Nur noch 11 Monate

Kaum zu glauben, denn vor einem Monat war das Christkatz da,
somit nur noch 11 Monate dann besucht es uns hoffentlich wieder. :cool:
Wir sollten vielleicht mal langsam mit unserem Wunschzettel beginnen, sonst wird die Zeit knapp :D

Christkatz hatte uns auch eine tolle Filzmaus gebracht gehabt. Ernie liebt Filzsachen, da muss er immer dran rum lecken und bei Figuren neue Frisuren stylen. :confused:

Nur noch 11 Monate, dann kommt das Christkatz wieder

Ganz tolle Maus ist das, die hat einen ganz langen Schwanz, länger wie Frauli groß ist. Ok, da gehört nicht viel Länge zu, jedoch ist die Schnurr toll zum hinterher ziehen. Frauli zieht natürlich. Jedoch die Beute ist schon etwas groß, hat schon was von einer Rats.

Und freundlich ist die Maus, sie grinst immer. Auch wenn Ernie sie bearbeitet können wir nicht sehen. Die lacht dann bestimmt weil das so kitzelt.   :D  Einzig die Perlenaugen gefallen Frauli nicht so, die ändert sie vielleicht noch mal. Nicht das Ernie die dann im Magen am Kullern hat …

Ernies Filzmaus

Bei Frauli uff der Arbeit kommt etwas Normalität rein, denn ihre Kollegin welche längere Zeit krank war ist seit Montag wieder da. Nun kann Frauli sich wieder mehr auf ihren Hauptaufgabenbereich kümmern. Aktuell muss sie sich noch wieder in die Spur bringen, einiges aufarbeiten und dann spätestens Anfang nächsten Monat kehrt dann wieder etwas mehr Ruhe ein.

Am Wochenende waren wir mit Frauli etwas kreativ. Der Frosch ist fertig, den zeigen wir euch noch. Unser Mini-Zwerg war auch ausgeblichen und hat auch neue frische Farbe bekommen. Stehen beide nun erst einmal wieder im Keller und haben dann vielleicht schon im März ihren großen Auftritt als Gartendeko.

Nun bastelt Frauli schon etwas für Ostern, denn nach Weihnachten ist schließlich vor Ostern. Sie hat schon ein paar Nester geformt. Für uns braucht sie kein Nest formen, dass ist uns zu unbequem, denn sie macht diese aus Draht :confused: Die sollen aufgehängt werden, da muss sie nun noch mal überlegen wie sie das am  einfachsten hinbekommt =)
Am Samstag war sie im Ort noch ein paar Osterdeko Sachen besorgen, hat sich dabei erschrocken wie teuer auch so Kleinkram geworden ist. Da bekommt Upcycling wieder eine ganz neue Bedeutung ;) Welch ein Glück das Frauli diese Tüddelei mag und einiges wieder aufhübscht :cool:

Aktuell ist es wieder kalt draußen, bei euch auch oder liegt vielleicht bei Schnee?
Startet gut in den Mittwoch und zieht euch warm an. :kuss: :kuss: :kuss: :kuss:

5 Responses to Nur noch 11 Monate

  1. Lakritzeundco sagt:

    Der Filzratz mit dem langen Schwanz ist einfach zu schön. Klar, dass ihr mit dem gut spielen könnt. Und eure Wunschzettel sind schon in Arbeit. Prima, da seid ihr im Dezember wenigstens nicht im Stress 😸.
    Eure Mama ist auch schon eifrig mit Osterdeko beschäftigt und mit aufhübschen. Es ist wirklich alles sooo teuer geworden. Oder der Preis ist der selbe, aber der Inhalt ist geschrumpft 🙀

  2. Bine mit Angel sagt:

    Hallo, Ihr lieben Katerbuben,
    Ihr wartet also schon wieder auf die Christkatz :shock: :shock: :shock: Dann vergeht das Jahr ja noch schneller als sonst.
    Aber dass Ihr schon anfangen wollt, Eure Wunschzettel zu pfoteln, finden wir eine gute Idee – nicht, dass Ihr noch Eure Wünsche vergesst :D :mrgreen: :D

    Die Christkatz hat Euch ja eine tolle Monsterratte (Bei der Größe kann das unmöglich eine Maus mehr sein!!!) gebracht :top: :top: :top:

    Dass bei Eurem Frauli auf der Leckerliestelle jetzt wieder normale Zeiten anfangen, finden wir ganz klasse. Dann hat sie wieder mehr Zeit für Euch und auch zum Basteln.

