Norddeutscher Frühling

Es ist Frühling, anscheinend ist es im Moment ein norddeutscher Frühling. :neutral:
Es regnet, die Sonne ist hinter Wolken verschwunden, es ist kalt und gestern windelte es hier.

Da kräuselt sich doch beim Monti das Schnurrhaar. :shock:

Der norddeutsche Frühling kräuselt Monti Schnurrhaar
Frauli hat ihn gefragt, ob er vielleicht doch selbst Pfote angelegt hat um neue Trends zu setzen.
Also echt, als ob Monti das nötig hat, er ist so schon ein knuffeliges Kerlchen :cool:

Und bei euch so, auch norddeutscher Frühling?

2 Responses to Norddeutscher Frühling

  1. Lakritze und co sagt:

    Wir haben hier auch Norddeutsches Schmuddelwetter. Wir faulenzen alle. Aber morgen muss die Mama zum Zahnarzt, und dabei soll Regen und Sturm sein. Sie gruselt sich schon davor an der Haltestelle auf den Bus zu warten.
    Gekräuselte Barthaare hat sie auch 😹🙀und muss sich rasieren. Und vor dem Rasierer habe ich ein wenig Angst 🥺

  2. Bine mit Angel sagt:

    Liebe Katerbuben,
    bei uns ist im Moment auch gerade so ein „Norddeutscher Frühling“, obwohl wir doch in Süddeutschland wohnen :shock: :shock: :shock: Regnerisch, kalt, windig, und am Samstag soll es noch kälter werden :horror: :horror: :horror:
    Ich kann mich noch an einen Karfreitag erinnern, da war es so heiß, dass man in kurzen Hosen und T-Shirt herumlaufen konnte (ist allerdings bestimmt schon 15 Jahre oder mehr her). Und Ostern ist in diesem Jahr ja auch gar nicht so bald, wie es oft schon war.

    Aber Monti, was ist denn mit Deinem Schnurrhaar passiert. War dem Fraule da langweilig (jetzt, wo sie bestimmt wieder weniger in ihrer Firma zu tun hat, wo sie die Leckerlis verdient), und sie hat Dein Schnurrhaar ueber einen Bleistift gewickelt??? Monti, das musst Du Dir nicht gefallen lassen :kuss: :D :kuss:

    Alles Liebe

    Bine mit Angel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...