Ernie
Monti
Finn
Felix
Shadow

Wachmacher-Tasse

Eine liebe Bekannt von Frauli auf Fatzebuch macht öfters mal eine Tombola, der Erlös geht dann immer unterschiedlichen Vereinen zugute.
Bis zu fünf Lose können gekauft werden, eine davon ist eine Niete und unter den Nieten gibt es auch noch tolle Preise zu gewinnen.

Dieses Mal haben wir tolle Sachen gewonnen und unter anderem wieder eine Simon Cats Tasse.
Dieses Mal in Pink  und es ist Fraulis neue Lieblingstasse Wachmacher-Tasse geworden.

Fraulis Wachmacher-Tasse

Und damit Herrli nicht daraus trinkt ist sie in rosa/pink :D

Habt ihr auch tolle Katzentassen .. bestimmt ;)

Oh du schöne Lichterzeit

Frauli liebt die Lichterzeit, gerade in der dunklen Jahreszeit mag sie es besonders :herz: .

Dank LED haben wir seit Jahren auch Kerzen und mit den Timern noch besser :)   Somit in unserem Katzenhaushalt für uns sicherer wie echte Kerzen.

Die letzte Woche hat Frauli gebastelt bzw. Finni hat ihr gezeigt was sie wie machen muss.
Finni zeigt Frauli was sie machen muss
tattaaaah, ohne Finni hätte Frauli nur geflucht, so hat sie geklebt und geflucht und das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Oben links neben dem Stern hat inzwischen noch eine Kugel Platz gefunden. :cool:
Lichterdeko von Frauli gebastelt

Inzwischen ist auch weitere weihnachtliche Deko hier platziert worden und die oh du schöne Lichterzeit hat offiziell begonnen.
Oh du schöne Lichterzeit

Und da heute Montag ist, Frauli einen Check beim Zahnarzt hatte dachte sie wohl, dann können Monti und Finni auch ihren Check haben … geteiltes Leid sei halbes Leid.
Finni verrät auch nicht das Monti während der Hinfahrt Frauli am übermaunzen war wieder umzudrehen und auf der Rückfahrt dauernd fragte wann wir endlich da sind. :D
Finni und Monti beim Tierarzt
Und bei euch so?
Auch schon der Dekowahn ausgebrochen?

Lauder Adventskalender

Lauter Adventskalender und keiner für uns. :neutral:
Frauli hat einige Adventkalender fertig gemacht. :luv:

Ins Büro darf ja der Hund einer Kollegin mitkommen, damit er nicht so alleine ist. Stöckchenholer halt, wir genießen ja die Ruhe :cool:
Letztens Jahr hatte sie einen fertigen Kalender gekauft. Fand die Inhalte für einen mittelgroßen Hund jedoch nicht so toll. Aus diesem Grund und weil Frauli ihn aktuell fast nie sieht wollte sie ihm die Adventszeit etwas versüßen äh verleckern und hat deshalb selber einen für den ‚Jake‘ gemacht.

Lauter Adventskalender #Jake
Dann fand Frauli doof, dass seine menschliche Mama keinen Kalender bekommt und deshalb hat sie auch noch schnell für sie einen gemacht. Unbeleuchtet, reicht von Jakes seiner wundervoll im Dunkeln erstrahlt.  :mrgreen:

Adventskalender für Jakes Mama

Eigentlich wollte Frauli Herrli keinen Kalender mehr machen, denn er hält sich eh nicht an die Zahlen und scätzt so einen Kalender nicht *tzzz*  hat am 24. kein Tütchen mehr und außerdem hat Frauli noch niemals nie nie einen Kalender vom Herrli bekommen. Könnt ihr euch das vorstellen. :shock: Weil Frauli ja nicht so ist, hat sie ihm trotzdem einen gemacht =)

Herrlis Adventskalender
Im Ort gibt es jedes Jahr für kleines Geld einen Kalender von dem Orts- und Gewerbeverein und Frauli hat auch schon flugs welche geholt.
Dieses Jahr findet sie das Design auch sehr gelungen, alles was sich in unserer Gemeinde so findet.  :luv: Der Erlös geht dann immer einen gemeinschaftl. Zweck innerhalb der Gemeinde zugute.
Unter anderem kann man ein E-Bike dort gewinnen und Frauli hat zu dem Buben gesagt, der ihr die Kalender übergeben hat, wenn sie das E-Bike gewinnt dürfte er mal ne Runde damit fahren :cry:
Kalender von Augustfehn

Keine Angst, auch wenn ihr hier keinen Katzlender für uns seht. Wir haben unsere schon seit September, wir bekommen ja immer den von Zooplus, denn die Snackies mögen wir alle. :] :red:
Monti hat das namlich immer gut im Blick, der wird ganz kirre wenn er die Kalender sieht :D

Und Ihr, bekommt ihr auch einen Katzlender?

Kartonspaß und Sonnenbäder

Da sind wir endlich wieder.  =)

Hier war die Woche ganz schön was los bzw. kamen hier so einige Kartons an.
Frauli hat für ihr HomeOffice 2.0 noch Möbelstücke bekommen, denn wenn man die Corinna-Zahlen so sieht, dann geht das wohl leider noch etwas länger :(
Frauli wollte nicht wie beim HO 1.0 sitzen, deshalb wurde hier etwas neues geplant und umgesetzt.
Leider hat Frauli vergessen einige Fotos von dem jeweiligen Chaos und unserem Spaß zu machen, viel mehr war sie beschäftigt hier wieder Ordnung ins Revier zu bringen.  :confused:
Darin ist sie nämlich schnell und bringt uns männlichen Bewohnern (einschl. Herrli) oft zum Augenrollen =)

Wenn es nach Frauli geht, dann hat alles einen festen Platz. Frauli meint immer, sie möchte ihre Zeit nicht mit Suchen verbringen, sondern mit Finden. Dinge, die sie immer wieder von einer in die nächsten Ecke schiebt haben ihrer Meinung keinen festen Platz, sind somit nicht so wichtig und irgendwann sind sie dann weg.  Die Logik verstehen Herrli und wir oft nicht :cool:

Herr des Kartons #Shadow
So ein bissel Spaß hat Frauli uns dann doch gelassen.  Falls ihr den Finni sucht, der liegt mutig unter dem Ernie :D

Kartonspaß

Somit waren leider alle Kartons schnell zerkleinert und Freitag hat Frauli den Haufen Pappe zum Recyclinghof gebracht :neutral:

Praktikant bei der Arbeit #Finni
Am Samstag wurde dann noch weiter an der Wiederherstellung der Hausordnung gearbeitet.
Eine Ablage fehlt noch und dann ist auch gut hier.

Ansonsten genießen wir doch schon ein wenig das Frauli den ganzen Tag da ist, Finni ist im Moment oft voll der Praktikant.
Frauli erzählt ihm immer was sie gerade macht und was noch so anliegt, denn er liegt oft bei ihr und oder schaut regelmäßig weshalb sie da immer noch sitzt.

Dann hat der Finni es auch extrem gut drauf so lange zu nerven, dass sie ein Guttie springen lässt und dann sind wir alle natürlich direkt dabei.

 

Praktisch ist es dann auch, wenn es über Tag herbstlich warm ist, dass wir dann ins Freie können.

bis hier uns nicht weiter #Ernie #Finni

Oder wir haben uns einfach von der Sonne das Fell kitzeln lassen.
Fellspitzen kitzeln lassen - Sonnenbäder

Hoffentlich bei euch alles alles in Ordnung.
Startet gut in die neue Woche.

Böse L-Wort

L wie Luft raus und die war nicht bei uns sondern beim Frauli extrem raus.
Frauli ist nun die dritte Woche wieder im Home Office  HO 2.0 und musste sich erst wieder einmal dran gewöhnen. Da sie dann hier im heimischen Revier den ganzen Tag vor dem Bildschirm sitzt hat sie Abend nicht so die Lust gehabt auch noch vor der Schirm zu sitzen bzw. sie muss sich an die wieder neue alte Arbeitssituation gewöhnen.

Inzwischen sind auch hier im Landkreis die Zahlen hoch gegangen und wir maunzen allen erkrankten Leutchen alles Gute und vor allem einen  leichten Verlauf. :herz:

Auch musste sie unbedingt einige Adventskalender fertig machen. Zwei gingen ins Büro und eines ist für den Stöckchenholer der Kollegin, denn der darf immer mit ins Büro.
Die Kalender zeigen wir euch demnächst :)

Wir finden das ja alles eher toll, denn wenn wir lange genug nerven, ihre Unterlagen vom Tisch werfen, am Netzwerkkabel knabbern oder über die Tastatur laufen wollen, dann werden wir entweder kurz bespaßt oder es gibt das gute L-Wort. Leckerchen :] Der Finni hat das alles besonders gut drauf, auch Ernie kann sich total nervlich bemerkbar machen. Wenn Frauli es manchmal zu ruhig wird schaut sie was wir so machen.

Dann sieht sie oft so etwas :cool:

Ernie findet das Büroschlaf der beste und produktivste Schlaf ist. :D

Shadow hingegen macht voll Business und schaut ob der nette Post-/Paketbote etwas zu uns bringt. Okay, irgendwann entnimmt Frauli einen gleichmäßigen Ton wahr :zzz:

Und Terrorzwerg Finni bringt uns alle hier auf Trab. Finni ist nämlich der Meinung, dass Frauli ruhig merken soll das sie im heimischen Revier arbeitet. Denn sie sitzt ja nur rum und da muss sie schon mal etwas Bewegung brauchen ;) Teils war das Wetter auch gut und da wollte er oft raus.

Monti ist ja unser Sensibelchen hier. Schon in der Zeit von März bis September, wie Frauli im HO 1.0 war, hat er es genossen und blühte richtig auf.  Er war sonst leicht schreckhaft, das hat sich da schon gelegt. Und nun beim 2.0 ist er noch besser drauf. Dem gefällt das total das Frauli hier ist.  Naja, wenn wir ehrlich sind uns allen ;)

Nun hat Shadow wie so oft ein Maunzer geträllert, dass es so nicht weitergehen kann und Frauli hat uns ganz dolle versprochen, dass sie sich nun wieder regelmäßiger um unser virtuelles Revier kümmert. Denn fehlen tut ihr das auch. So und nun ist eh Lockdown light und da kann sie gut wieder damit beginnen.

Ihr Lieben,  maunzt euren Menschen das sie schön Abstand zu anderen halten, auch wenn es schwer oder sogar liebe Freunde/Familie sind.
Einen Tag noch und dann haben wir Wochenende.

Habe alles im Blick

Ich habe hier alles und jeden im Blick.

Habe alles im Blick #Finni

Sorry für die Auszeit, jedoch kennen wir Fraulis Passwort nicht und bei Ernies Schlepptop ist der Akkudingels leer :cool:
Wir haben aber nicht faul in der Ecke gelegen . Okay außer Ernie in seiner Kartonliebe, denn wir haben hier nämlich so langsam angefangen uns für die kühlere dunkle Zeit zu wappnen.

Die dicken Decken wurde raus geholt, die Sommerbettchen eingelagert und dafür wärme Betten aus der Sommerpause geholt. Frauli hat ihren Schrank umgeräumt (dünnere Sachen nach hinten im Schrank, dickere Klamotten nach vorne und auch wir arbeiten an unserem Winterkleidchen :D

Kaum hat die Licherterglitzerzeit begonnen hat der Monti sein beleuchtetes Tipi wieder besucht. :luv:

Frauli ist seit heute wieder im HomeOffice, HO 2.0 sozumaunzen, die Zahlen steigen wieder.
Hier in unserem Landkreis sind sie aktuell noch niedrig, was sich aber ja jeden Tag ändern kann, denn im Landkreis von Frauli Leckerliverdienstelle steigen sie ganz schön an.
Wir lassen uns unseren Rhythmus nach wie vor nicht durcheinander bringen ;)

und bei euch so? Seid ihr fertig für die dunklere kühlere Zeit?

Kartonliebe

Es gibt da immer so ein Karton, der irgendwie von allen geliebt wird, eine Kartonliebe sozumaunzen :herz:

So einen Karton hatte Frauli eigentlich Ende Juli mit Inhalt verschenken wollen, nur gefiel ihr das nicht so wie die im Laden es gestaltet hatte.
Es wurde dann komplett neu-/umdekoriert, übrig aus der bisherigen Deko blieb der Karton und landet in einer Ecke um mit zur blauen Papiertonne genommen zu werden. Und da haben wir ihn dann entdeckt, geprüft und lieb gewonnen :luv:

Die Papiertonne hat dieser Karton bis jetzt noch nicht gesehen, dafür musste er schon einige kuschelige Momente mit uns verbringen :red:

Kartonliebe #Ernie

Manches Mal denkt Frauli, dass ein anderer Platz vielleicht schöner sei anstatt so in der Ecke. Jedoch verwirft sie dann auch schnell wieder den Gedanken, denn an einem anderen Platz finden wir den Karton vielleicht nicht mehr so toll. :cool:

Die Woche wurde unsere Papiertonne geleert, abends zuvor fragte Herrli dann Frauli ob der Karton weg kann, beide schauten sich an, grinsten und sagten dann ’nöööö‘ :D

Somit steht bei uns in der Küche ein für Menschen unscheinbarer Karton, nur wir sehen in ihm aktuell den schönsten Karton im Ort … im Landkreis ach was maunzen wir im Universum :luv:

Habt ihr auch so einen Karton von dem nur ihr den Wert erkennt?