Archive von Kategorie: Monti

Schöne Bescherung

Wir hoffen ihr hattet schöne erholsame Weihnachtstage.
Das Christkatz hat doch kein HomeOffice gemacht, Frauli hatte uns die Tage immer wieder davon erzählt und es würden nur Fotos von möglichen Geschenken gesendet.

Wir haben den Heiligabend mit Frauli gemütlich verbracht. Herrli hat dieses Jahr Dienst und auch über die gesamten Weihnachtstage.

Brav sind wir auch , denn u.a. u.a. hat uns das Christkatz eine Weihnachtsbox gebracht, dann was sich bewegt, ein Flitzeblinkeball für die Rennbahn, was zum Fummeln, Leckereien und viele herrlich duftende Kissen usw. :red:
Weihnachtsbox

In der Weihnachtsbox war etwas ganz tolles drin, da berichten wir noch einmal gesondert von wie auch von unserem neuen Fummelteil  :)

Wie gut dass das Christkatz weiß das wir alles lieben was sich bewegt :]

Wir bedanken uns auch für die schönen Weihnachtsgrüße, per Post, via Telefon, via E-Mail und sonstigen Känalen.
Danke für die lieben Weihnachtskarten

Danke für die lieben Weihnachtskarten u.a. liebe Bine + Angel :kuss: , Bärbel + Elvis :kuss: , liebe Pixie + Zorro :kuss: , Mickey + Biene :kuss: , Mikey + Benny :kuss: , den lieben Nussis :kuss: , liebe Elke + Lea :kuss: , Dolly + Pauli :kuss: , Paula + Fossi  :kuss: , Bella + Luna :kuss: , Gabi + Ronja :kuss: und Ruby+Monkey+Honey+Kazumi :kuss:

Was ne schöne Bescherung hat Frauli gedacht, denn unsere Weihnachtsdeko hat nun ein Loch im Dach. :cool:
Shadow wollte von einem Ende der Couch über den Tisch zum anderen Ende der Couch … dabei hat er sich verschätzt und die Tischdecke samt alles was sich darauf befand runter gezogen.
Neben der Deko stand auch ein frischer Kaffeebecher auf der Tischdecke. :shock:   Frauli hat den Becher samt Inhalt schon auf Shadow gesehen und musste einen leisen Quick von sich geben sonst hätte er ne Kaffeedusche erhalten.

Zum Glück ist Shadow nichts passiert, auch wenn Frauli traurig um das niedliche Häuschen ist. Denn sie war so froh mal ein rundes Häuslein beim Discounter mit dem Pferd im Logo per Zufall gefunden zu haben =)   Naja, Scherben sollen ja Glück bringen. ;)

Dann hat Frauli ihre Füsse hoch gelegt und wir konnten das erschnuppern. :D
hoho hoch die Füsse
Und bei euch so, habt ihr die Weihnachtstage auch gut überstanden?

Big Monti ist watching

Heute hat der Monti die sehr wichtige Aufgabe vom Frauli erhalten, live auf unseren Wintergast aufzupassen.
Sehr gewissenhaft hat er diese Arbeit durchgeführt.

Big Monti ist watching
Heute Mittag meinte Herrli, dass der Herr Igel morgens ganz schön umdekoriert hat. Frauli dachte er hat ne Aufnahme von Sonntag erwischt, da wurde er nämlich gewogen und danach ist er immer etwas gestresst :( . Wie sie dann über die Cam ins Gehege schaute sah es dort aus als ob eine Windhose da durch gefegt ist.  :eek:   Voll der Deko-King :D Um 6 Uhr morgens war dort noch alles in Ordnung, 15 Minuten später  war er dann ganz schön aktiv.  Unsere Menschheit hat einige Aufnahmen aufgerufen und sie konnten sehen, wie er als Abrissbirne hantiere.  Sogar Papierschnipsel hat er ins Schlafhaus transportiert. Anscheinend ist es ein bequemes Kerlchen, denn die Schnipsel waren ihm wohl zu klein und er hätte zig mal hin und her laufen müssen, dass er dann die Zeitung vom Boden genommen hat. :eek:

Herrli will die einzelnen Sequenzen mal zu seinem Film machen,  es ist nicht nur interessant zu beobachten, sondern teils sogar zum Schmunzeln. Er sieht ja nicht wohin er mit dem riesen Papierschnipsel vor seinem Gesicht hin muss. Da ist es gar nicht so einfach die Tür zu finden :mrgreen:   Schließlich muss man sich Ziele im Leben setzen und er ist samt Zeitung in sein Häuschen verschwunden. :]
Hier schon mal ein kleines Bildchen als Vorgeschmack :cool:

Immer rein mit dem Laken

Herr Igel nimmt sehr gut zu, etwas geht jedoch noch immer ;) Herrli & Frauli meinen wenn er weiter bis zum Jahresende so mampft dann hat er sogar ein sehr gutes Gewicht  (weiter über 600 gr. )  um über den Winter zu kommen.  Selbst wenn er jetzt schon schlafen gehen sollte, dann hat er eine gute Chance. Schließlich ist nicht der Witterung ausgesetzt wie seine Artgenossen ausgesetzt und die Schlafenzeit ist nun etwas kürzer.

Nun wisst ihr wie wir die Zeit bis zum Christkatz beschäftigt werden :cool:

Überraschende tolle Paketsendung

Gestern klingelt es bei uns, eigentlich waren alle erwarteten Postsendungen zugestellt worden und Besuch wurde auch nicht erwartet.  :?
Frauli hat dann trotzdem mal die Tür geöffnet und hielt auf einmal ein Paket in der Hand. Absender war bekannt, es kam als Wichtel verkleidet von unserer lieben Freundin Angel und ihrem Frauli Bine :luv:

Überraschende tolle Paketsendung
Wir haben das Paket erst einmal ausgiebig beschuppert, den beiden einen WhatSchnurr gesendet und durften es schon öffnen. :]
Schaut mal, so schön alles eingepackt, liebe Karten und auf allen Geschenken ein Kärtchen.
Herrli hat dann ausgepackt, und wir haben gestaunt. Lauter Leckereien und ein berauschendes Kissen. :luv:

Geschenke, für die Katerbuben und unserer Menschheit

Für Frauli und sogar für Herrli war auch etwas dabei … dabei sind die gar nicht so brav – Stichwort Gutties Verteilung :cool:
Auch ganz toll eingepackt, für Herrli was Süßes und für Frauli auch kleine Kalorien in Form von Frucktgummi und ganz tolle Backhandschuhe.
Die hat die Bine selbst gemacht, leider fiel Frauli nun auf, dass Herrli davon gar kein Foto gemacht hat, dass holen wir die Tage nun nach und auch Fotos seht ihr von den tollen Handschuhen. :cool:

Zurück zu unserem tollen Schenklis, denn wir konnten einen berauschenden Duft aus dem Geschenk entnehmen.  :red:
Der Paketinhalt wird bestaunt
Finni hat es sich dann zuerst gepfotelt, jedoch muss jedes Stinkekissen hier immer erst über Ernies Nase gehen. :mrgreen:
So sehen dann Sieger aus :D
Ernie muss zuerst das Stinkekissen bearbeiten

Shadow hat sich dann über die Gutties hergemacht und auch Stickis haben wir direkt bekommen.
Ernie mag die eigentlich nicht so, jedoch auf die Stickis war er echt wild. :]
Shadow & Dreamies

Vielen lieben Dank liebe Bine und liebe Angel, auch vom Frauli und Herrli :kuss: :kuss: :kuss: :kuss: :kuss: :kuss:
Wir freuen uns mega über die tolle und liebevolle Überraschung :luv:
Fotos von den Handschuhen kommen noch – versprochen!

Die Katerbuben schnurren Danke

Ernie bedankt sich zudem noch extra für den tollen Karton.

Ernie liebt Kartons

Nein, wir haben keine rote Beleuchtung, unsere Weihnachtsbeleuchtung ist eigentlich eher gelblich durch die Sterne  :D
Und wie war euer Wochenende so? Habt ihr auch so tolle Überraschungen erlebt?
Startet gut in den Montag und die neue Adventswoche :luv:

Bei wichtigen Aufgaben sind wir hellwach

Montag hieß es Augen auf, denn der Nikokater soll unterwegs sein. :luv: Endlich wollten wir ihn erwischen und uns nur mal bedanken, dass er immer an uns denkt.

Wir haben dieses Jahr sogar zu zweit auf die Lauer gelegt und aufgepasst … aufgepasst … aufgepasst … und dann ist der oberste Wachposten leicht eingedöst. :cool:
Mit wichtigen Aufgaben haben es hier manche nicht so :mrgreen:
Bei wichtigen Aufgaben sind wir hellwach

Das muss der Nikokater genau abgepasst haben, denn auf einmal lag da ein Nikogruß mit lauter Leckerei und einem  Schneemann  :shock:

ein unkühlen Schneemann gab es vom Nikokater
Falls ihr Shadow vermisst, der hat den Bauch voller Leckereien :D

Monti überlegt schon mal einen Plan für das Christkatz :cool:
Und bei euch, war der Nikokater auch da und wurde ihr auch ausgetrickst?

Strenge Kater erziehen sich das Frauchen

Wir können berichten, unser Stachel hält Frauli ganz schön auf Trab und bringt alles noch einmal durcheinander.

Damit unsere Türchen vom Katzlender nicht vergessen werden, müssen wir immer mal wieder darauf aufmerksam sein.
Auch müssen wir manchmal schon sehr streng sein, denn ist wieder einmal die komplette Erziehung futsch  :cool:

Strenge Kater erziehen sich das Frauchen # Monti

Sei Mittwoch hat unser Stachel eine Option auf ein Pflegeplätzchen. Mulmig ist Frauli schon dabei, denn er macht sich gut, hat sogar seit Mittwoch zugenommen. Ihr geht es erst einmal darum, dass sie ihn von der Igelhilfe durchchecken lässt. Jedoch geht es nicht nach ihr, sondern in erster Linie um den Igel. Vielleicht können Herrli u. Frauli am Wochenende dort hin fahren und dann sollen die geschulten Augen entscheiden ob er besser dort bleibt oder er wieder hierher darf.

