Filmriss

Heute wollen wir euch einmal berichten, wie es Shadow am letzten Freitag beim Augendoc ergangen ist. Er kann sich nämlich nur noch daran erinnern, dass er mit Frauli in der Blechkiste durch die Gegend geschaukelt war… danach Filmriss =)

Am Freitag hatten wir alle  … richtig… ALLE ein ganz großes Loch im Magen und haben Frauli dies auch sehr motzend mitgeteilt. Jedoch schnappte sie sich Shadow, zack in die Box und weg waren die Zwei. Ok, wir anderen haben unseren Frühstück noch bekommen. :neutral:

Shadow wurde dann gegen 09.30 Uhr beim Tierarzt abgegeben und sie kam alleine wieder. :shock: Gegen Mittag hat sie dann dort angerufen und es wurde mitgeteilt, dass Shadow alles gut überstanden hat, jedoch würde er noch schlafen. Deshalb wurde vereinbart, dass sie Shadow gegen 16.00 Uhr wieder abholt.

Der nette Tierarzt hat Frauli dann erklärt was er gemacht hat. Shadows Nase wurde durchgespült und auch für den Tränenfluss wurde am Nasenkanal etwas gemacht, leider nur minimal, mehr war nicht möglich. Der Doc vermutet, dass er als Kitten mal einen Schnuppen hatte und deshalb es sich dort verengt hat. Reine Vermutung, denn was in seinen ersten vier Lebensjahren war können wir nicht sagen. Wenn Frauli es noch richtig zusammen bekommt, dann hat er einen kleine Öffnung dort hinbekommen und sollte Shadow wohl nun Linderung geben. Mit Tropfen sind die Zwei dann wieder im heimischen Revier angekommen.

Shadow stand noch echt neben sich, torkelte noch und wir wissen nun nicht ob es an Frauli Fahrstil lag oder ihm nur so schlecht war, denn kaum 15 Minuten hier musste er spucken. Das musste er dann etwas später noch einmal. Somit hat Frauli sich es mit Shadow im Wohnzimmer gemütlich gemacht, Shadow hat geschlafen und Frauli hat gewacht. :zzz:

Shadow hatte einen Filmriss

So nach und nach wurde er Abends immer mehr wach, forderte dann zu späterer Stunde auch einmal etwas Futter ein und da hat Frauli ihm dann etwas gegeben. Es ist doch tatsächlich drin geblieben. :mrgreen:

Heute, am Dienstag musste Shadow noch einmal zur Nachkontrolle. Am Freitag hatte  Frauli mit dem Doc besprochen gehabt, dass auch gleich ein großes Blutbild gemacht wird. An den Picks kann Shadow sich auch nicht erinnern. Die Ergebnisse lagen heute vor und der nette Doc hat Frauli unabhängig vom heutigen Termin gegen Mittag schon über das Ergebnis informiert. Alle Werte im grünen Bereich (Zucker, Leber, Schilddrüse, Niere usw. ) Sehr erfreulich. :] Somit ist Frauli am späten Nachmittag mit Shadow mit guten Gefühl zum Doc gefahren.

Auch die Nachuntersuchung war sehr erfreulich, denn der Doc war sehr zufrieden. Shadow wird zwar weiterhin mit dem rechten Auge Tränenfluss haben, jedoch nicht mehr so stark. Die Zwei haben nach der Untersuchung und nochmaliger Besprechung des Blutergebniss heute als abgeschlossen verlassen. Die Tropfen sollten noch aufgebraucht werden, im Anschluss die Salbe ebenfalls und dann hat Shadow auch das geschafft. Ein weiterer Termin sei nicht mehr erforderlich. Trotzdem ist Frauli mit dem netten Doc so verblieben, dass sie gerne in einem halben Jahr einen Termin rein zur Kontrolle macht. Wenn in der Zwischenzeit  etwas sei dürfen die Zwei auch eher wieder kommen. Wir danken dem netten Dr. Wilken und seinen Team ganz dollen, denn Frauli&Herrli haben Shadow dort gut behandelt gefühlt.

Eigentlich wollten wir euch ein heutiges Foto von Shadow zeigen, jedoch hat er keine Lust dazu sondern denkt dauernd, dass Frauli ihm ne Tour oder etwas ins Auge machen möchte :confused:
Vielleicht morgen ;)   hach, wir freuen uns so für Shadow :]

Ähnliche Beiträge

3 Responses to Filmriss

  1. Bine mit Angel und Balou sagt:

    Na, dass es dem Shadow so k…uebel war, lag im Zweifelsfall bestimmt zu allererst an Fraules Fahrstil! Nein, im Ernst, erst hungrig verschleppt und dann allein beim Doc gelassen zu werden (Auch wenn er nett ist!), der einem dann auch noch so blödes Zeug gibt, damit man einpennt und gar nicht merkt, dass er einem auch noch Blut klaut, das war bestimmt einfach zu viel für Shadow.

    Wir freuen uns natürlich sehr, dass seine Blutwerte in Ordnung sind, und hoffen, dass es jetzt mit dem Auge und dem Tränenfluss in Ordnung kommt.

    Alles Liebe

    Bine mit Angel und Balou

  2. Lakritze & Co sagt:

    Liebster Shadow, wie schön, dass deine Werte so gut sind. Und nun hoffen wir, dass es deinem Auge immer besser geht.
    Deine berliner Schnauzen

  3. Elke sagt:

    Hallo liebe Katerjungs,

    da bin ich aber richtig froh und freue mich für Shadow, dass er alles
    gut überstanden hat. Vielleicht ist ihm die Narkose nicht so gut bekommen,
    weil er noch spucken musste. Aber das ist ja das kleinere Übel, wenn
    es mit seiner Nase und dem Auge besser wird. Und natürlich können sich
    alle freuen, dass die Blutwerte in Ordnung sind. Das war bestimmt auch
    eine große Sorge von eurem Frauli!
    Ich finde es super, wenn man einen guten Tierarzt hat, bei dem man weiß,
    dass sein Liebling gut behandelt wird. Das ist ja leider nicht immer so!!!
    Ich wünsche dem Shadow gute Besserung und drücke beide Daumen und die
    Pfötchen meiner Kellerkatzen, Pittis und Leas natürlich auch, dass die
    Behandlung gut angeschlagen hat.

    Liebe Grüße von
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...