Archive von Kategorie: Katzenwelt

Im einigeln sind wir gut

Wir haben uns die letzten Tage etwas eingeigelt, das Beste was katz bei dem wechselhaften Wetter machen kann und deshalb habt ihr von uns nichts gehört :-(
Der Ernie hat es voll gut drauf mit dem einigeln :cool:

Im einigeln sind wir gut #Ernie
Die letzten Tage ist auch irgendwie nicht viel passiert. Ok, abgesehen davon das nun Frauli wieder tgl. im HomeOffice ist und unsere Gutties kontrollieren kann. =)
Ansonsten waren wie alle irgendwie faul und wenn das Wetter einigermaßen in Ordnung war haben wir es noch genossen.  Nun wo die Tage immer kürzer werden plant Frauli schon einige Basteleien … wir werden natürlich helfen

Heute hat Frauli einen unserer Kratzbäume rasiert. Ja ihr lest richtig … rasiert mit so ner alten Brummmaschine  :D

vorher – nachher
Kratzbaum wurde rasiert

und mit Finni mittendrin :D
Kein Foto ohne Finni

Geht ja auch nicht, dass Frauli Fotos macht auf denen keiner von uns drauf ist.  Sieht wieder gut aus oder was meint ihr?

Passiert bei euch mehr wie bei uns oder seid ihr auch von dem Wetter so träge?

Startet gut in die neue Woche :kuss:

Miniteich wurde trocken gelegt

Habt ihr den Sommer 2021  auch so genossen, also gestern :mrgreen:
Wir haben Freitag und gestern irgendwie genossen, denn es war richtig schön.  Warm und geregnet hat es auch nicht, während Frauli beim Sport war hat Herrli alles für den Grill vorbereitet.
Eigentlich wollte Herrli noch Eis vom Italiener holen … eigentlich. :neutral:

Heute morgen war es dann schon wieder Herbstwetter :-(
Da kam dann einiges an Nass runter. Frauli hat entschieden unseren Miniteich abzubauen. Nicht weil der Sommer gefühlt vorbei ist, sondern weil sie ihn alle paar Tage reinigen muss. Durch  den Wind wehen viele Blätter und Blüten rein, da wir daraus trinken ist es teils für uns nicht so gut. =)

Miniteich trocken gelegt und Finni mittendrin
Finni hat sich das Treiben vom Frauli aus der frisch gewaschenen Teichschale angeschaut, denn die Steine und die Pumpe wurden auch eingemottet.
Da der Sommer noch nicht vorbei ist hat Frauli uns unseren kleinen Spielpool aufgebaut. Unsere Ente ist jedoch verschwunden … an den Platz wo Frauli sie hinlegen würde war sie jedoch nicht :neutral:

Leihweise dürfen wir nun ihr Quietscheentchen von der Sesamstraße nehme … somit gehört er eh Ernie :cool:

So langsam werden schon Vorbereitungen für dem Herbst gemacht. Bei euch auch?

Startet gut in die neue Woche, die hoffentlich nicht allzu nass wird :kuss:

Den Montag im Blick

Finni meint den Montag schon im Blick zu haben …  war nicht gefühlt vor ein paar Stunden erst Freitag? :cool:

Den Montag im Blick #Finni

Unser Wochenende war recht ruhig, was auch teils am nicht gerade sommerlichen Wetter lag. Dabei sagte der Wetterfrosch im Radio, dass es sonnig und war werden sollte. Vom Wind hatte keiner was gequarkt und dadurch war es gefühlt doch kühler.  Manche Tage denkt man da doch schon an Herbst.  =)

Wir möchten euch noch auf etwas aufmerksam machen, nämlich das Menschen in Brüssel planen, dass Antibiotika nur noch in der Humanmedizin eingesetzt werden soll. :mad:
Ohne Antibiotika würde z.B. der Ernie aufgrund seiner Blasenentzündung immer noch alle paar Minuten schmerzvoll aufs Kistchen gehen …. ohne Antibiotika würde manche Wunde nicht abheilen … ohne Antibiotika würde viele Katzen mit akuten Harnsteinen nicht geholfen werden können… ihr merkt was dies bedeuten würde.  :flop:

Der Tierärzteverband hat deshalb eine Unterschriftenkampagne gestartet, es liegen Unterschriftenlisten beim Tierarzt aus sowie auch jemand eine Online Pretition gestartet hat.
Alles weitere erfahrt ihr wenn ihr auf diesem Link klinkt
https://www.tieraerzteverband.de/bpt/presseservice/meldungen/2021_08_09_bpt-unterschriftenkampagne.php 

Startet gut in die neue Woche :kuss:

M wie Motztag

Heute ist motziger Montag.
Ging für Frauli gleich schon nach dem Krähen des elektrischen Hahn los, das war auch voll doof. Dann noch aufstehen war auch doof und dann noch feststellen das Montag ist war noch doofer. :confused:

Direkt nach dem Aufstehen habe ich der Finni mit Frauli geschaut ob der Rasen leer ist … natürlich nicht, ganz viele schwarze Rocker da. :confused:
Da war der Tag ja schon gelaufen ;) Frauli hat nun wie Herrli für Sonntag schon dessen Konstruktion mitten auf den Rasen gestellt.

Ich habe dann entschlossen das beste aus dem heutigen recht unsympathischen Montag zu machen, nämlich ausgiebige Augenpflege.


Dann hat der olle Geschirrspüler wieder einmal im unteren Bereich nicht alles sauber gemacht. Weshalb bekommt er den so einen extra großen Guttie zugesteckt, wenn er den nur weg mümmelt aber das Geschirr nicht sauber macht :?   Zu viel drin und falsch einsortiert kann es nicht sein. Da schaut Frauli sich mal die Tage die Düsen von den unteren Wasserarm oder wie das heißt an.

Wie Frauli heute zu mir meinte ‚och Finni, das ist der letzte Montag diese Woche‘  war ist erleichtert, denn noch einen Montag in der Woche verkraftet doch keiner  und Frauli schon mal gar nicht :D

Den Montag haben wir nun fast geschafft und schauen wir mal wie der Dienstag so aussieht ;)

Und wie war euer Montag so?

Im frischen Bett ist es besonders nett

Kaum zu glauben, nun ist schon August.  Wir hatten heute einen faulen Sonntag gemacht, denn das Wetter war nicht so prickelnd.
Frauli hat die Betten frisch bezogen und das ist dann immer für uns eine Einladung erst einmal ausgiebige Schläfchen zu machen.
Gerade Monti und auch Shadow lieben frisch bezogene Betten.

Im frischen Bett ist es besonders nett #Monti

Wenn dann die Decke darüber liegt – angeblich um unsere edlen Fellhaare von den Oberbetten fern zu halten – liegt Monti gerne in der Mitte :cool:

Monti lässt sich nicht stören

Inzwischen ist an unseren Futterstellen für die Piepser mächtig was los.  Viele kleine Vögel fliegen die Futterplätze an. Zum Leidwesen von Frauli und auch Herrli gaaaaanz viele Dohlen/Krähen :(
Die haben wir gar nicht eingeladen, denn die futtern den Kleinen Piepsern alles weg. Wenn unsere Menschen dann morgens gegen 6 Uhr die Tür aufreisen … ja, ihr lest richtig… aufreisen und das extra schnwungvoll, denn fliegen bestimmt 25-30 von diesen Rockern weg.  Wenn dann noch welche beim Nachbarn sich befinden, da diese auch füttern und dort es noch zugänglicher ist, dann fliegen noch mehr weg :neutral:

Frauli hatte sich dann mal etwas eingelesen, denn schließlich sind die kleineren Piepser weiterhin willkommen und sollen nicht verscheucht werden.  Angeblich mögen die Rocker keine Reflexionen. Herrli hat da Samstag mal was zu Test aufgestellt, kleiner Piepser kamen weiterhin und er hat sich dann für Sonntag einen Wecker um 6 Uhr *hihi* gestellt und es waren weniger da.  Frauli hat heute dann noch etwas silbernes Geschenkband angebracht, also diese Bändchen mit denen wir gar nicht spielen dürfen. Auch erst mal zum Test und dann wird sie morgen früh mal schauen was da so los ist oder nicht.  :cool:   Wir werden berichten ob es etwas gebracht hat.

Sind bei euch so viele Dohlen/Krähen?
Startet gut in die neue Woche :kuss:

Anziehende Spielbahn

Die Bahn hat wohl einen Magnet, denn wir liegen gerne in und bei der Bahn.

Anziehende Spielbahn #Shadow #Finni
Selbst wie die Bahn noch in der kleineren Ausführung aufgebaut war lagen wir gerne drin oder haben die Bahn für Spieleinheiten blockiert.  :mrgreen:

Bahnblockierer Monti
Das sah für Frauli schon wirklich witzig aus :cool:

Bahnquerlieger Monti

Frauli will die jetzige Bahn wieder etwas kleiner machen oder anders aufbauen, denn so rollt der Ball nicht so gut :/

Am Donnerstag hat Frauli ihre zweite Spritze bekommen, gemerkt hatte sie danach nichts. Ihre Kollegin hingegen hatte zwei Tage zuvor ihre erste Spritze bekommen und ihr ging es am Folgetag nicht so gut. So unterschiedlich reagieren die Menschen auf den Impfstoff.

Wir wollten euch gestern Abend eigentlich schon berichten, dass von Ernie über Tag noch einmal der Urin per Teststreifen untersucht wurde und es sehr gut ausgesehen hat. Zum Doc hatte Frauli es auch noch gebracht und dort hatte eine der Ärztin auch noch einen Blick drauf geworfen. Minimal sei noch Blut drin gewesen, dass hatte Frauli gar nicht gesehen, denn für sie sah es TipTop. Die Ärztin beruhigte Frauli aber gleich wieder und es wurde abgestimmt, dass in einem Monat noch einmal rein zur Vorsorge Blut ins Labor gesendet wird.

Da Herrli gestern früh ins Bett gegangen ist, das Ladekabel vom Schlepptop dort lag konnten wir euch die tolle Nachricht von Ernie nicht berichten.

Heute hat es hier ganz schön geregnet und gewindelt, irgendwie haben wir das immer Nachts haben wollen und nicht tagsüber.  Herrli musste unseren kleinen jungen Apfelbaum wieder fest binden, dabei hatte er die Stützstämme erst im Frühjahr entfernt.  Der kleine Baum  hatte mit seinem noch dünnen Stamm bei dem Wind zu kämpfen.

Bei euch auch nicht so tolles Wetter?
Wir bauen ja noch voll auf den morgigen Sonntag und hoffen das er seinen Namen etwas Ehre macht.

Übernachtung im Einzimmerappartement

Wir wollten uns mal kurz zwischendurch melden, denn seit Dienstag auf Mittwoch steht bei uns das Revier etwas auf dem Kopf.
Unserem Ernie geht es aktuell nicht so ganz gut, er hat Probleme mit dem Harnwegsapparat. Genauer wollen wir da noch nicht eingehen, denn alle Ergebnisse liegen noch nicht vor.

Hinter Ernie und Frauli lag eine schlaflose Nacht und der Mittwoch über Tag war auch nicht ruhiger.
Die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag musste Ernie im Einzimmerappartement verbringen, das hat er aber alles gar nicht so geschnallt der er einen eigenen Film hatte.
Er war so sicher untergebracht und Frauli konnte somit auch ruhiger schlafen.

Übernachtung im Einzimmerappartement #Ernie
Es ist ja nicht so, dass wir keine Bettchen haben, jedoch gefiel Ernie am Donnerstag keines so und da ist Frauli noch mal schnell in den Ort rein gefahren und hat im Heimtiermarkt ein krasses Körbchen gebracht. Ernie hat es direkt angenommen :cool:

Ernie im neuen Körbchen

Frauli ist ganz froh darüber, dass wir alle im Moment sehr brav sind, macht es somit auch für sie einfacher. ;) Ernie nimmt brav seine Medikamente und wir anderen haben das Tempo etwas runter gefahren.

Tut uns leid, dass wir uns nicht eher gemeldet haben :schaem:

Morgen ruft auch Fraulis Office wieder auf Aufmerksamkeit und  wir melden uns nun wieder regelmäßiger.
Startet gut in die neue Woche. :kuss: