Archive von Kategorie: Alles-für-die-Katz

Schnurrigen Start ins Jahr 2021

 

Wir wünschen euch einen schnurrigen Start ins neue Jahr 2021 :herz:

Schnurrigen Start ins Jahr 2021

Nicht mehr lange und ein neues Jahr beginnt und ein vergangenes Jahr liegt hinter uns.  Ein Jahr welches für uns alle viele Herausforderungen unterschiedlicher Art im Gepäck hatte.
Wir möchten uns bei euch bedanken, dass wir dieses Jahr gemeinsam verbracht und durchstanden haben. Das ihr trotz aller Herausforderungen immer mit uns in Kontakt geblieben sein, danke :kuss:

Gleichzeitig denken wir an die vielen Freunde, welche im vergangenen Jahr über die Regenbogenbrücke gehen mussten.

Wir maunzen dem Jahr 2020  langsam ein ‚Lebwohl’und freuen uns auf 2021.

Wir lesen uns dann im nächsten Jahr wieder :]

Schnurrvollen 4. Advent

Wir maunzen euch noch einen schnurrvollen 4. Advent.  :red:
Schnurrvollen 4. Advent #Monti
Heute darf der müde Monti den Adventsmaunzer überbringen.
Habt ihr gemerkt, jeder von uns durfte einen Adventsmaunzer überbringen.  :]

Nun dauert es noch ein paar Tage und das Christkatz steht vor der Tür, der Finni ist schon etwas panisch, denn er ist sich einer langen Predigt sicher =)
Es sind auch schon liebe Weihnachtsmaunzer eingetroffen, darüber werden wir morgen berichten und über eine Überraschungen, bei welchem wir Frauli Luft zu wedeln mussten  :D

Startet gut in die Weihnachtswoche.

Schnurrvollen 1. Advent

Wir wollen euch noch hurtig einen schnurrigen 1. Advent
und einen wundervolle Adventswoche maunzen :red:


Ernie liebt sein leuchtendes Fenster :]

Frauli hat sich die letzten Tage selber Stress gemacht, könnte uns ja nicht passieren.  U. A. hatte sie ein paar Termine und dann ging die Weihnachtsbäckerei los.
Wie irre hat sie die letzten Tage Teig gerollt, Förmchen bewegt und Plätzchen gebacken. Ganz fertig ist sie noch nicht, eine paar Bleche werden morgen folgen.
Dann wird sie die nächsten Tage ein paar noch ein bissel dekorieren und dann kann Herrli darüber herfallen :D

Dann haben Herrli und Frauli einen verspätesten Frühjahrsputz veranstaltet,
wir dachten ja schon wir hätten das Christkatz verpennt. :mrgreen:   Dem war zum Glück nicht so und wir sind in der Zeit lieber in Sicherheit gegangen.

Startet gut in die Adventswoche.

Kartonliebe

Es gibt da immer so ein Karton, der irgendwie von allen geliebt wird, eine Kartonliebe sozumaunzen :herz:

So einen Karton hatte Frauli eigentlich Ende Juli mit Inhalt verschenken wollen, nur gefiel ihr das nicht so wie die im Laden es gestaltet hatte.
Es wurde dann komplett neu-/umdekoriert, übrig aus der bisherigen Deko blieb der Karton und landet in einer Ecke um mit zur blauen Papiertonne genommen zu werden. Und da haben wir ihn dann entdeckt, geprüft und lieb gewonnen :luv:

Die Papiertonne hat dieser Karton bis jetzt noch nicht gesehen, dafür musste er schon einige kuschelige Momente mit uns verbringen :red:

Kartonliebe #Ernie

Manches Mal denkt Frauli, dass ein anderer Platz vielleicht schöner sei anstatt so in der Ecke. Jedoch verwirft sie dann auch schnell wieder den Gedanken, denn an einem anderen Platz finden wir den Karton vielleicht nicht mehr so toll. :cool:

Die Woche wurde unsere Papiertonne geleert, abends zuvor fragte Herrli dann Frauli ob der Karton weg kann, beide schauten sich an, grinsten und sagten dann ’nöööö‘ :D

Somit steht bei uns in der Küche ein für Menschen unscheinbarer Karton, nur wir sehen in ihm aktuell den schönsten Karton im Ort … im Landkreis ach was maunzen wir im Universum :luv:

Habt ihr auch so einen Karton von dem nur ihr den Wert erkennt?

Upcycling für die Katz

Dieses Mal gibt es einen Grund weshalb wir uns so lange nicht gemeldet haben.
Mit Frauli hatten wir ein Upcycling für die Katz Projekt :cool:

An den warmen Tagen fand Frauli, dass in unser kleinen Freiheit etwas mit Sonnenschutz fehlt, was auch mal bei Regentagen draußen bleiben kann.
Wir haben immer unser großes Cat-On nach draußen gestellt bekommen, abends wurde es dann immer rein gestellt. Wenn dann noch ein Tropfen vom Himmel kommt, dann ist hier Rennerei angesagt … nicht bei uns versteht sich ;)

Somit hat Frauli geschaut was es so gibt und das was sie dann gut fand gibt es im Handel nicht mehr. :neutral:
Somit hat sie mal bei Kleinanzeigen geschaut und da ist sie fündig geworden. Selbst Herrli gefiel es. Jedoch der Zustand war nicht mehr so gut, da hatte Frauli sich dann schlau gemacht, ob und wie wir unser neues Möbelstück aufmöbeln können.

Nun wollen wir euch mal das Objekt der Begierde zeigen.
Upcycling für die Katz Strandkorb
Die andere Seite hat der Artgenossen auch gut bearbeitet :confused:

Nach langen hin und her überlegen hat Frauli einen Termin mit der netten Frau gemacht und es dann abgeholt.
Dann ging es darum, Stoff, Schaumstoff und Zubehör zu besorgen. Herrli wollte gestreift, Frauli etwas in grau und somit grau/weiß. Beim Dach war u.a eine Kunstoffleiste, welche mit Tacker verbunden war und diese auch verdeckte. Diese Leiste hat für ganz schön Rennerei gesorgt, denn nirgends gab es diese und selbst bei Polsterei wurde Frauli gefragt ‚was issn das :?
Projekt Katzenstrandkorb - neuer Stoff

Somit musste Frauli improvisieren, hat gefühlt fast den halben Baumarkt im Ort leer gekauft und hat das auch eine tolle Lösung gefunden.
Dann ging es in den Keller und  los, natürlich nicht ohne unsere wachsamen Augen :nerd:

Katzenstrandkorb mit Helferlein

Nur dank Finnis super Hilfe gab es beim Frauli keinen Fehler beim Zuschnitt.

Projektleiter Finni

Und dann war er fertig und zog endlich am Wochenende bei uns ein

*trommelwirbel*
Natürlich hat Finni gleich auf der neuen Outdoor Kommandobrücke seinen Dienst angetreten ;)

Unsere neue Kommandozentrale
Toll sieht er aus und wird von uns allen gerne genutzt.
Naja, Shadow hatte noch nicht so das Vergnügen drin zu liegen =)

Kattzenstrandkorb für uns Katerbuben
Und was meint ihr?
Sind wir entschuldigt?

Dankemaunzer vom Finni

Vielen Schnurrigen Dank für die vielen Glücksmaunzer :kuss:
Wir haben ein wenig gefeiert und es sogar krachen lassen :party:   Naja, eigentlich hätten wir aktuell Fest im Ort und Freitags ist immer ein Feuerwerk. Spaßvögel im Ort haben trotz Corinna es sich nicht nehmen lassen, ein Feuerwerk zu machen. Finni meint, die wussten das er seinen Ehrentag hat. :cool:

Auch flog ganz viel Konfetti (Frauli findet täglich noch was davon) :D

Beschenkt wurde Finni natürlich auch,
es gab ein weiteres Fummelteil und was elektronisches zum Jagen.  :]

Von dem neuen Beutespielzeug müssen wir mal ein Video machen.  Denn es ist genial (leise und witzig).

Finni sendet euch zum Dank viele Nasenstupsi :kuss:   und wir wünschen euch noch einen schnurrigen Restsonntag :)

Spielfeldrand

Der Monti schnurrt ein lautes Danke für die netten Maunzer zu seinem Burtzeltag :kuss:
Wir haben ein wenig gefeiert und es uns gut gehen lassen.

Der Monti mag ja so gerne Fummelbretter & Co und deshalb er er jetzt sogar ein ganzes Spielfeld geschenkt bekommen. :top:

Am Spielfeldrand
Im Mittelfeld, in der Zuschauertribüne, im Tor … ach überall lassen sich dort Leckereien verstecken.
Weil so ein Spiel mit mehreren mehr Spaß macht sind wir alle voll bei der Sache (der Shadow pennt bei der Aufnahme im Schrank oder so ).

Gestern war ein uriges Wetter, wir haben zusammen mit Frauli und Herrli draußen auf das angekündigte Gewitter gewartet, konnten es ganz lange aus der Ferne grummeln & poltern hören.
Finni hört es in der Ferne donnern

Dann ging es auch erst langsam los, wurde immer nasser und lauter und dann gab es neben Blitz einen Urknall und es wurde wieder leiser.
Herrli Wassermesser zeigt was von über 55 Liter oder so an :horror: , auch unser Katzenteich ist bis zum Rand nun gefüllt :cool:

Wir war das noch, dass wir einen heißen trocknen Sommer bekommen sollen =)

Startet gut in die neue Woche, wir sind öfters am und neben dem Spielfeld zu finden ;)