    Bitte zeigt uns unbedingt den Frosch, den Zwerg und auch die Osterbasteleien, die Euer Frauli so macht.

    Ich habe ja schon sehr lange nicht mehr wirklich gebastelt, genäht und gehandarbeitet, da es mit meinen Schmerzen immer schlimmer wird, trotz der Schmerzmedikamente.
    Jetzt habe ich eine Reha von der Rentenversicherung genehmigt aasbekommen, aber nur ambulant. Mal sehen, vielleicht bringt das ja was. Irgendwas muss bei mir passieren, denn so macht das Leben wirklich keinen Spaß mehr.

    Alles Liebe

    Bine mit Angel

    • Ernie sagt:

      Schnurrbidu liebe Bine und liebe Angel,
      das mit den Schmerzen ist wirklich nicht schön zu lesen. :(
      Wir hoffen die Reha hilft und lindert es, denn wenn nicht mal die Schmerzmitte anschlagen ist das bestimmt nicht angenehm. Wir hoffen für Bine, dass wenn es bald wärmer wird vielleicht auch erträglicher dann ist. Kälte soll ja auch das noch verschlimmern.

      Basteleien zeigen wir demnächst alle mal :)

      Wir drücken euch beide mal und senden Bine ganz viele Heilschnurrer, in Dauerschleife natürlich :kuss: :kuss: :kuss: :kuss:

      Nasenstumper Ernie

  3. Elke sagt:

    Hallo, liebe Katerjungs,

    das ist ja eine tolle Maus, die euch die Christkatz gebracht. Sie hat ja einen extralangen Schwanz, mit dem Katz bestimmt gut spielen kann, sie sieht auch sehr
    freundlich aus. Ernie ist also ein „Feinschmecker“, wenn er Filzsachen so gerne mag.
    :top: :D
    Schön, dass euer Frauli aufatmen kann, dass sie wieder mehr Zeit für ihre eigentlichen Arbeiten. Ja, wenn ein Zweibeiner krank ist, muss ein anderer um so mehr
    arbeiten. Ihr könnt froh sein, dass ihr dieses Problem nicht habt. mrgreen:
    :shock: :exhaus:
    Auch zu Hause bereitet euer Frauli also schon einiges für den Frühling vor. Und wenn
    die Zeit wieder so rast, ist es bald Ostern. Also kann man nicht früh genug mit den
    Bastelarbeiten anfangen! ;) :top:
    Bei uns lag schon lange kein Schnee mehr, dafür hatten wir andauernd kaltes und
    nasses Wetter. Zwei Tage war es endlich mal trocken und heute wie das gleiche
    Theater! :horror:
    Lasst es euch gut gehen. ;)

    Liebe Grüße von
    Elke und Lea, die ihre Balkonbesuche
    vermisst. :heart:

    • Ernie sagt:

      Schnurrbidu liebe Elke und liebe Lea,

      das was Frauli mit den Nestern bastelt, ist eher etwas für draußen. Schauen wir mal, ob sie es fertig bekommt ;)

      Es wird ja gemunkelt, dass evtl. doch noch Schnee kommen soll. Schauen wir mal.
      Die Tage war es hier auch nass und kalt. Eines morgens hatte Fraulis Auto ne klare Eisschicht auf ihrer Blechkiste. Da war sie froh nicht los zu müssen. Dann mag sie lieber Schnee, da müsste nämlich auch der letzte Verkehrsbanause sehen, dass es glatt sein könnte ;)

      Nasenstumper Ernie,
      der auch weniger auf der kleinen Freiheit verweilt ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...