Schlagwort Archive: Ernie

Merkste´ selbst ne

Da liegt katz gemütlich im Bettchen, macht ein Schläfchen und was passiert.  :zzz:
Ein Frauli läuft dran vorbei, geht noch einmal einen Schritt zurück, quietscht etwas und holt das flache Sprechbrett und macht ein Foto.  :confused:

wp-monalisa icon

Was passiert dann natürlich, genau Katz wird wach.

„Du doof jetzt, merkste´ selbst ne?“

Nicht mal in Ruhe schlummern kann katz hier. Von einer Untiefe in die Nächste bewegen wir uns hier :neutral:
Und bei euch so? Auch lauter Störungen?

Oha, Schnee im Winter

Erst die Müdigkeit vom Frauli und nun haben wir auch wieder Schnee bekommen.  Schnee im Winter, damit kann ja nun wirklich keiner rechnen :confused:
Dabei wohnen wir schließlich im Norden und böse Zungen behaupten, dass unsere Menschheit hier im Norden damit nicht umgehen kann.

Finni warnt Ernie schon mal leise, dass wenn Frauli das sieht, sie leichte Schnappatmung bekommt und hektisch durch das Revier rennt. :)

Oha, Schnee im Winter

Das heißt für sie dann nämlich, dass sie wohl etwas Schnee bewegen muss sowie Autofahren dann nicht so toll ist.

Startet gut ins Wochenende und kuschelt euch zusammen mit euren Menschen ein.

Jahresrückblick 2018

Das Jahr 2018 verabschiedet sich nun in ein paar Stunden und wir haben noch einen kleinen Rückblick mit nicht veröffentlichten Fotos und Zeilen zum jeweiligen Monat zusammengefasst.

Januar 
Jahresrückblick 2018 - Januar Wir sind schnurrig und entspannt ins Jahr gestartet. Ansonsten war der Januar eher ruhig, wir haben faul in der Gegend gelegen und damit wir etwas in Bewegung kommen hat Frauli eine Angel für uns gebastelt.
Februar
Im Februar stand Fitness bei uns allen hoch in Kurs. Konnte ja nicht angehen, dass nur Frauli sich sportlich betätigt. Auch wurde einiges  unser nicht mehr genutzten Sachen zum Gnadenhof im Nachbarort gegeben. Jahresrückblick 2018 - Februar
März
Jahresrückblick 2018 - März Die ersten Sonnenstrahlen wurden im März ausgiebig genutzt, der Monti bekam die Zähne schön und beim Finni war es weiterhin ein auf und ab mit der Nieserei.
April
Im April hatte der Shadow Geburstag und wir haben einen weiteren Tierarzt aufgesucht, denn Finnis Nieserei wurde nicht besser sondern eher schlimmer. Finnis linke Stirnhöhle war komplett dicht -> OP. Jahresrückblick 2018 - April
Mai
Jahresrückblick 2018 - Mai Der Mai war für uns alle und vor allem für Finni ein anstrengender Monat, denn Finni wurde am Kopf operiert und musste tgl. zum Tierarzt zur Nachsorge. Er und auch die anderen Buben haben sehr gut mit gemacht und dadurch hatte es Frauli etwas leichter.
Juni
Kaum hatten wir Montis Geburtstag gefeiert sowie der Tierarzt mitteilte, dass beim Finni keine weitere  Behandlung mehr nötig sei hatten wir einen Tag später den nächsten Patienten -> Ernie. Nach einer Kabbelei hatte er eine fiese Bisswunde und musste genäht werden. Auch Ernie war ein sehr guter Patient, dank Softkragen nicht eingeschränkt und alle anderen haben gut mitgemacht. Jahresrückblick 2018 - Juni
Juli
Jahresrückblick 2018 - Juli Der Sommer war im Juli nun endgültig angekommen, wir mussten unsere Kühlmöglichkeiten aufrüsten und haben diese viel genutzt.  So konnten wir auch Finnis Geburtstag sonnig und auch abgekühlt verbringen.
August
Trotz Hitze wurde es im August laut, es werkelten fremde Männer bei uns im Garten und haben Zaun + Hecke erneuert wie auch den Vorgarten. Eine Taube (Birmingham-Roller) fand das auch sehr aufregend, hat uns adoptiert und unsere Menschheit hat ihr ein neues Zuhause gesucht.  Wir haben die Aufgabe der Bauaufsicht sehr ernst genommen! Jahresrückblick 2018 - August
September
Jahresrückblick 2018 - September Im September haben wir es auf Ernies Geburtstagsparty richtig krachen lassen und teils hatten wir dicke Luft hier. Durch aufkommenden Wind + Richtungswechsel bekamen wir den Großband in Meppen dufte mit.
Oktober
Auch wenn die Tage im Oktober langsam kürzer wurden haben wir noch viele sonnige Stunden genießen sowie sonnig unser xMas-Shotting machen können. Jahresrückblick 2018 - Oktober
November
Jahresrückblick 2018 - November Inzwischen sind wir in der dunkleren Jahreszeit angekommen und da werden kuschelige Schlafplätze bevorzugt und langsam kommt bei Frauli die Vorfreude auf die lichterfrohe Adventszeit auf (beim Herrli eher weniger).
Dezember
Die tolle Adventszeit mit vielen Überraschungen und Katzlender :herz: hat begonnen und wir konnten den Besuch des Christkatz entgegen fiebern. Jahresrückblick 2018 - Dezember

Anstrengend, platt und faul

Weihnachten war voll anstrengend, wir sind platt.   :cool:

Anstrengend, platt und faul
Na, ganz so schlimm war es dann doch nicht, für das iNet war jedoch beim Frauli die Luft raus. Ganz faul war die Olle dann doch nicht.  :cool:
Frauli hat die letzten Tage etwas ausgemistet, Schränke und so, da haben wir dann selbstvertürlich geholfen.  :] Ohne unsere Hilfe wäre das nämlich nichts mit dem ausmisten geworden.  =)

Christkatz war auch da, war sehr freundlich gestimmt und hat uns einiges gebracht. Zum Spielen, zum Schlemmern und zum Schlummern  :top:
Das Christkatz muss somit von unseren angeblichen Schandtaten der letzten 12 Monate sehr beeindruckt sein. :angel: Also werden wir genauso und nicht anders weiter machen. Da kann das Frauli noch so komische Kommentare abgeben, die ziehen nicht mehr.   :nerd:
Was das Christkatz uns gebracht hat zeigen wir euch die Tage noch.

Dann sind noch weitere tolle Weihnachtsmaunzer im Briefkasten gelandet, u.a. von Hexe und ihren Büromiezen, Dolly & PauliMikesch mit Frauli und einer lieben Fatzebuchfreundin. Danke ihr Lieben und auch an alle anderen, ihr habt unseren Weihnachtsbaum richtig schön bunt gemacht. :kuss:
Finaler Weihnachtskartenbaum

Betrübt sind wir, dass u.a. unser Weihnachtsmaunzer nicht bei unseren lieben Berliner Schnuten eingegangen sind.  :cry:
Da wird Frauli sich noch etwas für einfallen lassen, so geht das ja nicht. ;)

Und bei euch so? Weihnachten gut überstanden oder habt ihr auch so faule Tage wie wir gehabt?  :cool:

Weihnachtliche Beschilderung

*HoHoHo* der Ernie hat mit Frauli etwas vorbereitet.

Das Schild haben wir ja schon seit Jahren, jedoch draußen hat Frauli es nie aufgestellt. Sie hatte Angst das es verwittert. Nun hat Herrli es wetterfest gemacht  :]

Weihnachtliche Beschilderung

Tja, da schaut ihr lieben Freunde aus dem Nussbaumhaus  was  :mrgreen:
Da könnt ihr eure Umleitungsschilder einpacken, Nussbaumhausen umfährt das Christkatz bestimmt wegen der Autobahn und so. :cool:

Adventszauber

Wir wünschen euch einen schnurrigen 3. Advent.  :red:

Adventszauber

Ernie liebt seine LED Kerze und da sie während der Adventzeit länger scheint liegt er nun öfters im Fensterbettchen und genießt den Adventszauber.
Lasst es euch gut gehen am 3. Advent, die Menschheit war gestern auf dem örtlichen Weihnachtsmarkt und der letzte glühende Wein war wohl der am Leckersten.  :confused:

Erholsamer Katzenschlaf

Was macht einen perfekten Schlafplatz für uns Katzen aus? Hmm, da müssen wir nicht lange überlegen!
Er muss nämlich kurios sein, teils unbequem aussehen und oftmals eine andere Bestimmung im heimischen Revier haben.  =)

So wie hier bei unser Ernie-Böör hier.
Der Ernie hat sich voller Elan den noch zum Teil gefüllten Einkaufskorb umgekippt, dann den komischen Krims im Korb zurecht dekoriert und sich schon fast im Schlafmodus von einem Frauli fragen lassen ‚Ernchen, alles gut, bequem oder kann ich helfen:neutral:
Manche Fragen erübrigen sich eigentlich von selber und ein gezielter Blick würde direkt die Antwort liefern.
Genau Frauli, du bist gemeint! :nerd:

Sieht das unbequem aus und ob Hilfe benötigt werden würde?  Für uns jedenfalls nicht :cool:

Erholsamer Katzenschlaf sieht anders aus
Werdet ihr manchmal auch durch so unsinnige Störungen aus eurem erholsamen Katzenschlaf gerissen oder geht es nur uns so?