Archive von Kategorie: Shadow

Überlegung verworfen

 

Der Shaodw ist heute total platt.
Er war heute am Überlegen was schlimmer ist, der Montag selbst oder die vier Tage die folgen bis zum Wochenende.  :?
Jedenfalls kam wieder einmal so ein bescheuerter Spruch ‚zum Glück hat der Montag auch nur 24 Std.“  =)

Ja ja Frauli, Witzigkeit kennt keine Grenzen :confused:

Daraufhin hat der Shaodw seine Überlegung verworfen und sich aufs Ohr gehauen. :zzz:
Sehr guter Plan :top: .  Zum einen für die Augenpflege und zum anderen zum Schutz vor weiteren blöden Witzigkeiten.  :confused:

Merklich ist es abgekühlt, bei euch auch?
Frauli hat sich sogar Flauschsocken angezogen, damit die Füße gewärmt werden und warm bleiben.

Bei uns im Ort knallen seit fast einer Woche die Infektionszahlen in die Höhe.
Eine Pflegeeinrichtung für Senioren hat es voll getroffen. Wie das aktuell so in einer Pflegeeinrichtung noch ausbrechen kann, keine Ahnung und für Frauli als Außenstehende nicht so ganz nachvollziehbar. Leider hatten die Bewohner wohl lt. Presse gerade erst ihre Erstimpfung erhalten und somit liegt dort keine Wirksamkeit vor. Wir wünschen denen einen milden Verlauf.

Frauli will sich gleich noch etwas kreativ beschäftigen und wir werden das natürlich kontrollieren.  :nerd:
Wenn es ansehbar ist, dann zeigen wir es euch natürlich.

Am Glück geschnuppert

Heute hat Frauli ganz viel Glück gestaltet.  Sieht nett aus oder :)
Kleine Dinger mit großer Aussage :red:

Blumiges Glück

Shadow wollte mal schnuppern wie das Glück riecht :]

Am Glück geschnuppert #Shadow

Muss gut sein,  denn er hat sich direkt wieder hin gelegt :D … oder es lag an der Störung vom Glück während der ‚Stillen Stunde‘ .

Frauli hat auch heute schon Glück an ihre Mutter, ihrem Bruder und dessen Schwiegermutter verschenkt.
Leider wohnen Herrlis Eltern/Geschwister weiter weg, da geht es nicht so flott mit ‚wollte euch schnell ein bissel Glück ins Haus stellen‘.
Anderes Mal :)
Dem Glück ganz nah #Shadow

Frauli und Herrli mampfen gerne den Inhalt aus den Gläser leer, viele Gläser nutzt Frauli weiter zu Aufbewahrung oder um damit etwas zu basteln/gestalten, sow wie bei diesen Gläsern :]

Freut ihr euch auch schon so auf den Frühling?
Der Frühlings ist Fraulis liebste Jahreszeit. Alles erblüht, es wird langsam bunt, es wird angenehm wärmer und die Natur zeigt was in ihr steckt.

Größenunterschied

Der Finni ist Fraulis kleines Püppi, denn er ist im Größenunterschied zu uns anderen etwas – wirklich etwas –  kleiner.
Vielleicht ist er deshalb 10fach so frech wie wir anderen :mrgreen:   Da passt dann immer wieder Terror, Nerv- oder Radauzwerg usw. sehr gut :D

Hier sieht man das ein wenig.

Größenunterschied - Shadow und Finni
Ok, da haben wir nun den großen Cheffe Shadow und den kleineren Finni.
Finni meint ja, dass es gar nicht sooooo einen großen Unterschied gibt, denn schließlich sitzt er nicht auf gleicher Höhe und das würde ihm auch Größe nehmen.  :nerd:
Außerdem käme er lt. seiner Aussage besser in kleiner Karton *hüstel*

Frauli will nun die Tage mit Zollstock hier rum rennen und uns damit nerven.
Murmelt was von Inventur, würde im Zoo teils auch so gemacht werden. :neutral:

Wann kommen die nächsten Lockerungen? Menschen kommen sonst auf lauter dumme Ideen =)

Schnurrvolle Weihnachten

Wir maunzen euch und euren Familien schnurrvolle Weihnachten.  :heart:  

Macht es so wie wir, lasst es euch gut gehen und genießt die Zeit mit euren Menschen.
Aktuell warten wir noch auf das Christkatz und Finni ist schon ganz aufgeregt.

Nun gibt es gleich was leckeres auf dem Teller, zwischenzeitlich war hoffentlich das Christkatz da und dann machen wir es uns alle zusammen auf der Couch bequem .

Böse L-Wort

L wie Luft raus und die war nicht bei uns sondern beim Frauli extrem raus.
Frauli ist nun die dritte Woche wieder im Home Office  HO 2.0 und musste sich erst wieder einmal dran gewöhnen. Da sie dann hier im heimischen Revier den ganzen Tag vor dem Bildschirm sitzt hat sie Abend nicht so die Lust gehabt auch noch vor der Schirm zu sitzen bzw. sie muss sich an die wieder neue alte Arbeitssituation gewöhnen.

Inzwischen sind auch hier im Landkreis die Zahlen hoch gegangen und wir maunzen allen erkrankten Leutchen alles Gute und vor allem einen  leichten Verlauf. :herz:

Auch musste sie unbedingt einige Adventskalender fertig machen. Zwei gingen ins Büro und eines ist für den Stöckchenholer der Kollegin, denn der darf immer mit ins Büro.
Die Kalender zeigen wir euch demnächst :)

Wir finden das ja alles eher toll, denn wenn wir lange genug nerven, ihre Unterlagen vom Tisch werfen, am Netzwerkkabel knabbern oder über die Tastatur laufen wollen, dann werden wir entweder kurz bespaßt oder es gibt das gute L-Wort. Leckerchen :] Der Finni hat das alles besonders gut drauf, auch Ernie kann sich total nervlich bemerkbar machen. Wenn Frauli es manchmal zu ruhig wird schaut sie was wir so machen.

Dann sieht sie oft so etwas :cool:

Ernie findet das Büroschlaf der beste und produktivste Schlaf ist. :D

Shadow hingegen macht voll Business und schaut ob der nette Post-/Paketbote etwas zu uns bringt. Okay, irgendwann entnimmt Frauli einen gleichmäßigen Ton wahr :zzz:

Und Terrorzwerg Finni bringt uns alle hier auf Trab. Finni ist nämlich der Meinung, dass Frauli ruhig merken soll das sie im heimischen Revier arbeitet. Denn sie sitzt ja nur rum und da muss sie schon mal etwas Bewegung brauchen ;) Teils war das Wetter auch gut und da wollte er oft raus.

Monti ist ja unser Sensibelchen hier. Schon in der Zeit von März bis September, wie Frauli im HO 1.0 war, hat er es genossen und blühte richtig auf.  Er war sonst leicht schreckhaft, das hat sich da schon gelegt. Und nun beim 2.0 ist er noch besser drauf. Dem gefällt das total das Frauli hier ist.  Naja, wenn wir ehrlich sind uns allen ;)

Nun hat Shadow wie so oft ein Maunzer geträllert, dass es so nicht weitergehen kann und Frauli hat uns ganz dolle versprochen, dass sie sich nun wieder regelmäßiger um unser virtuelles Revier kümmert. Denn fehlen tut ihr das auch. So und nun ist eh Lockdown light und da kann sie gut wieder damit beginnen.

Ihr Lieben,  maunzt euren Menschen das sie schön Abstand zu anderen halten, auch wenn es schwer oder sogar liebe Freunde/Familie sind.
Einen Tag noch und dann haben wir Wochenende.

Unerwünscht angekommen

Nun ist er da, der Herbst.
Dabei haben wir den Herbst gar nicht eingeladen und trotzdem stand er auf einmal vor der Tür :confused:

Nun beginnt auch die schläfrige Kuschelzeitunerwünscht angekommen, der Herbst #Shadow

Viele mögen den Herbst gerne, angeblich wegen der tollen Farben.
Unser Frauli mag den Herbst als Jahreszeit gar nicht. Die Tage werden kürzer, somit schneller dunkler, die Temperaturen sinken , auch ist es oft nass und der Ernie ist oft unter Decken zu finden erahnen. :cool: Zudem ist der Herbst der kleine Bruder vom Winter und da mag Frauli auch nur den trocknen Frost.  *brrrr*
Mögt ihr den Herbst?

Die nächsten Tage soll es nass werden, angeblich zum Wochenende wieder etwas wärmer.
Wir wünschen euch einen guten Start in die neue Woche und werden wenn es nass wird viel Augenpflege machen. ;)

13x soll der Shadow hochleben

Happy Birthday liebster Shadow, 
13x lassen wir dich hochleben lassen auch wenn wir danach Rücken haben, denn heute wirst du 13 Jahre jung :heart:

Seit einiger Zeit nennt Frauli dich öfters liebevoll ‚Opi‘ und wenn du Unfug gemacht hast ‚Opis dürfen das‘ . :]
Wir und auch unsere Menschen sind froh, dass es dir gut geht und sie du wieder gut auf die Couch zum Kuscheln kommst.

Heute wollen wir es ein wenig ruhig angehen lassen und am Wochenende macht Herrli bestimmt den Grill an.

Viele Umschnurrer und Knuddler :kuss:
Ernie, Monti und Finni
mit deren Menschheit