Ansonsten ist er ein ganz liebes Kerlchen. Zwar skeptisch – was auch gut so ist – jedoch auch neugierig, agil und freundlich gestimmt.

Dem Stachel geht es gut

Startet gut in den Samstag.

Stachelige Zeiten

„Wie oft muss noch der Mond angeschnurrt werden? …. morgen … wird auch Zeit“

Monti kann es gar nicht abwarten, endlich die Türchen zu öffnen. Oft macht er die Menschheit vor dem Katzlender aufmerksam, dass dort geschlossene Türchen und dahinter vermutlich Leckereien sind :mrgreen:

Aktuell ist Frauli unter Strom. Sie hatte schon einmal bemerkt das ein kleiner Igel unterwegs ist, das sogar tagsüber. :-(   Montag am frühen Nachmittag oder späten Mittag per Zufall auf der Kamera geschaut und den kleine Igel gesehen. Frauli hin, ein ganz lütter Igel und hat ihn dann gesichert. Erst einmal in der Wanne, denn sie musste ja wieder im Home Office tätig sein.
Dann die Planerei, notdürftige Umsetzung, es musste ja schnell etwas größeren her.

Stachelige Zeiten

Abends hatte Frauli ihn gewogen, 355 gr. wiegt er und ist nur eine Handfläche groß. Zu klein, zu leicht für diese Jahreszeit. :-(

Sein aktuelles Domizil sieht seit gestern so aus, inzwischen ist es natürlich auch Zeitung ausgelegt ;)


Wir berichten die Tage noch genauer, denn die Planerei ist weiter im Gange. Berichten können wir aber schon nach den ersten 24 Std., dass er noch nicht zugenommen hat, aber auch nicht abgenommen sondern das Gewicht gehalten hat.
Die Mama Anja vom Nußbaumhaus hat uns auch etwas unterstützt :) Vielen Dank schon einmal :luv:

Hier ist was los und ab morgen auch die Türchen ;)
Startet gut ins den Dezember :)

Einfache Tage kann ja jeder

Laut Frauli sind wir nicht jeder.
Trotzdem ist der doofe Tag bald vorbei, dann können wir ihn endlich hinter lassen.?

Einfache Tage kann ja jeder  #Monti
Eigentlich fing der Tag für uns gut an, für Frauli nicht. Diese hatte heute nämlich Urlaub und musste trotzdem früh aufstehen. Sie hatte nämlich einen Termin zur Zahnreinigung, dieser wurde leider knapp eine halbe Stunde zuvor abgesagt, da die Mitarbeiterin erkrankt sei. Soweit so gut für uns, ab späten Mittag können wir den Tag abhaken, vor allem Monti.
Frauli hat sich Monti geschnappt, zack war er in der Transportbox und seine echt lauten kläglichen Hilferufe blieben beim Frauli erfolglos. Damit nicht genug, auch der Finni kam in die Box, beide Transporter wurden in die rollende Blechkiste gebracht und schon schaukelten sie Richtung Weißkittel (in grün).  Unterwegs versuchte Monti immer wieder Frauli zum Umdrehen zu bewegen, natürlich erfolglos. :x

Bei beiden Jungs stand nämlich der jährliche Jahrescheck an. Frauli durfte seit Pandemiebeginn immer mit rein, zum Glück auch aktuell weiterhin, denn beim Doc gilt nämlich seit 14 Tagen 3G. Die haben richtig kontrolliert, Frauli musste einen Impfnachweis zeigen. Was auch in Ordnung ist, denn wir möchten nicht das unsere Praxis ausfällt.

Monti wurde zuerst behandelt, damit er es schnell hinter sich hatte. Auf dem Hinweg muss er sich wohl die Nase etwas aufgeschrubbelt haben :( Sei lt. Doc nicht schlimm und am Auge hat er ein kleines Gerstenkorn.   Ansonsten alles gut beim ihm und er konnte schnell wieder in seine Box.  Finni fand die Aktion zwar auch nicht toll, jedoch im Gegensatz zum Monti war er die Ruhe selbst :cool:   Auch bei ihm alles gut und zack wieder in seiner Tasche. Auf dem Rückweg fand Monti, dass Frauli nicht so viel quatschen  sondern schneller Richtung Heimatrevier töffeln sollte und hat es ihr mehrmals laut gemaunzt.

Im heimischen Revier angekommen gab es Schleckpaste und Monti war reichlich müde.  Böse war er Frauli jedoch nicht. Nur ein bissel Vorsichtig wie sie gegen Abend mit Jacke in seine Richtung lief. Er ging ihr da lieber aus dem Weg, dabei wollte sie nur die Igel versorgen :mrgreen:

Also liebe Zahnarztpraxis vom Frauli. Niemals nie sagt ihr wieder einen Termin ab, denn dann haben wir einen Tag, der gestrichen werden kann. :neutral:
Und wie war euer Mittwoch so? =)