Schlagwort Archive: Woche

Wo ist nur die Woche hin

Seit dieser Woche hupt der elektrische Hahn wieder rum, die Zeit rennt nur so und wir fragen uns wo ist nur die Woche hin.
Vorteil das die so schnell hinter uns liegt, das Wochenende ist schon in greifbarer Nähe :party:

Wo ist nur die Woche hin #Ernie

Wir haben die Sonnenstrahlen genossen, bevor immer mal ne dunkle Wolke kommt.
Irgendwie ist der Januar grau. Es scheint nicht mal, was für Frauli gut ist, denn dann muss sie das weiße Nass nicht durch die Gegend schieben. =)

Mal schauen wie das Wetter nun wird, denn es windelt hier ganz schön. Wird es wohl doch noch kälter werden oder noch milder. Gefühlt meint Frauli nämlich oft, dass sich das Wetter ändert wenn es gewindelt hat. :cool:

Sonst war die Woche nicht viel los, es kam zwar ein toller großer Karton, jedoch hat Frauli den Abends weg gebracht … wir sind wieder wohnungslos :D
Etwas von dem Füllpapier haben wir jedoch noch zum Knistern hier. Macht auch Spaß :]

Und wie war eure Woche so, auch so rasant unterwegs?
Haltet durch, morgen geht es schon ins Wochenende :kuss:

Keine Verpflichtungen

Die Woche war es hier eher etwas ruhig, denn Frauli wollte in der Woche keine Verpflichtungen nachgehen.
Da waren wir sofort dabei, denn das konnte nur bedeuten ruhige Kugel schieben und nichts machen.

Keine Verpflichtungen
Ernie liegt aktuell viel auf dem Bürostuhl vom Frauli und macht dort Augenpflege.
Im Rücken hat Frauli ein Lammfell zum Wärmen, Ernie ist davon ganz von angetan und leckt da immer dran rum. :confused: Sonst sind das immer Filzteile oder Fraulis Filzhausschuhe welcher er neue Frisuren verpasst. :D  Hauptsache er frisiert nicht irgendwann mal Frauli :cool:

Nun konnte ein Teil der Menschheit wieder so fiese Böller kaufen. Es hält sich hier zum Glück bis jetzt noch in Grenzen. Ab und wann geht mal einer hoch, jedoch weniger wie vor Corona. Frauli ahnt trotzdem nichts gutes, denn nach zwei Jahren Pause haben bestimmt einige Nachholbedarf :neutral:

Eigentlich orientieren wir uns da dann an Frauli und Herrli, wenn die nicht hochschrecken beruhigt uns das.
Mit uns meinen wir uns alle außer Finni. =) Eigentlich hat der Terrorzwerg eher beim Miauen laut Frauli eine piepsiges Stimmchen, jedoch bei Böller brummt der Finni gaaaaanz tief und läuft durchs häusliche Revier.

Hinter der Couch legt Frauli manchmal Bettchen hin, auf welchen wir aktuell nicht so schlummern. Da legt sich dann oft Finni drauf wenn er seine Ruhe haben möchte. Eigentlich legt er dich drauf, seit dieser Woche hat er sich einen Bunker gebaut und er liegt geschützt unter Plüsch.

Finnis Bunker
Meint ihr sein Bunker schützt vor den Knallgeräuschen?

Wie ist es denn bei euch so, eher ruhig oder Krach?
Genießt die letzten Stunden des Jahres :kuss:

Verrückt das Leben genießen

Welch eine Woche liegt hinter uns.  Okay, eher mit Frauli haben wir das wöchentliche Leben etwas verrückt genossen.
Eigentlich hätte diese Woche eher chillig für uns werden sollen, denn Frauli hätte von Donnerstag bis nächsten Dienstag verlängertes Wochenende gehabt. Die Betonung liegt hier auf eigentlich ;)

Erst war von Montag bis Mittwoch der Sommer zu Besuch, natürlich voll aufgedreht :p
Bissel zu hot für uns und unsere Menschheit.   Wir haben uns eher dann zur späten Stunde raus gewagt.

Verrückt das Leben genießen #Monti
Tja und zudem wurden bei Frauli diese Woche bei der Leckerlisstelle, der Ort wo sie Leckerlis verdient und nie welche mitbringt, einige Menschen krank.
Vorsorglich hat Frauli schon Termine abgesagt, welche sie im verlängerten Wochenende auf dem Plan hatte abgesagt. Donnerstag und Freitag sollte sie trotzdem Urlaub nehmen, jedoch war sie auch dann am Arbeiten.  Dann hat Frauli Montag und Dienstag den Urlaub abgesagt, denn auf Bereitschaft sein ist irgendwie dann doch keine Erholung. Konnte sie ja gestern und heute sehen ;)
Hauptsache den Menschen bei der Leckerklistelle geht es bald wieder besser :)

Somit hat Frauli aufgrund des Wetters *schwitz* und dem Office alles andere neben uns nach hinten geschoben.  Heute war sie zum Sport, damit sie den Kopf frei bekommt und nun steht erst einmal das Wochenende an und wir werden die Pfoten hochlegen. Frauli will auch chillen. Mal schauen, denn irgend etwas tüddelt sie doch immer rum ;)

Habt ihr was tolles vor oder auch Pfoten hochlegen?
Startet gut ins Wochenende :kuss:

Doppelgänger im Außenrievier

Eine Woche liegt nun hinter uns,
Frauli rennt im Moment die Zeit weg. Zu viel hat sie immer einen Blick in den Garten gehabt, da ist jedoch zum Glück alles im grünen Bereich.

Am Wochenende hat Frauli das Gehege geschlossen, denn Igel gingen nur sporadisch mal rein. Es riecht wohl alles noch nach Pieks ;)
Die Kameras hat Frauli nun anders ausgerichtet. Nun sieht sie auch was im Futterhäuschen passiert.
Futterhaus gut besucht
Falls ihr euch fragt was das Holz vor den Eingängen soll … tja, eigentlich die Katze das Betreten des Häuschen erschweren.
Anscheinend macht die Nachbarkatze echt Yoga, denn die Holzstämme bringen nichts. :mrgreen:

Alle Igel sehen gut aus, wenn Frauli es richtig gesehen hat besuchen uns aktuell drei Igel. Somit müssten alle die im letzten Jahr uns besucht haben gut über den milden Winter gekommen sein.

Da hinten eh alles umgeräumt wird, die Pflastersteine geordnet werden, das Gehege abgebaut usw. wird versucht Frauli was anderes zu basteln.

Wie Frauli die Tage die Aufnahmen anschaute dachte sie an ein Spiegelbild, schaute dann noch einmal genauer und schaut mal
Doppelgänger im Außenrievier

Wir haben zwei Kuhkatzen im Revier :D
Tja, haben wir zuvor nie gesehen, wir haben Doppelgänger im Außenrievier   :cool: :D

Nun kann Frauli endlich entspannter sein, denn Pieks hat sein Leben schließlich wieder in eigener Verantwortung und sie kann sich wieder mehr uns und unserem virtuellen Revier widmen. *aufstampf*

Uns geht es allen gut :) Wir genießen das Wochenende, auch wenn es schon fast wieder vorbei ist.

Shadow geht es gut
Für viele ist die nächste Woche eine kurze Woche, Frauli wird jedoch am Freitag arbeiten.
Was sie aber nicht schlimm findet, denn gerade so Brückentage sind gut zum Abarbeiten von Sachen, welche immer nach hinten verschoben werden.  :cool:

Startet gut in die neue Woche :kuss:

Der Wille war da

… jedoch haben wir ihn wieder weggeschickt :confused: Der Wille war da #Ernie

Frauli hatte in der letzten Woche noch einiges erledigen müssen. Nun ist sie die Last los und hat wieder mehr Zeit für sinnvollere Dinge. :]

Den Montag haben wir auch hinter uns gebracht und startet gut in die Restwoche.

Ernie wird nun gleich erst einmal geweckt, denn dann kann er den ollen Montag verabschieden :D

Wat für ne Woche

Was für ne Woche liegt hinter uns, teils mit Action und teils sehr schlummrig.

Wat für ne Woche findet Shadow

Die Woche fing eigentlich wie immer sehr schleppend an.  Herrli hat spontan einen neuen Kühlschrank gekauft, wir haben bisher schon ein Kombi Standgerät in der Küche gehabt  jedoch das Kühlfach ist zu klein und Herrli mag doch so gerne Eis :D   Frauli hat den bisherigen Kühle dann Dienstag abgetaut und alles sauber gewischt. Es zahlte sich aus, dass Frauli das Kühldingels regelmäßig sauber macht und somit ging es eigentlich schnell. Mittwoch, auch Mieztag genannt, kam der neue Kühlschrank an. Ist schon ne Ecke größer wie der bisherige, keine Angst, es ist auch nicht so ein riesigen Side-by-Side Teil, würde Frauli nämlich niemals nie voll kriegen :D   Den kleineren Kombi hat Herrli beim Kleinanzeiger rein gesetzt und wurde Donnerstag abgeholt.

Dann der Donnerstag, der hatte es für Frauli in sich. Frauli hat seit ca. August am Oberschenkel ein Hautproblem. Im August wollte sie schon zum Doc = Urlaub, dann wollte sie zum Hautarzt = keinen zeitnahem Termin aufgrund Urlaubzeit zu bekommen. Somit hat sie halt selber rum gedoktern. Dann wurde es besser, dann wieder schlechter, dann nässte es mal, dann wieder besser und dann wieder schlecht usw. Am Dienstag wurde es wieder schlechter, am Mittwoch über Tag fing es dann wieder an zu nässen und da hatte Frauli dann am Donnerstagmorgen die Faxen dicke und bei der Hautärztin angerufen. Sie konnte dann zur Akutsprechstunde zw. 12-13 Uhr kommen. Zum Glück war sie eher hin gegangen, sie war die Zweite und der dritte Patient wurde noch angenommen, alle anderen wurden abgewiesen :eek:

Da Frauli zu lange da selber rum gedoktert hat wurde die Stelle aufgrund Pflasterverwendung größer, die Haut somit drumherum auch immer gereizter und die Pflaster nach und nach größer =) .  Sie muss nun tgl. so ne speziell angerührte Salbe auftragen und Antibiotikum nehmen. Damit war Donnerstag aber noch nicht rum. Wie sie das AB in der Apotheke in der Hand hielt meinte sie nur *Mist*, denn sie hatte vergessen der Ärztin mitzuteilen, dass sie auf einen bestimmten AB Wirkstoff reagiert und gerade dieser wurde verschrieben. Noch einmal die Ärztin angerufen, großes Gelaber weil Frauli das Rezept ja schon eingelöst hatte und bekam dann ein neues Rezept und hat es nach dem Büroschluss abgeholt. Damit war noch es nicht genug, die Apotheke bei der Praxis hatte es nicht. Somit rief Frauli von Unterwegs ihre Apotheke im Heimatort an , dort bekam sie mitgeteilt, dass es dieses Mittel im Moment nicht mehr gibt bzw. gar nicht mehr gibt.  Zurück zur Hautärztin und für Irre erklärt werden wollte Frauli auch nicht und ist ohne Umwege zu ihrem Hausarzt gefahren um sich ein neues Rezept ausschreiben zu lassen. Jedoch sind AB keine Lutschbonbons. er wollte sie persönlich sprechen und sich auch die Wunde anschauen. Dann endlich ist sie mit Rezept und Top Verbandsmaterial nach Hause gekommen … sie war nur foxi und ist nach dem Duschen direkt ins Bett gegangen.  :confused:   Uns selber hat sich sich ins Protokoll geschrieben, dass sie nun immer direkt bei jedem Ohrzucken zum Doc schlendert =)

Unser Wochenende war entsprechend ruhig, Frauli hat zwar bissel was gemacht, jedoch sich mehr geschont. Wir haben uns entsprechend dem Wetter angepasst und viel geschlafen und/oder mit der Menschheit geschmust. Hier hat es nämlich von Samstag an viel geregnet. Der Herbst ist nun tatsächlich da. Frauli hofft ja noch etwas auf einen goldenen Oktober.  Herrli hat Sonntag aufgrund Sturmmeldungen die Gartenstühle usw. in Sicherheit gebracht. Wir hoffen, dass der erste Herbststurm des Jahres nicht so heftig wird.

Genug mimimimi, denn Frauli hat endlich Ernie in seinem Bettchen erwischt ;)   *trommelwirbel*

Uns das sogar mit dem Monti, was eher selten ist, denn meist zickt Ernie rum.
Sehr oft wird das Bettchen vom Shadow belagert, manchmal legt Monti oder auch lt. Herrli Ernie sich noch dazu

Es ist halt ein Großraumbettchen :D

Manchmal kaspert auch der Finni am Rand rum :confused:

Dann hat uns heute leider noch die Nachricht erreicht, dass unser Blogfreund Loui über die Regenbogenbrücke gehen musste :cry:   Farewell lieber Loui :red:

Startet gut in die neue Woche, hoffentlich nicht stürmisch.

Partytime vorbei

Erst einmal möchte mich für die vielen Glückwünsche bedanken :kuss:
Habe mich sehr darüber gefreut :herz:
Partytime ist vorbei und Ernie bedankt sich

Wir haben ein wenig gefeiert und es gab leckere Snacks wie Thunfisch Filet, Fleischhappen und Kräcker :yum:   Da hätten ruhig noch mehr von fliegen können ;)
Neben einem tollen Stinkekisse äh stinkige Schlange habe ich ein gaaaaaaanz tolles Bettchen bekommen. Das ist riesig, da könnten wir sogar alle vier Platz finden.

Leider konnte Frauli noch kein Foto mit mir darin machen, denn der Shadow findet das auch so toll und somit ganz viel drin liegt.
Wird sobald sie mich darin erwischt :)

Ansonsten war unsere Woche ruhig für uns, bei Frauli hingegen nicht. Zum einen musste sie nach dem Büro einiges erledigen und dann auch noch wegen ihrer Brillenreklamation hinterher. Da waren nämlich alle Werte falsch. Somit kein Wunder das sie besser ohne wie mit gesehen hat :confused:   Am Samstag hatte sie dann die Brille mit anderen Werten abgeholt und wie es aussieht, sieht sie nun besser und klarer :)   Dann geht Frauli meist Dienstag und Donnerstag zum Sport. Im Sommer hat sie ein paar Einheiten aufgrund der Wärme nicht gemacht, sondern nur so eine Art ‚Pflichtprogramm‘, jetzt in der kühleren Zeit geht sie wieder zusätzlich aufs Laufband und ans Rudergerät. Da fängt sie nun erst wieder mit einem mittleren Level an, jedoch dafür länger. Das wurde dann meist spät und da hatte sie dann keine Lust mehr irgend etwas zu machen bzw. den Klappcomputer zu starten. Sie wird nun auch eher zum Sport gehen, damit es dann nicht mehr so arg spät wird.  Aus diesem Grund melden wir uns erst heute.

Wir wünschen euch einen guten Start in die neue Woche und noch einmal ein schnurriges Danke :kuss: