Archive von Kategorie: Katzenwelt

Wir senden Augenblicke

Vorweg, uns geht es gut, Frauli inzwischen auch wieder und deshalb melden wir uns leider jetzt erst.

Shadow war ja vor einer Woche mit Frauli zur Nachkontrolle bei dem netten Augendoktor. Dieser hat Shadow wieder ausgiebig untersucht, dabei kam dann der abschließende Befund, dass Shadow eine ganz krasse böse Bindehautentzündung hat. Das würde auch dauern, bis es wieder komplett weg ist. Der Augeninnendruck war zum Glück nicht verändert und deshalb gab es da Entwarnung. Es heißt nun weiterhin anstatt 5x tgl. nur 4x tgl. *haha* Shadow Augensalbe zu geben plus 1x Tropfen. Shadow hat zwar nicht so große Lust dazu, arbeitet jedoch sehr super mit. Somit ist es für Shadow und Frauli für beide Seiten entspannter.  Der Doktor meinte zum Frauli, dass er es sich gerne noch einmal persönlich anschauen möchte. Frauli hat diesem zugestimmt und deshalb sie zusammen mit Shadow Mitte März noch einmal eine Tour dorthin.

Erst änderte sich optisch nichts am Auge, jedoch am Freitag sah es besser aus. Welch eine Freude und auch Erleichterung.
Auch kneift er das Auge nicht mehr so zu und so sah es am letzten Samstag aus.
Wir senden Augenblicke - Shadow
Inzwischen ist die gerötete Schwellung noch weniger geworden, wir sind somit auf dem richtigen Weg  :] Na, bei so einem vorbildlichen Patienten ;)

Wir hoffen, ihr habt euch keine unnötigen Sorgen gemacht, weil wir uns nicht gemeldet haben.
Frauli hat sich wohl beim Montagsausflug leicht verkühlt und auch saß sie im Wartebereich in der Zugluft. Am Dienstag fing es morgens damit an, dass sie einen steifen Nacken hatte und abends musste sie maaaaal die Nase schnäuzen. Sie war dann abends im Sport, da hat sie dann ihren Nacken wieder in Spur gebracht. Mittwoch fing es dann mit Halsschmerzen an, Donnerstag Halskratzen und dann Freitag Nachmittags hätte sie ein Abo mit einem Taschentuchhersteller abschließen können. Das zog sich dann bis Sonntag und einer krächzenden Stimmlage hin  :confused:   Inzwischen ist sie wieder schnieffrei, nasale Sprechweise ist jedoch noch vorhanden ;)

Und weil Frauli so am Samstag hinter Shadow Augen her war, haben wir anderen uns gedacht, dass wir anderen euch zum Ausgleich bzw. Entschädigung auch einen Blick von uns schenken.  :cool:
*Trommelwirbel*
Ernie-Böööör
Wir senden Augenblicke - Ernie
Monti
Wir senden Augenblicke - Monti
FinnWir senden Augenblicke - Finn

Startet gut in die neue Woche ihr Lieben   :kuss:

Augen auf und durch

Wir hoffen ihr hattet ein schönes sonniges Wochenende.  So könnte es nun bleiben ;)

Nun wollen wir einmal von Shadows Ausflug mit Frauli + Herrli zum Augenfacharzt berichten.
Schlauer weshalb Shadows Auge so ist sind wir nach wie vor nicht. :-(   Der Augenarzt hat Shadow gründlich untersucht, ein Fremdkörper und eine Verletzung am Auge wurden ausgeschlossen. Der Innendruck war zwar noch im grünen Bereich, jedoch an der Obergrenze.  Für das Auge haben wir Antibiotika als Salbe mitbekommen und sollte bis zu 5x am Tag gegeben werden. Zusätzlich 1x am Tag die bereits vom Haustierarzt verordneten Tropfen.

Zuerst fand Shadow das mit der Salbe nicht so toll, Frauli aber auch nicht. Sie musste erst einmal den Kniff raus bekommen, wie sie es am besten ins Auge bekommt. Jedoch hat Shadow am Freitag schon gut mitgemacht und bringt es somit ratzfatz hinter sich, hält sogar still.  :luv:

Am Montag muss Shadow zur Nachkontrolle, denn u.a. soll auch der Augeninnendruck noch einmal gemessen werden. Das Wort Glaukom fiel u.a.  :eek:
Frauli will aber auch mal ansprechen, ob es sich um einen Virus handelt, denn dann würde das AB nicht greifen.

Augen auf und durch

Fraulis Eindruck vom Auge, da ist sie unschlüssig. Mal denkt sie es ist nicht mehr so geschwollen und gerötet, dann hat sie manches Mal den Eindruck es ist schlimmer.  Deshalb wartet sie und Herrli lieber ab, was der Mann vom Fach dazu meint. ;)
Wäre das mit dem Auge nicht sichtbar, dann würde man Shadows nichts anmerken, denn er frisst gut, trinkt, spielt, meckert usw.  Lediglich kneift er das Auge etwas zu, bzw. wie auf dem Foto ggf. erkennbar macht er es nicht ganz so weit auf.

Denkt morgen Nachmittag an Shadow und drückt uns alles was es zum Drücken gibt

Happy Valentine

Einige sagen es mit Blumen.
Wir mit Schnurren …  :kuss:   :kuss:   :kuss:   :kuss:

Happy Valentine ihr Lieben :red:
Happy Valentine

 

Merkste´ selbst ne

Da liegt katz gemütlich im Bettchen, macht ein Schläfchen und was passiert.  :zzz:
Ein Frauli läuft dran vorbei, geht noch einmal einen Schritt zurück, quietscht etwas und holt das flache Sprechbrett und macht ein Foto.  :confused:

wp-monalisa icon

Was passiert dann natürlich, genau Katz wird wach.

„Du doof jetzt, merkste´ selbst ne?“

Nicht mal in Ruhe schlummern kann katz hier. Von einer Untiefe in die Nächste bewegen wir uns hier :neutral:
Und bei euch so? Auch lauter Störungen?

Keep Calm its Froitag

Heute ist Froitag und da sollte katz ganz ruhig und relaxt bleiben.
Als ob wir das sonst nie sind *tzzz*

Keep Calm its Froitag

Startet entspannt ins Wochenende.  :herz:
Soll zwar kalt werden, dafür sonnig und trocken.  :]
Wir werden Frauli bei einem Pkate helfen und dann werden wir uns spontan zum Unfug entschließen ;)

Gewinn aus der Adventstombola

Unsere lieben Freunde aus dem Nußbaumhaus hatten eine Adventstombola mit der lieben Sabine ins Leben gerufen. Es konnten Lose erworben werden und der Erlös kommt dann u.a. den Streeties von den Nußbaums Omi Elke sowie zwei Vereinen zugute.

Wir hatten auch Lose gekauft und haben 4x gewonnen. :]   :red:

– eine Spieldecke
– einen PuckiWu
– eine Kuscheldecke
– ein elektr. Fang-die-Maus-Spiel

Wir lieben diese Spieldecke, die knistert und piept nämlich. Naja wir stimmt nicht so ganz,  Shadow hat eigentlich direkt festgelegt, dass es seine Decke ist. :cool:

Da kann der Shadow nämlich richtig gut drauf schlummern.

Die Mäuse quietschen sogar ganz vergnügt, wenn Frauli oder Herrli dort mit der Hand oder dem Fuß drauf drücken.
Wir haben sie noch nicht zum Quietschen gebracht, wir bleiben da weiter dran. =)

Die anderen Gewinne hat Frauli erst einmal zur Seite gelegt, denn einen Pucki und Fang-die-Maus haben wir aktuell noch im Einsatz und sobald diese nichts mehr sind kommen die Gewinne zum Einsatz.

Vielen Dank liebe Freunde und liebe Sabine für die tolle Aktion und tollen Gewinne. :red:
:kuss:   :kuss:   :kuss:   :kuss:

Vorsätze für 2019

Vorsätze für 2019Wir wurden von unseren lieben Freunden Angel & Balou gefragt, ob wir uns denn für dieses Jahr noch gar keine Vorsätze gemacht haben.
Stimmt ja, da gab es ja so ein Spiel ;)
Wir müssen eigentlich keine Vorsätze haben, denn lt. Christkatz sind wir auf dem richtigen Weg. :nerd:

Wir sind dann mal etwas in uns gegangen und haben doch noch ein paar Vorsätze für 2019 gefunden.

 Vorsätze für 2019:

• Finni möchte Herrli in der Nacht ganze 3cm mehr Platz auf dessen Bettseite gönnen, schließlich soll Herrli sich auch mal so richtig ausstrecken können. Sollte es mal weniger werden, dann nur da es so bequem auf seiner Seite ist und Frauli erholsam schlafen soll.

• Monti versucht bis zum 01.12 dieses Jahr unsere Menschheit nicht tgl. daran zu erinnern, dass es während der Adventszeit mit dem Katzlender schön war und er trotzdem gerne ein Guttie hätte. Sollte er doch einmal darauf aufmerksam machen, dann möchte er lediglich damit ausdrücken, dass er sich schon auf die nächste Adventszeit freut.

• Shadow will nicht immer wenn unsere Menschheit an der Kellertür vorbei läuft diese darauf aufmerksam zu machen, dass die Tür geschlossen ist.  Wenn dann wird er es nur machen, da er unten etwas ungewöhnliches vermutet.

• Ist die Kellertreppe offen möchte Ernie erst alle anderen runter lassen und erst dann die Kellertreppe runter kugeln. Sollte Ernie doch zuerst kullern und vor allem unserer Menschheit den Weg nach unten  blockieren, dann liegt das nur daran, dass sein Rücken juckte und es so schön schrubbelt beim Kullern.

• Finni will versuchen die Menschheit nicht vor dem elektronischen Hahn wach zu schnurren/schmusen. Sollte es ihn trotzdem mal überkommen, dann nur weil er ein Loch im Magen verspürt und dieses Loch schnell gefüllt werden muss.

• Monti plant eine Streckenänderung, denn er möchte bei seinen drolligen Minuten nicht mehr Frauli auf der Couch platt rennen. Sollte es dennoch mal vorkommen, dann sitzt Frauli an der falschen Zeit am falschen Ort.

• Wenn Ernie meint, dass er unbedingt bei Frauli schlafen muss, dann möchte er nicht mehr ihre Bewegungsfreiheit einschränken, sondern sich anstatt auf die Füße daneben legen. Sollte es doch mal vorkommen, dann liegt es daran, dass daneben bereits der Shadow schlummert.

• Wenn Frauli sich auf der Couch einen mageren Joghurt gönnt, dann will Shadow nicht mehr mit seiner dann sehr kraftvollen Pfote versuchen ihren Arm samt Löffel in seine Richtung zu bewegen.

• Beim Betreten des Kleiderschrank werden Shadow und Finni Frauli darauf hinweisen, dass nun eine Begehung stattfindet. Ein Einschließen der beiden im Schrank und panisches Suchen von Frauli sollte so vermieden werden.

Das müsste an Vorsätze reichen, sonst besteht die Gefahr, dass uns das Christkatz dieses Jahr nicht besucht :cool:
Habt ihr auch Vorsätze für 2019?