Komischer Wochenanfang

Ein komischer Wochenanfang liegt hinter uns, erst recht für den Monti.

Nachdem Frauli Montag aufgestanden war gab es kein Frühstück. Sie drückte sich nur schnell einen Kaffee, verschwand direkt im Bad, anschließend kippte sie den Kaffee im Laufen runter, schnappte sich den Monti und weg waren die beiden. Das ging alles so schnell, hier konnte keiner reagieren. Hier sollten wir noch erwähnen, dass wir anderen noch immer nichts zum Frühstück bekommen haben whatever

Der Monti hatte nämlich einen Termin bei unserer Tierärztin. Im September hatte er seinen Checkup und da hieß es im Frühjahr sollte beim Monti der Zahnstein entfernt werden. Leider hatte Marlene es nicht vergessen und somit war Montag der Tag des Zahnsteins.

Komischer Wochenanfang , erst recht für Monti

Frauli hat Monti dann dort abgegeben, es wurde noch besprochen ein Blutbild mitmachen zu lassen, rein zur Kontrolle. Wie Frauli dann ohne Monti wieder Heim kam, gab es erst einmal für alle Frühstück, auch für Frauli.  Dann konnte Frauli auch schon anrufen und Monti gegen 11 Uhr wieder abholen.  smile

Zähne sahen sonst gut aus, es musste zum Glück wirklich nur Zahnstein entfernt werden, Blutergebnisse kamen später vom Labor.  Wie der Monti wieder hier ankam, hat Frauli ihn erst von uns separiert untergebracht, denn er stand noch neben sich und wollte seine Ruhe.  Späten Nachmittag war Monti dann wieder auf freier Pfote unterwegs, da er anders roch war Finn unser Sherlock und ihm immer auf der Spur.

Am Dienstag waren wir, einschließlich Frauli ziemlich platt und am Mittwoch gab es dann Montis Blutergebnisse.
Auch da war zum Glück alles gut. Wurde ja nur zur Vorsorge gemacht und somit liegen mal Referenzwerte vor, falls es Monti mal nicht so gut gehen sollte.

Inzwischen ist der Monti wieder der Alte, der Geruch ist wieder der Alte.

Und wie war eure Woche so?

Ähnliche Beiträge

8 Responses to Komischer Wochenanfang

  1. Humbi sagt:

    Schön, dass der Montel alles überstanden hat und auch die Blutergebnisse gut sind. smile

    Der Yuri muss Montag Blut lassen … er wird ja ein paar Mal im Jahr gecheckt in seinem Alter und seinen etwas schlechteren Nieren.

    Er weiß aber nix davon.

    LG Frauke

  2. Wir sind froh, dass zum Tierarzt alles gut gegangen ist, und dass Monti gute Ergebnisse bekommen hat. Bei uns war das Wetter schlecht am Ende der Woche. Schöne Ostern ! Schnurren

  3. Lakritze & Co sagt:

    Wir hatten Gruselwetter hier, und so hat Mama angefangen einen Rattansessel weiß zu streichen. Sollte schnell gehen, aber die Farbe trocknet einfach nicht.
    Nun freuen wir uns auf Dienstag. Da ist Ostern zwar vorbei, aber es soll wärmer werden. Wir wollen doch wieder auf den Balkon und Vogies beobachten.

    • Shadow, Ernie, Monti u. Finn sagt:

      Schnurrbidu ihr lieben Berliner Schnuten,

      das ist ja voll blöd, dass die Farbe nicht so schnell trocknet.
      Müsst ihr nun alle stehen?
      Wir wollen auch hoffen, dass es bald wärmer wird . Muss ja nicht dann so extrem warm werden, so leichte dauerhafte 22° wären doch toll

      Nasenstumper
      Shadow, Ernie, Monti und Finn

  4. Elke Holz sagt:

    Hallo ihr lieben Katerjungs,

    schön, dass Monti den Tierarztbesuch gut überstanden hat und auch sein
    Blutbild in Ordnung ist. Da ist euer Frauli bestimmt sehr froh drüber.
    Nun ist ja wieder Ruhe bei euch eingekehrt und ihr könnt dem Osterfest
    gelassen entgegensehen.
    Bei uns ist das Wetter mies wie immer in der letzten Zeit. Es ist sehr
    kalt und windig draußen. Ich bin gespannt, ob es auch wieder schneien
    wird.
    Bei mir war schon der Osterhase und hat mir Süßes und hübsche Sachen
    gebracht. Kommt denn der Osterhase auch zu euch?
    Ich wünsche euch nochmal schöne Ostertage, lasst es euch gut gehen.

    Liebe Grüße von
    Elke

    • Shadow, Ernie, Monti u. Finn sagt:

      Schnurrbidu liebe Elke,

      das Wetter ist echt nicht so prickelnd. Sonst ist der Herrli um diese Jahreszeit schon längst draußen am Werkeln, hat schon meist alle Sommermöbel aufgebaut. Frauli kann die Winterklamotten auch nicht mehr sehen, sie möchte endlich barfuß durchs Revier laufen und so.

      Der Osterhase war schob bei uns und hat uns letztens ein paar Sachen gebracht. Naja, bzw. hat er als moderner Osterhasi mit der Post geschickt *ghnihihi*

      Euch auch noch einmal schöne Ostertage smile

      Umschnurrer
      Shadow, Ernie,Monti und Finni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.