Ernie
Monti
Finn
Felix
Shadow

Der Montag fällt auf einen Dienstag

Nun ist es schon wieder vorbei, das Osterfest und somit das lange Wochenende.
Monti kann schon den Montag sehen, welche auf einen Dienstag fällt. Bestimmt hat der Dienstag verräterisch ein T-Shirt  mit „endlich Montag“ an :neutral: .

Der Montag fällt auf einen Dienstag

Frauli hat das Wochenende gebraucht, auch wenn es gefühlt zu kurz war.
Die letzte Woche war dann doch etwas zu stressig im Büro und hoffentlich fängt die neue Arbeitswoche nicht so an wie die letzte Woche aufgehört hat.
Da macht es auch keinen Unterschied ob im Büro oder Home-Office, für einen abgearbeiteten Punkt auf der To-Do Liste landen gefühlt drei neue Sachen neu darauf.

Frauli hat zudem nun noch eine neue Sporteinheit bekommen. Jetzt geht es an die Tiefenmuskulatur mit EMS (Elektrische Muskelstimulation). Samstag war die erste Stunde, anstrengend hat aber auch Spaß gemacht. Irgendwann sagte der Trainer breit grinsend zu ihr, dass sie die nächsten Tage Muskelkater hat, einige können nicht mehr von der Toilette hoch kommen :shock:
Hätte er ihr das nicht vorher erzählen können. :cool: Wir können berichten, Frauli lief die letzten Tage hier normal rum. Sie merkte es in den Oberbeinen etwas (in der Hocke und wenn sie etwas aus dem Küchenschrank nahm).  Kleiner Musekelkater und wie Herrli meinte einen kleinen Finni :D

Da Frauli eh wieder mehr trainieren wollte hat sie nun Freitag immer das EMS, so wie Frauli dann lustig ist geht sie Anfang der Woche dann ihrem regulären Training nach. Nahc jeder Einheit soll der Körper sich min. 36 Std. regenerieren. Samstag hat sie somit wieder freie Zeit :) Auch ganz schön, denn so steht sie Samstag früh auf da man nicht direkt danach trainieren soll.

Eigentlich wollte Frauli Ernies Fensterdeko noch etwas auf Ostern trimmen. Hat jedoch dann weiter bei den Häuschen gemacht und diese fertig gepinselt.
Es ist das gleiche Set wie die Winterhäuschen, jedoch waren diese Häuschen nicht so schön. Hätten wohl vorab komplett abgeschmirgelt werden müssen.
Dafür haben diese nun einen matten Klarlack erhalten, somit sieht man es nicht mehr so. ;) So bleibt es nun den Sommer über hängen :)

Sommerdeko

In unser kleinen Freiheit steht seit letztem Herbst ein Terrassen-Apfelbaum.  Die Äpfel soll Mensch sogar essen können. Aktuell steht unser kleiner Appelboom in voller Blüte und macht richtig was her. :luv: Frauli freut sich total und ist gespannt ob er dieses Jahr schon Äpfel tragen wird.

Terrassen-Apelbaum in Blüte

Wie sie die Osterdeko da nun runter bekommt wird noch spannend. Es wird gemunkelt das die Dekoeier länger hängen bleiben müssen. :cool:

Wenn nächstes Wochenende solch ein Wetter wie die letzten Tage war, dann darf Herr Igel (auch genannt Hr. Pieks) ins Ausgehege umziehen.
Frauli muss draußen im Futterhaus schon etwas zum Essen stellen, denn einen weiteren stacheligen Gast haben wir schon im garten. Doof ist nur, dass eine Katze aus der Siedlung weiß wie katz sich da rein schlängelt. Herrli wird vermutlich die Ein-/Ausgänge anders machen müssen, nämlich an der Seite. Dann ist der Knick wohl zu stark, Igel kommen da locker mit klar. Katzen sollen dann ein Problem haben, denn die Strecken sich mehr in die Höhle rein.    Macht bestimmt Yoga, der olle Angeber =)

Startet gut in den Montag Dienstag.  :kuss:

Zum Osterfeste maunzen wir euch nur das Beste

Wir maunzen euch noch schnurrige Ostertage. :red:  

Zum Osterfeste maunzen wir euch nur das Beste

Etwas spät, jedoch besser als nie. ;)
Weshalb wir so rar und spät dran sind berichten wir morgen *versprochen*

Startet gut in den Ostermontag :red:

Schnurrige Osterfreude

Nun möchten wir endlich mal lüften, was in dem tollen Osterpaket steckte.  Denn das kam von Angel und ihrem Frauli Bine in Zusammenarbeit mit dem Osterhoppler :luv:

Da es ewig gedauert hat bis es endlich von Frauli geöffnet wurde haben Shadow und Monti schon selber versucht das Paket zu öffnen.

Monti und Shadow versuchen selber das Paket zu öffnen

Keine Chance … ihr habt sicherlich schon mal von dem fehlenden Daumen gehört. Das hat die Scherenindustrie ganz geschickt eingefädelt, dass Katzen keine Schere nutzen können :confused:
Endlich konnte Shadow dann seine Nase ins Paket stecken und maunzte vor Freude.  :luv:

Shadow maunzt vor Freude

Der Osterhase von Bine & Angel wusste genau wie man uns einen Freude machen kann. Lauter Leckereien in einem tollem Körbchen :red:

Schnurrige Osterfreude
Vielen lieben Dank an euch für die tolle Überraschung. Wir sind hin und weg und freuen uns total darüber  :kuss: :kuss: :kuss: :kuss:

Lauter Leckereien und ein toller Karton für Ernie

Da war sogar noch etwas für Frauli und auch für Herrli drin, dass hat der Finni entdeckt und bewacht. Keine Ahnung weshalb, denn brav sind die ja gar nicht. Auf Herrlis Schenkli stand „Lieber…“  … Frauli musste dabei breit grinsen, denn Herrli und lieb, da prallen Welten aufeinander :mrgreen:   Auch die beiden bedanken sich ganz dolle für die Leckereien. :red:

Sogar Frauli und Herrli wurden bedacht
Während Frauli schon auf der Couch am Mümmeln war und alleine rund werden wollte, wir noch nicht ein Snack zum Naschen hatten wurde unser Verlangen vom Herrli gestillt. Echte Kerle halten halt zusammen, gell Herrli :herz:
Herrli weiß was echte Kater wünschen, Snacks

Aber auch ein netter Kartengruß hat den Weg zu uns gefunden :luv:
Die liebe Elke hat mit Lea uns einen netten Ostergruß gesendet. Wir haben uns sehr gefreut. :kuss: :kuss: :kuss: :kuss:
Ja, der Monti wurde es seinem Schlummerschlaf geweckt.   Frauli fand das der niedliche Hase seinem Fellkleidchen ähnelt *ghnihihi*

Ostergruß von Elke mit Lea

Vielen lieben Dank für den netten Osterfreuden. Wir freuen uns sehr darüber und sind ganz gerührt von diesen Überraschungen

Die Tage rennen nur so

Während Frauli im Home-Office wie auch im Office noch viel um die Ohren hat, gehen wir auch unserem Business nach.

Die Tage rennen nur so, Arbeitstier Shadow

Auch wenn es nach einer erholsamen Beschäftigung aussieht ist es wirklich sehr harte Arbeit. Wir täuschen damit nur unsere Umgebung. :nerd:

Nun langsam muss geplant werden, wie wir den Herrn Pieks wieder an die Wildnis gewöhnen. Nicht mehr lange und er darf vom Gartenhaus in den Garten umziehen.
Unsere kleiner Igel ist zu einem echt tollen Kugelkaktus herangewachsen.
Unser Pieks 04/2022

Aktuell ist er weiterhin Intervall Schlafmodus. Ein paar tage schlafen, ein paar Tage wach. Wenn er wach ist, schläft er tagsüber. Es geht ihm anscheinend gut :top:
Dies ist aktuell sein Winterquartier, direkt nach/bei der täglichen Reinigung.

Igel Winterquartier

Eigentlich sehr groß, im Vergleich was viele andere Igelpaten zur Verfügung stellen können.

Im Garten darf er dann noch nicht direkt frei laufen sondern muss noch 10-14 Tage an die Umgebung gewöhnt werden (Geräusche, Gerüche etc.). Da ging die Planung dann schon los, was eignet sich gut als Außengehege, schützt vor Eindringlichen von oben, unten oder der Seite.  Verletzen darf er sich auch nicht falls er versucht da raus zu wollen, denn der Flucktinstinkt wird ihn dazu anregen. Also nichts mit fein maschigen Hasendraht. Auch sollte es auf keinen Fall kleiner sein und das Igel-Schlafhaus sollte rein passen. Damit er nicht komplett nach dem Umzug durch den Wind ist sondern noch seine kleine sichere Burg kennt.  Nach Rücksprache mit der Igeltutorin wurde dann etwas bestellt.

Heute kam es an und Herrli hat es hinter der Garage (da steht auch das Futterhaus) fertig gemacht und aufgebaut.
Riesiges Teil, stabil und sollte ihn auch schützen.  Hat Herrli fein gemacht oder?

Igel Außenehege

Irgendwann wird Frauli und/oder Herrli dann mal die Tür öffnen.
Dann wird Frauli es auch als Futterplatz mit nutzen und hofft darauf das die verfressende Nachbarkatze da nicht so ein geht, denn Flucht ist dann nicht so schnell möglich …eigentlich.

Gestern hoppelte bei uns ein Paket rein. Was haben wir gestaunt und geschnuppert. Frauli hat erst heute geschafft es zu öffnen, wir haben uns sehr gefreut und berichten darüber gesondert.

ein Paket hoppelte rein

Und bei euch, hoppelt da auch schon etwas verdächtig bei euch im Revier rum?

Startet gut in den Donnerstag, denn wenn der fast vorbei ist steht ein langes Wochenende an.
Frauli freut sich und wird dann nicht einmal den Arbeitsläppie anwerfen ;)

Zwischen den Regenschauern

Es gibt doch tatsächlich mal so kurze Momente zwischen den Regenschauern, da lächelt die Sonne.

Zwischen den Regenschauern genießt Monti die Sonne

Das nutzt dann Sonnenanbeter Monti um sich die Fellspitzen kitzeln zu lassen. Manchmal wandert Monti mit der Sonne im Raum :D

Ansonsten ziemlich nass bei uns, auch hat es gestern ganz schön gewindelt. Frauli murmelt etwas davon, wenn es die Tage so weiter geht, dass der Osterhase sich den Flugschlitten vom Christkatz ausleihen kann und anstatt hoppelt durch die Lüfte gleitet.  Unser Frauli, keine Ahnung haben und dumm rum murmeln.  Weiß doch jedes Kätzchen, dass der Osterhase Flugangst hat und deshalb über die Wiesen hoppelt, damit es schnell von A nach B und dann C kommt. =)

Oder bei euch so? Auch eher Herbstfeeling anstatt Frühlingserwachen?

Starte gut in das Wochenende.

Norddeutscher Frühling

Es ist Frühling, anscheinend ist es im Moment ein norddeutscher Frühling. :neutral:
Es regnet, die Sonne ist hinter Wolken verschwunden, es ist kalt und gestern windelte es hier.

Da kräuselt sich doch beim Monti das Schnurrhaar. :shock:

Der norddeutsche Frühling kräuselt Monti Schnurrhaar
Frauli hat ihn gefragt, ob er vielleicht doch selbst Pfote angelegt hat um neue Trends zu setzen.
Also echt, als ob Monti das nötig hat, er ist so schon ein knuffeliges Kerlchen :cool:

Und bei euch so, auch norddeutscher Frühling?

Neu durchgestartet

Nun ist Schluss mit Tage der Ruhe im virtuellen Revier.
Nun wird auch hier neu durchgestartet.

Neu durchgestartet Ernie genießt noch mal die Ruhe

Frauli hat anstrengende Tage in der letzten Woche gehabt. Alles musste soweit es ging vorbereitet werden.
Am Donnerstag war es dann so weit, ihr bisheriger Chef ist nun ihr ehemaliger Chef. Eigentlich ging es den Tag über, wie er sie jedoch zum Feierabend in den Arm genommen hat kullert doch die Tränen. 21 Jahre der Zusammenarbeit ist schon lange, sie hat gerne unter seiner Führung gearbeitet. Nun kann er anfangen, an sich zu denken und das es gesundheitlich bergauf geht. Frauli sieht  ihn sporadisch noch, denn ab und wann ist er noch in der Firma.

Freitag dann der Beginn eines neues Berufsabschnitt mit zwei Kollegen, welche nun ihre Chef sind.
Mit dem einen arbeitet sie auch schon über 20, mit dem anderen fast 17 Jahre zusammen.  Beide sind vom Typ Arbeitsmensch ein wenig unterschiedlich, dadurch ergänzen sie sich bestimmt ganz gut. Wird schon gutgehen, denn alle sind doch inzwischen ein eingespieltes Team.

Am Wochenende hat Frauli dann mal gar nichts gemacht. :cool: Am Freitag war sie schon mega früh im Land der Träume, Samstag somit früh wach. Zum Sport wollte sie nicht, einfach in Ruhe den Tag angehen lassen und auch das erledigen was liegen geblieben ist. Dafür waren die Tage zuvor aufregend genug ;) Unsere Fenster  hat sie jedoch geputzt, wir können berichten das es danach nicht geregnet hatte.

Am ersten Wochenende lädt unser ortsansässiger Motorradhändler jährlich zum Saisonbeginn zum Frühlingsfest ein. Aussteller, Mampfbuden und ne Motorradshow sind dann vor Ort.
Zuletzt fand das Frühlingfest 2019 statt, dann kam 2020 Corinna.

Es war schon ungewohnt wieder so viel Trubel und Leute auf einmal zu sehen.
Wir wohnen ja eigentlich direkt im Zentrum, Straße runter/hoch laufen und man ist direkt im Geschehen.

Frühlingsfest 2022
Eigentlich wollte Frauli Samstag dann zum Platz und etwas zum Kaffee, Berliner (Pfannhuchen) holen.  Am Samstag war kontrollierter Eingang (2G), Gelände war auch eingezäunt.
Frauli stand dann da, schaute sich die Schlange vor dem Eingang an und dachte nur *hmmm*. Schaute dann auf das Gelände und hat dann für sich entschieden nicht auf dem eingezäunten Platz zu gehen und lieber beim Bäcker etwas weiter Kuchen zu holen. Denn 2G am Einlass, jedoch dann auf dem Gelände die Leute dicht an dicht und ohne Maske (da wohl im Freien).
Passte für Frauli nicht, war für die mit der Eingangskontrolle und dann auf dem Gelände nicht stimmig. Schließlich sind hier bei uns die Zahlen nicht gerade niedrig.

Im nachhinein hat sie dann gehört, dass es dort wohl Kuchen gab, keine Berliner. Somit hätte sie sich bestimmt geärgert.  ;)

Und wie war euer Einstieg in den April (außer das die Weihnachtsdeko fast aufgestellt wurde) ;)

Startet gut in die neue Woche :kuss: