Ernie
Monti
Finn
Felix
Shadow

Montag war doof

Die Nacht auf Montag war doof, der Lärm war doof, der Schreck war doof, der Montag war nur noch doof.
Hier war eine Aufmunterung nötig, denn die Nacht von Sonntag auf Montag hatte es lautstark in sich.

Montag war doof, Aufmunterung war nötig

Erst konnte Frauli nicht einschlafen, da sie Nachmittags ein festes Schläfchen neben Finni gemacht hatte.
Dann nach Mitternacht – also schon am Montag – wurden die Augen schwerer.  Frauli merkte jedoch immer etwas an der Hand und dachte einer von uns schnuppert daran.
Irgendwann machte sie dann doch mal das Licht an und da lief an ihren Arm ein Grashüpfer. Ein quietschig grüner Grashüpfer. :shock:

Mit dem Gesellen wollte Frauli nicht die Nacht verbringen, der Flip bestimmt auch nicht. :mrgreen:   Mit Herrli ist Schlepptau zur Sicherung in den Flur … tja, was sollen wir maunzen. Flip war weg.  Frauli alles am Absuchen, den Boden, das Bett und sich selbst. Kein Flip zu sehen und das mit dem auffälligen Outfit.  Sie grummelte in sich rein, denn sie wollte auch nicht das wir mit Flip etwas Spaß haben. =)

Gerade wie Frauli wieder ins Bett kriechen wollte, meinte Herrli „nicht bewegen und nicht lachen“ Flip latschte am Kopf rum. Zack gesichert und raus mit dem Flip.
Endlich wieder Ruhe in der Hütte.  Tja, Flip war noch harmlos, denn gegen 3 Uhr ging der Radau erst richtig los. :shock: Wir alle, einschließlich unser Menschheit , standen senkrecht in unseren Bettchen, denn einer der Feuermelder heulte los. Herrli wie der Blitz durchs Revier, wir uns verkrochen und Frauli suchte halbschlafend erst einmal ihre Hausschuhe. =)

Zum Keller runter ging die Heulsirene, zum Glück ein Fehlalarm. Herrli und Frauli waren nicht grummelig weil das Teil laut nöllte, eher erleichtert das es ein Fehlalarm gab.
Jedoch waren wir durch den Wind. Vor allem Finni war noch am nächsten Morgen verstört. Kroch nicht zu ihr ins Bett wie der elektrische Hahn anfing zu singen, kam nicht mal zum Morgengruß in der Küche vorbei, selbst wie die Tellcheren klapperten kein Finni in Sicht. Wenn Frauli snst morgens die Tür zur kleinen Freiheit öffnet saust der Finni im Tiefflug an. Auch das brachte ihn nicht zum Corschein. Gefunden hat Frauli ihn dann in einem Bettchen hinter der Couch. Da verkriecht er sich wohl mal, wenn er nicht gestört werden möchte.

Frauli musste leider ins Büro, Herrli war zum Glück da und konnte Finni den Tag etwas betüddeln. Finni war zwar noch vorsichtig, Herrli hat sich extra leise bewegt.
Anstatt das Brüllmonster im Revier auszuführen hat Herrli den Besen geschwungen.
Mittags hatte Frauli dann im Zooladen beim Büro dann Trösterle gekauft, denn wir wussten ja nichts was los ist. Abends hat sich uns dann bespaßt damit.  Jeder bekam ein Stinkekissen, eine Angel war in der Tüte und Leckereien. Nach dem Rausch, einer ausgiebigen Spieleinheit und Leckereien war die Welt war wieder etwas normal. Lag bestimmt am Rausch :D

Den Radau möchten wir nun nicht jeden Montag haben, auch nicht an den anderen Tagen.
Jedoch so ne Surprise Tüte, die dürfte täglich hier ankommen. ;)

Und wie war euer Montag so?

Perfekter Start ins Wochenende

Seid ihr auch gut ins Wochenende gestartet, wir schon und es war ein perfekter Start ins Wochenende
Lümmeln rum, lassen uns etwas bespaßen und natürlich mit Leckereien verwöhnen.

Fraulis Platz belegen war natürlich auch mit drin.  :]

Perfekter Start ins Wochenende für Shadow
Die pennt eh immer kurz darauf ein, sobald sie sich in der horizontalen Lage befindet =)

Wetter ist so oh lala, nass … frisch … angenehm warm, mehr Sonne wäre heute fein gewesen.  =)

Startet gut in den Sonntag,
macht es wie wir, lasst euch verwöhnen :mrgreen:

Kein kollektiver Winterschlaf

Hier findet kein kollektiver Winterschlaf statt, trotzdem werden wir uns wie die stacheligen Freunde im Winter öfters zusammen mit unseren Menschen mal einkugeln ;)

Aktuell besuchen uns noch die pieksigen Nadelkissen auf Beinchen.  Jedoch erblickt Frauli nur noch drei Stachelfreunde auf einmal. Die ganz großen Brummer sind vielleicht schon Schlummern gegangen.  Unsere Igelfee hatte Frauli im letzten Jahr verklickert, dass die größeren und älteren Igel früher schlafen gehen. Einen etwas kleiner Freund haben wir noch im Revier, jedoch hat er noch etwas Zeit sich etwas anzufuttern. Wir hatten es letztes Jahr bei Pieks ja gesehen, dass es sehr schnell geht, wenn etwas zum Futtern da ist.  Und im Vergleich mit Pieks ist er größer :)

Monti hat sich auch informiert und fleißig eine Infobroschüre erschnuppert.

Monti informiert sich über Igel

„Fraaaaaaaaaaauli, du sagst wir brauchen keinen Winterschlaf machen. Das ist gut, kaum auszudenken was dann mit der ganzen Schleckcreme passiert “ :cool:

Monti ist beruhigt, er muss nicht in den Winterschlaf
„Ach wer hätte das gedacht … sieh mal an …  uiiijuiiijuiiii, die Kittenigel sehen ja urig aus“

Die sehen ja urig aus, Monti staunt
Die Infobroschüre kam übrigens von der der Igelhilfe Rotenburg-Wümme. Frauli hatte da nämlich ein Tagebuch vom Vlönchen bestellt. Der ist nämlich mehr Hund als Igel :D
Die Menschen machen dort ganz tolle Arbeit dort und das alles ehrenamtlich! Seit Wochen schon alles in der Pflegestation belegt und die Notigel, welche zu klein oder zu krank für den Winterschlaf sind kommen erst noch :-(   Kaum auszudenken, wie es da erst in gut 2- 4 Wochen rund geht. :-(   Wir werden da mal eine Patenschaft für einen Piekser übernehmen, denn damit helfen wir der Station etwas.

Wir machen es nun wie die stacheligen Freunde und kugeln uns noch etwas mit Frauli auf der Couch ein.
Zack, ist dann schon Mittwoch und das Wochenende steht vor der Tür.
Also auf zum Bergfest :mrgreen:

Manches sollte man einfach liegen lassen

Kennt ihr den Spruch, manches sollte man einfach liegen lassen .
D
en Ernie zum Beispiel :D
Manches soll man einfach liegen lassen, den Ernie zum Beispiel

Wir hoffen ihr seid gut ins Wochenende gestartet. Wir schon. Falls es bei euch geregnet hat, hier war es nämlich am Nachmittag der Fall, Frauli ist Schuld.
Herrli hat heute die Fliegengitter abmontiert, zusammen haben sie die Außenjalousien geputzt. Okay, Frauli hat geputzt und Herrli durfte mit dem Wasserschlauch spielen, er durfte sie abspülen.
Teamwork sozumaunzen. Damit wir wieder einen klaren Durchblick haben wurde die Fenster noch geputzt. So, nun wisst ihr weshalb es hier geregnet hat.

Dafür ist es draußen milder geworden. Wir hoffen noch auf goldene Tage :)
Sonst haben wir für das Wochenende nichts mehr geplant. Mal schauen was der Sonntag so bringt :)

Euch noch ein schönes Wochenende und startet gut in den Sonntag.
Hoffentlich orientiert er sich an seinen Namen.

Heute bleibe ich hier liegen

Das Wochenende liegt schon wieder hinter uns, das geht immer so schnell.
Was jedoch positiv ist, der Montag verabschiedet sich auch schon wieder.

Am Samstag war Frauli beim Friseur, danach noch kuschelige Sachen einkaufen :luv: und weil das Wetter gut war hat sie sich endlich an den Graben machen können.
Da konnte sie ein Häkchen machen. Nun noch einmal mit dem Trimmer rüber – da hatte sie Samstag keine Lust mehr zu – dann ist Ruhe bis nächstes Frühjahr.
Wir haben in der Zeit unsere Augenpflege gemacht, was auch sehr wichtig ist.

Nun kommen wir zu den kuscheligen Sachen, welche Frauli geholt hat,  nämlich u.a. kuschelige Tagesdecken für das Bett der Menschheit. Dann kann Herrli, weil das hier unsere kleine Frostbeule ist, die kuschelige Decke auch bei ganz kalten Nächten noch über die Bettdecke machen. :cool:
Auf den Tagesdecken liegen dann  unsere Betten, Finni schlummert ja tgl. dort.  … das Bett im Bett wie Frauli immer sagt.  Nun sind die neuen Tagesdecken so kuschelig, da bleibt das Bett im Bett mal leer. Selbst wie Frauli eben mit den Schälchen für die Schleckpaste klapperte hat der Monti sich nicht bewegt … denn wenn man sich nicht bewegt fällt man nicht auf :D

Heute bleibe ich hier liegen #Monti

Nun hofft Frauli darauf, dass der Monti doch mal das Bett verlässt, dass sie dort gleich unter die Decke hüpfen kann.

Wir haben auch eine neue Decke bekommen, jedoch liegt diese noch nirgends und auch sieht die nicht so kuschelig aus.

Und bei euch so, wir auch mit Kuschel aufgerüstet?
Startet gut in den Dienstag :kuss:

Wir sind sowas von bereit für das Wochenende

Auch wenn es beim Finni nicht so aussieht, wir sind sowas von bereit für das Wochenende. Frauli sowieso :D

Wir sind sowas von bereit für das Wochenende

Die Woche war auch die Sonne da, hoffentlich hat die nicht auch nur eine Vier-Tage-Woche :neutral:
Frauli hat nämlich was vor, da wäre die Sonne ganz nett.   Wir haben jedenfalls fein unsere Bäuchlein deiner Sonne gezeigt und dafür das sie dann unsere Fellspitzen gekitzelt.

Ansonsten haben wir für das Wochenende nichts geplant. Hoffentlich erkennen wir Frauli morgen wieder, denn die geht in der Früh zum Friseur. Da soll ein Stück an Länge ab, damit das mit den wärmenden Schals um den Hals besser klappt – Begründungen gibt es. :mrgreen:

Was macht ihr denn so am Wochenende?
Vielleicht wäre das ja auch etwas für uns :cool:
Auf alle Fälle, guten Start dafür ;)

Montag kann so schön sein

Wenn man nicht arbeiten muss, kann ein Montag auch schön sein.

Montag kann so schön sein

Einfach faul rum liegen, sich vom teils schlechten TV-Programm berieseln lassen und schlemmen :confused:
Das Wetter war auch so wechselhaft. Im Herbst bekommt man kein schlechtes Gewissen faul auf der Couch zu liegen :)
Schade das es nicht jede Woche so ist ;)

Und was habt ihr so das lange Wochenende gemacht

Am Samstag musste Frauli die Helene Fischer anschauen … Ernie ist ein tierischer Fan von der Dame. :D
Eines muss man der Dame ja sagen, sie hat es raus gute Shows zu machen ;)

Startet gut in die neue kurze Woche. :kuss: