Archive von Kategorie: Shadow

Klarer Blick

Nun ist Ostern auch schon wieder vorbei und wir hoffen ihr habt ihn so schnurrig verbracht wie wir auch.
Wir haben teils das Wetterchen genossen und auch mit Frauli faul auf der Couch gelümmelt. Herrli hat am Wochenende Dienst, einer muss ja fleißig sein.

Der Osterhase oder einer seiner Helferhäschen war auch da, im Körbchen lag zwar nichts, denn wir haben  ein neues Fummelteil bekommen.
Wenn wir Snacken wollen müssen wir uns das selber erpfoteln … wie war das noch ‚auf das Leckerlis fliegen‘ =)

Shadow hat auch wieder einen guten Blick. Manches Mal tränt sein Auge und wahrscheinlich bleibt immer etwas Nickhaut sichtbar. es st halt sein empfindliches Auge.
Hauptsache er hat wieder einen klaren ungetrübten Blick :]

Shadow mit klaren Blick
Genießt das Wetterchen, denn es soll ggf. die Tage noch ungemütlich werden.

Filmriss

Heute wollen wir euch einmal berichten, wie es Shadow am letzten Freitag beim Augendoc ergangen ist. Er kann sich nämlich nur noch daran erinnern, dass er mit Frauli in der Blechkiste durch die Gegend geschaukelt war… danach Filmriss =)

Am Freitag hatten wir alle  … richtig… ALLE ein ganz großes Loch im Magen und haben Frauli dies auch sehr motzend mitgeteilt. Jedoch schnappte sie sich Shadow, zack in die Box und weg waren die Zwei. Ok, wir anderen haben unseren Frühstück noch bekommen. :neutral:

Shadow wurde dann gegen 09.30 Uhr beim Tierarzt abgegeben und sie kam alleine wieder. :shock: Gegen Mittag hat sie dann dort angerufen und es wurde mitgeteilt, dass Shadow alles gut überstanden hat, jedoch würde er noch schlafen. Deshalb wurde vereinbart, dass sie Shadow gegen 16.00 Uhr wieder abholt.

Der nette Tierarzt hat Frauli dann erklärt was er gemacht hat. Shadows Nase wurde durchgespült und auch für den Tränenfluss wurde am Nasenkanal etwas gemacht, leider nur minimal, mehr war nicht möglich. Der Doc vermutet, dass er als Kitten mal einen Schnuppen hatte und deshalb es sich dort verengt hat. Reine Vermutung, denn was in seinen ersten vier Lebensjahren war können wir nicht sagen. Wenn Frauli es noch richtig zusammen bekommt, dann hat er einen kleine Öffnung dort hinbekommen und sollte Shadow wohl nun Linderung geben. Mit Tropfen sind die Zwei dann wieder im heimischen Revier angekommen.

Shadow stand noch echt neben sich, torkelte noch und wir wissen nun nicht ob es an Frauli Fahrstil lag oder ihm nur so schlecht war, denn kaum 15 Minuten hier musste er spucken. Das musste er dann etwas später noch einmal. Somit hat Frauli sich es mit Shadow im Wohnzimmer gemütlich gemacht, Shadow hat geschlafen und Frauli hat gewacht. :zzz:

Shadow hatte einen Filmriss

So nach und nach wurde er Abends immer mehr wach, forderte dann zu späterer Stunde auch einmal etwas Futter ein und da hat Frauli ihm dann etwas gegeben. Es ist doch tatsächlich drin geblieben. :mrgreen:

Heute, am Dienstag musste Shadow noch einmal zur Nachkontrolle. Am Freitag hatte  Frauli mit dem Doc besprochen gehabt, dass auch gleich ein großes Blutbild gemacht wird. An den Picks kann Shadow sich auch nicht erinnern. Die Ergebnisse lagen heute vor und der nette Doc hat Frauli unabhängig vom heutigen Termin gegen Mittag schon über das Ergebnis informiert. Alle Werte im grünen Bereich (Zucker, Leber, Schilddrüse, Niere usw. ) Sehr erfreulich. :] Somit ist Frauli am späten Nachmittag mit Shadow mit guten Gefühl zum Doc gefahren.

Auch die Nachuntersuchung war sehr erfreulich, denn der Doc war sehr zufrieden. Shadow wird zwar weiterhin mit dem rechten Auge Tränenfluss haben, jedoch nicht mehr so stark. Die Zwei haben nach der Untersuchung und nochmaliger Besprechung des Blutergebniss heute als abgeschlossen verlassen. Die Tropfen sollten noch aufgebraucht werden, im Anschluss die Salbe ebenfalls und dann hat Shadow auch das geschafft. Ein weiterer Termin sei nicht mehr erforderlich. Trotzdem ist Frauli mit dem netten Doc so verblieben, dass sie gerne in einem halben Jahr einen Termin rein zur Kontrolle macht. Wenn in der Zwischenzeit  etwas sei dürfen die Zwei auch eher wieder kommen. Wir danken dem netten Dr. Wilken und seinen Team ganz dollen, denn Frauli&Herrli haben Shadow dort gut behandelt gefühlt.

Eigentlich wollten wir euch ein heutiges Foto von Shadow zeigen, jedoch hat er keine Lust dazu sondern denkt dauernd, dass Frauli ihm ne Tour oder etwas ins Auge machen möchte :confused:
Vielleicht morgen ;)   hach, wir freuen uns so für Shadow :]

Frühjahrsputz

Aktuell sieht es zwar nicht nach Frühling aus, es ist eher frisch und regnerisch. :neutral:
Der April macht halt was er will. :confused:

Nun hat Shadow etwas von Frühjahrsputz vom Frauli aufgeschnappt, übernimmt es für sich, putzt sich ein wenig raus und hofft das die Sonne ihn anhimmelt :cool:

Shadows Frühlingsputz

Wir anderen haben ja eher die Vermutung, dass er morgen die netten Damen beim Doc beeindrucken möchte :mrgreen:
Denn nach den Behandlungen gab es immer ein Guttie  … wir wollen da nun auch alle mal mit hin, nur wegen der Gutties versteht sich.

Frauli meint, dass es letztes Jahr mit dem Wetterchen ähnlich war.
Sehr lange kalt, dass sie sogar froh war so spät Sommerreifen zu bekommen und dann ab Mitte April wurde es dauerhaft warm.
War das wirklich so?  :neutral:   Habt ihr das auch so im Kopf wie unser Frauli?

Nichtsahnender Shadow

Heute wollen wir einmal berichten wie es dem Shadow uns seinem Auge geht.

Nichtsahnender Shadow

Nach wie vor muss er Tropfen und Salbe bekommen. Mitte März war Frauli zuletzt mit ihm beim Augendoc. Die waren dann ganz zufrieden mit dem Verlauf, auch der Augeninnendruck hat sich gebessert :) . Jedoch gefiel denen der Tränenabfluss nicht.  Wie schon berichtet hat der Shadow immer wieder ein tränendes Auge, welche auch schon bei den Haustierärzten besprochen wurde. Da hieß es immer, dass man bei der Nase etwas machen kann (durchstoßen oder so), dies jedoch ein kosmetischer Eingriff sei und ihn deshalb in Narkose legen … das sollte dann mal gemacht werden, wenn er eh narkotisiert sei.

Nun ist Shadow aktuell in Behandlung bei einem Augenfacharzt und diese meinten, da Frauli erzählte es sei mal weniger mal mehr Tränenfluss, dass man die Nase durchspülen könnte. Sofern keine Vernarbung vorhanden sei müsse es Shadow Shadows Tränen(ab)fluss sich bessern.  Dafür müsse er leicht sediert werden, denn sonst machen Katzen das wohl nicht mit.

Frauli war hin und her gerissen, jedoch hat sie sich dafür entschieden, zum einen wäre es ein Versuch Wert wenn Shadow dadurch etwas Linderung hat und zum anderen sind wir nun gerade in Behandlung beim Facharzt. Dieser Eingriff ist diesen Freitag. Shadow weiß noch nicht, dass er dafür nüchtern sein muss :eek:

Sein Auge sieht besser aus, Nickhaut nicht mehr gerötet und geschwollen.

leicht sichtbare Nickhaut

Jedoch nach wie vor ist die Nickhaut gut sichtbar, mal mehr mal weniger.  Man sah sie an diesem Auge immer etwas, jedoch nicht so ausgeprägt. Wir hoffen nur, dass die Spülung ihm eine Linderung mit dem Auge gibt und dadurch die Nickhaut auch weiter zurück geht.

Ansonsten ist unser Quasselheini gut drauf, macht gut mit bei der Vergabe der Tropfen/Salbe  … gibt ja auch eine Belohnung jeweils ;)

Nickhaut rechtes Auge

Wir werden am Wochenende berichten, wie es dem Shadow ergangen ist.

Voll wichtiger Kram

Habt ihr das Wochenende gut verbracht? Hoffentlich mit Sonne  :]

Wir schon, es fing ganz gut an. Freitag war es sehr schön draußen, das haben wir natürlich genutzt und unsere Nasen nach draußen gehängt.
Da die Woche Männer auf unserem Dach waren, mussten die Schrägfenster geputzt werden. Das hat Frauli Freitag schnell gemacht und wie es dann ja so ist, Samstag sah das Wetter hier nicht mehr so toll aus , denn es war bewölkt und später weinte der Himmel leicht.

Am Sonntag ging es hier dann etwas weiter mit Fraulis sortieren und aussortieren  :confused:
Und da war Finni dann sehr wachsam, denn es ging an einem unserer Spielkörbe. Da könne einiges raus hieß es  :horror:

‚Frauli, dass ist alles wichtig und daran hängen Erinnerungen!‘
Und wenn wir darin etwas bestimmtes suchen, dann kann es vorkommen, dass der gesamte Inhalt im Wohnzimmer verteilt wird.  =)

Alles voll wichtiger Kram meint Finni
Finni wollte mutig alles in Sicherheit bringen … zuerst…

alles meins

Aus dem Haufen von ‚aussortierten Spielzeug Trainingsdingsels‘ konnte Finni ein zwei drei Teile retten  :cool:   Das Ergebnis hat Shadow unter die Lupe genommen und ist skeptisch, ob nicht zu viel aussortiert wurde  :neutral:

Da ist zu viel aussortiert worden meint Shadow

Den Ballkorb gab es vorher auch schon .. nur der Berg Bälle war etwas höher  =)
Frauli meinte, da sei noch zu viel drin … wir erinnern sie mal an ihrem Kleiderschrank, wenn sie wieder ein neues Teil dort platziert :neutral:

Sortieren eure Menschen auch mal bei euren Sachen rum und es fehlt dann das ein oder andere Teil?
Wie gut das Frauli nicht all unsere Verstecke kennt  :cool:

Wir senden Augenblicke

Vorweg, uns geht es gut, Frauli inzwischen auch wieder und deshalb melden wir uns leider jetzt erst.

Shadow war ja vor einer Woche mit Frauli zur Nachkontrolle bei dem netten Augendoktor. Dieser hat Shadow wieder ausgiebig untersucht, dabei kam dann der abschließende Befund, dass Shadow eine ganz krasse böse Bindehautentzündung hat. Das würde auch dauern, bis es wieder komplett weg ist. Der Augeninnendruck war zum Glück nicht verändert und deshalb gab es da Entwarnung. Es heißt nun weiterhin anstatt 5x tgl. nur 4x tgl. *haha* Shadow Augensalbe zu geben plus 1x Tropfen. Shadow hat zwar nicht so große Lust dazu, arbeitet jedoch sehr super mit. Somit ist es für Shadow und Frauli für beide Seiten entspannter.  Der Doktor meinte zum Frauli, dass er es sich gerne noch einmal persönlich anschauen möchte. Frauli hat diesem zugestimmt und deshalb sie zusammen mit Shadow Mitte März noch einmal eine Tour dorthin.

Erst änderte sich optisch nichts am Auge, jedoch am Freitag sah es besser aus. Welch eine Freude und auch Erleichterung.
Auch kneift er das Auge nicht mehr so zu und so sah es am letzten Samstag aus.
Wir senden Augenblicke - Shadow
Inzwischen ist die gerötete Schwellung noch weniger geworden, wir sind somit auf dem richtigen Weg  :] Na, bei so einem vorbildlichen Patienten ;)

Wir hoffen, ihr habt euch keine unnötigen Sorgen gemacht, weil wir uns nicht gemeldet haben.
Frauli hat sich wohl beim Montagsausflug leicht verkühlt und auch saß sie im Wartebereich in der Zugluft. Am Dienstag fing es morgens damit an, dass sie einen steifen Nacken hatte und abends musste sie maaaaal die Nase schnäuzen. Sie war dann abends im Sport, da hat sie dann ihren Nacken wieder in Spur gebracht. Mittwoch fing es dann mit Halsschmerzen an, Donnerstag Halskratzen und dann Freitag Nachmittags hätte sie ein Abo mit einem Taschentuchhersteller abschließen können. Das zog sich dann bis Sonntag und einer krächzenden Stimmlage hin  :confused:   Inzwischen ist sie wieder schnieffrei, nasale Sprechweise ist jedoch noch vorhanden ;)

Und weil Frauli so am Samstag hinter Shadow Augen her war, haben wir anderen uns gedacht, dass wir anderen euch zum Ausgleich bzw. Entschädigung auch einen Blick von uns schenken.  :cool:
*Trommelwirbel*
Ernie-Böööör
Wir senden Augenblicke - Ernie
Monti
Wir senden Augenblicke - Monti
FinnWir senden Augenblicke - Finn

Startet gut in die neue Woche ihr Lieben   :kuss:

Augen auf und durch

Wir hoffen ihr hattet ein schönes sonniges Wochenende.  So könnte es nun bleiben ;)

Nun wollen wir einmal von Shadows Ausflug mit Frauli + Herrli zum Augenfacharzt berichten.
Schlauer weshalb Shadows Auge so ist sind wir nach wie vor nicht. :-(   Der Augenarzt hat Shadow gründlich untersucht, ein Fremdkörper und eine Verletzung am Auge wurden ausgeschlossen. Der Innendruck war zwar noch im grünen Bereich, jedoch an der Obergrenze.  Für das Auge haben wir Antibiotika als Salbe mitbekommen und sollte bis zu 5x am Tag gegeben werden. Zusätzlich 1x am Tag die bereits vom Haustierarzt verordneten Tropfen.

Zuerst fand Shadow das mit der Salbe nicht so toll, Frauli aber auch nicht. Sie musste erst einmal den Kniff raus bekommen, wie sie es am besten ins Auge bekommt. Jedoch hat Shadow am Freitag schon gut mitgemacht und bringt es somit ratzfatz hinter sich, hält sogar still.  :luv:

Am Montag muss Shadow zur Nachkontrolle, denn u.a. soll auch der Augeninnendruck noch einmal gemessen werden. Das Wort Glaukom fiel u.a.  :eek:
Frauli will aber auch mal ansprechen, ob es sich um einen Virus handelt, denn dann würde das AB nicht greifen.

Augen auf und durch

Fraulis Eindruck vom Auge, da ist sie unschlüssig. Mal denkt sie es ist nicht mehr so geschwollen und gerötet, dann hat sie manches Mal den Eindruck es ist schlimmer.  Deshalb wartet sie und Herrli lieber ab, was der Mann vom Fach dazu meint. ;)
Wäre das mit dem Auge nicht sichtbar, dann würde man Shadows nichts anmerken, denn er frisst gut, trinkt, spielt, meckert usw.  Lediglich kneift er das Auge etwas zu, bzw. wie auf dem Foto ggf. erkennbar macht er es nicht ganz so weit auf.

Denkt morgen Nachmittag an Shadow und drückt uns alles was es zum Drücken gibt