Wenn sich da mal nicht jemand täuscht

Wie, nun bin ich zu nah … wie katz es auch macht …
=)
Wenn sich da mal nicht jemand täuscht #Ernie ist es nicht

Es ist doch immer wieder interessant zu verfolgen, dass wir dann angeblich zu nah, zu weit weg sind… oder uns bewegt haben usw. usf.  =)

Jedoch erklären kann Frauli uns dieses Foto nicht :neutral:

Wieso knipst man den Kratzbaum so?

Und was hat Frauli hier geknipst und wird in ihrer Foto-Wolke angezeigt?
Saß sie im geschlossenen Kühlschrank? :neutral:

Was ist das?
Ja ne ist klar, ich bin zu nah dran … neee Frauli, da täuscht du dich aber, denn du bist nicht weit genug weg, ich sitze nämlich genau richtig :mrgreen:

Und bei euch so, eure Menschen auch so talentfrei?
:cool:

7 Responses to Wenn sich da mal nicht jemand täuscht

  1. Humbi sagt:

    Total, unserer Dosi kann man auch nichts recht machen, wenn sie die Knipse in der Hand hat.

    LG Humbi

  2. Elke sagt:

    Hallo, liebe Katerjungs,

    was meine Vorrednerinnen gesagt haben, kann ich nur bestätigen. Frauen
    und moderne Technik stehen sich wohl manchmal im Weg. Mir geht es da leider
    nicht anders. :glare: :idee:
    Der Kratzbaum sieht aus dieser Perspektive schon sehr interessant aus.
    Ich hoffe, dass ihr am Wochenende viel Spaß und gute Laune hattet. :D

    Liebe Grüße von
    Elke und Lea

    • Ernie sagt:

      Schnurrbidu liebe Elke und liebe Lea,

      zum Glück war keiner von uns gerade auf dem Kratzi drauf. Wir wären ja alle runter gerutscht :mrgreen:

      Umschnurrer Ernie

  3. Lakritze & Co sagt:

    Lach mich schlapp :D Oh ja, unsere ist da auch völlig talentfrei. Sie ist so langsam, dass wir immer schon weg sind, wenn sie gerade mal daran denkt, ihr IPhone zu nehmen und uns zu knipsen. :mrgreen: Na ja, sie ist ja auch schon ururalt. Sie kennt ja die Saurier noch persönlich.
    Gestern und heute hatte sie am PC lange mit irgendeine Elster zu tun. Da saß sie schimpfend und mit kugelrunden fragenden Augen und wollte was eintragen. Tja, bei mir wäre das viel schneller gegangen. Elster gefangen …. erledigt :cool:

    • Ernie sagt:

      Schnurrbidu liebe Schnuten,

      beruhigt uns ein wenig, dass es auch bei eurem Frauli solche talentfreie Momente gibt :cool:
      Diese Elster kennt Frauli auch … manchmal schweben dann einige Fragenzeichen über ihren Kopf :eek:

      Nasenstupsis
      Ernie

  4. Angel und Balou sagt:

    Hmh, das zweite Foto gibt uns dann doch zu denken :? :? :? Irgendwie sieht es aus, als wär Euer Revier da auf einem Schiff mit ziemlich starken Seegang oder gar einem Tsunami :D :D :D Oder warum sonst hat Euer Kratzi so eine Schlagseite, und der Schrank daneben ist ja auch total schief :confused: :confused: :confused: Verrutschen da die Sachen, die Eure Dosies im Schrank haben, nicht :innocent: :innocent: :innocent:

    Unser Fraule ist aber auch vollkommen talentfrei, was fotografieren anbelangt, und auch eine gewisse „Zurückhaltung“ gegenüber Social Media Techniken.

    Das Fraule der lieben Kritzi hatte damals z. B. mit Engelszungen auf unser Fraule eingemaunzt, sich bei MaunzApp anzumelden oder bei Insta. Da schaut aber unser Fraule nur bei unseren anderen Fellfreunden vorbei, die leider keinen Blog mehr haben/pflegen. Unser Fraule ist bei manchen Techniken wirklich sehr konservativ :) :) :) Was sie nicht sieht oder die Abläufe im Hintergrund nachvollziehen kann, ist ihr gehörig suspekt :mad: :mad: :mad: Da will sie sich gar nicht rein denken ;) ;) ;)

    Schnurrgruesse, Angel und Balou

    • Ernie sagt:

      Schnurrbidu liebe Angel und lieber Balou,

      das Revier stand immer grade, Frauli eigentlich auch. Keine Ahnung wie sie das wieder hin bekommen hat. Manchmal echt ein Wunder das sie das mit unserem virtuellen Revier auf die Reihe bekommt :D

      Nasenstumper
      Ernie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...