Archive von Kategorie: Katzenwelt

Schnurrigen Start ins Jahr 2019

Wir wünschen euch allen einen guten Start ins neue Jahr und wünschen euch alles Gute!

Gleichzeitig möchten wir uns bei euch danken, obwohl wir uns leider etwas rar machen mussten, dass ihr uns dieses Jahr so treu begleitet habt und freuen uns auf ein neues gemeinsames Jahr mit euch.  :luv:

Wir hatten im Jahr 2018 einige Herausforderungen, was uns nicht umgehauen hat, hat uns nur stärker werden lassen. ;)
Nun ist es Zeit dem Jahr 2018 Adieu zu schnurren und uns zu bedanken, dass es uns eigentlich doch recht freundlich gestimmt war.  :)

Startet gut (und hoffentlich stressfrei) ins neue Jahr und wir freuen uns auf ein Wiedersehen(-lesen) mit euch.

Euer
Shadow, Ernie, Monti und Finn
mit deren Menschheit

Jahresrückblick 2018

Das Jahr 2018 verabschiedet sich nun in ein paar Stunden und wir haben noch einen kleinen Rückblick mit nicht veröffentlichten Fotos und Zeilen zum jeweiligen Monat zusammengefasst.

Januar 
Jahresrückblick 2018 - Januar Wir sind schnurrig und entspannt ins Jahr gestartet. Ansonsten war der Januar eher ruhig, wir haben faul in der Gegend gelegen und damit wir etwas in Bewegung kommen hat Frauli eine Angel für uns gebastelt.
Februar
Im Februar stand Fitness bei uns allen hoch in Kurs. Konnte ja nicht angehen, dass nur Frauli sich sportlich betätigt. Auch wurde einiges  unser nicht mehr genutzten Sachen zum Gnadenhof im Nachbarort gegeben. Jahresrückblick 2018 - Februar
März
Jahresrückblick 2018 - März Die ersten Sonnenstrahlen wurden im März ausgiebig genutzt, der Monti bekam die Zähne schön und beim Finni war es weiterhin ein auf und ab mit der Nieserei.
April
Im April hatte der Shadow Geburstag und wir haben einen weiteren Tierarzt aufgesucht, denn Finnis Nieserei wurde nicht besser sondern eher schlimmer. Finnis linke Stirnhöhle war komplett dicht -> OP. Jahresrückblick 2018 - April
Mai
Jahresrückblick 2018 - Mai Der Mai war für uns alle und vor allem für Finni ein anstrengender Monat, denn Finni wurde am Kopf operiert und musste tgl. zum Tierarzt zur Nachsorge. Er und auch die anderen Buben haben sehr gut mit gemacht und dadurch hatte es Frauli etwas leichter.
Juni
Kaum hatten wir Montis Geburtstag gefeiert sowie der Tierarzt mitteilte, dass beim Finni keine weitere  Behandlung mehr nötig sei hatten wir einen Tag später den nächsten Patienten -> Ernie. Nach einer Kabbelei hatte er eine fiese Bisswunde und musste genäht werden. Auch Ernie war ein sehr guter Patient, dank Softkragen nicht eingeschränkt und alle anderen haben gut mitgemacht. Jahresrückblick 2018 - Juni
Juli
Jahresrückblick 2018 - Juli Der Sommer war im Juli nun endgültig angekommen, wir mussten unsere Kühlmöglichkeiten aufrüsten und haben diese viel genutzt.  So konnten wir auch Finnis Geburtstag sonnig und auch abgekühlt verbringen.
August
Trotz Hitze wurde es im August laut, es werkelten fremde Männer bei uns im Garten und haben Zaun + Hecke erneuert wie auch den Vorgarten. Eine Taube (Birmingham-Roller) fand das auch sehr aufregend, hat uns adoptiert und unsere Menschheit hat ihr ein neues Zuhause gesucht.  Wir haben die Aufgabe der Bauaufsicht sehr ernst genommen! Jahresrückblick 2018 - August
September
Jahresrückblick 2018 - September Im September haben wir es auf Ernies Geburtstagsparty richtig krachen lassen und teils hatten wir dicke Luft hier. Durch aufkommenden Wind + Richtungswechsel bekamen wir den Großband in Meppen dufte mit.
Oktober
Auch wenn die Tage im Oktober langsam kürzer wurden haben wir noch viele sonnige Stunden genießen sowie sonnig unser xMas-Shotting machen können. Jahresrückblick 2018 - Oktober
November
Jahresrückblick 2018 - November Inzwischen sind wir in der dunkleren Jahreszeit angekommen und da werden kuschelige Schlafplätze bevorzugt und langsam kommt bei Frauli die Vorfreude auf die lichterfrohe Adventszeit auf (beim Herrli eher weniger).
Dezember
Die tolle Adventszeit mit vielen Überraschungen und Katzlender :herz: hat begonnen und wir konnten den Besuch des Christkatz entgegen fiebern. Jahresrückblick 2018 - Dezember

Baum steht, schnurrigen 4. Advent.

Baum steht!
Wir sind dann bereit und wünschen euch einen schnurrigen 4. Advent.  :red:

Wir haben dieses Jahr sogar unseren eigenen Boom  :]
Mit Katzenanhängern :red:   Wahrscheinlich hofft Frauli, dass wir den großen Boom dann in Ruhe lassen  :cool:

Katzenweihnachtsbaum
Einmal noch den Mond anschnurren, dann kommt das Christkatz. Seid ihr auch schon so aufgeregt wie wir?

Weihnachtliche Beschilderung

*HoHoHo* der Ernie hat mit Frauli etwas vorbereitet.

Das Schild haben wir ja schon seit Jahren, jedoch draußen hat Frauli es nie aufgestellt. Sie hatte Angst das es verwittert. Nun hat Herrli es wetterfest gemacht  :]

Weihnachtliche Beschilderung

Tja, da schaut ihr lieben Freunde aus dem Nussbaumhaus  was  :mrgreen:
Da könnt ihr eure Umleitungsschilder einpacken, Nussbaumhausen umfährt das Christkatz bestimmt wegen der Autobahn und so. :cool:

Weihnachtskartenbäumchen

Es sind die letzten zwei Tage einige Karten bei uns im Briefkasten gewesen.
Unser Weihnachtskartenbäumchen wird somit immer bunter. :red:
Weihnachtskartenbäumchen

Ganz tolle Karten mit vielen lieben Worten sind eingetroffen. :luv:
Weihnachtskarten 2018
Noch mehr Weihnachtskarten 2018
Vielen schnurrigen Dank der lieben Elke (Omi Nussbaumhaus), denn coolen Fellindianern,  der lieben Nelly mit Mikey und Benny(aktuell leider nur auf Fatzebuch), der niedlichen Ronja, den lieben Freunden Angel & Balou (mit Bine), der lieben Christiane, zwei lieben Freundinnen und Samtpfoten von Fatzebuch  :kuss:   :kuss:   :kuss:   :kuss:

Dann kam gestern auch noch etwas ganz tolles zum Angeben von unserem Kumpel Apollo. Schaut mal :)
Damit kann Herrli dann Einkaufen gehen und darin ganz viel Naschkram für Frau nach Hause tragen. :nerd:

Wir haben einen Kater Apollo Beutel

Auch Naschkram für uns war dabei und eine ganz gute Pflegeanleitung der Tasche für die dumme Menschheit.
Was ist wenn der Beutel knitterig wie Frauli am Morgen ist,  wenn er nass ist da Herrli zu lange im Regen damit stand usw.
Wenn ihr auch so einen collen Beutel wollt -> die kann katz auf Apollos virtuellem Revier bestellen.  Vielen schnurrigen Dank ihr Lieben :kuss:

Kurzweiliges Winterwunderland

Gestern morgen nachdem Herrli die Jalousien hochgefahren hat, war Frauli auch schnell auf den Beinen, es hat nämlich geschneit.

Wir bzw. der Finni und auch später der Ernie haben sich nur ca. 30 cm raus getraut.  Shadow interessiert Schnee meist eher weniger und für Monti ist das zu nass.
Außer wenn alle anderen draußen wären, dann würde auch der Monti raus gehen.
Frauli ist immer ganz entzückt wenn sie Pfötchenabdrücke im Schnee bekommt.  :]   Wir bekommen davon immer nur so kalte Pfoten :confused:

Nicht mal Schneehase Ernie hatte Lust draußen eine Runde auf dem Schnee zu sörfen.  Dafür standen wir oft an der geöffneten Tür, haben uns das Winterwunderland angschaut und die Nase in die Luft gehalten.

Dann ab Mittag hörte der Schneefall auf, Frauli durfte endlich zusammen mit Herrli Schnee schieben.  Wir hatten die Aufsicht darüber ;)
Von unserem Garten-Rudi ist das Mützchen auch dekorativ gestylt worden.  :D   Steht ihm sehr gut.

Das war alles gestern. Heute sieht es schon nicht mehr so schick aus. Der schöne Schnee ist so gut wie weg, die Temperaturen steigen wieder und das Wetterchen ist eher in die Kategorie grau in grau einzuordnen.  :glare:

Uns bei euch so? Liegt da der Schnee noch oder hattet ihr gar keinen Schnee?

Adventszauber

Wir wünschen euch einen schnurrigen 3. Advent.  :red:

Adventszauber

Ernie liebt seine LED Kerze und da sie während der Adventzeit länger scheint liegt er nun öfters im Fensterbettchen und genießt den Adventszauber.
Lasst es euch gut gehen am 3. Advent, die Menschheit war gestern auf dem örtlichen Weihnachtsmarkt und der letzte glühende Wein war wohl der am Leckersten.  :confused: