Archive von Kategorie: Finn

Grün hinter den Ohren

Da sagt das Frauli doch glatt, dass ich noch grün hinter den Ohren bin *soifz* Ganz schön frech oder.  whatever  Dabei lege ich mich im Moment in die Sonnenmuschel damit mir der Pelz nicht weg brennt.

Grün hinter den Ohren

Welch ein sonniger Oktober.
Uns irritiert nur im Moment, dass Frauli um diese Jahres barfuß durchs Revier läuft.  cool

Und bei euch so, genießt ihr auch das tolle Wetter

Dicke Luft hier

Keine Sorge, die dicke Luft hier haben wir Katerbuben mal nicht zu verantworten.

Anfang September hat die Bundeswehr auf/bei ihrem Dienstplatz bei Meppen (Emsland) Raketentest durchfgeführt.

Von der Bundeswehr wurde nur ein Löschfahrzeug eingeplant, das zweite Löschfahrzeug befand sich in der Wartung. Genau diese eine eingeplante Löschraupe hatte dann einen defekt und es konnte nicht direkt nach dem Raketentest gelöscht werden.  eek

Total blöd gelaufen für die Bundeswehr, dass es sich da um Torfgebiet handelt (woher sollten sie das wissen mit dem trockenen Sommer und so *hüstel*) sowie der Sommer sehr trocken aufgrund fehlenden Niederschlag ist (noch ist ja Sommer).  eek

Man stelle sich mal vor, dass wäre einer Privatperson passiert u. viele Landkreise wären eingeraucht …  man kann nur hoffen, dass ein paar entscheidene Leutchen bei der Bundeswehr auch zur Verantwortung gezogen werden. mad

Wenn ihr euch gerade fragt ‚ Torf… Torf… da war doch  was‘
Genau, Torf wird unter anderem zur Energie-/Wärmegewinnung genutzt und somit schwellt seit zwei Wochen ein großflächiger Moorbrand vor sich hin, welcher nicht in den Griff zu bekommen scheint. Torf ist ja zudem wasserabweisend und somit schwellt das Feuer unterirdisch weiter.

Meppen liegt von uns aus gut 100 Kilometer entfernt und seit gestern bekommen wir es auch mit. Durch Wind ist es auch in unsere Richtung gezogen und wir haben dicke Luft hier.
Rauch eher weniger, jedoch man riecht es stark. Wenn man sich länger draußen aufhält, findet Frauli schon das die Augen leicht brennen.

Wenn es für uns schon eine Belästigung ist, wie geht es dann erst den Helfern von der Feuerwehr/THW, den Anwohnern und den dort lebenden Tieren  worried
Die Fotos in diversen Zeitung sind echt erschrecken (u.a. hier bei der Onabrücker Zeitung ).  sad

Wir dürfen aktuell immer nur mal kurz raus, dabei wäre das Wetter herrlich zum draußen chillen.  *soifz*

Schnurrigen 3. Burtzeltag liebster Finn

Happy Birthday lieber Finni smile  kiss

Heute wird unsere kleine Schmusefluse 3 Jahre jung und wir wünschen ihm alles Schnurrige.
Sofern das warme Wetter es zulässt, werden wir heute ein wenig bespaßt und gefeiert wird am Wochenende. party

Schnurrigen 3. Burtzeltag liebster Finn

Wir wollen es am Freitag richtig krachen lassen … neenee das liegt nicht am Feuerwerk welches es anlässlich des Lichterfest hier stattfindet *ghnihihi*

Geheimnisvoller Fellwuchs

Vor 7,5 Wochen, am 11 Mai hatte Finni seine OP am Kopf (linke Nasennebenhöhle).

Leider ist es bei Katzen nicht wie beim Menschen möglich die Nebenhöhle durch die Nase zu reinigen.  Dafür ist ein kleines Loch in der Schädeldecke nötig. Da die Umgebung natürlich steril sein muss wird natürlich der Bereich großflächig rasiert und Finni hatte eine Naht von 3-3,5 cm.

Das sah alles die ersten Tage nicht schön aus, denn Finni hatte einen Katheder und darüber wurde tgl. auch noch gespült. Hatte mit dem gelben Stöpsel etwas von einem Teletubbie :/

Gut 3,5 Wochen nach der OP sah Finni so aus.  Krasser Fellwuchs oder smile
Leicht erkennbar ist auch die Narbe.
es wächst und wächst
Und hier Finni in der letzten Woche, da war es knapp 6,5 Wochen her.
Toll oder smile Leider verrät er dem Herrli sein Wachstumswunder nicht *ghihihi*

Geheimnisvoller Fellwuchs

Seitdem Eingriff hat der Finni nicht eine einzige Niesattacke mehr gehabt. smile

Erholung nötig

Von dem Schrecken mit der deutschen Nationalmannschaft hatten wir erst einmal Erholung nötig.

Wir als Freunde des Balles sind traurig, dass unsere Jungs so komisch gespielt haben.
Sie sind verdient ausgeschieden.

Jedoch ist ja nach der WM vor der EM 😉
Deshalb schauen wir nicht mehr zurück geschaut sondern nehmen das neue Ziel ins Visier 😉

Nach dem WM Debakel war Erholung nötig.

Ein erfolgreiches Auftaktspiel

Da wir totale Freunde des Balles sind fiebern wir mit unseren deutschen Jungs vom DFB-Team.

Wir wünschen den Jungs deshalb ein erfolgreiches Auftaktspiel.  smile

Auf ein erfolgreiches Auftaktspiel

Zeit für intensive Katzenwäsche

Am Dienstag bekam der Finni seine Fäden am Kopf gezogen, die Tröte sollte er zur Sicherheit noch einen weiteren Tag tragen.
Aufgrund des Fädenziehen hätte es etwas jucken können und es sollte dann nicht direkt daran gekratz werden. Verständlich und deshalb haben wir uns gedacht, einen Tag noch vom Nervzwerg verschont schaffen wir auch noch 😉

Gestern war somit der Tag der Tage.
Direkt nachdem die Tröte ab war setzte Finni sich hin und putzte und putzte und putzte sich ausgiebig.
Zeit für intensive Katzenwäsche  - Finni ist seine Tröte los

 

Nun hat er noch einen leichten Abdruck von der Tröte. Das wird der Finni sich die die nächsten Tage weg frisieren  laugh

Zeit für intensive Katzenwäsche  - leichter Abdruck

Danach war erst einmal Toben angesagt . Endlich besser trinken, fressen, spielen usw.  und nicht von der Tröte ausgebremst.

Wunde und Wundheilung sieht gut aus, in 14 Tagen muss der Finni noch einmal zur Kontrolle zum Doc und dann ist hoffentlich der Finni wieder genesen smile
Alles im allen hat er und auch wir anderen das sehr gut mitgemacht, da kann unsere Menschheit echt froh sein.  Sie wollen sie etwas einfallen lassen, da sind wir ja mal gespannt 😉