Schlagwort Archive: Katzen

Es ist nass, es reget, es ist Herbst

Wir sind dann nun öfters eingekuschelt, denn es ist nass, es regnet und es ist Herbst.
Zudem ist es auch noch kalt, ob es zu kalt für September weiß Frauli nicht. Die Jahre zuvor war wohl etwas wärmer.

Es ist nass, es reget, es ist Herbst - Finni kuschelt sich ein

Frauli kuschelt sich auch ein, wir uns oft dazu. Das ist das einzig tolle an der kälteren Jahreszeit, dass wir viele schöne Kuschelmomente haben.

Unsere Igel futtern im Moment auch noch gut. Frauli vermutet, wenn es weiter so im Trend kalt bleibt das die Moppels und somit älteren Igel früh in den Winterschlaf gehen.  Schauen wir mal was noch passiert.

Meint ihr wir bekommen noch einen goldenen Herbst?
Wir würden uns darüber freuen.

Ein guter Tag um faul zu sein

Heute war es zu nass draußen,  deshalb war heute ein guter Tag um faul zu sein.

Ein guter Tag um faul zu sein

Heute wollte nämlich Herrli unsere Hecke noch einmal schneiden, Frauli wollte am Graben arbeiten da die Wasseracht diesen entschlammt hat.
Dann werfen die den Schlamm an den Grundstücksrand und die Eigentümer müssen dann die Entsorgung machen =) Eigentlich wäre es gut getrocknet gewesen, jedoch hatte es die Nacht geregnet und somit der Schlamm schwer und zu rutschig. Nicht das Frauli dann noch in den Graben rutscht. Der ist zwar nicht breit und tief, jedoch sind da aus was für Gründe auch immer so doofe Holzpflocks drin.

Somit war es heute eher ein fast fauler Tag bei uns.
War auch gut für Frauli, denn die musste ja seit Montag wieder arbeiten und sie wurde mit Projekten voll geballert + Tagesgeschäft :confused:
Sie war da die ersten Abende voll platt gewesen, konnte aber auch nicht früh schlafen da sie noch im Urlaubsmodus war. Das zog sich somit die ganze Woche hin und sie hofft ab nächste Woche wieder in der Spur zu sein ;)

Ansonsten ist es hier inzwischen ganz schön kühl geworden.  Warmes Wetter ist uns dann doch lieber. Es wird hier unter vorgehaltener Hand getuschelt, dass die Regierung empfiehlt die Heizung nicht so kuschelig wie die Jahre zuvor zu drehen, sondern ein zwei Grad runter drehen. Wir sind gespannt. Um uns und um Frauli machen wir uns da nicht so Gedanken, denn wir können mit unserem Fell die Temperatur noch etwas regeln, uns einkugeln, Frauli mag es nicht so warm und wenn dann liebt sie ihre Fleecepullover und Flauschsocken.   Jedoch beim Herrli könnte es spannend werden, denn er ist die extreme Frostbeule hier im Revier.  Da muss Frauli mal nach ganz krassen Wollsocken schauen :mrgreen:

Und bei euch so, auch der Herbst angekommenen?

Ein schönes kuscheliges Wochenende wünschen wir euch

Alles hat einmal ein Ende

Hier ist es nicht viel anders wie in vielen Revieren, denn alles hat einmal ein Ende, auch Fraulis Urlaub.

Ratzfatz sind 14 Tage um, katz wie die Zeit nur gerannt ist.
Da Frauli wenn sie nicht faul Urlaub macht immer den Rechner an hat mochte sie im Urlaub den nicht so oft in den Händen haben. Sorry für euch.

Einzig und allein wurde er zwischendurch mal an gemacht, dann nur um die olle Grundsteuer fertig gemacht.
Dabei wissen die Ämter doch alles. Bestimmt ist irgendetwas falsch – schauen wir mal was da raus kommt =)

Auch ist seit Ende letzter Woche die Zeit auf der kleinen Freiheit fast zu Ende.
Unsere neue Sonnenliege – hier von Monti belegt – wurde schon zusammen mit unserem Strandkorb am Wochenende eingemottet. :-(

Alles hat mal ein Ende

Der Herbst klopft sichtbar durch Regen an die Fenster.  Die Natur kann es brauchen, wir jedoch weniger ;)

Den Igeln geht es auch gut. Inzwischen trifft Frauli öfters mal einen an. Freitag war sie durch den Sport nach Dämmerung erst zurück, am Futterplatz dreht sie sich einmal kurz um und es stand ein etwas kleinerer Igel neben ihr.
Lütter Igel :)

Selbst wie Frauli sich zu ihm/ihr runter kniete kugelte es sich nicht ein. Die Bande weiß inzwischen, dass Frauli nichts böses macht sondern die Futtertante ist.
Nur zu schnell bewegen darf sie sich nicht, dann zucken die schon mal zusammen. Was auch ok ist, denn nicht alle Menschen sind lieb.  ;)
Das kleine Igeltier muss noch etwas zulegen, hat aber auch noch etwas Zeit zum Anfuttern.  Sieht sonst wie die anderen Igel gut aus :top:

Frauli dankt auch noch für die Glückwünsche zum ihrem Burtzeltag. Sie hat sich sehr darüber gefreut :)

Und bei euch so, der Herbst inzwischen auch sichtbar an euren  Fenstern

Startet gut in die neue Woche :kiss:

Dienstage sind voll anstrengend

Wer dachte Montage sind der gruseligste Tag der Wochen, nein auch Dienstage sind voll anstrengend.
Ok, nicht wie der wöchentlich wiederkehrende Montag sondern nur manchmal. So wie heute :cool:

Dienstage sind voll anstrengend

Denn wissen wir so gar nichts mit uns anzufangen. Liegen nur so rum, also körperlich verausgaben haben wir uns eher nicht.
Oder ist deshalb der Dienstag so vooooooll anstrengend. Oder wird die Augenpflege unterschätzt?  Wir nutzen die Sonne, wenn sie denn mal da ist und das trockene Wetter.
So zur Abendstunde kommt jedoch Bewegung bei uns in die Muskulatur. Was bestimmt an unserer inneren Uhr für die Schlecktime liegt :mrgreen: .
Wäre auch zu schade wenn Frauli die Creme verteilt und dann keiner etwas davon nimmt.  :cool:

Wir sind noch so am Überlegen, weshalb der heutige Dienstag uns so anstrengend vorkommt. Habt ihr eine Idee?

Frauli meint, dass hat sie manchmal auch. Auch an anderen Wochentagen. Am Wochenende tritt das meist nicht so auf.

Morgen ist Mittwoch, dann geht es Steil auf das Wochenende zu :]

Alles unter Kontrolle

„Eyyyyy du ,
ja du Dööskoop da draußen,  hebst du wohl dein Bonbonpapier auf … nicht nun blöd gucken … aufheben! “

Wenn kratz nicht aufpassen würde, was wäre dann hier los!
Finni hat alles unter Kontrolle
Wie es so warm war wurden hier die Fenster aufgerissen, Finni wie auch Shadow haben dann oft am Fenster gesessen und natürlich für Ordnung gesorgt.
Teils fanden die Zwei es spannend, Finni grummelte jedoch wenn Fremde sich unserem häuslichen Revier genähert haben. Das war ihm nicht geheuer. Mit Scheibe dazwischen fühlt er sich doch wohl sicherer ;)   Keine Angst, wir können nicht raus fallen, wir haben hier Fliegenschutz an den Fenstern und wenn Frauli weiß das wir am Fenster sitzen ist sie immer in der Nähe :)

Katz wie die Zeit rennt, nun können wir uns schon vom August verabschieden. Wo ist der Sommer so schnell geblieben… wir sind nämlich noch nicht fertig mit dem warmen Wetter :cool:

Morgen ist kleiner Freitag, dann kommt Freitag und dann liebe Freunde und Freundinnen, dann hat Frauli  Urlaub.
Freitag morgen zeigen sich schon dramatische Szenen … wenn dann der elektrische Hahn zum Weckruf geträllert hat, bekommt er einen auf den Deets und sobald er verstummt ist, wird ihm der Stecker gezogen. Der elektrische Hahn hat dann nämlich auch immer Urlaub :)

Seid ihr schon fertig mit Sommer oder freut ihr euch schon auf den Herbst.

Wir bestimmen hier das Programm

Eigentlich ist es ja schon immer so, dass wir hier das Programm hier bestimmen.
Seit gestern sogar mit eigenem Sender. Voll das krasse Mietz-TV gibt es hier nun. :top:

Wir bestimmen hier das Programm - Ernie auf Sendung

Hat Frauli uns gestern geholt, damit endlich mal ein vernünftiges Programm gesendet wird. Natürlich ist bei diesem Modell alles werbefrei.
Einziges Manko ist, es hat keine Fernbedienung, dafür jedoch ne ganz krasse Antenne :D

Krasse Antenne
Da es keinen Boden hat wurde von Frauli erst einmal ein Karton rein gestellt. Super bequem dadurch, wenn einer von uns gerade auf Sendung ist.
Über die Gage müssen wir noch verhandeln, erst einmal machen wir das auf Probe so ;)

Bevor ihr fragt, dass gibt es im Angebot bei dem Drogeriemarkt mit dem Pferd im Logo.
Prospekt ab morgen, bei uns hatten sie es schon Samstag :]

Startet gut in die neue Woche, wir sehen uns auf Kanal Mietz-TV  :D