Schlagwort Archive: Katzen

Sahnetupfen

Frauli: „Hast du Sahne genascht“
Finni: “ Safne, welfe Safne“

Sahnetupfen beim Finn

Keine Ahnung wie sie darauf kommt :cool:

Katzen sind Rudeltiere

Einige meinen leider noch immer, dass Katzen Einzelgänger sind, das Gegenteil ist der Fall, Katzen sind nämlich Rudeltiere.  Nur für die Jagd sind unsere Artgenossen einzeln unterwegs, wir haben dafür Personal und da geht Frauli auch allein auf die Jagd und oft auf die Schnäppchenjagd.

Von einer lieben FB-Bekannte haben wir schon mal tolle bemalte Eier bekommen. Viele tolle Sachen werkelt sie zusammen mit ihren Töchtern fürgute Zwecke, meist für die Stuttgarter Katzenhilfe.  Eine ihrer Töchter hat ihr vor längerer Zeit in der Küche ein tolles Katzenrudel an die Wand (oder war es außen an der Küchenzeile) gezaubert.  Wie unser Frauli das sah war sie ganz hin und weg. Und nun haben sie es für eine Osterausstellung (aufgrund Corona wurde diese leider abgesagt) auf Handtücher drucken lassen und Frauli konnte eines ergattern. Jedoch fand Frauli es für den eigentlichen Zweck  zu schade und deshalb hat sie es hinter Glas und und Herrli fachmännisch an die Wand gebracht.

Trommelwirbel … krasses Gruppenfoto gell  :)
Katzen sind Rudeltiere

Maunzen wir ja … Katzen sind Rudeltiere :]
Startet gut in die neue Woche

 

Pummelfeen sind flauschig

Unser Ernie Böööör möchte niemals nie mehr hören, dass er die kleine schnuckelige Pummelfee in unserem Revier ist. Das ist nämlich alles flauschiges Fell *jawoll‘  Wer was anderes behaupt der … naja ihr wisst schon :mrgreen:

Denn schaut mal, was der angeblich sonst gertenschlanke Monti hier für ne Figur abgibt:

Pummelfeen sind flauschig

na … naaa … wer sieht wohl schlanker aus :cool: :p

Wir wünschen euch einen guten Start ins Wochenende.
Die Sonne soll sich ja angeblich zeigen, schauen wir mal ;)

Voll im Büssness

Nun wollen wir uns einmal melden, zu lange ist es schon her, großes SORRY.
Uns geht es allen gut und wir hoffen, dass ist bei euch auch der Fall.  Bleibt alle gesund :herz:

Unser Frauli musste sich erst einmal an die neue Situation gewöhnen, denn sie ist seit 14 Tagen schon im HomeOffice und Herrli ist kurz darauf gefolgt.
Ab und wann hatte Frauli zuvor schon mal von Zuhause etwas für die Firma gemacht, jedoch keinen ganzen Alltags-Büro-Ablauf. Da musste Frauli sich erst einmal dran gewöhnen und weil sie dann tagsüber hier schon mit der Nase am Bildschirm klebte, hatte sie keine Muse dann noch ihren privaten Schleppi zu starten.  So langsam kommt sie jedoch in Spur :)

Morgen starten wir zusammen mit Frauli ist die dritte Bürowoche und wir sind schon ganz aufgeregt :D
Wir machen nun einen voll auf Büsness Cats oder so :mrgreen:

Der Ernie hat beim Aufbau der ganzen Bürotechnik geholfen.
Ernie voll im Büssness - Technikjob

Der Finni ist innerhalb der letzten 14 Tage schon im HomeOffice vom Praktikant zur linken Pfote beim Frauli aufgestiegen, denn er verbringt viel Zeit neben Frauli .
Am letzten Donnerstag hatte Frauli mit einigen Kollegen eine Teamkonferenz via Cam, da war Finni neugierig was das für fremde Stimmen sind. :D

Finni ist die rechte Pfote vom Frauli

Der Shadow versucht zwischendurch an Finns Stuhl Turm zu sägen …

Shadow sägt an Finnis Turm

Tja und der Monti, der hat wohl die Praktikanten Position übernommen und genießt den Büroalltag  :confused:

Praktikant Monti

Noch finden wir das ganz toll, denn wir können mal so zwischendurch darauf aufmerksam machen, dass wir ein Hüngerchen haben und manchmal wird unserem Wunsch nachgegangen.

Uns betrifft die aktuelle Weltsituation nicht so, jedoch kommen unsere Menschen noch mit dem Kontaktbeschränkungen klar. Endlich manchen Leuten aus dem Weg gehen können :D   Mit vielen hält Frauli Kontakt über Fatzebuch, Whatsapp (hat sie extra dafür installiert), Telefon etc. . Wie das jedoch in ein paar Wochen aussieht weiß Frauli noch nicht, denn wenn es zu früh aufgehoben wird kommt es ggf. im Mai/Juni zum Gau.  Da macht Frauli sich schon Gedanken, denn keiner kann sagen ob es einen nur leicht oder schwerer erwischt :eek:   Frauli hat zwar keine bekannten Vorerkrankungen und durch den regelmäßigen Sport ggf. ist sie auch ein bissel in Form, jedoch ein Freibrief ist das auch nicht. Besser nicht so weit denken.

Hier im Ort haben viele Läden geschlossen, einige konnten eine Art Lieferdienst einrichten (z.B. Gärtnerei), jedoch werden auch diese merkbare Einbußen haben.
Die Situation ist für unsere Wirtschaft nicht einfach.  :(

Gehamstert haben unsere Menschen inzwischen immer noch nicht. Sie kaufen aktuell so ein, dass sie eine zeit lang nicht mehr los müssen. Einzig und allein für uns hat Frauli noch frühzeitig zugeschlagen und einiges bestellt. Nicht wegen Lieferengpässe sondern wegen verlängerter Lieferzeiten, nicht das es dann mal eng wird und wir nur halbe Portionen bekommen. :eek: Wir haben unseren Menschen gemaunzt, wenn es bei denen mal knapp werden sollte, dann dürfen sie gerne von uns ne Dose haben :nerd:

Und bei euch so? Auch schon voll im Büssness und sind inzwischen schon Hamster da?

Stürmischer Zeitvertreib

Die Sabine hat heute draußen ein ganz schönes Tempo drauf  :neutral:
Hier pfeift es ganz schön um die Ecken,  selbst Frauli machte mehrmals ‚hossa‘ und eigentlich ist unser Frauli eher in der Kategorie sturmfest einzuordnen ;)

Gestern und heute haben wir hier drinnen für Action gesorgt, denn Herrli und Frauli haben unsere Tunnelsysteme aufgebaut und wir hatten ganz schön Spaß :)

Stürmischer Zeitvertreib

Das blau-braune ist unser großes Tunnelsystem, dass ist so eine L-Form. Total cool, denn es ist mit quadratischen Höhlen miteinander verbunden.  Dann haben wir ein länglichen  unverwüstliches Plüschtunnel und noch einen weißen Tunnel mit drei Eingängen.  Letzteres hat Sabine leider nicht überstanden, sozumaunzen ein Sturmschaden, dabei hat die Sabine gar nicht mitgespielt. :cool:  Frauli meinte unter vorgehaltener Hand, dass der Ernie den weißen Tunnel geschrottet hat. Dieser hat auf einmal einen vierten Ein- oder Ausgang :x   Angeblich weil Ernie da immer mit einen mega Tempo rein saust. Da ist Sabines Geschwindigkeit noch Schneckentempo :D

Naja, hauptsache wir hatten alle Spaß :top: Wenn ihr den Shadow auf den Foto vermisst, keine Sorge der hat auch mitgespielt und windelte sauste wie doofe hier durchs Revier und um die Tunnel   :D

Wie habt ihr euch die Zeit mit Sabine vertrieben?

Kommt gut und ohne Schäden in die neue Woche. :)

Box Boys

Der Shadow ist lt. Frauli unser Opi hier. Pssst, will und darf er nur nicht hören. :x
Leider hat er seit ein zwei Jahres es etwas im Bewegungsapparat. Er läuft dann u.a. sehr schlecht die Treppen. Er liebt es in den Keller zu dürfen, jedoch läuft er dann im Schneckentempo. Heißt ganz langsam und Stufe für Stufe, hoch springen mehr schlecht als recht … ihr könnt es euch sicherlich vorstellen.

Erst hat er so auf Naturbasis Tabletten bekommen, die helfen schon. Dann ist Frauli auf so ein Pulver gestoßen, Bestandteile u.a. wie in den Tabletten. Frauli hatte sich gedacht ‚probieren kann Shadow das ja‘ Und wisst ihr was, nach kurzer Zeit rannte er Frauli auf der Treppe schon wieder über den Haufen. Voll gedopt ist der Shadow seitdem :D    Letzten Sommer hat Frauli damit etwas geschludert, jedoch hat sich das im Herbst direkt gezeigt mit langsameren Gang auf der Treppe, Couch hoch nur mit Klimmzügen und mal zu Frauli ist Bett wäre auch eine mega Aktion.  Zack, gab es wieder das Pulver und zack war er wieder unsere Rennmaus hier. :]

Damit Shadow das Pulver ohne Probleme nimmt bekommt er es unter Schleckpaste gemischt und wir anderen bekommen natürlich auch Schleckpaste. :herz: Inzwischen kann Frauli damit nicht mehr so schludern, denn es hat sich bei uns im Kopf gefestigt, dass wir erst abends unser Futter bekommen und dann etwas später Schleckpaste.  Wenn wir am Wochenende schon mal Nachmittags die Schleckpaste bekommen, stehen wir zur gewohnten Zeit auch da und möchten Schlemmern :cool:

Während Shadow Frauli anmeckert sie soll mal schneller machen, Finni aufgeregt hin/her pfotelt und alles + jeden umschnurrt, warten zwei von uns ganz chillig.
Genau die zwei Box Boys Ernie und Monti  :D

Box Boy Ernie und Monti

Die wissen nämlich eh, dass die Meckerei und aufgeregtes hin und her Geschnurre unnötig ist, da wir eh alle etwas bekommen.

Und bei euch so, gibt es da neben Betthupfl auch so Rituale auf die ihr nicht mehr verzichten könnt?

Tipi Lounge

Nun ist das erste Wochenende im Jahr auch schon wieder vorbei. :neutral:
Wir waren alle, einschließlich unserer Menschen eher faul.  :cool:

Nun wollen wir euch auch noch zeigen, was u.a. das Christkatz uns gebracht hat.

Tipi Lounge

Wir sind noch immer aus dem Häuschen äh Tipi :D
Gerne liegt natürlich unser Höhlenbewohner Monti darin.
Monti in der Tipi Lounge

Frauli erzählte Herrli, dass sie eigentlich wie sie Shoppen war zum Christkatz gesagt hat, dass wir genügend Bettchen und Höhlen hätten.  Dann dachte sie nur, da es auch mal ein Tipi mit größeren Innerraum sei ‚was solls‘ und ganz spontan gewesen sei :]

Zur dunkleren Jahreszeit hat Frauli es noch mit einer kleinen Lichterkette aufgehübscht <3

Gestern Nacht musste Herrli das Tipi für Shadow etwas drehen, denn es lief eine Doku im Kasten mit den beweglichen Bildern.
Frauli dachte Shadow würde zwischendurch einschlafen, iwo der Shadow hat Minuten TV geschaut.  :confused:

Wir wünschen euch einen guten Start in die neue Woche.