Archive von Kategorie: Monti

Der April macht echt was er will

Eigentlich ist das ja no eine Spruch, jedoch dieses Jahr kommt es total hin, denn der April macht echt was er will.  Alles dabei, nur kein Schnee – jedenfalls bei uns hier im Norden nicht. =)

Da konnten wir uns besser verkriechen, denn frisch geworden ist es auch wieder.

Der April macht echt was er will, Monti verkriecht sich
Zwischendurch hat Monti dann auch mal einen Blick raus gewagt, denn es musste doch geprüft werden, ob sich die Wetterlage geändert hat.

Monti checkt zwischendurch die Wetterlage
Vermutlich haben einige uns schon vermisst, denn nicht nur uns hat das wechselhafte Wetter zu schaffen gemacht, auch Frauli hatte richtige müde Stunden. Teilweise war es so, dass sie abends im Bett noch TV schaut und zack im Schlummerland. :zzz: Da konnten die  Schäfchen sich nicht mal für die Zählung aufstellen. Manches Mal ist sie dann irgendwann Nachts aufgewacht und war dann erst einmal wieder wach … so begann der doofe Kreislauf der Müdigkeit :confused:

Dabei kommt ihr es noch wie gestern vor, wie sie die Nächte durchgemacht hat :mrgreen:
Auf jeden Fall soll es nun laut Wetterfrosch besser werden und Frauli ist auch froh den doofen April bald abhaken zu können.

Dann hat Frauli auch überlegt, etwas hier am Blog zu ändern. Ganz weiter ist sie mit ihrem Plan noch nicht, da schaut sie zwischendurch schon wie und was. Da ist aber erst mal ganz hinten angestellt, denn viel wichtiger ist erst einmal, dass ihr wieder mehr von uns lest :)

Dann waren Herrlis Eltern die Woche hier und der Finni hat sich von seiner Schokoladenseite gezeigt. Falls ihr euch fragt welche das denn sein soll… Trommelwirbel, von seiner besten Seite halt und das komplett :cool: . Er hat sich richtig in Herrlis Mutter eingeschneit und dabei hatte die nicht einmal Gutties.

„Ja, was denn… ?  fragte er Frauli, wie sie ihn als als Schleimchen des Jahres, ach des Jahrhundert betitelt hat :cool:

Schleimchen des Jahrhundert, der Finni

So, nun wollen wir mal schauen, ob uns das bessere Wetter mehr Antrieb bringt.

Wie kommt ihr denn mit dem hin und her Wetter im April klar, habt ihr da Tipps gegen die Frühjahrsmüdigkeit?

Euch einen schönen Sonntag, der hoffentlich seinen Namen alle Ehre macht ;)

Müdigkeit kennt keine Jahreszeit

Aktuell hört Frauli von vielen, dass sie platt und müde sind, nur die Müdigkeit kennt keine Jahreszeit bei uns, wir  können immer schlafen und das ist auch gut so. :cool:

Müdigkeit kennt keine Jahreszeit #Monti
Frauli ist dann immer ganz neidisch auf uns, sie würde auch gerne schlafen wann sie will und wo sie will ;)
Gerade diese Woche sehnt sie sich das Wochenende ran, denn Kollegen sind krank und da fällt dann mehr Arbeit an. Manches kann nicht liegen bleiben.

Zum Glück kommt nun die hellere Jahreszeit, die Natur explodiert teilweise schon und es wird wieder bunt raus. Der ein oder andere Frühblüher ist auch bei uns eingezogen. Auch eine ganz interessante Blume.  Hatte Frauli beim hiesigen Gärtner bestaunt und eine andere Kundin meinte, dass wenn sie blüht echt toll aussieht und es eine mehrjährige Pflanze sein. Schwupp war die dann hier bei uns eingezogen :cool:

Frauli hat sie dann hübsch dekoriert, inzwischen blüht sie und sieht toll und interessant :]

Schachbrettblume
Es ist eine Schachbrettblume, wenn sie ausgeblüht ist wird sie in ein Beet umziehen.

Und bei euch so, auch viele Blümchen eingezogen oder hatte die Müdigkeit euch im Griff.

Startet gut in den Donnerstag, der kleine Bruder vom Freitag :kuss:

Wir werden komplett eskalieren

Seit gestern sind die Jecken los kiss, auch wir werden komplett eskalieren, natürlich nach norddeutscher Art.

Geht somit lieber in Deckung, denn das wird u.a. so aussehen.

Karneval, Shadow eskaliert
oder so …
Karneval, Ernie eskaliert…oder so …
Karneval, Monti eskaliert

oder so…
Karneval, Finni eskaliert

Wie ihr seht, wir können es in der Karnevalzeit so richtig eskalieren lassen … typisch Norddeutsch halt.

Und ihr so, lass ihr es auch so richtig krachen?

Startet gut ins Wochenende :kuss:

Irgendwas ist ja immer

Da scheint endlich mal wieder die Sonne, endlich wieder die Fellspitzen kitzeln lassen und natürlich steht Frauli im Weg – irgendwas ist ja immer.

Irgendwas ist ja immer
Buhhh, was für eine Winterwoche liegt hinter auch. Ganz viele weiße Flocken sind runter gekommen. Angeblich soll es an der Jahreszeit liegen. Für Frauli heißt das dann früher aufstehen, denn der Gehweg muss Schnee befreit werden. Auch wenn sie im Home-Office sitzt, denn sie auch dann normale Arbeitszeiten.

Wie das dann nach Feierabend aussieht könnt ihr euch vorstellen, unser Revier muss flott gemacht werden und was sonst noch gemacht werden muss. Dann vor dem TV … ihr ahnt es bestimmt schon …zack, im Land der Schäfchen. :confused:

Wir hoffen nun mal, dass die Sonne sich nun wieder öfters blicken lässt, denn irgendwie ist Frauli dann auch aktiver … jedenfalls macht sie dann nicht so viel Augenpflege :cool:  Jedoch mag Frauli auch den Schnee und freut sich an der schönen Landschaft. :]

Am Wochenende liegt hier nichts besonderes an. Wir werden das winterliche Wetter noch genießen, denn nächste Woche wird wohl alles wieder weg sein.  Die Wetterfrösche melden mildes Wetter, Hauptsache trocken. ;)

Habt ihr was vor oder hofft ihr auch, dass die Sonne sich zum Fellkitzeln blicken lässt?

Startet gut ins Wochenende :kuss:

Neues Jahr mit gleichem Blödsinn

Da musste der Shadow einmal mit Frauli ein ernstes Wort maunzen, denn wir haben uns das ganze Jahr noch gar nicht gemeldet, neues Jahr mit gleichem Blödsinn geht direkt weiter =)

Shadow schimpft mit Frauli

Wir sind gut ins neue Jahr gekommen, ziemlich entspannt sogar.  Dabei meint Frauli es war lauter wie die Jahre zuvor, mehr Böllerei :neutral:

Frauli hat es sich mit uns im Schlafzimmer bequem gemacht, dieses liegt nach vorne, denn nach hinten wurde aus der Nebenstraße ganz dolle geböllert. Ok, vorne auch, jedoch irgendwie doch noch anders, auch wenn Frauli dachte am nächsten Tag riesige Löcher in der Siedlung zu erblicken.  War nicht der Fall. ;)

entspanntes Silvester 2023
Gegen null Uhr lagen wir vier Knaller bei Frauli, das Spektakel ging draußen los, wir haben uns davon jedoch nicht beeindrucken lassen sondern sind ganz entspannt geblieben. Wie es jedoch nach  10/15 Minuten noch immer böllerte sind wir dann doch mal lieber in den sicheren Flur bzw. auf die Treppe gegangen.

Dann hörte es nach gut einer halben Stunde auf, nur aus der Ferne war dann mal ein Böller zu hören.

Denn Jahresanfang haben wir es dann ruhiger angehen lassen. Am Dienstag sass Frauli dann abends um 21.30 Uhr mit Schlepptop im Wohnzimmer, draußen stürmte es mit extrem starkem Regenfall, wir wollten da schon etwas hier schreiben und dann *zack* … alles dunkel, alles ruhig … der Strom war weg. :shock:

Unsere Herrli bekam es auch nicht wieder zum Laufen, der FI knallte immer wieder raus und unsere Menschheit hat dann sicherheitshalber entschieden es nicht weiter zu versuchen. Haben uns dann alle in die Decken gekuschelt und am nächsten Tag kam relativ flott dann unser Elektriker aus dem Ort und er sagte zur *oha*, denn wir hatten doch glatt Regenwasser im Sicherungskasten. :shock: Vermutlich durch unsere kleine Freiheit, da ist wohl was direkt über den Sicherungskasten nicht ganz dicht. Da Wasser sich seinen Weg sucht ist es wohl irgendwie an Kabel runter und dann in den Sicherungskasten getropft. :eek: Jedenfalls hat es da nichts zu suchen, somit hat er FI das gemacht was er machen soll :)

Elektriker wollte uns nicht so ohne Strom sitzen lassen, er hat den Sicherhunsgkasten aus der Wand  raus gebaut und eine Übergangslösung geschaffen, dass wir noch einmal Stromausfall haben. Er ist nun der Held des Monats für Frauli :)  Alle Sicherungen wurde ebenfalls getauscht und es muss öfters schon mal Wasser rein getropft sein. In der nächsten Woche haben wir dann noch einmal Action, denn die Belegschaft beim Elektriker hat diese Woche noch Urlaub und dann wird aus der Übergangslösung es wieder komplett schick gemacht und auch so das kein Wasser mehr rein laufen könnte. In der Mittagszeit waren wir dann wieder am Stromnetz … huiii war das aufregend ;)  Frauli traute sich gar nicht alles wieder anzuschließen :D

Dann muss natürlich auch die Ursache angegangen werden. Heißt, unsere kleine Freiheit wird mal ganz unordentlich und dann wieder schick gemacht.

Hatten wir uns zum Jahresanfang anders vorgestellt.  Schön mit der Menschheit chillen, die Pfoten in Ruhe hochlegen und uns verwöhnen lassen.

Da kannste nicht hinschauen #Ernie
Ok, Pfoten hochlegen, mit der Menschheit viel kuscheln und verwöhnen lassen war auch, nur an der Ruhe hatte es etwas gehapert. ;)

Seid ihr denn gut ins neue Jahr gestartet oder hattet ihr auch schon Action im Revier?

Startet gut ins erste Wochenende des Jahres :kuss:

Nun geht das schon wieder los

Kaum ist Weihnachten mit der Stille vorbei und nun geht das schon wieder los, die doofe Böllerei. :neutral:
Schade, dass Menschen welche nicht Datum und Uhrzeit kennen solche Teile in die Gegend werfen dürfen =)

Nun geht das wieder los #Monti

Hier hält es sich zum Glück noch in Grenzen, zu arg verschreckt sind wie auch och nicht, jedoch weshalb müssen die Teile vorher gezündelt werden.  Monti hat trotzdem ein scharfes Auge auf unsere Siedlung :cool:

Unsere Menschen waren erstaunt, wie sie in der Werbung sahen wie günstig die Dinger sind. Die könnten ruhig teurer werden … an Silvester sieht man am Himmel immer wieder wie gut es uns doch noch geht ;)

Da wird morgen bestimmt einiges in Luft verpulvert, jedoch laut Freitagsdemos und der jüngeren Generation müsste es eigentlich weniger werden *haha* der war nun gut oder ;) :mrgreen: :D

Apropro gut, wir haben auch dieses Jahr viele Weihnachtsschnurrer per Post, per E-Mail und WatsUpps bekommen und haben uns über jeden Weihnachtsschnurrer total gefreut.
Vielen Schnurrigen Dank :kuss: :kuss: :kuss: :kuss:

Weihnachtsschnurrer <3

 

Früher war mehr Lametta

Nun ist Weihnachten schon wieder vorbei, es gab u.a. eine Angel für uns und jedes Mal wenn wir damit spielen nuschelt Frauli „früher war mehr Lametta“ =)

Früher war mehr Lametta

Wir können vermelden, dass wir das Christkatz nicht gesehen haben.  Dabei hatte musste der Finni sich total mega gut getarnt. :cool:
Frauli war ganz entzückt … Finni murmelte immer wieder in Dauerschleife „mit mir kann man es ja machen“ … :mrgreen:

Ach seht selbst, na … na… schmelzt ihr schon?

Elfe Finni

Naja, nun muss uns das Christkatz halt nächstes Jahr noch einmal besuchen damit wir uns bedanken können :]
Hehe, klingt doch gut für uns ;)

Einen Piekerboom wie die Nussis immer haben, gabt es dieses Jahr nicht bei uns, denn eines unser Schenkli nahm schon genügend Platz ein. Dafür hatten wir einen Boom, welcher nicht piekerte. Nämlich eine Zimmertanne, das ist so ne Gattung der Norfolktanne.

Ä Tännchen please =)

Unsere Zimmertanne
Aktuell ist sie um 50-60 cm groß, wenn sie sich mühe gibt und Frauli vielleicht mit diesem Pflänzchen Glück hat, dann wird sie groß und größer und wird irgendwann unsere Weihnachtstanne.

Wir sind nun Burgkater :D
Wir sind nun Burgkater
Frauli hat noch eine Lichterkette innen angebracht, nicht das wir uns verirren :D Ernie wusste sich vor den Eindringlingen am Boden und von Dach zu Wehr zu setzen :)

Und da nun Weihnachten vorbei ist, sind auch alle Türchen am Katzlender leer.
Monti findet das gar nicht gut und musste mehrfach kontrollieren ob nicht eines vergessen wurde.

Monti kontrolliert die Türchen vom Katzlender
Ansonsten haben wir die Tage sehr ruhig genossen und die Pfoten und unsere Menschheit die Füsse hoch gelegt.

Wie waren denn eure Weihnachtstage und viel wichtiger, war das Christkatz bei euch, war euch wohl gestimmt und habt ihr es getroffen?

Startet gut in den letzten Donnerstag des Jahres. :kuss: