Schlagwort Archive: Frauli

Der freudigen Sonnenmomente beraubt

Da kann katz schon mal etwas entsetzt schauen, denn da beraubt Frauli einem doch glatt die freudige Momente, dass nun endlich Sommer ist.
Da wird doch tatsächlich gemurmelt wir sollen die Tage genießen, denn die nächsten Tage soll es schon wieder vorbei sei.
Als ob wir das nun wissen wollen … :neutral:

Der freudigen Sonnenmomente beraubt
Wir wollen eigentlich das es noch länger so schön bleibt, so die nächsten 9 Monate … so bis zum Sommeranfang 2022, dann kann es noch besser werden :mrgreen:

Mit unser Leihente stimmt etwas nicht, denn die kann gar nicht richtig schwimmen und am Pool liegt es nicht =) Ehrlich, wir sind froh wenn wir diese wieder abgeben können.
Tragen wir rote Badeshorts? Nein, denn schließlich sind wir nicht bei Baywatch angestellt :nerd:
Entchen kann nicht richtig schwimmen
Frauli hat seit heute eine neue Errungenschaft … einen Hup Hula oder so ähnlich.
Finni hat sich das Treiben im Garten entsetzt angeschaut … aus sicherer Entfernung versteht sich. :D

Frauli mit Hup Hula
Naja, Menschen können schon manchmal komisch sein. Drehen eure auch manchmal durch … auch ohne Hup Hula?

Morgen muss Frauli noch einmal ins Büro, dann sind 14 Tage um und sie ist wieder im HomeOffice.  Da einige Kollegen Urlaub haben war Frauli in der Zeit im Büro.
Heißt für Herrli, dass er uns wieder heimlich Gutties zustecken muss, wir verraten ihn jedenfalls nicht, auch nicht das er Eis schleckt.

Startet gut in den Mittwoch, welcher hoffentlich von der Sonne begleitet wird.

Kartons machen glücklich

Manchmal möchte Frauli sich einfach in einen Karton setzen und so zufrieden wie Ernie aussehen :cool:

Kartons machen Glücklich #Ernie
Ernie liebt Karton, alle Karton sind erst einmal seine und müssen auf Katzentauglichkeit getestet werden.
Und selbst die Kartons setzen ein Lächeln auf, was nicht am Absender liegt :cool:

Weshalb Herrli diesen Foto mit einem breiten Grinsen gemacht hat … keine Ahnung.
Bestimmt weil er Frauli zeigen wollte, dass wir brav sind und nicht auf dem Tisch liegen :mrgreen:

Frauli hatte heute die erste Impfung bekommen, Ende des Monats kommt dann die zweite Spritze.
Weil wir fürsorgliche Buben sind haben wir immer nach Frauli geschaut, Ernie hatte die erste Schicht übernommen.
Monti dann später die zweite Schicht, hat sich direkt zu Frauli gelegt und danach lösen wir uns alle sporadisch ab. Shadow übernimmt wie immer Nachts die Überwachung.

Frauli hat nun erst einmal zwei Wochen Urlaub. Ganz viiiiiel Zeit für und mit uns. :]
Deshalb hatte sie die letzten Arbeitstage auch immer etwas länger gemacht, da sie einiges vorbereiten musste, damit Projekte während dieser Zeit weiter geführt werden können.

Startet gut in den Sonntag, welcher hoffentlich seinen Namen alle Ehre macht :)

Kaum da schon wieder vorbei

Ernie kann es gar nicht mit ansehen das der Montag schon fast da ist, denn kaum war das schöne Wochenende da ist es nun auch schon wieder vorbei.
Das was man nicht sieht ist auch gar nicht da :nerd:

Kaum da schon wieder vorbei

Zum Glück ist er vor Schreck nicht aus dem Bettchen gerutscht :D Manchmal läuft Frauli an den Bettchen vorbei und sagt dann immer  ‚huch Ernie, was ist passiert‘, denn er liegt dann mit dem Heck noch im Bettchen und der Rest außerhalb :mrgreen:   :confused:

Fraulis Handgelenk ist noch nicht besser, das wird auch wohl noch etwas dauern, jedoch mit Handgelenkbandage geht das alles dann doch. Jedoch ihre Kraft in der Hand fehlt noch und beim Sport darf sie nur Übungen machen, bei denen keine Handkraft erforderlich ist. Eigentlich wollte Frauli für nächste Woche absagen, jedoch sagte der Trainer am Samstag ‚iwo, alles andere geht doch …‘ =)   Nichts mit fauls auf dem Gartenstuhl sitzen und Kuchen essen :D   Privat am Schleppi schont Frauli ihr Gelenk noch, denn im heimischen Office merkt sie teils es dann doch.

Ihr lest nun jedoch wieder regelmäßiger von uns und ab morgen schnurren wir auch in den Kommentaren sowie wie wieder mal ne Blogrunde beginnen.
Startet gut in die neue Woche :)

Dankeschnurrer von Monti

Monti maunzt vielen schnurrigen Dank für die lieben Glücksmaunzer auf allen Kanälen :kuss: :herz:

Tolle Geschenke gab es für Monti, der Finni hat direkt alles beschlagnahmt :confused:
Die tolle Flitzebahn ist wirklich toll :top:   und das Fummelteil mit dem schwierigsten Level3 … hmmm, für uns locker aus der Pfote zu lösen :cool:
Naja, ist auch eigentlich für Stöckchenholer =)

Dankeschnurrer von Monti mit Geschenke

Weshalb die Bahn im Inneren so anziehend ist, Frauli ist noch am rätseln :D

Natürlich flogen Gutties, denn es gab Trockensnacks in Huhn , denn die mag der Monti besonders gerne :p
So richtig krachen lassen konnten wir es dann doch nicht, denn Frauli hatte ein wirkliches HandiCap :cool:   Deshalb sind wir erst skpetisch gewesen, ob die Menge der Gutties für die Partystimmung oder wegen dem Handicap flogen – dann war es uns egal, denn es schmeckte  :D

Tja, in halbe Nacht von Donnerstag auf Freitag hat Frauli in der Klinik verbracht, irgendwie spitze sich die Lage bzw. die Schwellung am Gelenk zu. Dort hieß es dann: Warten … Röntgen … Warten …  und irgendwann Entwarnung, dass zum Glück nichts gebrochen sei und sie kam mit bubiblauen Handgelenk wieder heim, bissel später und sie hätte Brötchen mitbringen können :D

Frauli in der Klinik, HandiCap
Welch ein Glück auch für uns das nichts gebrochen ist, denn seit Freitag dauerte hier alles gefühlt länger … unser Frühstück, Schleckpaste öffnen, ach irgendwie gestaltete sich schwieriger  =)
Samstag durfte der Verband ab, jedoch nach wie vor nerven melden wir uns sicherheitshalber 15 Minuten eher wenn wir etwas wollen, schließlich dauert es noch ;)   Nun hat sie eine Bandage, welche sie aber nicht immer tragen muss und von Tag zu Tag wird es besser . :]

Wusstet ihr, dass Menschen die Farbe wechseln können?

Morgen werden wir uns  vermutlich nicht melden, denn der Finni muss zum Doc, da hat Frauli kurzfristig einen Termin bekommen, denn die Zauberkralle muss geschnitten und das kann Frauli nicht selber machen, da der Finni bei ihr immer so in Bewegung ist. :cool:   Danach muss Frauli sich bei Finni erst wieder einschleimen und dann ihr Gelenk noch etwas schonen.

Manche Tage sind halt härter als andere

Manche Tage sind halt härter als andere,
da sollte katz am besten in eine andere Richtung schauen =)

Manche Tage sind halt härter als andere #Ernie

Und heute ist irgendwie so ein Tag, nicht für uns jedoch für Frauli :neutral:
Gestern hat Frauli wohl zu wenig getrunken, für ihre Verhältnisse, denn eigentlich trinkt Frauli immer ausreichend nur gestern nicht und das hat sich dann bei ihr wohl bemerkbar gemacht.
Heute hat Frauli dann eher Schluss im Office gemacht und ist dann am Nachmittag zu ihrem Doc gefahren, zum einen weil das Wochenende bevorsteht und dann das er seine fachl. Meinung abgibt und Frauli unbesorgt sein kann.

Dann am frühen Abend fing hier ein Stürmchen an, Frauli hat es gut gemeint und wollte bei einen hellen Schirm die Schutzhülle packen, das ist so ne dämlich doofe Schutzhülle, da hat sie sich einen Schemel genommen … und zack lag sie hinten und nun tut ihr rechter Handknöchel gut weh. Unterhalb des Daumen muss die Hand wohl auf den Schemel geknallt / abgestützt sein … naja, hätte auch anders ausgehen können.  :-(

Hand direkt gekühlt, nun ne Bandage drum und dann hoffen wir das es langsam bergauf geht. Alle Aktivitäten fürs Wochenende hat Frauli abgesagt, nun wird geruht.
Für morgen melden wir uns somit dieses Mal brav ab ;)   Startet gut in Wochenende und hoffentlich kommt doch noch etwas die Sonne durch :]

Zum Heulen schön

Ja, der Montag ist fast geschafft und es ist doch zum Heulen schön, dass es der letzte Montag in dieser Woche war . :nerd:

Brauchst du ein Taschentuch oder geht’s so mit den Freudentränchen? Katz hilft ja gerne =)

Zum Heulen schön, der Montag ist rum.
Und bei euch so?
Montag auch immer das große Trösten und das Schulterklopfen angesagt, dass der Montag überstanden wurde.

Wenn sich da mal nicht jemand täuscht

Wie, nun bin ich zu nah … wie katz es auch macht …
=)
Wenn sich da mal nicht jemand täuscht #Ernie ist es nicht

Es ist doch immer wieder interessant zu verfolgen, dass wir dann angeblich zu nah, zu weit weg sind… oder uns bewegt haben usw. usf.  =)

Jedoch erklären kann Frauli uns dieses Foto nicht :neutral:

Wieso knipst man den Kratzbaum so?

Und was hat Frauli hier geknipst und wird in ihrer Foto-Wolke angezeigt?
Saß sie im geschlossenen Kühlschrank? :neutral:

Was ist das?
Ja ne ist klar, ich bin zu nah dran … neee Frauli, da täuscht du dich aber, denn du bist nicht weit genug weg, ich sitze nämlich genau richtig :mrgreen:

Und bei euch so, eure Menschen auch so talentfrei?
:cool: