Schlagwort Archive: Frauli

Untiefen tun sich hier auf

Booohey, da haben wir nun ein schlechtes Gewissen … über eine Woche haben wir uns nicht gemeldet.  :shock:

Lag nicht an uns, denn uns geht es gut, wir sind gut drauf, haben jede Menge Unfug im Kopf und immer zu einem Späßchen bereit  :]

Untiefen tun sich auf, dabei geht es uns gut

Das lag eindeutig am Frauli, die ist nämlich am Schwächeln in letzter Zeit, nicht krank oder so, die ist im Moment Dauermüde   =)
Stellt euch das mal vor, kaum in der Waagerechten … schwupp ratzt die auch schon.  :zzz:

Schaut mit dem Herrli einen spannenden Film, wer ratzt direkt nach den ersten fünf Minuten weg … genau, das Frauli.  :confused:
Frauli schiebt es auf das Wetter, dieses auf und ab. Dann kalt, dann wieder wärmer, dann Schnee, dann die doofen Straßen (Winterdienst wird total überbewertet) … es kann nur aufwärts gehen.

So geht das nicht haben wir ihr eben gemaunzt und sie gelobt Besserung  :neutral:

Und bei euch so, auch verpenntes Personal um euch?

Sommertief

Wir sind leider immer noch alle im Sommertief.
Frauli kommt nicht in die Hufe, ist froh wenn sie Abends die Füsse hoch legen kann.  Dann dieses hin und her Wetterchen dieses Jahr, dass ist nicht so ihr Ding. Zum Glück kann sie bald wieder Energie tanken und dieser Zeit will sie sich von niemanden stressen lassen ;)

Schaut mal, selbst der Monti ist zu faul in den Karton zu gehen :lol:

Wir sind im Sommertief

 

Nun gehen wir erst einmal ein Seil suchen, damit Frauli aus dem Tief hochkrabbeln kann.
Und nach jedem Sommertief folgt ein Herbsthoch :mrgreen:

Aufregender Wochenstart

Unser Wochenbeginn war nicht so ganz schnurrig nervoes
Uns hätte ja schon stutzig machen sollen, dass die Dörte angeworfen wurde und immer wieder Satz ‚weil der Ernie morgen eine Belohnung braucht‘ fiel :neutral:   Ernie fährt ja total auf Dörrfleisch ab :)

Erst einmal gab es am Montag später Frühstück, dann ‚zack‘ waren Ernie und Finni in ihre Ausgehtaschen.


Eher wir uns versahen wurden wir durch die Gegend geschaukelt und dann waren wir beim Doc.
Wir haben uns beide in unsere Boxen vergraben. Leider wurden wir doch von unserer netten Tierärztin gefunden.

Der Ernie hatte seinen Jahrescheck und Finni musste mit, da er zum Check eine Kotprobe abgegeben hat, da er öfters einmal etwas weichen Stuhl hat. Bei den Beiden ist alles iO. Der Ernie hat sogar zum Vorjahrescheck etwas abgenommen. Liegt bestimmt daran, dass der Finni immer mit ihm trainiert :mrgreen:

Frauli hatte am Nachmittag dann auch einen Termin, nämlich Checkup beim Zahnarzt.
Tja und wie das nun mal so ist, danach konnten wir und vor allem Ernie breit grinsen *hüstel*


Seit 1-1,5 Jahren steht Fraulis letzter Weisheitszahn auf Beobachtung. Nun war es so, dass zum Nebenzahn die Reinigung schwierig sei und er auch inzwischen wackelte. Tja, weil Frauli ja Zeit hat durfte sie dann Tags darauf um 15 Uhr ihre letzte Weisheit beim Zahnarzt lassen. Ratzfatz war er raus, zum Glück hat sie auch keine Schmerzen danach gehabt. Sie merkt schon, dass die Stelle etwas geschwollen ist, wie als wenn ein Essensrest im Backenbereich klebt, jedoch alles super erträglich. Hat der Doc somit gut gemacht ;)   Sie kühlt noch sporadisch die Stelle und spült immer mit Salbei ihren Mund aus. Sie wollte einen auf faul machen und das kann sie nun auch wirklich ;)

Kater die auf Frauli starren

‚Pssst, wir verwirren das Frauli einmal‘ # Shadow
cfsb_sf16_01-01
‚3-2-1 JETZT‘ #Shadow

cfsb_sf16_01-02

 

Pflegeeinsatz

Leider müssen wir im Moment eine kleine Zwangsauszeit machen. Das gilt für unser Blog sowie Blogbesuche. :(

Shadow

Marlenchen hat sich letzten Donnerstag im Garten verhoben. Freitag Nachmittag war es dann immer noch nicht besser und wurde eigentlich trotz diverser Salben schlimmer so dass der Dosi mit ihr zum Hausärztlichen Notdienst in die Stadt gefahren ist. Der Doktor hat sie dann wieder eingerenkt und mit Schmerzmittel versorgt. Zuversichtlich war sie dann, denn am Samstag sollte es zur einer Familienfeier gehen.

Leider wurde sie dann in der Nacht auf Samstag durch einen heftigen stechenden Schmerz geweckt :( Über eine halbe Stunde hat sie sich aus dem Bett geschält um wieder mehr schlecht als recht auf den Beinen stehen. Leider wollten die Schmerzmittel auch nicht so recht wirken. Somit waren sie gleich Samstagmorgen wieder beim Hausärztlichen Notdienst und die Familienfeier mussten sie auch streichen :cry: . Am Samstag hatte Frauchen dann echt Glück mit dem anwesenden Notfallarzt, denn dieser macht auch Chirotherapie. Eine halbe Stunde hat der Gute an ihr gezogen und gezerrt … teilweise tat es echt gut weh :/  Laut Bericht für dem Hausarzt ist es wohl ein krasser Hexenschuss. … welche Hexe da geschossen hat haben wir nicht gesehen *soifz*

Dosinchen hat noch Schmerzen und muss echt auf Schongang stellen. Mal schauen, was der Hausarzt morgen dazu sagt.
Und ihr kennt das ja, wenn Zweibeiner krank sind, dann müssen wir sie pflegen. Ich der Sadow habe ein besonderes Auge auf Frauchen. Bin viel in ihrer Nähe und wache auch Nachts neben ihr (sie schläft eher im Sitzen). Kaum verlässt sie das Zimmer … ich bin in ihrer Nähe.

Wir hoffen, dass es sich die Tage wieder hier normalisiert und wir euch wieder besuchen können.

Nasenstumper
Oberpfleger Shadow

PS:
Frauli bedankt sich für die Glückwünsche zum Geburtstag :kiss:

Faulenzerwoche

*töörrrrrrrööööööhhhhhh*
Ich darf verkünden :
Dosinchen hat im Moment die chronische Müdigkeit erwischt und deshalb faulenzen wir zusammen mit Dosinchen etwas   =)   Letzte Woche haben wir uns deshalb etwas rar gemacht und hoffen,  dass Dosinchen nicht weiter so faul sein wird :nerd:

Reporter Ernie

*~* jaaahaaa, uns gibt es noch :) *~*

Gut eine Woche habe ich eine Auszeit nehmen müssen. :krank: Anfang der Woche merkte ich schon, dass sich meine Erkältung zurück meldet. Dienstag war dann schon meine TaTü-Box der beste Freund von mir. Die Nacht auf Mittwoch habe ich fast gar nicht geschlafen und Mittwoch auf der Arbeit habe ich die Segel gestrichen, da mir meine Erkältung auf das eine Auge und Ohr gezogen ist und ich zum Arzt wollte.

Meine Sonst-Was-Kanäle saßen dicht, mein Ohr auch und  ich hatte dann auch noch leicht erhöhte Temperatur.
Mein Doc hat mich dann auch für den Rest der Woche aus dem Verkehr gezogen und mir einiges verschrieben.
Kein gelber Schein  …. der ist nämlich rosa :lol:
cfsb_k02
Und ich habe wirklich nur geruht, mich vom schlechten TV-Programm :??: berieseln lassen und nur meine Mails/Feeds  abgerufen.  Mails nur deshalb, weil ca. in einer Woche der neue Kratzi von Petfun ankommen müsste :cool:.  Ansonsten habe ich dem Lappi die kalte Schulter gezeigt
Achja, natürlich hat mich Felix gut gepflegt …. ich möchte nur mal wissen, was wohl in seinem Köpfchen vorgeht, wenn man dauernd in die TaTü-Box greift :-)).

Ich muss zwar noch immer meine Nase schnäuzen, aber sonst geht es mir wieder gut und deshalb werde ich morgen wieder zur Arbeit gehen…. bei dem schlechten TV-Programm ;-). Nun werde ich gleich einmal ne schnelle Blogrunde drehen, um zu schauen, was so Neues gibt :smile: