Der Osterhase ist da

Wir wünschen euch noch schnurrige Ostertage, etwas verspätet,
jedoch wir können vermelden, der Osterhase ist da.

Der Osterhase ist da, mit Ernie

Endlich haben wir ihn erwischt. Ernie findet den Osterhasen jedoch nicht sehr unterhaltsam, denn er will immer nur geschubst werden =)

Interessanter fanden wir da schon eher den Hase als Glückskeks … wisst ihr was da wieder doof war … wir durften nicht in die knisternde Tüte beißen :neutral:

Osterhase als Glückskeks

Es deutet sich schon die letzten Tage an, heute rechtzeitig zum Ostersonntag grüßt unser Weihnachtskaktus mit einer offenen Blüte  :mrgreen:

Der Weihnachtskaktus grüßt zum Osterfest

Scheint irgendwie durcheinander zu sein, gefreut hat Frauli sich trotzdem ;)

Habt ihr den Osterhasen erwischt?
Habt noch einen Restostersonntag und startet gut in den Ostermontag. :kuss:

3 Responses to Der Osterhase ist da

  1. Bine mit Moritz sagt:

    Hallo, Ihr lieben Katerbuben,
    so ein kleiner Osterhase kann aber unmöglich die ganzen Schenkies schleppen! Wahrscheinlich schaut Ernie auch deswegen so böse, weil das gar nicht der Osterhase ist, der bei ihm im Korb sitzt, sondern nur jemand, der sich mit fremden Federn schmücken will. Und so einen Betrug kann Ernie natürlich nicht durchgehen lassen!!!

    Unsere Mutter hatte auch einen Oster- und einen Weihnachtskaktus. Beide haben sich aber auch zu Ganzjahreskakteen entwickelt.

    Wir haben den Osterhasen leider auch nicht erwischt, obwohl er gleich mehrere Male da war. Zuerst hat Moritz drei Sisalmäuse bekommen (eine ist keinen Tag alt geworden!), die anderen beiden habe ich erstmal konfisziert, und drei Spieleangeln (zwei habe ich auch weggeräumt). Und dann hat der Lausbub auch noch einen neuen Kratzi bekommen!
    Ein Ostergeschenk – ein Buch (eine Vi
    Biographie) – kam erst am vergangenen Freitag, weil der Osterhase so im Stress war. Kein Wunder, wenn er zu jeden drei, vier Mal hinmuss, weil er immer was vergisst. Ist wahrscheinlich ja auch schon ein alter Knabe.

    Alles Liebe

    Bine mit Moritz

  2. Elke sagt:

    Hallo, liebe Katerjungs,

    Ernie kann den niedlichen Osterhasen wohl gar nicht leiden. Er möchte lieber alleine
    sein! Nun ist Ostern schon wieder Geschichte und der Osterhase hat Pause bis zum
    nächsten Jahr! :depri: :eek: :D
    Der Glückskekshase sieht echt putzig aus. Ihr Katzen müsst nicht immer so neugierig
    sein und alles ausprobieren. Die knisterende Tüte hätte bestimmt nicht geschmeckt!
    :D :mrgreen:
    Euer Oster/Weihnachtskaktus sieht ja toll aus. Leider habe ich mit dieser Pflanze
    kein Glück. Mein zweimaliger Versuch scheiterte kläglich, weil beide Pflanzen
    eingegangen sind. Vielleicht hatte ich sie zu viel gegossen. Deshalb gibt es sie
    bei mir auch nicht mehr! :top: :mad: :x
    Wir haben zwar Osterpakete mit Geschenken und Süßigkeiten bekommen, aber leider
    haben wir keinen Osterhasen entdecken können. Wahrscheinlich hatte er so viel zu
    tun, dass er seine Pakete verschicken musste. Wir haben uns aber trotzdem sehr
    gefreut und danken dem lieben Osterhasen von Herzen! :top: :D :mrgreen: ;)
    Wir wünschen euch noch eine entspannte und stressfreie Woche. :) ;)

    Liebe Grüße von
    Elke und Lea :heart:

  3. Lakritzeundco sagt:

    Uiiih, Ernie macht kein sehr frohes Gesicht. Der Hase geht ihm offensichtlich auf den Keks. Und er möchte sein Nestchen für sich alleine haben😺. Eine Glückskeks gibt es bei uns nicht. Wir besitzen nur eine Pechkeks. Der ist schwarz eingepackt und gehört der Mama. Die findet den klasse, weiß aber nicht, was für ein Spruch drinnen ist.
    Euer Kaktus 🌵 hat eine tolle Farbe, und die Blüte sieht auch hübsch aus. Wir glauben, dass es einen Weihnachts- und einen Osterkaktus gibt. Und eurer ist halt ein ganzjahres Kaktus :D
    Einen schönen Ostermontag wünschen wir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...