Archive von Kategorie: Katzenwelt

Manic Monday

Auch bei uns gehört der Montag nicht zum liebsten Wochentag, Montagsblues oder auch Manic Monday genannt
Ernie kommt dann einfach nicht auf die Pfoten, benötigt einen Startvorgang in die neue Woche. Frauli sieht Ernie dann öfters mal so, auch an anderen Tagen :D

Montagsblues - Ernie

Nun ist das erste Halbjahr vorbei, es geht Steil auf Weihnachten zu :eek:
Wir haben uns noch so gar keine Gedanken für unseren Wnschzettel gemacht, die Zeit wird knapp :confused:
Startet gut in die neue Woche :)

Nützlich so ein Tarnumhang

Bevor unsere Menschheit das Haus verlässt, Nachtruhe machen oder auch zwischendurch, schauen sie nach ob wir alle da sind wo wir sein sollten.
Das klappt ganz gut, denn schließlich gibt es ein Guttie.  :yum:   Unsere Menschheit möchte sich in Sicherheit wiegen, dass keiner von uns Buben  draußen verbringen muss, irgendwo im Schrank oder Keller eingesperrt wird. Gestern Abend hatte Frauli sich z.B. gewundert, dass der Shadow sie beim Joghurt mampfen nicht verhungert anhimmelt. Hätte er,  jedoch bekam er alleine die Schranktür im Schlafzimmer nicht auf und musste sich irgendwann durch Klopfgeräusche bemerkbar machen. :confused:

Morgens trödelt Frauli ziemlich, auch wenn sie eher aufstehen würde wäre sie trotzdem zu spät dran. Täglich grüßt das Murmeltier unser Frauli :confused:
Wenn sie einen von uns dann nicht findet, weil wir entweder nicht vor ihr herum schlawinern oder bei den beliebten Plätzen anzutreffen sind geht die panische Rennerei los.

Letztens hatte sie den Ernie vermisst, mit leichten panischen Schnappatmungen durchkämmte sie das heimische Revier.
Nach einer gefühlten Ewigkeit und zig mal in Reichweite dran vorbei gerannt fand sie den Ernie dann so vor:
Nützlich so ein Tarnumhang - Ernie

In der Spielecke im Spielzeugkörbchen lag unsere kleine Pummelfee.  Seitdem liegt seit Neustem auch der Shadow gerne mal dort. Dabei hat Frauli doch morgens so überhaupt keine Zeit für ein Spielchen =)

Echt nützlich so ein Tarnumhang à la Harry Potter :nerd:   Habt ihr bestimmt auch oder etwa nicht?
Es ist schon recht lustig wie die dann leicht panisch nach einem suchen :nerd:

Filmriss

Heute wollen wir euch einmal berichten, wie es Shadow am letzten Freitag beim Augendoc ergangen ist. Er kann sich nämlich nur noch daran erinnern, dass er mit Frauli in der Blechkiste durch die Gegend geschaukelt war… danach Filmriss =)

Am Freitag hatten wir alle  … richtig… ALLE ein ganz großes Loch im Magen und haben Frauli dies auch sehr motzend mitgeteilt. Jedoch schnappte sie sich Shadow, zack in die Box und weg waren die Zwei. Ok, wir anderen haben unseren Frühstück noch bekommen. :neutral:

Shadow wurde dann gegen 09.30 Uhr beim Tierarzt abgegeben und sie kam alleine wieder. :shock: Gegen Mittag hat sie dann dort angerufen und es wurde mitgeteilt, dass Shadow alles gut überstanden hat, jedoch würde er noch schlafen. Deshalb wurde vereinbart, dass sie Shadow gegen 16.00 Uhr wieder abholt.

Der nette Tierarzt hat Frauli dann erklärt was er gemacht hat. Shadows Nase wurde durchgespült und auch für den Tränenfluss wurde am Nasenkanal etwas gemacht, leider nur minimal, mehr war nicht möglich. Der Doc vermutet, dass er als Kitten mal einen Schnuppen hatte und deshalb es sich dort verengt hat. Reine Vermutung, denn was in seinen ersten vier Lebensjahren war können wir nicht sagen. Wenn Frauli es noch richtig zusammen bekommt, dann hat er einen kleine Öffnung dort hinbekommen und sollte Shadow wohl nun Linderung geben. Mit Tropfen sind die Zwei dann wieder im heimischen Revier angekommen.

Shadow stand noch echt neben sich, torkelte noch und wir wissen nun nicht ob es an Frauli Fahrstil lag oder ihm nur so schlecht war, denn kaum 15 Minuten hier musste er spucken. Das musste er dann etwas später noch einmal. Somit hat Frauli sich es mit Shadow im Wohnzimmer gemütlich gemacht, Shadow hat geschlafen und Frauli hat gewacht. :zzz:

Shadow hatte einen Filmriss

So nach und nach wurde er Abends immer mehr wach, forderte dann zu späterer Stunde auch einmal etwas Futter ein und da hat Frauli ihm dann etwas gegeben. Es ist doch tatsächlich drin geblieben. :mrgreen:

Heute, am Dienstag musste Shadow noch einmal zur Nachkontrolle. Am Freitag hatte  Frauli mit dem Doc besprochen gehabt, dass auch gleich ein großes Blutbild gemacht wird. An den Picks kann Shadow sich auch nicht erinnern. Die Ergebnisse lagen heute vor und der nette Doc hat Frauli unabhängig vom heutigen Termin gegen Mittag schon über das Ergebnis informiert. Alle Werte im grünen Bereich (Zucker, Leber, Schilddrüse, Niere usw. ) Sehr erfreulich. :] Somit ist Frauli am späten Nachmittag mit Shadow mit guten Gefühl zum Doc gefahren.

Auch die Nachuntersuchung war sehr erfreulich, denn der Doc war sehr zufrieden. Shadow wird zwar weiterhin mit dem rechten Auge Tränenfluss haben, jedoch nicht mehr so stark. Die Zwei haben nach der Untersuchung und nochmaliger Besprechung des Blutergebniss heute als abgeschlossen verlassen. Die Tropfen sollten noch aufgebraucht werden, im Anschluss die Salbe ebenfalls und dann hat Shadow auch das geschafft. Ein weiterer Termin sei nicht mehr erforderlich. Trotzdem ist Frauli mit dem netten Doc so verblieben, dass sie gerne in einem halben Jahr einen Termin rein zur Kontrolle macht. Wenn in der Zwischenzeit  etwas sei dürfen die Zwei auch eher wieder kommen. Wir danken dem netten Dr. Wilken und seinen Team ganz dollen, denn Frauli&Herrli haben Shadow dort gut behandelt gefühlt.

Eigentlich wollten wir euch ein heutiges Foto von Shadow zeigen, jedoch hat er keine Lust dazu sondern denkt dauernd, dass Frauli ihm ne Tour oder etwas ins Auge machen möchte :confused:
Vielleicht morgen ;)   hach, wir freuen uns so für Shadow :]

Frühjahrsputz

Aktuell sieht es zwar nicht nach Frühling aus, es ist eher frisch und regnerisch. :neutral:
Der April macht halt was er will. :confused:

Nun hat Shadow etwas von Frühjahrsputz vom Frauli aufgeschnappt, übernimmt es für sich, putzt sich ein wenig raus und hofft das die Sonne ihn anhimmelt :cool:

Shadows Frühlingsputz

Wir anderen haben ja eher die Vermutung, dass er morgen die netten Damen beim Doc beeindrucken möchte :mrgreen:
Denn nach den Behandlungen gab es immer ein Guttie  … wir wollen da nun auch alle mal mit hin, nur wegen der Gutties versteht sich.

Frauli meint, dass es letztes Jahr mit dem Wetterchen ähnlich war.
Sehr lange kalt, dass sie sogar froh war so spät Sommerreifen zu bekommen und dann ab Mitte April wurde es dauerhaft warm.
War das wirklich so?  :neutral:   Habt ihr das auch so im Kopf wie unser Frauli?

Nichtsahnender Shadow

Heute wollen wir einmal berichten wie es dem Shadow uns seinem Auge geht.

Nichtsahnender Shadow

Nach wie vor muss er Tropfen und Salbe bekommen. Mitte März war Frauli zuletzt mit ihm beim Augendoc. Die waren dann ganz zufrieden mit dem Verlauf, auch der Augeninnendruck hat sich gebessert :) . Jedoch gefiel denen der Tränenabfluss nicht.  Wie schon berichtet hat der Shadow immer wieder ein tränendes Auge, welche auch schon bei den Haustierärzten besprochen wurde. Da hieß es immer, dass man bei der Nase etwas machen kann (durchstoßen oder so), dies jedoch ein kosmetischer Eingriff sei und ihn deshalb in Narkose legen … das sollte dann mal gemacht werden, wenn er eh narkotisiert sei.

Nun ist Shadow aktuell in Behandlung bei einem Augenfacharzt und diese meinten, da Frauli erzählte es sei mal weniger mal mehr Tränenfluss, dass man die Nase durchspülen könnte. Sofern keine Vernarbung vorhanden sei müsse es Shadow Shadows Tränen(ab)fluss sich bessern.  Dafür müsse er leicht sediert werden, denn sonst machen Katzen das wohl nicht mit.

Frauli war hin und her gerissen, jedoch hat sie sich dafür entschieden, zum einen wäre es ein Versuch Wert wenn Shadow dadurch etwas Linderung hat und zum anderen sind wir nun gerade in Behandlung beim Facharzt. Dieser Eingriff ist diesen Freitag. Shadow weiß noch nicht, dass er dafür nüchtern sein muss :eek:

Sein Auge sieht besser aus, Nickhaut nicht mehr gerötet und geschwollen.

leicht sichtbare Nickhaut

Jedoch nach wie vor ist die Nickhaut gut sichtbar, mal mehr mal weniger.  Man sah sie an diesem Auge immer etwas, jedoch nicht so ausgeprägt. Wir hoffen nur, dass die Spülung ihm eine Linderung mit dem Auge gibt und dadurch die Nickhaut auch weiter zurück geht.

Ansonsten ist unser Quasselheini gut drauf, macht gut mit bei der Vergabe der Tropfen/Salbe  … gibt ja auch eine Belohnung jeweils ;)

Nickhaut rechtes Auge

Wir werden am Wochenende berichten, wie es dem Shadow ergangen ist.

Abgelenkt

Na ihr Lieben, was geht ab? :]

Was geht ab fragt Ernie
Oh, was geht denn da ab …
nun wird Ernie abgelenkt
… jetzt flattert das auch noch hoch …
ab nach oben
und weg ist es gleich  …weg ist es
Danach hatte Ernie keine Lust mehr nett zu posieren :confused:

Eigentlich haben wir ja Glück, denn Frauli hat eben ein Update gemacht und dann nur Fehlermeldungen erhalten :horror:

Zum Glück hat sie es schnell beheben können … ihr Glück :neutral:

Startet gut in die neue Woche und freut euch, dass es nun ne Stunde früher die Teller wie das letzte halbe Jahr gefüllt werden.
Frauli murmelt was davon, dass sie nun ein halbes Jahr in der unnormalen Zeit lebt …

Voll wichtiger Kram

Habt ihr das Wochenende gut verbracht? Hoffentlich mit Sonne  :]

Wir schon, es fing ganz gut an. Freitag war es sehr schön draußen, das haben wir natürlich genutzt und unsere Nasen nach draußen gehängt.
Da die Woche Männer auf unserem Dach waren, mussten die Schrägfenster geputzt werden. Das hat Frauli Freitag schnell gemacht und wie es dann ja so ist, Samstag sah das Wetter hier nicht mehr so toll aus , denn es war bewölkt und später weinte der Himmel leicht.

Am Sonntag ging es hier dann etwas weiter mit Fraulis sortieren und aussortieren  :confused:
Und da war Finni dann sehr wachsam, denn es ging an einem unserer Spielkörbe. Da könne einiges raus hieß es  :horror:

‚Frauli, dass ist alles wichtig und daran hängen Erinnerungen!‘
Und wenn wir darin etwas bestimmtes suchen, dann kann es vorkommen, dass der gesamte Inhalt im Wohnzimmer verteilt wird.  =)

Alles voll wichtiger Kram meint Finni
Finni wollte mutig alles in Sicherheit bringen … zuerst…

alles meins

Aus dem Haufen von ‚aussortierten Spielzeug Trainingsdingsels‘ konnte Finni ein zwei drei Teile retten  :cool:   Das Ergebnis hat Shadow unter die Lupe genommen und ist skeptisch, ob nicht zu viel aussortiert wurde  :neutral:

Da ist zu viel aussortiert worden meint Shadow

Den Ballkorb gab es vorher auch schon .. nur der Berg Bälle war etwas höher  =)
Frauli meinte, da sei noch zu viel drin … wir erinnern sie mal an ihrem Kleiderschrank, wenn sie wieder ein neues Teil dort platziert :neutral:

Sortieren eure Menschen auch mal bei euren Sachen rum und es fehlt dann das ein oder andere Teil?
Wie gut das Frauli nicht all unsere Verstecke kennt  :cool: