Brieftaube von der Ostsee

Heute wollen wir euch einmal vermaunzen, dass uns eine Brieftaube oder war es eine Briefmöwe einen lieben Gruß von der Mama der Nussbaum-Gang von der Ostsee in den Briefkasten geschubst hat :luv:

Brieftaube von der Ostsee
Wir haben uns sehr gefreut über den lieben Kartengruß  :]   Zum Glück hat sie tolles Wetter während ihrer Reha und somit kann sie die tolle Ostsee-Luft so richtig genießen und sich erholen :heart:   Finni konnte gar nicht aufhören uns allen die Zeilen von seiner Anja :red:   mehrfach vorzuschnurren :cool:   Vielen lieben Dank von uns hier  :kuss: :kuss: :kuss: :kuss:

Finni schnurrt die Zeilen vor

Frauli liest immer Abends im Bett. Naja, meist ist sie dann ziemlich schnell in Tiefschlafmodus :mrgreen:   Ohne Krimi geht die Marlilli nicht ins Bett oder so :D
Deshalb hat sie auch seit Jahren schon ein eBook, denn da geht das Licht automatisch aus und brennt nicht die halbe Nacht, falls sie einschläft ;)
Jedoch vorgestern war sie ziemlich schnell wieder hellwach.  Denn aktuell liest sie so ne Krimi Reihe, welche sich im Raum Rostock abspielt.
Und da dachte Frauli nur „sieh mal einer an“ :]
Ahlbeck, da wo Mama Anja ist

Da hätte die Dame doch auch Mama Nussi treffen können ;) Witzig oder :D

Bei Frauli geht es in der Leckerlistelle mit der Umfirmierung weiterhin rund. Aktuell wird die Zeitschnurr kürzer und in einer Woche muss das wichtigste – irgendwie scheint alles wichtig zu sein – abgehakt werden. :cool:   Zu lange Listen, zu knappe Zeit und manchmal will man etwas in Angriff nehmen, dann jedoch stockt es bei der Gegenstelle :confused:

Zum Glück spricht sie uns noch mit den richtigen Namen an, wenn das nicht mehr klappt dann wird es heikel hier ;)

Fraulis Mutter konnte Montag das Krankenhaus wieder verlassen :) Da sind wir alle sehr froh drüber, denn im heimischen Revier ist es doch am Schönsten :)

Startet gut in den Donnerstag. :kuss:

3 Responses to Brieftaube von der Ostsee

  1. Elke sagt:

    Hallo, liebe Katerjungs,

    schön, dass Anja auch an euch gedacht und einen Kartengruß aus Ahlbeck geschickt hat. Sie hat ja unheimlich Glück gehabt mit dem Wetter und der Reha. Sie macht ja auch aktiv mit, weil sie wieder gesund werden will.
    Kein Wunder, dass der süße Finni Anja so gut leiden kann, sie hat eben bei allen Vierbeinern einen „Stein im Brett“. :top: :kuss:
    Ich kann mir vorstellen, dass euer Frauli auf der Arbeit viel zu tun hat.
    Da kommt schon einiges auf einen zu, wenn eine Firma oder ein Geschäft
    einen neuen Eigentümer hat. Ich drücke beide Daumen, dass der Stress nicht
    zu groß wird und sie alles gut übersteht! :x ;)
    Da sind bestimmt alle froh, dass Fraulis Mutter wieder das Krankenhaus verlassen durfte. Und sie hat sich bestimmt schon sehr auf ihr Zuhause
    gefreut. :)
    Das mit dem Krimi und Ahlbeck finde ich echt lustig, was es nicht alles gibt. :D

    Liebe Grüße von
    Elke und Lea :heart:

  2. Lakritzeundco sagt:

    Oh ja, ich, die liebe Kritzi habe auch eine Postkarte bekommen. Die kam mit einer Briefmöwe, weil Tauben hier nicht erlaubt sind. Ich habe die gleich allen vorgelesen. Die Ragdolls sind ja Analphabeten :D
    Gut ist, dass eure Mama noch eure Namen weiß. Das ist hier anders. -wir werden manchmal mit allen vier Namen angesprochen AmiraKritziLuniTobi! :-( Manchmal ist die Reihenfolge auch anders. Das ist einfach unerhört.
    Prima, dass eure Omama wieder aus dem Krankenhaus zurück ist. Eine Sorge weniger.
    Unsere Alte geht am Sonntag endlich zum Boostern. Sie freut sich schon sehr darauf. :top:

  3. Bine mit Angel sagt:

    Ihr lieben Katerbuben,
    schön, dass Ihr Euch trotz der knappen Zeit Eures Fraules schon wieder meldet (von uns aus dürfte das jeden Tag sein :cool: :cool: :cool:) :kuss: :kuss: :kuss:
    Wir haben auch so einen lieben Gruß von der Nussi-Mama bekommen. Doch leider konnten wir auch nicht sehen, ob es eine Brieftaube oder – moewe war, die ihn gebracht hat.

    Ja, ja, der Finni und die Nussi-Mama, das ist eine ganz große Liebe :kuss: :kuss: :kuss: Hat Finni noch nie den Wunsch geäußert, mal die Nussies besuchen zu wollen :idee: :idee: :idee: Das wäre doch klasse :mrgreen: :D :mrgreen:

    Meine Mama liest abends im Bett auch immer etwas. Aber normalerweise dreht sie da nur ihre Blogrunden. Ein „richtiges“ Buch hat sie schon seit Ewigkeiten nicht mehr gelesen.
    Eure Mama ist also auch Krimifan :cool: :cool: :cool: Meine auch, aber sie schaut sich die immer an.

    Ja, bei so einer Geschäftsuebergabe fällt ganz sicher jede Menge Arbeit an. Auch wenn ich davon keine Ahnung habe, kann ich mir das doch sehr gut vorstellen. Zum Glück hat unsereins damit ja keine Probleme. Ich bin hier der Chef und Fraule Personal :D :D :D Auch wenn sie manchmal – ach was, fast immer – besser spuren könnte -, bin ich im Großen und Ganzen doch recht mit ihr zufrieden ;) :) ;) Katz weiß ja nie, was nachkommt :innocent: :innocent: :innocent:

    Dass die Mama Eurer Mama wieder heimdurfte vom Krankenhaus, freut mich sehr. Ja, das ist wahr, dass es im heimischen Revier immer am Schönsten ist. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Nussi-Mama auch schon die Tage zählt, bis sie wieder zu ihren Kindern und Bartgesicht darf.

    Schnurrbidu

    Eure Angel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...