Archive von Kategorie: Alles-für-die-Katz

Ans Faulenzen gewöhnt

Im Weihnachtsurlaub haben wir uns ans Faulenzen gewöhnt und mussten nun nicht mit den kühleren Temperaturen sondern uns auch mit dem Home-Office wieder vertraut machen.

Wie gut das Frauli sich uns eine kuschelige Schlafdecke fürs Wohnzimmer gekauft hat. :] Da sie öfters beim Flimmerkasten schauen einpennt, wenn sie dann Nachts aufwacht nicht wieder durch Laufen wach werden möchte und eine Wolldecke doch recht frisch ist, kam eine tolle Schlafdecke in grau für sie hier an.  Wir können berichten, dass wir sie ausgiebig testen und die Decke hat eine richtig kuschelige Seite  :cool:


Die Testphase ist noch nicht abgeschlossen, wird bestimmt sich auch noch hinziehen … so bis zum Frühling vermutlich. :cool: Schließlich müssen wir sicherstellen, dass Frauli nicht Nachts doch fröstelt und sie hat ja noch ihre Wolldecke oder sie kann ihre andere Bettdecke nehmen :cool:

Testphase zieht sich hin
Im Frühjahr entscheiden wir, ob wir dann die andere Deckenseite vielleicht auch noch testen müssen. :cool:

Frauli musste sich auch die Woche erst einmal wieder sortieren. Nach der Kälte ist es nun wieder etwas milder, Schnee wird angekündigt. Bei uns sind auch wieder zwei Jungigel wach geworden. Futterhäuser werden weiterhin täglich bestückt und die Igel gesehen. Äußerlich guten Eindruck, Hinterlassenschaften sehen auch gut aus und keiner röchelt.  Heute hat Frauli mit der ihrer Igelfee sich kurz ausgetauscht und es ist normal wenn Jungigel wach werden. Deshalb immer weiter Futter zur Verfügung stellen.

Am Samstag hat Frauli ein Selbstverteidigungskurs Grundkurs besucht … der Kurs hatte es echt in sich. Frauli ist dann Abends so weg geratzt. Ob Frauli all das bei einem Notfall umsetzen würde ist fraglich, jedoch das ein oder andere ist vielleicht sitzen geblieben.

Startet gut in die neue Woche :kuss:

Früher war mehr Lametta

Nun ist Weihnachten schon wieder vorbei, es gab u.a. eine Angel für uns und jedes Mal wenn wir damit spielen nuschelt Frauli „früher war mehr Lametta“ =)

Früher war mehr Lametta

Wir können vermelden, dass wir das Christkatz nicht gesehen haben.  Dabei hatte musste der Finni sich total mega gut getarnt. :cool:
Frauli war ganz entzückt … Finni murmelte immer wieder in Dauerschleife „mit mir kann man es ja machen“ … :mrgreen:

Ach seht selbst, na … na… schmelzt ihr schon?

Elfe Finni

Naja, nun muss uns das Christkatz halt nächstes Jahr noch einmal besuchen damit wir uns bedanken können :]
Hehe, klingt doch gut für uns ;)

Einen Piekerboom wie die Nussis immer haben, gabt es dieses Jahr nicht bei uns, denn eines unser Schenkli nahm schon genügend Platz ein. Dafür hatten wir einen Boom, welcher nicht piekerte. Nämlich eine Zimmertanne, das ist so ne Gattung der Norfolktanne.

Ä Tännchen please =)

Unsere Zimmertanne
Aktuell ist sie um 50-60 cm groß, wenn sie sich mühe gibt und Frauli vielleicht mit diesem Pflänzchen Glück hat, dann wird sie groß und größer und wird irgendwann unsere Weihnachtstanne.

Wir sind nun Burgkater :D
Wir sind nun Burgkater
Frauli hat noch eine Lichterkette innen angebracht, nicht das wir uns verirren :D Ernie wusste sich vor den Eindringlingen am Boden und von Dach zu Wehr zu setzen :)

Und da nun Weihnachten vorbei ist, sind auch alle Türchen am Katzlender leer.
Monti findet das gar nicht gut und musste mehrfach kontrollieren ob nicht eines vergessen wurde.

Monti kontrolliert die Türchen vom Katzlender
Ansonsten haben wir die Tage sehr ruhig genossen und die Pfoten und unsere Menschheit die Füsse hoch gelegt.

Wie waren denn eure Weihnachtstage und viel wichtiger, war das Christkatz bei euch, war euch wohl gestimmt und habt ihr es getroffen?

Startet gut in den letzten Donnerstag des Jahres. :kuss:

Katzlender mit Türsteher

Wir haben wie jedes Jahr jeder einen eigenen Katzlender,
wir haben jedoch nicht nur das, sondern wir haben Katzlender mit Türsteher. :]  Ok, eigentlich Türchensitzer :D

Monti wacht über seine Katzlender

Katzlender mit Türsteher
Denn da sind ganz leckere Sachen drin :yum:

Lauter leckere Sache sind im Katzlender
Ganz enttäuscht ist der Monti wenn es heißt „das war es für heute, morgen wieder“ :neutral:

wie jetzt, erst morgen wieder?

Jedes Jahr aufs Neue belustigt es unsere Menschen, wie der Monti auf die Katzlender abfährt.
Eigentlich hört der Monti nicht so auf Rufen. Ok, vielleicht hört er es schon, nur sieht er manchmal nicht denn Sinn weshalb er dem nachgehen soll. Jedoch wenn die Katzlender stehen, dann ist Monti mit einer der Ersten welcher vor den Katzlendern Platz nimmt und wartet, dass endlich die Türchen geöffnet wird.

Frauli hofft, dass es diese jedes Jahr gibt ;)  Nach Weihnachten muss Frauli das dann ausschleichen lassen, es gibt dann die Tage danach immer wieder Gutties, irgendwie alle zwei Tage und dann gar nicht mehr :cool:

Habt ihr auch einen Katzlender?

Umleitung noch nicht aktiv

Letzten Samstag bekamen wir ein Paket, da war von den Nussis die Umleitung noch nicht aktiv oder wurde vom Christkatz ignoriert.

Da einiges an Futter für uns in mehreren Karton angekommen sind, hatten wir schon eine leichte Reizüberflutung und geöffnet haben wir das Paket am Sonntag. Wir waren ganz schön aufgeregt, denn den Absender, welche Shadow erschnuppert hat war nämlich die Bine :luv:

Nachdem wir das wussten, waren wir noch aufgeregter :mrgreen:
Frauli musste es ganz schnell für uns öffnen und da der Ernie so neugierig war ist er „schwupp“ drauf gesprungen. :cool:

Eine Karte lag auch bei, welche uns Shadow vorgetanzt hat. :]

Umleitung noch nicht aktiv
Viele tolle Sachen waren im Paket, welche im Auftrag vom Christkatz von der Bine kommen. Ganz viele Naschis für uns und auch die Menschheit.
Lauter Leckereien <3
Für uns war sogar noch ein Katzlender dabei :red:  Der Monti ist ganz hin und weg, denn wenn nun bei dem anderen Katzlender mal ein Türchen klemmt, dann haben wir noch ein zusätzliches Türchen :mrgreen:

Alles für uns <3
Ihr seht, verhungern werden wir nicht, denn lauter Leckereien :yum:  Jetzt müssen wir nur noch Frau überzeugen uns ganz viel davon zu geben :cool:  Klappt noch nicht so ganz =)

Finni bewacht die Naschis der Menschheit
Deshalb passt Finni auf, dass Frauli nicht die ganze Naschis der Menschheit auffuttert … das wird nun von Finni eingeteilt :cool:

Vielen lieben Dank liebe Bine :kuss: :kuss: :kuss: :kuss:
Wir haben und unsere Menschheit freuen sich sehr darüber. :luv:

Passt auf euer Fell auf, denn morgen machen viele die zweite Kerze an.
Hier zum Glück nicht, hier machen das immer Batterien. :D

Euch einen schönen zweiten Advent :red: :red:

Winterzeit ist Teezeit

Wenn es kälter draußen wird trinkt die Menschheit gerne wärmere Getränke , weshalb es auch hier heißt, Winterzeit ist Teezeit.
Obwohl wir in der Teeregion wohnen und Frauli auch dort aufgewachsen ist trinkt sie eher nur an kälteren Tagen Tee, Herrli auch im Sommer.

Heute zum 1. Advent durften wir unser erstes Tütchen öffnen.

Adventssonntag und das erste Tütchen durften wir öffnen.  #Ernie

 

Passend zum Wetter war dort ein Teebüddel drin.
Vorteil war für Herrli, dass dort Catnip drin war. Bei Baldrian hätte er wieder die Nase gerümpft.
Auch mit Catnip fanden wir den Büddel toll :luv:

Winterzeit ist Teezeit

Büddel ist plattdeutsch und heißt übersetzt Beutel :mrgreen:
Frauli hat auch einen Hin-und-Her-Büddel, damit geht sie immer einkaufen  :D

Wir hoffen ihr hatte sonst auch einen schönen Adventssonntag.

Unser Samstag ist weiß gestartet, da hat Frauli aber gestaunt. Ernie auch, jedoch das Foto kann Frauli irgendwie nicht vom Telefon runter bekommen. :-(
Technik kann begeistern ;)

Dann kam noch am Samstag ein Paket für uns an geliefert … umgeleitet oder was auch immer.  :cool:
Die Plüschpöker aus dem Nussbaumhaus haben doch tatsächlich ein Umleitungsschild aufgestellt :shock:
Alle Sendungen vom Christkatz sollen an das Nussbaumhaus gehen …. hehe, hat nicht geklappt. :p :p :p :p
Was wir tolles bekommen haben teilen wir euch die Tage mit :D   Wir freuen uns ganz dolle darüber.

Startet gut in die neue Woche :kuss:

 

Die Adventszeit kann starten

Wir können vermelden, wir sind bereit und die Adventszeit kann starten :]

Shadow vermeldet, die Adventszeit kann starten
Nachdem der Freitag echt gruselig vom Wetter her war, wurde hier am Samstag von Frauli einiges auf links gedreht und viele bunte Dinge wurde im Revier verteilt und Lichterglitzer gibt es auch. Diese leuchtet jedoch erst ab Montag.

Das Wichtigste für uns in der Adventszeit darf natürlich nicht fehlen, unsere Katzlender :luv:
Auch dieses Jahr haben wir wieder für die Adventssonntag unseren Katzlender von Purrmania bekommen.

Katzlender von Purrmania
Ihr zählt richtig, wieso sind es fünf Tütchen wenn es nur vier Adventssonntag sind. Dieses Jahr ist ein extra Tütchen dabei, dieses kann beliebt geöffnet werden. Wir wollten es gestern schon direkt öffnen, Frauli will das jedoch nicht, sondern soll am Nikokatertag geöffnet werden. Angeblich damit wir nicht leer ausgehen.

Das fünfte Tütchen
Sollten wir uns Gedanken machen, dass der Nikokater uns nicht besucht? =)
Und sollten wir uns Gedanken darüber machen, wie wir Finni übermaunzen keinen Unfug zu machen. :cool:

Und auch gab es wieder unseren Katzlender mit den täglichen Türchen.  Monti ist schon ganz aufgeregt und läuft öfters zu den Katzlender. :D

Katzlender vom Z+

Die hat Frauli schon im September beim grünen Onlinehändler mit dem Augen im Logo bestellt.  Keine Ahnung wie sie es geschafft hat, diese an uns vorbei zu schmuggeln und so lange vor uns zu verstecken :neutral:

Ihr seht, unsere Adventszeit ist schon mal gerettet und wehe ein Türchen klemmt.
Startet gut in die neue Woche und in die Adventszeit. :kuss:

[weil es sein muss -> Werbung wegen Produkt- und Herstellerdarstellung, auch wenn selber gekauft]

Einstieg ins Business

Am Samstag war unsere Menschheit ganz spontan mit der Blechkiste weg getöffelt, es hieß um uns etwas für den Einstieg ins Business zu besorgen. Na, wir waren gespannt und haben zwischenzeitlich die Ruhe genossen.

Die Ruhe war dann irgendwann vorbei und Herrli fing dann auch direkt an, etwas auszupacken und dann zusammen zu bauen.  Finni hat natürlich aufgepasst, nicht das Herrli da Murks gemacht hätte.

Finni beobachtet genau den Einstieg ins Business

Und fertig war es dann, unser Food Wagen :]

Shadow macht mit Ernie ne Fahrstunde

Shadow hat dann erst einmal mit Ernie ne Fahrstunde gemacht, nicht das wir da gleich ne Beule drin haben. Die Gefahr besteht, denn Ernie würde lieber Rückwärts fahren. :cool:

Weil wir groß denken, haben wir auch direkt expandiert und einen Ice Wagen mit in unseren neuen Fuhrpark aufgenommen.   Dieser geht jedoch wohl erst einmal in die Winterpause, denn Eis ist zur kälteren Jahreszeit nicht so der Hit .;)

Expandieren mit einem Eiswagen

Cool oder?
Jetzt müssen wir uns nur noch um Gewerbeschein kümmern, dann noch die Touren planen und ab geht das Business.  Auch steht der Dienstplan noch nicht. Wir wussten gar nicht das Business so anstrengend sein kann. =)

Meint ihr, wir müssen nun für unsere Gutties selber arbeiten? :eek:

Ansonsten ist bei uns alles ok, Frauli hat die letzte Woche viel gewerkelt und etwas gebastelt. Schließlich ist in vier Wochen schon der erste Advent … die Zeit rast nun so und wir sind in der schönsten Zeit im Jahr, die Adventszeit.  Deshalb hatten wir in der letzten Woche uns rarer wie sonst schon gemacht :(

Nun heißt es wieder brav und lieb zu sein … klappt eigentlich ganz gut, nur Finni dürft ihr nicht fragen :D

Startet gut in die neue Woche :kuss: