Ernie
Monti
Finn
Felix
Shadow

Turbulente Woche

Eine turbolente Woche liegt hinter uns, da wir Fraulis Passwort bis jetzt noch nicht erschnuppert haben konnten wir uns leider nicht melden. =)

Letzten Montag hatte Frauli volles Programm, nach dem Büro gab es zwei wichtige Termin, danach war die Luft raus. Dann den Dienstag hatte Frauli einen kleinen kosmetischen Eingriff und war dann den Tag KzH. Ernie hat dann den Kuschelpflege übernommen. :herz:
Frauli ist KzH und Ernie übernimmt die Kuschelpflege
Mittwoch kam dann Herrli aus seiner Reha/Kur zurück, da waren wir dann mit schnuppern seiner Taschen beschäftigt.  Donnerstag musst dann auch noch einiges erledigt werden, denn Herrli und Frauli haben übers Wochenende Ausgang bekommen. Keine Sorge, sie haben frühzeitig einen Ausgangsantrag bei uns eingereicht. :cool:   Am Freitag sind sie dann aufgebrochen um Herrlis Familie zu besuchen. Weil Valentinstag war, hat Herrli Frauli auch noch zum Essen ausgeführt -> bei McDoof an der Autobahn :D

Autobahn
Wir hatten aber auch unseren Spaß hier und dürfen nicht zu viel verraten, sonst bekommen wir Buben keine sturmfreie Bude mehr :mrgreen:
Am Sonntag ist Frauli dann mit der Bahn wieder gen heimischen Revier gefahren. Herrli hat die Arbeitswelt nämlich auch wieder und er konnte nicht direkt wieder mit zurück :glare:

Frauli in der Bahn
Im Zug hat sie sich dann den Krimi auf dem 1. angeschaut und ist dann um 23 Uhr in unseren Heimatort angekommen.  Sie war ganz gespannt ob wir sie beleidigt ignorieren … nichts davon, wir haben uns alle mega gefreut und mussten erst einmal alle beschmust werden. Dann sind wir alle weit weit nach Mitternacht erst zur Augenpflege gekommen. Monti hat schon einmal im Bett im Bett vorgeschlummert.

Und damit diese neue Woche auch gleich turbulent weitergeht, hat der frühe Vogel uns auch ganz früh aus dem Schlaf gerissen, denn der Ernie durfte mit Frauli einen kleinen Ausflug zum Tierarzt für den Jahrescheck machen.  Bei Ernie soweit alles in Ordnung, nur es wäre schön wenn er ca. 500 gr. abnehmen würde.  Will der Ernie-Bär jedoch gar nicht hören =)

Turbulente Woche geht weiter - Ernie on Tour

Und bei euch so? Hoffentlich ruhiger wie bei uns.

Stürmischer Zeitvertreib

Die Sabine hat heute draußen ein ganz schönes Tempo drauf  :neutral:
Hier pfeift es ganz schön um die Ecken,  selbst Frauli machte mehrmals ‚hossa‘ und eigentlich ist unser Frauli eher in der Kategorie sturmfest einzuordnen ;)

Gestern und heute haben wir hier drinnen für Action gesorgt, denn Herrli und Frauli haben unsere Tunnelsysteme aufgebaut und wir hatten ganz schön Spaß :)

Stürmischer Zeitvertreib

Das blau-braune ist unser großes Tunnelsystem, dass ist so eine L-Form. Total cool, denn es ist mit quadratischen Höhlen miteinander verbunden.  Dann haben wir ein länglichen  unverwüstliches Plüschtunnel und noch einen weißen Tunnel mit drei Eingängen.  Letzteres hat Sabine leider nicht überstanden, sozumaunzen ein Sturmschaden, dabei hat die Sabine gar nicht mitgespielt. :cool:  Frauli meinte unter vorgehaltener Hand, dass der Ernie den weißen Tunnel geschrottet hat. Dieser hat auf einmal einen vierten Ein- oder Ausgang :x   Angeblich weil Ernie da immer mit einen mega Tempo rein saust. Da ist Sabines Geschwindigkeit noch Schneckentempo :D

Naja, hauptsache wir hatten alle Spaß :top: Wenn ihr den Shadow auf den Foto vermisst, keine Sorge der hat auch mitgespielt und windelte sauste wie doofe hier durchs Revier und um die Tunnel   :D

Wie habt ihr euch die Zeit mit Sabine vertrieben?

Kommt gut und ohne Schäden in die neue Woche. :)

In die Höhe

 

„Frauchen, meinste nicht doch, dass die Heizung zu hoch eingestellt?“

Pfötchen in die Höhe

Raumtemperatur hoch  heißt beim Shadow gehen auch die Pfötchen zum Lüften in die Höhe zu strecken :D .

Eigentlich dachte Frauli, dass sie keinen Schnee mehr sieht, jedoch hat es letzte Woche einmal dort wo sie oft Stunden verbringt und nie Leckerlis von dort mitbringt, hat es geschneit und geregnet.  Hier bei uns hat es zu diesem Zeitpunkt nur geregnet.  War jedoch alles nur ein kurzes Schneeschauspiel.

Nun am letzten Wochenende hat Frauli im Vorbeet entdeckt, dass dort schon Farbe einkehrt. Die Krokusse sind noch Überbleibsel vor der Neugestaltung. Unter dem Rindenmulch haben unsere Menschen sich bewusst gegen Folie entschieden und deshalb kommen die jetzt so nach und nach hoch. Im Sommer ist da richtig Leben unter dem Mulch. Herrli schaut immer ganz neugierig was da so los ist :D

Krokusse in die Höhe

Unser Frauli mag zwar wie die meisten bei Glätte nicht gerne über die Straßen rollen, jedoch liebt sie kalten trockenen Frost. Auch dieser kam bis jetzt zu kurz.
Ernie mag gerne im Schnee von hin und her flitzen, dieses ja konnte er seine Ski nicht anschnallen ;)

Vermisst ihr das Winterwetter oder ist so ein milder Winter für euch ok.

Kleine Lügen des Alltags

‚Nein, ich möchte kein Leckerchen‘

Kleine Lügen des Alltags #Finn
Wir werden euch jetzt öfters angebliche Lügen unseres Alltags zeigen. :cool:
Der Finni macht wie immer den Anfang.

Box Boys

Der Shadow ist lt. Frauli unser Opi hier. Pssst, will und darf er nur nicht hören. :x
Leider hat er seit ein zwei Jahres es etwas im Bewegungsapparat. Er läuft dann u.a. sehr schlecht die Treppen. Er liebt es in den Keller zu dürfen, jedoch läuft er dann im Schneckentempo. Heißt ganz langsam und Stufe für Stufe, hoch springen mehr schlecht als recht … ihr könnt es euch sicherlich vorstellen.

Erst hat er so auf Naturbasis Tabletten bekommen, die helfen schon. Dann ist Frauli auf so ein Pulver gestoßen, Bestandteile u.a. wie in den Tabletten. Frauli hatte sich gedacht ‚probieren kann Shadow das ja‘ Und wisst ihr was, nach kurzer Zeit rannte er Frauli auf der Treppe schon wieder über den Haufen. Voll gedopt ist der Shadow seitdem :D    Letzten Sommer hat Frauli damit etwas geschludert, jedoch hat sich das im Herbst direkt gezeigt mit langsameren Gang auf der Treppe, Couch hoch nur mit Klimmzügen und mal zu Frauli ist Bett wäre auch eine mega Aktion.  Zack, gab es wieder das Pulver und zack war er wieder unsere Rennmaus hier. :]

Damit Shadow das Pulver ohne Probleme nimmt bekommt er es unter Schleckpaste gemischt und wir anderen bekommen natürlich auch Schleckpaste. :herz: Inzwischen kann Frauli damit nicht mehr so schludern, denn es hat sich bei uns im Kopf gefestigt, dass wir erst abends unser Futter bekommen und dann etwas später Schleckpaste.  Wenn wir am Wochenende schon mal Nachmittags die Schleckpaste bekommen, stehen wir zur gewohnten Zeit auch da und möchten Schlemmern :cool:

Während Shadow Frauli anmeckert sie soll mal schneller machen, Finni aufgeregt hin/her pfotelt und alles + jeden umschnurrt, warten zwei von uns ganz chillig.
Genau die zwei Box Boys Ernie und Monti  :D

Box Boy Ernie und Monti

Die wissen nämlich eh, dass die Meckerei und aufgeregtes hin und her Geschnurre unnötig ist, da wir eh alle etwas bekommen.

Und bei euch so, gibt es da neben Betthupfl auch so Rituale auf die ihr nicht mehr verzichten könnt?

Der Wille war da

… jedoch haben wir ihn wieder weggeschickt :confused: Der Wille war da #Ernie

Frauli hatte in der letzten Woche noch einiges erledigen müssen. Nun ist sie die Last los und hat wieder mehr Zeit für sinnvollere Dinge. :]

Den Montag haben wir auch hinter uns gebracht und startet gut in die Restwoche.

Ernie wird nun gleich erst einmal geweckt, denn dann kann er den ollen Montag verabschieden :D

Rhythmus finden

Nun ist die erste richtige Woche im neuen Jahr auch schon wieder rum.
Frauli musste sich erst einmal wieder in Spur bringen. Die ganzen Feiertage haben sie total aus dem Rhythmus gebracht :confused:   Kann uns nie  passieren, wir sind immer in der Spur :mrgreen:
Deshalb melden wir uns jetzt erst und auch nur kurz :cool:

Das Wetter gefällt uns auch nicht so richtig. So richtig kalt ist es auch nicht und teils so Nieselwetter, jedenfalls bei uns. Frauli tröstet sich damit, dass alles Nass was von oben kommt auch schnee sein könnte. Schnee mag sie nicht wenn sie Fahren muss und deshalb ist es für sie nicht ganz so schlimm. Unsere innere Uhr trübt das Wetter jedoch nicht, wir sind alle total auf Kuschelmodus eingestellt. Ernie ganz besonders :]

Startet gut in die neue Woche oder macht es euch bequem wie der Ernie :)