Schlagwort Archive: Katzen

Wir haben uns mal abgesetzt

Jährlich grüßt das Murmeltier oder eher das Steuerprogramm und wir haben uns mal abgesetzt.
Ertappt, wir haben eher gelegen und sind eingeschlummert. :zzz:

Wir haben uns mal abgesetzt oder wie Shadow hingehauen

Deshalb haben wir uns die Tage nicht gemeldet, denn Frauli war damit beschäftigt Unterlagen zu sammeln und alles vorzubereiten. Heute hat Frauli dann alles fertig gemacht und zack abgeschickt. Mal schauen wir schnell die unsere Taler rüber beamen, letztes Jahr ging das alles sehr schnell. Entweder so schnell wie im letzten Jahr oder aufgrund der Grundsteuer dauert es länger. Die hatten unsere Menschen bereits im Oktober fertig gemacht. :]

Zum Glück brauchen wir so etwas nicht machen, wir würden niemals nie fertig werden, denn uns macht so etwas sehr schläfrig. :cool:  Ganz untätig waren wir nicht, denn wir haben für Ablenkung gesorgt sowie ihr unterstützend zugeschnurrt :]

Ist bei euch Frau Holle inzwischen fleißig mit den Betten. Hier noch nicht, wir sind auch nicht mehr sicher ob wir das nun noch wollen, denn so langsam sind wir schon im Frühling und wollen es bunt haben ;)

Eben wollte Frauli noch unsere Schneeflocken hier im virtuellen Revier deaktivieren, jedoch in noch Winter und deshalb dürfen die noch etwas über der Seite fliegen :cool:

Startet gut in die neue Woche :kuss:

Ein Montag kann auch überraschen

Es kam doch glatt mal die Sonne durch, dass an einem windigen Montag. Also, tatsächlich ein Montag kann auch überraschen, wenn auch nur kurz. ;)
Wie gut das wir es auf den Fellspitzen kurz spüren konnten.

Ein Montag kann auch überraschen

Dafür war Frau Holle faul und die Betten sind noch immer nicht gemacht.
Heißt somit, kein Schnee und auch nicht in Sicht. Also die Wetterfrösche werden auch immer schlechter ;)

Unser Wochenende war eher ruhig, wir haben wirklich geschmeidig die Füße äh Pfoten hoch gelegt.  Wetter war auch nicht so berauschend. Gestern kam schon etwas Wind, heute sollte es eigentlich stürmischer werden, jedoch auch heute alles noch was nicht fest am Boden verankert ist im Garten vorhanden.

Habt ihr was tolles gemacht?

Morgen noch und dann ist auch der Januar hinter uns, dann geht es wieder einen Schritt auf den Frühling zu.  Frauli hat am Wochenende schon einmal geschaut, was es so tolles gibt, denn sie möchte noch ein zwei Pflanzen haben.  Auch soll unsere kleine Freiheit was neues zum Lümmel für uns und die Menschheit bekommen.  Soll so ne kleine Lounge sein, alles was Frauli bisher gefunden hat ist eher was für die Terrasse, nicht für unseren Bereich. Frauli meint nämlich, vielleicht jetzt wenn alle anderen noch nicht suchen einen Schnapper machen können … hoffentlich denken nicht alle Anderen auch so :D

Startet gut in die Woche und in den letzten Tag vom Januar. :kuss: :kuss: :kuss: :kuss:

Ob Frau Holle ihre Betten ausschüttelt

Es wird gemunkelt, dass die nächsten Tage Frau Holle ihre Betten ausschüttelt und dann schneit es meist ums Haus.

Eigentlich wollte Frauli unseren Schlitten schon weg stellen, zur Seite hatte sie ihn schon geschoben.
Shadow hat sie dann darauf aufmerksam gemacht, dass Frau Holle laut dem Wetterheinis doch noch Winterputz bei sich macht.

Ob Frau Holle ihr Betten ausschüttelt, Shadow ist bereit
Shadow ist jedenfalls schon bereit. So ohne Schnee ist es dann doch irgendwie kein richtiger Winter. Vielleicht hat Frau Holle auch keine Zeit zum Betten ausschütteln. Schaut sich Serien im Fernsehen oder so an. So wie unser Frauli, die ist auch so ein Serienjunkie. =)

Ernie würde sich über ein paar Flocken freuen, denn er ist unser kleiner Schnee-Bunny :D Saust dann immer hin und her. Wir anderen tippeln eher durch den Schnee oder bleiben an der Tür sitzen :cool:

Sporadisch prüft Frauli die Kameras im Igelbereich. Ob vielleicht doch mal einer wach geworden ist. Außer Katzen zum Glück nichts zu sehen und auch keine Schadnager oder so. Denn Trockenfutter ist immer im Häuschen drin. Aktuell füllt Frauli das für die fremden Katzen auf, gefällt ihr gar nicht, denn die haben ja eigentlich einen Teller zum Füllen bei ihren Menschen.  Sie ist schon im Kopf am Plan, wie das neue Häuschen gebaut wird. Sie plant, Herrli muss es dann umsetzen. :mrgreen: Ein neues Häuschen muss, denn das große Häuschen ist inzwischen verwittert.

Unser Wochenende wird wohl sonst eher entspannt sein. Frauli hat eigentlich alles fertig, morgen will sie zum Sport und dann machen wir alle die Füße und Pfoten hoch. Lassen uns natürlich etwas bespaßen und auch mit Gutties verwöhnen :]

Was ist bei euch so angesagt, auch Schnee  in Anmarsch oder vielleicht schon da?
Euch schon mal ein schönes entspanntes Wochenende :kuss:

Nur noch 11 Monate

Kaum zu glauben, denn vor einem Monat war das Christkatz da,
somit nur noch 11 Monate dann besucht es uns hoffentlich wieder. :cool:
Wir sollten vielleicht mal langsam mit unserem Wunschzettel beginnen, sonst wird die Zeit knapp :D

Christkatz hatte uns auch eine tolle Filzmaus gebracht gehabt. Ernie liebt Filzsachen, da muss er immer dran rum lecken und bei Figuren neue Frisuren stylen. :confused:

Nur noch 11 Monate, dann kommt das Christkatz wieder

Ganz tolle Maus ist das, die hat einen ganz langen Schwanz, länger wie Frauli groß ist. Ok, da gehört nicht viel Länge zu, jedoch ist die Schnurr toll zum hinterher ziehen. Frauli zieht natürlich. Jedoch die Beute ist schon etwas groß, hat schon was von einer Rats.

Und freundlich ist die Maus, sie grinst immer. Auch wenn Ernie sie bearbeitet können wir nicht sehen. Die lacht dann bestimmt weil das so kitzelt.   :D  Einzig die Perlenaugen gefallen Frauli nicht so, die ändert sie vielleicht noch mal. Nicht das Ernie die dann im Magen am Kullern hat …

Ernies Filzmaus

Bei Frauli uff der Arbeit kommt etwas Normalität rein, denn ihre Kollegin welche längere Zeit krank war ist seit Montag wieder da. Nun kann Frauli sich wieder mehr auf ihren Hauptaufgabenbereich kümmern. Aktuell muss sie sich noch wieder in die Spur bringen, einiges aufarbeiten und dann spätestens Anfang nächsten Monat kehrt dann wieder etwas mehr Ruhe ein.

Am Wochenende waren wir mit Frauli etwas kreativ. Der Frosch ist fertig, den zeigen wir euch noch. Unser Mini-Zwerg war auch ausgeblichen und hat auch neue frische Farbe bekommen. Stehen beide nun erst einmal wieder im Keller und haben dann vielleicht schon im März ihren großen Auftritt als Gartendeko.

Nun bastelt Frauli schon etwas für Ostern, denn nach Weihnachten ist schließlich vor Ostern. Sie hat schon ein paar Nester geformt. Für uns braucht sie kein Nest formen, dass ist uns zu unbequem, denn sie macht diese aus Draht :confused: Die sollen aufgehängt werden, da muss sie nun noch mal überlegen wie sie das am  einfachsten hinbekommt =)
Am Samstag war sie im Ort noch ein paar Osterdeko Sachen besorgen, hat sich dabei erschrocken wie teuer auch so Kleinkram geworden ist. Da bekommt Upcycling wieder eine ganz neue Bedeutung ;) Welch ein Glück das Frauli diese Tüddelei mag und einiges wieder aufhübscht :cool:

Aktuell ist es wieder kalt draußen, bei euch auch oder liegt vielleicht bei Schnee?
Startet gut in den Mittwoch und zieht euch warm an. :kuss: :kuss: :kuss: :kuss:

Klappe zu und ab geht die Reise

Da hüpft Katz in ein Karton,
und eine Stimme aus dem Off meint nur  „Klappe zu und ab geht die Reise“

Klappe zu und ab geht die Reise - nicht mit dem Finni

Wie kommt unser Frauli nur darauf, dass der Finni reisen möchte.
Was ein Dummerchen unser Frauli doch ist und vor allem wie planlos. =)

So kann doch ein Finni-Natur nicht reisen, ohne Decke, ohne Snacks, ohne Drinks und ohne Spielzeug.
Außerdem steht das Ziel bzw. die Route ebenfalls noch nicht fest. Wenn Finni oben in Nordosten anfängt, über die Hauptstadt und dann im zickzack durch die gesamte Republik töffeln um liebe Freunde zu besuchen könnte er rechtzeitig wieder zurück sein, wenn das Christkatz wieder kommt. :nerd:

Und da ist lt. Finni wieder ein Fehler im Plan, denn wenn er  so lang weg ist, würden wir anderen hier vor Langeweile einrosten und nur faul rum liegen. Keiner der uns hier auf Trab halten würde, uns ärgert und wer soll Frauli dann mitten in der Nacht mit Schnurren wecken. Klappe zu und ab geht die Reise ist so was von unüberlegt. Wir müssen das noch einmal genauer planen.

Und was habt ihr so am Wochenende vor? Auch planlos durch die Gegend reisen?
Habt ein schönes Wochenende ihr Lieben :kuss:

Januar ist wie Montag nur länger

Der Januar ist schon irgendwie herausfordernd, liegt wohl am Wetter. Es ist nass, es ist sehr nass, es  windelt und es wird aktuell wieder kälter. Januar ist wie Montag nur länger oder der längste Montag des Jahres ;)

Da kann man auch mal wie Finni einen auf Montagsblues machen, auch wenn es ein anderer Wochentag ist. =)

Januar ist wie Montag nur länger

Frauli hat schon gestaunt wie der Finni so da lag. :mrgreen:  Sie wollte nicht zugeben, dass sie ein doch wenig neidisch ist und sich gerne dazu gelegt hätte :cool:

Finni hat einen Januarblues
Frauli mag eigentlich den Januar, denn nun werden langsam die Tage sichtbar länger. Okay, die Wolken müssen weg sein ;)
Heute war sogar die Sonne da, lt. Wetterfrosch 8 Stunden. Es geht steil auf Frühling zu und wir lieben den Frühling. :]

Nun ist der Mittwoch schon wieder um, das Wochenende naht.
Frauli freut sich auch total drauf, wir mit ihr, denn mal schauen was sie uns so zu bieten hat ;)

Wie ist denn der Januar für euch so, freut ihr euch wenn er vorbei ist?

Schliesslich ist Freitag ein Freutag

Gestern ist Shadow während er die Zeitung-Meows geschnuppert hat eingeschlafen, somit Freitag ohne Vorkommnisse überstanden, Es war der 13. und da haben oft einige Menschen Missgeschicke und schieben es auf die Zahl 13 und den Freitag. Schliesslich ist Freitag doch ein Freutag. ;)

Schließlich ist Freitag ein Freutag
Dafür hat am Freitag das Wetter sich ganz ungemütlich gezeigt.  Nachmittags dachten wir schon, wir müssen uns ein quietschgelbes Gummiboot zulegen, kratzfest natürlich :confused:  Hier kam nämlich einmal ganz gut was von oben runter. An uns kann es nicht liegen, denn Finni sorgt im Moment mit Ernie das die Tellerchen gut  leer sind.

Ansonsten haben wir am Wochenende einen ruhigen Ball geschoben.  Mit Frauli bissel Flimmerkiste geschaut und die Pfoten hoch gelegt.  Frauli kann uns krasse Typen nun auch wieder scharf sehen, denn sie hat Samstag ihr neue Brillen abgeholt. Weil sie auf der Couch immer einpennt, natürlich mit Nasenrad drauf, hat sie eine extra Couchbrille :cool:

Heute war Frauli etwas kreativ, hat was getestet und sich in Serviettentechnik versucht.

Vor Jahren hat sie mal einen großen flachen Stein mit Serviettentechnik für den Garten auf dem Flohmarkt gekauft. Kennen eure Menschen bestimmt mit hübschen Dachziegeln. Nun in den Jahren ist es ausgeblichen und auch verwittert. Der Steine ist sonst noch echt toll und es wäre zu schade den irgendwo einzubuddeln oder so.

Somit wird er demnächst aufgefrischt. Da Frauli noch nie mit Serviettentechnik gearbeitet hat wurde heute etwas getestet.
Das Ergebnis vom Test sieht so aus, Frauli ist zufrieden damit. :]

Serviettentechnik
Nun hat sie zwei hübsche Dosen für hübsche Sachen.
Serviettentechnik gefällt ihr sehr gut und da wird sie sich wohl nach dem Stein noch einmal was machen.

Unser Gartenfrosch, welcher immer neben unseren Miniteich steht muss auch wieder fein gemacht werden. Ist in den Jahren auch ausgeblichen, ansonsten jedoch noch gut und hat keine Macke. Dieser ist farblich gesprenkelt und so gekonnte Frauli neben den Servietten auch noch Tupftechnik testen, denn der Frosch ist so leicht gesprenkelt gewesen.

Und wie war euer Wochenende so, eher gemütlich oder seid ihr auch kreativ gewesen?

Startet gut in die neue Woche.