Ernie
Monti
Finn
Felix
Shadow

Alles unter Kontrolle

Unsere Igel besuchen uns immer noch täglich. Da heißt es immer einmal zu kontrollieren, was da so abgeht, ob alles brav sind und der Nachbarskater nicht im Igelhaus hockt.

Monti nimmt seine Schicht immer sehr ernst und kontrolliert alles sehr wachsam.  =)

Alles unter Kontrolle

Meistens geht alles friedlich ab. Wir wussten bis vor über einem Jahr nicht, dass Igel so krasse Einzelgänger sind. Auch wussten wir nicht, dass die manchmal echt rabiat miteinander umgehen. Frauli schaut sich das meist dann nicht an, ist manchmal echt hart – gerade zur Passungszeit.   Sie schaut dann später nur auf den Aufnahmen, ob einer der Igel verletzt ist. Zum Glück ist bis jetzt immer alles gut gegangen.  Auch machen einige schon etwas Grünschnitt im Garten, auch heute im Nachbargarten. Da hatte Frauli schon Angst, dass den Igel dort etwas passiert. Denn unsere Futtergäste schlafen nicht bei uns auf dem Grundstück, sondern kommen aus dem Nachbargarten.  Aber wohl alles gut gegangen.

Könnt ihr euch noch an unseren Terrassen-Apfelbaum erinnern?
Er trägt doch tatsächlich Äpfel, von sieben sind jetzt noch fünf am Baum.

Der Appelboom trägt Früchte

Sind auch inzwischen schon recht groß. Ob sie schmecken wird spannend werden, denn unser Herrli will sie nämlich probieren. Wir sind gespannt, Frauli auch :) .

Hier ist der Sommer recht wechselhaft, wenn Frauli Socken im Sommer trägt, dann ist es kühler.  Nun soll der Sommer auch wohl wieder zu uns zurück kommen.
Wie ist das Wetter denn bei euch so, eher kühler wie bei uns oder teils schon zu warm?

Wir sind dann mal gespannt, ob der Sonntag sich schon von der sonnigen Seite zeigt. :cool:

Das Glück riecht man nur mittendrin

Wenn schönes Wetter ist, dann haben wir öfters eine Duftparty.
Dann können wir uns auch ausgiebig den himmlischen Duft hingeben. :]

Wenn wir keine dufte Party feiern, dann kommen unsere himmlischen duftende kleinen Stinker in eine Box.  Frauli nennt sie dann immer Safe-Box, dann da kommt kein Geruch raus – leider =)

Wenn wir draußen unsere Party feiern, dann dürfen wir uns unsere kleinen Stinker dort selber raus nehmen. Natürlich wird dann alles, aber wirklich alles raus genommen und mit einen schnurrigen Hallo von uns beschmust :luv:

Ernie dachte sich letztens, keine Party ohne ihn und und legte sich mittendrin in die Safe-Box  :D
Denn schließlich riecht die Box auch mittendrin für uns himmlisch. Doppeltes Glück für Ernie :cool:

Das Glück riecht man nur mittendrin
Danach roch Ernie zog Ernie noch einen himmlische Duftnote hinter sich her … Frauli fand das weniger schön.
Shadow hingegen war ganz entzückt. :mrgreen:

Nun kommt im Norden auch wohl der Sommer zurück. Es wird spürbar wärmer, was auch irgendwie Zeit wird. Obwohl Frauli gönnt der Natur den Regen.
Wie ist das Wetterchen bei euch? Schon länger wärmer oder wie bei uns erst erst jetzt wieder.

Ob wir wieder aus der Safe-Box etwas pfoteln können ist noch fraglich. Auch ob Ernie dann wieder Zugang zur Safe-Box erhält :cool:

Startet gut in den Mittwoch,  das Wochenende ist nicht mehr fern. :kuss:

Täglich grüßt der Erniebär

Frauli meint oft, dass der Ernie oft so niedlich wie ein Murmeltier schauen kann :luv:

Täglich grüßt der Erniebär

Er ist ja auch die kleine Zuckerschnute hier :D   Oft murmelt Frauli dann immer, dass täglich der Erniebär grüßt.

Merkt ihr oder? Frauli ist so was von Bluna und kann nicht mal richtig Filmtitel nennen. =)
Ernie ist das dann manchmal doof und bevor Frauli sieht wie er dann mit den Augen rollt, sich ins Fell lacht oder sie belehrt dreht er sich lieber mal um ;)

Ernie kann das Elend von Frauli nicht anschauen

Frauli geht es weiterhin sehr gut. Das ist auch gut so, damit es auch so bleibt schont sie sich diese Woche noch sportlich. Nächste Woche nur mal kurz ins Studio, dann schaut sie mal wie sie sich dabei und danach fühlt. Ansonsten muss sie sich ganz schön umgewöhnen, denn gute 10 Tage war sie ja mega faul. War schon schwer rechtzeitig morgens aus dem Bettchen zu kriechen.

So ganz faul war sie die Woche über dann neben dem Office doch nicht, sie hat dann Feierabends immer etwas gemacht, was während Corinna liegen geblieben ist.

Startet gut ins Wochenende,  Frauli hat Socken an und hofft das es nun doch mal etwas wärmer wird ;) :kuss:

Die Wetterfee hatte einen schlechten Tag

Das Wochenende liegt hinter uns, es war bei uns wechselhaft. Anscheinend hatte die Wetterfee einen schlecht Tag, denn von Sonne, bis Regen, Wind und sogar Hagel war fast alles dabei.
Geschneit hat es zum Glück, das ist doch schon mal positiv ;) .

Wenn die Sonne sich gezeigt hat haben wir das draußen mit Frauli genossen.
Ernie genießt die Sonne

Dann wurde es Sonntag noch mal richtig laut, denn der Himmel hat mit Eis geworfen.
Spaghetti-Eis wäre Frauli lieber gewesen. :cool:
Die Wetterfee hatte einen schlechten Tag

Seit heute ist für uns und auch Frauli wieder mehr Office im Home.  Hat alles gut geklappt. Viel liegen geblieben und Frauli muss sich da erst einmal rein finden.
Sie hat auch geschaut, wann sie Urlaub macht, denn sie muss ihren Urlaub dringend verbrauchen, sie schafft das sonst bis zum Jahresende gar nicht :eek:   Finni hat ihr schon ein paar Tage gezeigt, so Samstag und Sonntags. Dann hat er auch Zeit und dann könnten die zwei zusammen etwas chillen.  :mrgreen:

Und wie war euer Wochenende so, auch so ein launisches Wetter?

Einfach mal die Klappe halten

Wir haben die letzten Tage uns um Frauli gekümmert.
Schließlich musste sie die letzten Tage zur Schonung ihrer Stimme einfach mal die Klappe halten.

Einfach mal die Klappe halten
Wir haben immer ein Auge auf Frauli gehabt und standen ihr immer zur Seite. :red:
Nur richtig kuscheln wollte Frauli nicht mit uns, vorsorglich meinte sie.

immer an Fraulis Seite <3

Dies hat sich ausgezahlt denn seit Mittwoch ist die Stimme wieder da und damit war auch Schluss mit lustig hier. Wir haben wieder Unfug machen können, denn ohne Fraulis Schimpferei macht das eh nicht so ein Spaß. :nerd:

Frauli hätte ab Mittwoch wieder unter die Leute gekonnt, jedoch der Schnelltest im heimischen Revier zeigte noch einen gaaaaaaaanz leichten zweiten Streifen.
Beim heutigen Schnelltest war kein Streifen mehr sichtbar und Frauli ist zu der Teststation gefahren.
Trommelwirbel, denn Frauli ist ab heute offiziell negativ :party:
Heute negativer Schnelltest
Bei Herrli hingegen wird noch ein gaaaanz leichter Strich angezeigt.  Versteht Frauli gar nicht, denn so krass negativ wie Herrli immer drauf ist =)
So unterschiedlich ist der Verlauf, in der Art und in der Länge.  Bei Frauli eine Woche, bei Herrli sind es nun schon über 1,5 Wochen.

Frauli ist jedoch ganz froh, dass es noch so sachte für beide abgelaufen ist ist. Wir hoffen das bleibt auch so und da kommt nicht noch später etwas nach. Sport lässt Frauli vorsorglich noch etwas sein, denn der Körper muss sich noch etwas erholen.

Wir sind auch ganz froh, dass hier wieder so langsam der Alltag zurück kommt.

Habt ihr schon etwas für das Wochenende vor? Wir eigentlich nicht.  Vermutlich müssen wir Frauli etwas bei der Hausarbeit helfen, denn die Waschmaschine konnten wir alleine nicht bedienen. Gerne hätten wir diese Aufgabe übernimmen, jedoch bekamen wir das Waschmittel nicht in die Maschine. :cool:

Startet gut ins Wochenende. :kuss:

Vollzeitjob durch ungebetenen Gast

Tja, manchmal kommt es anders wie geplant. Wir haben seit letzten Montag einen ungebetenen Gast im Revier. Die Einschläge kamen bisher zwar schon immer näher, jedoch waren wir immer verschont geblieben.  Denn unsere Menschen haben sich mit SARS-CoV-2-RNA im Volksmund Corona infiziert – von Frauli hat er den häuslichen Namen Covi erhalten.   :shock:

Herrli hatte ihn letzten Montag im Gepäck gehabt. Blumen wären Frauli ausnahmsweise mal lieber gewesen, denn er war 10 Tage außer Haus.  Aufgrund einer bevorstehenden Familienfeier der blödesteste Zeitpunkt ever ever uns aufzusuchen, deshalb hatte Frauli eigentlich eine kurze HomeOffice Woche. Direkte Isolierung mit Vollverpflegung für den Herrli, den ein leichter Husten u. etwas Schnupfen plagte.  Frauli konnte sich auch isolieren und längere Kontakte meiden.

Dank Fraulis Meinung, manchmal noch 17 zu sein und bei kühlen Wetter letzten Dienstag zu sehr später Stunde barfuß und mit nassen Haaren rum laufen zu können, merkte sie dann am Mittwoch es leicht am Hals. Da am Donnerstag eh ein Termin zur Testung Anstand hatte sie schon mit positiv gerechnet, denn ihre Stimme wurde immer komischer :D . Test war negativ. Ok, der nächste sollte dann Samstag zu Sicherheit folgen. Dann über Nacht haben sich die Ereignisse dann überschlagen, denn sie bekam Schluckbeschwerden (Schmerzen) und bekam Fraitag fast nichts mehr stimmlich hin.  Jaaaaa, schimpfen ging nicht :mrgreen:   Erster Schnelltest daheim, minimaler zweiter Strich. Vorsorglich zur Teststation gefahren -> positiv. PCR Testung vorgenommen, Ergebnis lag Samstag schon vor -> positiv.  War irgendwie klar.  =)   Einerseits alles blöd, jedoch nun sind beide zeitgleich durch und müssen sich ggf. nicht in ein paar Wochen noch einmal voneinander isolieren. Räumlich getrennt sind sie zur Sicherheit jedoch schon, dafür alle Schotten offen.

Was das für uns Katerbuben heißt könnt ihr euch denken.   Beobachten, Pflegen, Trösten, einfach in der Nähe sein. :eek:

Hier tröstet Finni Frauli am Freitag.  :kuss:
Vollzeitjob durch ungebetenen Gast  Finni muss trösten

Leider gibt es im Moment keine ausgiebigen Kuscheleinheiten. Nur mit frisch gewaschenen Händen werden wir mal kurz gestreichelt.
Doof für uns, hoffentlich nur von kurzer Dauer.

Herrli könnte eigentlich wieder auf die Menschheit losgelassen werden, denn es gilt ja nur noch 5-Tage Quarantäne. Jedoch hustet er noch und ein leichter zweiter Strich sind gestern und heute noch sichtbar gewesen. Er hofft auf morgen ohne zweiten Strich, dann zur Sicherheit dritter würde er das durch eine Teststation bestätigen lassen.

Shadow ist ja unsere Pflegeleitung ever ever im Revier.

Pflegeleitung Shadow

Oft an Fraulis Seite, auch wenn er schläft nimmt er seine Aufgabe sehr ernst.  :top:

So langsam kommt Fraulis Stimme wieder. Sie ist auch bereits seit letztem Donnerstag krank geschrieben, heute aufgrund des Laborbefund und zur Schonung ihrer Stimme noch einmal bis diesen Freitag.  Covi soll sich hier nicht wohlfühlen, deshalb lutscht sie so komische Bonbons. Trinkt viel und sucht nach etwas geeigneten im TV.

So schnell kann es gehen.
Und bei euch so? Auch schon einen ungebetenen Gast im Revier gehabt?

Verschönerung der kleinen Freiheit

:mrgreen:

Verschönerung der kleinen Freiheit

Na, wie war denn euer Sommer 2022?
Hier war es nur am Samstag richtig schön warm, wir haben mit Frauli das gute Wetter genossen. Sie hat draußen mit uns gesessen, dabei konnten wir zusehen wie sie Wassermelone mampfte. Sie meinte nur, dass wir das eh nicht mögen …

Die Woche kamen jedoch tolle neue Ton-Gartenstecker bei uns an. :luv:
Ganz entzückt ist die Menschheit. Die zwei Großen sind unten im Blühbeet und eines haben wir in unserer kleinen Freiheit bekommen. Somit ist auch wenn Ernie drinnen ist unsere kleine Freiheit doch irgendwie schön ;)

Neue Gartenstecker aus Ton

Da wir ein Igelgarten sind fand Frauli den Igel ganz nett.  :]
Den Igel geht es ganz gut. Frauli schaut immer mal sporadisch auf die Kamera, denn wenn die Einzelgänger sich zoffen will sie nicht zuschauen.
Obwohl manchmal so richtig urige Aufnahmen zustande kommen.

Am Freitag hat Frauli sich jedoch gewundert, dass einer der Lavendel dort anders steht. Lavendel hat Frauli dort aufgestellt, da Flöhe und so das nicht so mögen. Pieks hatte sich auch mal im Auswilderungsgehege mal so ca. 5 Minuten rein gelegt oder platt geknutscht ;) Die sind in so einfachen kleinen Körbchen aufgestellt. Das hat sie dann kontrolliert, ob sie die umgestellt hatte und sich nicht mehr daran erinnerte.

Hat sie nicht, da hat eine Igeldame ihren Frust auf den armen Lavendel verlagert und durch verschoben.
Eigentlich ist der Lavendel überhaupt nicht im Bild. Das Video ist schon was für Hollywood

Igelshow mit dem blöde Lavendel
Richtig böse war sie auf das tolle Blümchen. Kurz darauf kam ihr Verehrer an (links im Bild), nervte sie und wollte nur lieb sein. Sie hatte darauf gar keine Lust :mrgreen:   Und Nummer 3 schaute neugierig bei einem Drink zu. =)

Startet gut in die neue Woche.
Frauli hat diese Woche schon Dienstag um Mittag Bergfest, denn ab Mittwoch hat sie schon Wochenende  :]