Schlagwort Archive: Sturm

Wir mümmeln uns besser ein

Ihr Lieben,
morgen soll es ja mancher Orts ganz schön ungemütlich werden, die Friederike soll ja teils mit ganz schönen Tempo durchs Land rauschen. nervoes Wir mümmeln uns deshalb besser ein.

Wir mümmeln uns besser ein
Bei uns im Nordwesten wird aktuell mehr Schnee, Schneeregen etc. und auch mit etwas mehr Wind gemeldet.  Es soll winterlich ungemütlich werden und wir Nordlichter mit Schnee … ihr wisst  ja ;)
Schauen wir mal, wie es wirklich wird … hoffentlich nicht so dolle. nervoes

Passt auf euch auf und wenn ihr nicht unbedingt raus müsst, dann kuschelt euch ein.

Fast wären wir weg geweht

… aber nur fast ;-). Neee, es hat hier am frühen Nachmittag ganz ganz schön gewindelt. Es wurde tootaaaal dunkel, es zog eine riiiiiesige dunkle Wolkendecke auf und einer meiner Kollegen meinte „Indepandance Day .. die Außerirdischen kommen“ :shock: Neben Sand wehten uns auch Blätter um die Ohren :|. Unterwegs wurden dann auch einige Bäume von der Straße geräumt und Zuhause habe ich dann erst einmal geschaut… alles in Ordnung und Felix hat das ganze Spektakel im Keller verpennt :lol:

Letzte Woche habe ich mich etwas rar gemacht, denn es hatte mich letzten Montag wahrscheinlich eine Mücke am Fuß (beim Knöchel) gestochen. Erst fing es ganz normal mit jucken an, jedoch dann Abend schwillten die zwei Einstichstelle an, Dienstag mehr vom Fuß, Mittwoch schwillte der Fuß weiter an, abends glühte der Fuß und Donnerstag war es mir dann zu unheimlich und ich habe den Doc aufgesucht. :shock:

Tja, ein bakterieller Infekt … kühlen kühlen kühlen (bei den Temperaturen sehr angenehm:-))), Penicillin, Ibuprofen 600, Allergiebrausetabletten und sogar eine Impfung (Kombi) habe ich rein gedrückt bekommen. Zum Glück hat das Penicillin gut angeschlagen, ansonsten hätte ich Samstag den Notdienst aufsuchen müssen, damit ich Cortison bekommen hätte.
Hätte nie gedacht, dass eine Mücke so etwas verursachen kann … oder doch ne Bremse … Mücke übersieht man leicht, aber ne Bremse *grübel*

Dann haben wir neue Outdoor-Mitbewohner.:cool: Irgendwie ziehen wir Natur pur an :lol: Unten an der Terrasse ist als Windschutz ein mit Efeu rundum bewachsener Dichtungszaun …. tja, und da haben sich Wespen ein Nest gebaut.  Jens hat sich mutig das einmal näher angeschaut und Fotos gemacht. Solange wir sie in Ruhe lassen, werden sie uns auch in Ruhe lassen. ;-) Sie werden den Bau auch nicht noch ein zweites Mal beziehen :smile:. Also bleibt es da ;-)

Klick zum Vergrößern