Archive von Kategorie: Monti

Schnurriger kurzer Wochenrückblick

Wir machen einmal eine Art Wochenrückblick.

Frauli ist wieder am Schauen wegen einem neuen Kratzbaum. Mit einem Hersteller hatte sie Kontakt aufgenommen, dann alles wie besprochen gemailt und warte immer noch auf ein Angebot … manche Shops wollen anscheinend nichts verkaufen. Vermutlich wird es nun ein Kratzbaum aus Polen werden. Da geht es inzwischen voran. Schließlich soll auch Shadow alle Ebene gut  bepfoteln können.  So langsam könnte sie aber das Teil mal bestellen, der Meinung ist auch Herrli =)

Heute ist für Pieks die letzte Nacht im Auswilderungsgehege, ab morgen wird dann ein Ausgang zu Verfügung stehen.
Wir hoffen das alles gut geht.  Frauli hat die Tage noch geplant und etwas besorgt, damit Herrli morgen noch ein Zugang bauen kann, damit nur die Igel ins Gehege können, denn dies soll weiterhin zur Verfügung stehen.

Das weitere Häuschen für die Fütterung ist eingetroffen. Finni hat es sich Innen angeschaut, Monti hat dann von Außen mit geprüft.
Ein bisschen kam Finni sich vor wie im Zoo Schnurriger kurzer Wochenrückblick und Finni im Futterhaus

Da muss Herrli noch einen zweiten Ein-/Ausgang als Anbau sozumaunzen montieren. Falls zwei Igel drin sind einer sich dann verziehen kann. Igel sind nämlich totale Einzelgänger. Die gehen schon ziemlich rabiat miteinander um =)

Frauli musste dann noch diverse Unterlagen zusammen stellen, irgendwie steuert das was … keine Ahnung was sie damit meint.

Unser Cat-Cam, welche Samstag zur weiteren Garten-Cam wurde, hat unser Außenrevier-Mitarbeiter in Aktion aufgenommen.
War schon interessant ;)

Seit Samstag haben wir jedoch auch eine neu Cat-Cam im Revier.

BigBrother Cat-Cam
Das Wetter ist am Wochenende echt toll gewesen und wir konnten uns die Fellspitzen von der Sonne kitzeln lassen :]

Das war unsere letzte Woche im Schnelldurchblick.
Startet gut in die neue Woche. :kuss:

Wir brauchen kein Märchenschloss

Schließlich haben wir einen Strandkorb. :]

Wir brauchen kein Märchenschloss
Vor gut 14 Tagen hat Herrli unseren Strandkorb wieder im Revier platziert, das Tipi ist nun im Sommerurlaub.

Leider ist es sporadisch tagsüber mal sonnig und/oder wärmer. Deshalb steht der Strandkorb meist drinnen. Das lädt jedoch genauso zum Schlummern ein. :top:
So langsam könnte das Maiwetter mal etwas die Temperaturen ankurbeln. Muss ja nicht gleich so extrem werden, Nachts darf es dann auch mal regnen. Dann sind wir schon zufrieden.

Wartet ihr auch auf wärmeres Wetter oder mögt ihr es eher kühler?

Der Fotoknaller auf vier Pfoten

Unter einer Fotobombe, hier Fotoknaller, versteht man ein Objekt oder jemanden, welche eine tolle Aufnahme ruiniert. Sei es wenn es sich bewegt oder sich ins Foto drängelt.
So eine Fotobombe haben wir hier auch, eine auf vier Pfoten und hört gelegentlich auf den Namen Finni. =)

Eigentlich lag Finni schön draußen und hat das tolle Wetter genossen.  Frauli wollte dies mit einem Foto festhalten. Fast das Klickdingels positioniert musste Finni … =)

Der Fotoknaller auf vier Pfoten #Finni

Ok, sollte wohl heute kein Foto von Finni sein. Wie Frauli wieder rein ging sah sie freudig den Monti bequem in einem Bettchen liegen. :luv:
Kaum in der Hocke, den Daumen kurz vorm Klick … genau, die Fotobombe betrat die Arena :confused:

Da knallt Finni ins Foto
Dann hatte Frauli keine Lust mehr. Worum versteht Finni nicht.  Dabei kann er doch sehr gut in Fotoaufnahmen knallen
Habt ihr auch so Knaller bei euch?

Der Montag fällt auf einen Dienstag

Nun ist es schon wieder vorbei, das Osterfest und somit das lange Wochenende.
Monti kann schon den Montag sehen, welche auf einen Dienstag fällt. Bestimmt hat der Dienstag verräterisch ein T-Shirt  mit „endlich Montag“ an :neutral: .

Der Montag fällt auf einen Dienstag

Frauli hat das Wochenende gebraucht, auch wenn es gefühlt zu kurz war.
Die letzte Woche war dann doch etwas zu stressig im Büro und hoffentlich fängt die neue Arbeitswoche nicht so an wie die letzte Woche aufgehört hat.
Da macht es auch keinen Unterschied ob im Büro oder Home-Office, für einen abgearbeiteten Punkt auf der To-Do Liste landen gefühlt drei neue Sachen neu darauf.

Frauli hat zudem nun noch eine neue Sporteinheit bekommen. Jetzt geht es an die Tiefenmuskulatur mit EMS (Elektrische Muskelstimulation). Samstag war die erste Stunde, anstrengend hat aber auch Spaß gemacht. Irgendwann sagte der Trainer breit grinsend zu ihr, dass sie die nächsten Tage Muskelkater hat, einige können nicht mehr von der Toilette hoch kommen :shock:
Hätte er ihr das nicht vorher erzählen können. :cool: Wir können berichten, Frauli lief die letzten Tage hier normal rum. Sie merkte es in den Oberbeinen etwas (in der Hocke und wenn sie etwas aus dem Küchenschrank nahm).  Kleiner Musekelkater und wie Herrli meinte einen kleinen Finni :D

Da Frauli eh wieder mehr trainieren wollte hat sie nun Freitag immer das EMS, so wie Frauli dann lustig ist geht sie Anfang der Woche dann ihrem regulären Training nach. Nahc jeder Einheit soll der Körper sich min. 36 Std. regenerieren. Samstag hat sie somit wieder freie Zeit :) Auch ganz schön, denn so steht sie Samstag früh auf da man nicht direkt danach trainieren soll.

Eigentlich wollte Frauli Ernies Fensterdeko noch etwas auf Ostern trimmen. Hat jedoch dann weiter bei den Häuschen gemacht und diese fertig gepinselt.
Es ist das gleiche Set wie die Winterhäuschen, jedoch waren diese Häuschen nicht so schön. Hätten wohl vorab komplett abgeschmirgelt werden müssen.
Dafür haben diese nun einen matten Klarlack erhalten, somit sieht man es nicht mehr so. ;) So bleibt es nun den Sommer über hängen :)

Sommerdeko

In unser kleinen Freiheit steht seit letztem Herbst ein Terrassen-Apfelbaum.  Die Äpfel soll Mensch sogar essen können. Aktuell steht unser kleiner Appelboom in voller Blüte und macht richtig was her. :luv: Frauli freut sich total und ist gespannt ob er dieses Jahr schon Äpfel tragen wird.

Terrassen-Apelbaum in Blüte

Wie sie die Osterdeko da nun runter bekommt wird noch spannend. Es wird gemunkelt das die Dekoeier länger hängen bleiben müssen. :cool:

Wenn nächstes Wochenende solch ein Wetter wie die letzten Tage war, dann darf Herr Igel (auch genannt Hr. Pieks) ins Ausgehege umziehen.
Frauli muss draußen im Futterhaus schon etwas zum Essen stellen, denn einen weiteren stacheligen Gast haben wir schon im garten. Doof ist nur, dass eine Katze aus der Siedlung weiß wie katz sich da rein schlängelt. Herrli wird vermutlich die Ein-/Ausgänge anders machen müssen, nämlich an der Seite. Dann ist der Knick wohl zu stark, Igel kommen da locker mit klar. Katzen sollen dann ein Problem haben, denn die Strecken sich mehr in die Höhle rein.    Macht bestimmt Yoga, der olle Angeber =)

Startet gut in den Montag Dienstag.  :kuss:

Zwischen den Regenschauern

Es gibt doch tatsächlich mal so kurze Momente zwischen den Regenschauern, da lächelt die Sonne.

Zwischen den Regenschauern genießt Monti die Sonne

Das nutzt dann Sonnenanbeter Monti um sich die Fellspitzen kitzeln zu lassen. Manchmal wandert Monti mit der Sonne im Raum :D

Ansonsten ziemlich nass bei uns, auch hat es gestern ganz schön gewindelt. Frauli murmelt etwas davon, wenn es die Tage so weiter geht, dass der Osterhase sich den Flugschlitten vom Christkatz ausleihen kann und anstatt hoppelt durch die Lüfte gleitet.  Unser Frauli, keine Ahnung haben und dumm rum murmeln.  Weiß doch jedes Kätzchen, dass der Osterhase Flugangst hat und deshalb über die Wiesen hoppelt, damit es schnell von A nach B und dann C kommt. =)

Oder bei euch so? Auch eher Herbstfeeling anstatt Frühlingserwachen?

Starte gut in das Wochenende.

Brieftaube von der Ostsee

Heute wollen wir euch einmal vermaunzen, dass uns eine Brieftaube oder war es eine Briefmöwe einen lieben Gruß von der Mama der Nussbaum-Gang von der Ostsee in den Briefkasten geschubst hat :luv:

Brieftaube von der Ostsee
Wir haben uns sehr gefreut über den lieben Kartengruß  :]   Zum Glück hat sie tolles Wetter während ihrer Reha und somit kann sie die tolle Ostsee-Luft so richtig genießen und sich erholen :heart:   Finni konnte gar nicht aufhören uns allen die Zeilen von seiner Anja :red:   mehrfach vorzuschnurren :cool:   Vielen lieben Dank von uns hier  :kuss: :kuss: :kuss: :kuss:

Finni schnurrt die Zeilen vor

Frauli liest immer Abends im Bett. Naja, meist ist sie dann ziemlich schnell in Tiefschlafmodus :mrgreen:   Ohne Krimi geht die Marlilli nicht ins Bett oder so :D
Deshalb hat sie auch seit Jahren schon ein eBook, denn da geht das Licht automatisch aus und brennt nicht die halbe Nacht, falls sie einschläft ;)
Jedoch vorgestern war sie ziemlich schnell wieder hellwach.  Denn aktuell liest sie so ne Krimi Reihe, welche sich im Raum Rostock abspielt.
Und da dachte Frauli nur „sieh mal einer an“ :]
Ahlbeck, da wo Mama Anja ist

Da hätte die Dame doch auch Mama Nussi treffen können ;) Witzig oder :D

Bei Frauli geht es in der Leckerlistelle mit der Umfirmierung weiterhin rund. Aktuell wird die Zeitschnurr kürzer und in einer Woche muss das wichtigste – irgendwie scheint alles wichtig zu sein – abgehakt werden. :cool:   Zu lange Listen, zu knappe Zeit und manchmal will man etwas in Angriff nehmen, dann jedoch stockt es bei der Gegenstelle :confused:

Zum Glück spricht sie uns noch mit den richtigen Namen an, wenn das nicht mehr klappt dann wird es heikel hier ;)

Fraulis Mutter konnte Montag das Krankenhaus wieder verlassen :) Da sind wir alle sehr froh drüber, denn im heimischen Revier ist es doch am Schönsten :)

Startet gut in den Donnerstag. :kuss:

Katz, wie die Zeit vergeht

Katz, nun müssen wir uns langsam mal melden, die ganze Woche rannte die Zeit bei uns nur so.

Die Brötchenstelle vom Frauli wurde verkauft und zum 1. April hat Frauli zwei neue Chefs (zwei langjährige Kollegen). Somit ist aktuell einiges mehr auf der tgl. To-Do Liste.
Fraulis Mutter ist dann auch noch einmal ins Krankenhaus gekommen (da wurde sie bereits im Januar operiert) und wenn alles gut läuft, dann ist sie da Anfang nächster Woche wieder raus.

Deshalb hatte Frauli auch 2x 5 Tage Urlaub, denn sie muss einiges an Alturlaub abbauen. Alles schafft Frauli bis zum Stichtag nicht, diese werden von den neuen Chefs übernommen.

Katz, wie die Zeit vergeht

Somit haben wir uns in der knappen Freizeit von Frauli verwöhnen lassen, denn unsere Streicheleinheiten sind auch sehr wichtig.
Ein paar Tage können vielleicht noch ziemlich kurz werden, jedoch werden die Tage auch wieder länger ;)
Wenn wir abgetaucht sind, dann werden wir kleine Hinweise geben ;)

Hinweisgeber # Monti
Frauli hat letzte Woche auch ein bissel in Erde gewühlt und etwas dekorativ gewesen. Den Kolleginnen hat sie dann ein bissel Frühlingsglück gebracht :)

Und bei euch so, die Tage auch für die To-Do-Liste zu kurz?
Startet gut in den Sonntag.  :kuss: