Schlagwort Archive: Ernie

Schwupp und das Wochenende ist vorbei

Wir sind entsetzt, einmal Freitagabends nicht aufgepasst, schwupp ist Sonntagabend und das Wochenende ist  vorbei. Dabei sind wir noch gar nicht mit dem Wochenende fertig, aber uns fragt ja keiner. :confused:

Ernie ist entsetzt, das Wochenende ist vorbei.
Am Samstag haben Herrli und Frauli etwas für Fraulis Office im Home gewerkelt. Die Idee war gut, bei Umsetzung hat sich diese jedoch als nicht so gut herausgestellt, nur Teile davon. :mrgreen:

Somit kann neu geplant werden :cool:  Wir fanden die Aktion nicht so gut, denn Herrli hat mit so einem Gerät kurz Lärm machen müssen.  Nebenbei mistet Frauli aus, mal am Klamottenschrank, mal beim Papierkram, mal beim Wäscheschrank … bei unseren Sachen war sie zum Glück noch nicht dabei. Wir hoffen mal das bleibt so.

Dann hat Frauli auch ein zwei drei Gartendeko ins Auge gefasst, welche wieder schick gemacht werden können. Wir haben zum Beispiel eine Maus aus Metal, welche teilweise keine Farbe mehr hat und etwas Rost sichtbar ist. Diese hat Frauli heute schon abgeschliffen und die Maus soll neu gestrichen werden. Zum entsorgen ist sie nämlich zu schade und zudem kostet die bestimmt inzwischen neu das dreifache an Talern. Erschreckend wie teuer alles wird. Herrli meinte noch am Wochenende, dass alles was aus China kommt noch teurer wird, da die Sachen einen längeren Schiffsweg haben. *seufz*

Wie gut das unsere Snackies nichts aus China kommen. ;)

Ist euer Wochenende auch so schnell vorbei gegangen?
Startet gut in die neue Woche :kuss:

Nur noch 5 Minuten

Kennt ihr auch oder? Diese morgendlichen Störungen, dabei möchte katz nur noch 5 Minuten liegen bleiben. Sozumaunzen die Schlummerfunktion wie beim elektrischen Hahn. :mrgreen:

Nur noch 5 Minuten, Ernies Schlummerfunktion
Eigentlich müsste Frauli das nachvollziehen können, denn die hat Wecker in ihrem smarte Sprachbrettchen … uijuijui … das die da überhaupt durchsteigt :D

Was meint ihr, durfte Ernie noch seine Schlummerfunktion nutzen?

Heute war es das auch wieder mit der Sonne, es nieselt wieder. An Finni kann es heute nicht liegen, denn der hatte heute Tellerdienst :D

Startet gut in den Mittwoch, denn es geht steil auf das Wochenende zu. :]

Sonne auf dem Fell

Wir haben nicht nur Sonne im Herzen, am Wochenende hatten wir auch Sonne auf dem Fell :luv:
Natürlich haben wir das gute Wetter ausgiebig genossen. Wir einen winterlichen Januar ist das nämlich ein echt tolles Wetter :red:

Sonne lächelt und wir genießen es

Finni würde gerne auch in unserem tollen Karton liegen

Finni würde auch gerne im Karton ein Sonnenbad nehmen
Der Ernie hat sich jedoch von seiner Anwesenheit nicht beeindrucken lassen, es sich sogar noch bequemer gemacht :mrgreen:

Sonne auf dem Fell, Ernie genießt es
Eigentlich hatten wir ja einen Karton im Karton, welcher dann oft erweitert wurde in Karton neben Karton. Dann konnten wir nebeneinander schlummern oder TV schauen. Leider hatte der Shadow eine Spuckattacke in einem der Kartons gehabt. Frauli darf sich somit neue Schuhe bestellen, wir brauchen einen weiteren Karton. :D

Finni hat dann erst einmal einen anderen sonnigen Platz eingenommen. Natürlich den Karton gut im Blick, falls Ernie dann doch mal diesen frei gibt er sofort den begehrten Sonnenplatz belegen kann :]

Finni hat alles gut im Blick
Wie hattet ihr das sonnige Wochenende genutzt?
Bestimmt auch die Fellspitzen kitzeln lassen.

Startet gut in die neue Woche :kuss:

Wachsames Auge

Heute hatten wir ein wachsames Auge auf Frauli im Home-Office, denn sie hatte tags zuvor am Nachmittag wohl zu viele gebrannte Mandeln/Kürbiskerne gemampft und die sind ihr wohl nicht bekommen.

Wachsames Auge

Eigentlich wollte Frauli heute ins Büro fahren, am Morgen hat sie sich dann dagegen entschieden, denn fürs Auto fühlte sie sich nicht so fit. Das ist der Vorteil mit Office im Home. Manche würden maunzen, dass es auch ein Nachteil mit dem Home-Office sein kann ;)

Wir sind ja ab und wann kleine Arbeitstiere, unterstützen Frauli gerne, sei es auch nur mit Schlummergeräusche :D

Ansonsten geht es uns Buben gut, wir sind so wie das Wetter im Moment. Ziemlich wechselhaft, mal sind wir total aktiv, dann haben wir auch nur Schlummertage.

Einmal noch schlafen, dann ist schon wieder Wochenende. :party:
Startet gut in den Freitag :heart:

Ans Faulenzen gewöhnt

Im Weihnachtsurlaub haben wir uns ans Faulenzen gewöhnt und mussten nun nicht mit den kühleren Temperaturen sondern uns auch mit dem Home-Office wieder vertraut machen.

Wie gut das Frauli sich uns eine kuschelige Schlafdecke fürs Wohnzimmer gekauft hat. :] Da sie öfters beim Flimmerkasten schauen einpennt, wenn sie dann Nachts aufwacht nicht wieder durch Laufen wach werden möchte und eine Wolldecke doch recht frisch ist, kam eine tolle Schlafdecke in grau für sie hier an.  Wir können berichten, dass wir sie ausgiebig testen und die Decke hat eine richtig kuschelige Seite  :cool:


Die Testphase ist noch nicht abgeschlossen, wird bestimmt sich auch noch hinziehen … so bis zum Frühling vermutlich. :cool: Schließlich müssen wir sicherstellen, dass Frauli nicht Nachts doch fröstelt und sie hat ja noch ihre Wolldecke oder sie kann ihre andere Bettdecke nehmen :cool:

Testphase zieht sich hin
Im Frühjahr entscheiden wir, ob wir dann die andere Deckenseite vielleicht auch noch testen müssen. :cool:

Frauli musste sich auch die Woche erst einmal wieder sortieren. Nach der Kälte ist es nun wieder etwas milder, Schnee wird angekündigt. Bei uns sind auch wieder zwei Jungigel wach geworden. Futterhäuser werden weiterhin täglich bestückt und die Igel gesehen. Äußerlich guten Eindruck, Hinterlassenschaften sehen auch gut aus und keiner röchelt.  Heute hat Frauli mit der ihrer Igelfee sich kurz ausgetauscht und es ist normal wenn Jungigel wach werden. Deshalb immer weiter Futter zur Verfügung stellen.

Am Samstag hat Frauli ein Selbstverteidigungskurs Grundkurs besucht … der Kurs hatte es echt in sich. Frauli ist dann Abends so weg geratzt. Ob Frauli all das bei einem Notfall umsetzen würde ist fraglich, jedoch das ein oder andere ist vielleicht sitzen geblieben.

Startet gut in die neue Woche :kuss:

Schneekonfetti vom Himmel

Wir sind uns einig, dass der Nikokater am Wochenende mit dem Schneekonfetti vom Himmel angefangen hat.  Damit sein Mäntelchen und seine Stiefel auch voll zum Einsatz kommen.

Hier liebt nur einer den Schnee, das ist nicht unsere Menschheit, sondern unser Ernie Bööör.
Ernie eskaliert dann immer, rennt hin und her und rein und wieder raus.

Schneekonfetti vom Himmel, Ernie freut sich.
Am Montag ging es mit dem Schnee so, Dienstag war es dann etwas mehr und Ernie hatte seinen Spaß :cool:

Heute am Nikolaustag musste Frauli ins Büro, in der Nacht hatte es wieder geschneit und Frauli musste dann um 6 Uhr Schnee fegen :confused:  Wie angekündigt setzte dann über Tag etwas Tauwetter ein, Ernie hat zwar noch etwas Schnee, jedoch der Spaßfaktor ist schon etwas geringer.

Mögt ihr eigentlich Schnee?

Achja, der Nikokater war auch da und hat uns wieder eine Spielangel in unsere äh Fraulis Stiefel gesteckt :]
Finni meint mit Knecht Rubkatz gemaunzt zu haben und fand den ganz nett … verratet ihm nicht das er nur geträumt hat :cool:

Kommt gut in den Donnerstag, das ist schließlich der kleine Bruder vom Freitag.

Nur anschauen nicht anknabbern

Seit fast einer Woche dürfen wir unsere Katzlender nur anschauen nicht anknabbern oder verschieben.
Voll gemein ist das, dabei sind wir doch so brave Buben. Okay, außer Finni, denn er versucht hinter den Katzlender zu schlüpfen :D  Wird nur nichts, kein Türchen klappt dann auf :cool: :cool:

Täglich wird gefragt, wann denn endlich das erste Türchen geöffnet wird. Wir wollen zum einen schauen, ob tatsächlich Gutties drin sind. Nicht das es die leeren Katzlender vom letzten Jahr sind, denn vom Design und Farbe sind sie gleich. =)

Ernie hat auch noch einmal gefragt, denn so langsam wird es uns doch komisch.

Nur anschauen nicht anknabbern dabei würde Ernie gerne knabbern
Frauli meinte, wir müssen noch einmal den Mond abschnurren und dann darf das erste Türchen gesucht und geöffnet werden, Frauli meint, sie schwindelt uns nicht an und deshalb sind wir nun ganz entspannt. Anschwindeln würde Frauli uns bei so etwas nicht :]

Ernie entspannt denn morgen ist das erste Türchen fällig
Passend zur Adventszeit sind die Temperaturen unter null und es ist ganz schön kalt geworden. Nächste Woche sollen die Temperaturen jedoch nicht mehr so extrem kalt sein.

Wie macht ihr das bei kalten Wetter? Kuschelt ihr dann auch mehr mit euren Menschen?

Startet gut in den Dezember :kuss: