Wir haben überlebt

Habt ihr heißen Tage gut überstanden? Wir schon, wir haben uns einfach nicht viel bewegt. :nerd:

Finni hat seine Klimaanlage genutzt, wurde im Energiesparmodus betrieben, denn auch das Personal wollte nicht nicht viel bewegen.  :cool:

Gestern war der Shadow so platt, der musste sich sogar am Kratzbaum abstützen :D


Ansonsten haben wir unsere Kühlmatten genutzt und überlebt :D   Sommer halt ;)

Wir können hier im Nordwesten uns eigentlich nicht beklagen, wissen das einige unserer Freunde mit weitaus heißeren Temperaturen kämpfen müssen.
Bei uns kühlt es zwischendurch immer mal ab und auch weht ein leichtes Lüftchen.

9 Responses to Wir haben überlebt

  1. Malina sagt:

    Oh ja, diese Temperaturen! Ekelhaft. Bis zu 25 Grad würden völlig ausreichen – mir zumindest. Wir sind ins kühle Nass gesprungen und haben im Pool getobt.

    LG
    Malina!

  2. Wir haben auch überlebt, und endlich hat es geregnet und ist es ein bisschen kühler geworden (von 36 zu 28 Grad). Wir bewegen uns nicht viel, und liegen lieber im Schatten unter den Büschen, oder auf dem Bodenfliesen im Haus. Schnurren

    • Finni sagt:

      Schnurr liebe Pixie und lieber Zorro,

      bei uns es drastisch mit den Temperaturen runter gegangen :/
      Auch mehr dunklere Wolken und mit etwas nass von oben.

      Nicht viel bewegen ist immer ein guter Plan bei heißem Wetter.

      Schnurr
      Finn

  3. Elke sagt:

    Hallo liebe Katerjungs,

    bei uns war es auch unerträglich heiß. Jetzt haben wir schon seit Sonnabend
    einen gräßlichen Sommersturm. Dadurch ist es zwar nicht so heiß, aber
    total unangenehm. Ich kann meine Markise auf dem Balkon nicht aufmachen,
    da sie sonst bestimmt wegwehen würde. Hoffentlich hört der Sturm bald
    auf, es soll angeblich ja kühler werden. :-(
    Lea sucht alle Plätze auf, die etwas kühler sind, wie die Bodenfliesen
    im Bad. Ich hatte auch schon an eine Kühlmatte gedacht. Leider weiß ich
    nicht, ob sie diese auch nutzen wird.
    Die Kellerkatzen bleiben die meiste Zeit im Keller, da ist es zwar
    auch nicht mehr doll kalt, aber die Sonne scheint wenigstens nicht.
    Die Straßenkatzen suchen schattige Plätze unter Büsche und sonstwo.
    Man sieht sie nur zu den Fütterungszeiten.
    Ihr armen Fellnasen könnt mir schon leid tun. Wir jammern rum und ihr
    seid mit eurem Fell bei der Wärme nicht zu beneiden. :red:

    Liebe Grüße
    von Elke

    • Finni sagt:

      Schnurrbidu liebe Elke,

      endlich jemand der uns bemitleidet :kuss:
      Es ist nicht einfach für Mensch + Tier ;)
      Kinder stecken das leichter weg, die sind da noch hart im Nehmen und freuen sich auf das Schwimmen :cool:

      Einfach nicht viel bewegen und genügend trinken.

      Wir hoffen auch, dass es wohl sonnig warm ist, jedoch nicht heiß, das wäre ausreichend.

      Umschnurrer
      Finni

  4. Lakritze & Co sagt:

    Oh, die gleiche Klimaanlage haben wir hier auch, aber in Lila. Und Tobias hat eine Kühlmatte bekommen. Da liegt er schon manchmal drauf. Zum Glück ist es heute ein wenig kühler. :)

    • Finni sagt:

      Schnurrbidu ihr lieben Berliner Schnuten,

      schwächelt euer Personal denn auch so bei der Belüftung. Hier murmelt Frauli immer was von Tennisarm … Laberei, denn die spielt ja gar kein Tennis :confused:

      Nasenstumper
      Finni

  5. Bine mit Angel und Balou sagt:

    Hallo, Ihr Lieben,

    wir hoffen auch inständig, dass es endlich mal kühler wird und wenigstens über Nacht regnet. Die Pflanzen und freilebenden Tiere brauchen doch auch mal wieder Wasser! Doch wenn man der Siebenschläferregel Glauben schenken soll, bleibt es jetzt 7 Wochen so heiss!
    Wir (Angel und Balou) bewegen uns auch nicht viel, wieso sollten wir auch!?! Nur die allernotwendigsten Gaenge: zum Futter, zum Wasser und ins Kistchen. Wir haben überall an den Fenstern Kratzbäume und Fensterliegen, so dass wir bequem Vogis schauen können (wenn denn welche bei der Hitze unterwegs sind!). Unser Fraule lässt bei den Jalousien extra einen entsprechenden Spalt, dass wir noch alles beobachten können.

    Kommt alle gut in die neue, hoffentlich kühlere Woche.

    Alles Liebe

    Bine mit Angel und Balou

    PS: Mir ist es am nächsten Tag schon wieder gut gegangen, nur am Abend hat halt meine ganze linke Seite geschmerzt. Vielen lieben Dank für die extra Nasenstumper.

    • Finni sagt:

      Schnurr liebe Angel, lieber Balou mit der lieben Bine,

      Frauli hatte mal gehört, dass der eigentliche Siebenschläfertag erst in der ersten/zweiten Juliwoche sei …

      Aktuell ist Frauli auch kalt, wenn die sich man nicht erkältet. Sass eben mit Kuscheldecke am Schreibtisch :neutral:

      Hier wird immer alles runter gefahren. Frauli handhabt im Sommer an heißen Tagen generell alles runter zu lassen und erst sehr spät wieder hoch.Da lässt sie dann so zum gaaaanz frühen Abend mal einen Spalt, damit wir einmal kurz raus und wieder rein können :confused: Herrli handhabt das etwas anders, mal so und mal so können wir dann eher oder später mal draußen schauen. Uns egal, denn meist wagen wir uns eh erst richtig raus, wenn es anfängt zu dämmern. :]

      Nasenstumper
      Finni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...