Schlagwort Archive: Shadow

Müder Montag

Das Wetter ist aktuell gar nicht sommerlich, es regnet oft und auch die Temperaturen könnten besser sein.

Heute war es richtig auffällig, dass wir den verregneten Montag verpennt haben. Frauli war ein wenig neidisch. ;)

Müder Montag - müde Katerbuben
Immer wenn Frauli nach uns schaute lagen wir müde irgendwo rum … Shadow zum Teil auch im Weg, das hat der Knabe nämlich voll gut drauf :D
Der Finni ist voll in der Mauser, der weiß nämlich nicht welches Fell aktuell besser ist. Ernie dachte sich es sich im Kühlbettchen bequem zu machen, jedoch die Sonne hat sich dadurch auch nicht beeindrucken lassen. Der Monti hatte heute das Bedürfnis in Finnis Couchbett zu liegen, vielleicht in der Hoffnung das er da Sonnenstrahlen abbekommt. :cool:

Wie ist das Wetter denn bei euch so? Eher so wie bei uns oder schon zu hot?
Startet gut in die neue Woche.

Alles neu macht der Mai

… wird ja auch mal Zeit :)   Denn der Shadow möchte sich doch noch für die Glücksschnurrer bedanken

Wir würden will mehr schreiben, jedoch kommt Frauli aktuell nicht in Touren :'(
Angeblich ist dies HomeOffice Schuld, denn Frauli sei hier im Haus tagsüber vorm Bildschirm und da fehlt ihr dann zum ‚Feierabend‘ die Muse.
Die letzte Woche war Frauli im Büro, jedoch ist sie nun wieder im HomeOffice zurück.  Das ist der Grund, weshalb hier nicht so viel passiert ist. :oups:

Frauli hatte zwischendurch mal ganz böse Gedanken mit unserem virtuellen Revier und da der Mai ja angeblich alles neu macht ziehen wir mal mit.

Wir hoffen ihr seid uns nicht böse und habt ein wenig Verständnis dafür, dass Frauli hier im heimischen Revier nicht sich am Feierabend auch noch an den Schleppi setzen mag.
Nun wird es zum Glück wärmer und da steigt ja eh die Laune.

Wie ihr hier seht sind wir immer im Dienst und selbst Mittags kennen wir keine Pause :D
Alles neue im Mai, auch wenn wir keine Pause kennen.

Ansonsten war der Shadow sehr damit beschäftigt seine Burtzeltag-Möhre vor Ernie zu retten …
Eigentlich ist das Shadows Möhre, eigentlich

Denn alles was irgendwie himmlisch duftet gehört Ernie und nur dem Ernie :confused:

Zudem hoffen wir, dass es euch allen gut geht. Da nun so langsam die alten Tagesabläufe zurück kommen, hoffen wir das wir uns hier nun öfters lesen.  Alles ein Welcome back tuuuuh uns selber :D Frauli will sich jedoch Mühe geben. Wir haben zu ihr schon gemaunzt, wenn es nicht klappt, dann gibt es nichts zu Weihnachten … wir hoffen das zieht. :cool:

Startet gut in den morgigen Dienstag und dann ist schon wieder fast Wochenende :)

13x soll der Shadow hochleben

Happy Birthday liebster Shadow, 
13x lassen wir dich hochleben lassen auch wenn wir danach Rücken haben, denn heute wirst du 13 Jahre jung :heart:

Seit einiger Zeit nennt Frauli dich öfters liebevoll ‚Opi‘ und wenn du Unfug gemacht hast ‚Opis dürfen das‘ . :]
Wir und auch unsere Menschen sind froh, dass es dir gut geht und sie du wieder gut auf die Couch zum Kuscheln kommst.

Heute wollen wir es ein wenig ruhig angehen lassen und am Wochenende macht Herrli bestimmt den Grill an.

Viele Umschnurrer und Knuddler :kuss:
Ernie, Monti und Finni
mit deren Menschheit

Voll im Büssness

Nun wollen wir uns einmal melden, zu lange ist es schon her, großes SORRY.
Uns geht es allen gut und wir hoffen, dass ist bei euch auch der Fall.  Bleibt alle gesund :herz:

Unser Frauli musste sich erst einmal an die neue Situation gewöhnen, denn sie ist seit 14 Tagen schon im HomeOffice und Herrli ist kurz darauf gefolgt.
Ab und wann hatte Frauli zuvor schon mal von Zuhause etwas für die Firma gemacht, jedoch keinen ganzen Alltags-Büro-Ablauf. Da musste Frauli sich erst einmal dran gewöhnen und weil sie dann tagsüber hier schon mit der Nase am Bildschirm klebte, hatte sie keine Muse dann noch ihren privaten Schleppi zu starten.  So langsam kommt sie jedoch in Spur :)

Morgen starten wir zusammen mit Frauli ist die dritte Bürowoche und wir sind schon ganz aufgeregt :D
Wir machen nun einen voll auf Büsness Cats oder so :mrgreen:

Der Ernie hat beim Aufbau der ganzen Bürotechnik geholfen.
Ernie voll im Büssness - Technikjob

Der Finni ist innerhalb der letzten 14 Tage schon im HomeOffice vom Praktikant zur linken Pfote beim Frauli aufgestiegen, denn er verbringt viel Zeit neben Frauli .
Am letzten Donnerstag hatte Frauli mit einigen Kollegen eine Teamkonferenz via Cam, da war Finni neugierig was das für fremde Stimmen sind. :D

Finni ist die rechte Pfote vom Frauli

Der Shadow versucht zwischendurch an Finns Stuhl Turm zu sägen …

Shadow sägt an Finnis Turm

Tja und der Monti, der hat wohl die Praktikanten Position übernommen und genießt den Büroalltag  :confused:

Praktikant Monti

Noch finden wir das ganz toll, denn wir können mal so zwischendurch darauf aufmerksam machen, dass wir ein Hüngerchen haben und manchmal wird unserem Wunsch nachgegangen.

Uns betrifft die aktuelle Weltsituation nicht so, jedoch kommen unsere Menschen noch mit dem Kontaktbeschränkungen klar. Endlich manchen Leuten aus dem Weg gehen können :D   Mit vielen hält Frauli Kontakt über Fatzebuch, Whatsapp (hat sie extra dafür installiert), Telefon etc. . Wie das jedoch in ein paar Wochen aussieht weiß Frauli noch nicht, denn wenn es zu früh aufgehoben wird kommt es ggf. im Mai/Juni zum Gau.  Da macht Frauli sich schon Gedanken, denn keiner kann sagen ob es einen nur leicht oder schwerer erwischt :eek:   Frauli hat zwar keine bekannten Vorerkrankungen und durch den regelmäßigen Sport ggf. ist sie auch ein bissel in Form, jedoch ein Freibrief ist das auch nicht. Besser nicht so weit denken.

Hier im Ort haben viele Läden geschlossen, einige konnten eine Art Lieferdienst einrichten (z.B. Gärtnerei), jedoch werden auch diese merkbare Einbußen haben.
Die Situation ist für unsere Wirtschaft nicht einfach.  :(

Gehamstert haben unsere Menschen inzwischen immer noch nicht. Sie kaufen aktuell so ein, dass sie eine zeit lang nicht mehr los müssen. Einzig und allein für uns hat Frauli noch frühzeitig zugeschlagen und einiges bestellt. Nicht wegen Lieferengpässe sondern wegen verlängerter Lieferzeiten, nicht das es dann mal eng wird und wir nur halbe Portionen bekommen. :eek: Wir haben unseren Menschen gemaunzt, wenn es bei denen mal knapp werden sollte, dann dürfen sie gerne von uns ne Dose haben :nerd:

Und bei euch so? Auch schon voll im Büssness und sind inzwischen schon Hamster da?

Hallo März

Wir stehen bereit, der meteorologischer Frühlingsanfang ist endlich da, wir stehen für die Frischluftsaison in den Startlöchern und schnurren dem Frühling schon mal ein Hallo entgegen.

Hallo März, wir stehen bereit

Die letzten Tage hatte es bei uns auch noch in sich. Wenn unsere Menschen noch einmal lesen oder hören, dass es zu trocken ist, dann werden die Zwei bestimmt motorische Aussetzer haben. :eek:   Aufgrund des Regen der letzten Zeit/Tage und das teils dauerhaft sowie stark war das Grundwasser natürlich sehr hoch, die Kanäle hier im Ort waren fast bist zum Anschlag voll. Frauli hatte schon Kopfkino wie sie eine der Enten dort auf der Straße mal schwimmend überholt :confused:   Das  angestaute Wasser in den Lichtschächten vom Keller sicherte nicht mehr  ab und es drang durch den Fenster rein. :neutral:

Herrli hat dann mit so einen lauten Gerät die Tage mehrmals das Wasser dort abgepumpt/weg gesaugt. Zusätzlich wurde noch etwas gesichert, dass für den Fall es noch einmal steigen sollte es nicht durchkommt.  Wir hoffen nun aber, dass endlich die wärmere Zeit kommt.

Eigentlich mag Frauli es wohl mal windig oder auch etwas stürmischer, jedoch zuletzt war sie auch nur angenervt.
Insgesamt ist sie eh froh, dass der terminlich volle Februar vorbei ist.

Wir wünschen euch einen tollen Start in die neue Woche.

In die Höhe

 

„Frauchen, meinste nicht doch, dass die Heizung zu hoch eingestellt?“

Pfötchen in die Höhe

Raumtemperatur hoch  heißt beim Shadow gehen auch die Pfötchen zum Lüften in die Höhe zu strecken :D .

Eigentlich dachte Frauli, dass sie keinen Schnee mehr sieht, jedoch hat es letzte Woche einmal dort wo sie oft Stunden verbringt und nie Leckerlis von dort mitbringt, hat es geschneit und geregnet.  Hier bei uns hat es zu diesem Zeitpunkt nur geregnet.  War jedoch alles nur ein kurzes Schneeschauspiel.

Nun am letzten Wochenende hat Frauli im Vorbeet entdeckt, dass dort schon Farbe einkehrt. Die Krokusse sind noch Überbleibsel vor der Neugestaltung. Unter dem Rindenmulch haben unsere Menschen sich bewusst gegen Folie entschieden und deshalb kommen die jetzt so nach und nach hoch. Im Sommer ist da richtig Leben unter dem Mulch. Herrli schaut immer ganz neugierig was da so los ist :D

Krokusse in die Höhe

Unser Frauli mag zwar wie die meisten bei Glätte nicht gerne über die Straßen rollen, jedoch liebt sie kalten trockenen Frost. Auch dieser kam bis jetzt zu kurz.
Ernie mag gerne im Schnee von hin und her flitzen, dieses ja konnte er seine Ski nicht anschnallen ;)

Vermisst ihr das Winterwetter oder ist so ein milder Winter für euch ok.

Jahresrückblick 2019

Nun ist es bald wieder soweit,
das Jahr 2019 verabschiedet sich in ein paar Stunden und wir haben noch einen kleinen Rückblick zum jeweiligen Monat zusammengefasst.

Januar 
Jahresrückblick 2019 - Januar Der Januar war teils frostig, wir hatten sogar etwas Schnee und konnten es uns kuschelig machen.
Februar
Im Februar hat uns der Shadow mit seinem extremen Matschauge Sorgen gemacht und durfte ab dann öfters zu einem netten Tierarzt für Augenheilkunde fahren. Jahresrückblick 2019 - Februar
März
Jahresrückblick 2019 - März Im März haben wir die ersten längere Sonnenzeit genutzt, auch wenn es teils noch kalt war. Shadow Auge wurde immer besser, denn er lässt sich brav Salbe & Tropfen ins Auge geben
April
Auch wenn Shadows Auge im April schon wieder besser war, hatte Frauli sich zu einem operativen Eingriff fr Shadow entschieden. Der Tierarzt wollte versuchen, dass sein Auge nicht mehr so stark tränt. Eine Besserung ist tatsächlich eingetreten :) Jahresrückblick 2019 - April
Mai
Jahresrückblick 2019 - Mai Das Wetter wurde immer besser und Frauli hat vom Einkaufen spontan einen Haifisch mitgebracht. Zum Glück hat dieser eine Zahnfehlstellung und hat uns immer wieder ausgespuckt.
Juni
Der Sommer war da und wir haben unsere kühlenden Sommerbettchen wurden aus dem Winterquartier hervor geholt.  Wurden natürlich erst einmal ausgiebig genutzt. Jahresrückblick 2019 - Juni
Juli
Jahresrückblick 2019 - Juli Buuuuh, nun wurde es teils echt warm draußen und die Sonne ballerte ganz schön. Wir haben die kühleren Stunden in den Abendstunden in unser kleinen Freiheit genossen.
August
Der Finni hat nachträglich noch einen coolen Liegestuhl bekommen und weil es Kabbeleien um den heiz begehrten Platz gab zog direkt noch einer ein. Nach wie vor ein heiß begehrter Platz <3 Jahresrückblick 2019 - August
September
Jahresrückblick 2019 - September Da die Form unserer Sommerbettchen so gut von uns angenommen wird zog zum Geburtstag von Ernie ein flaches plüschige Bettchen ein.. Ein seltenes Bild bot sich für Frauli: Monti & Ernie in einem Bett ;)
Oktober
Die Tage wurden kürzer und Finni hat sich für ein Praktikum bei der Raumpflege bzw. dessen Controlling entschieden. Jahresrückblick 2019 - Oktober
November
Jahresrückblick 2019 - November Nun beginnt die dunklere Jahreszeit und auch unsere Weihnachtsfotos sind gemacht worden. Für Frauli ist das manchmal eine echte Geduldsprobe, wie das halt mit Models so ist. :confused:
Dezember
Nun beginnt die schöne Adventszeit mit ihren vielen Lichtern, Überraschungen und endlich kamen unsere Katzlender zum Einsatz. Es war wie immer fraglich ob das Christkatz zu uns kommt und die Freude war groß, wir waren doch im letzten Jahr brav. Jahresrückblick 2019 - Dezember