Schlagwort Archive: Physio

Ein Ausflug am motzigen Montag

Am Montag ist ja oft nichts gutes, die Woche ist noch jung und lang, das Wochenende so weit entfernt.
Shadow fand es dann am  späten Nachmittag auch gar nicht toll für einen Ausflug in den Transporter gesteckt zu werden.

Denn heute hatte er seinen zweiten Physiotermin.
Die Tante Sigrid war sehr erfreut, denn die Muskulatur sei sehr gut gelockert und sie war insgesamt sehr zufrieden mit Shadow.
Shadow konnte während der Behandlung immer raus schauen, denn es wird vor einem Fenster gemacht.  Shadow ist bei so etwas ja eh ein ganz lieber. :luv:

Der Ausflug endete bei der Physio #Shadow

Nu muss Shadow erst in drei Wochen wieder hin. Dann massiert und so die Tante Sigrid den Shadow noch einmal und wenn alles weiterhin so gut läuft muss Shadow erst einmal nicht wieder hin.

Nun hat Shadow erst einmal drei Wochen Ruhe
Und wie war euer Montag so,
hatte er auch ungeahnte Überraschungen parat?

Nun ab ins Wochenende

Nun aber endlich ab ins Wochenende mit uns.  :]

Nun ab ins Wochenende #Finni

Bevor wir ins Wochenende starten konnten hatte Shadow noch einen aufregenden Termin.
Er war heute nämlich zu seinem ersten Physiotermin.  Sie konnte noch etwas fühlen, jedoch nicht mehr so beim Anamnese-Termin.
Die Sigrid meinte zum Shadow, dass Frauli ihn nachher erst einmal bürsten muss, da sie seine ganze Frisur durcheinander gebracht hat.  :mrgreen:

Shadow hat den Termin ganz mutig überstanden und blieb ganz ruhig liegen.
Der Behandlungstisch ist vor dem Fenster und Shadow konnte schauen wie Bauarbeiter sich für das Wochenende fertig gemacht haben.

Shadow bei der Physio

So entspannt beim ersten Termin, da möchte Frauli nun nicht wissen wie es ist, wenn er öfters mit der Sigrid kuscheln darf ;)
In 14 Tagen muss Shadow noch einmal hin und dann entscheidet sich ob er 14 Tage oder 21 Tage den darauffolgenden Termin hat.

Und was habt ihr so geplant?
Wir schauen mal, Frauli wollte uns ein wenig bespaßen, hat sie versprochen.

Nichts mit Massage

Heute späten Nachmittag hatte Shadow seinen Physio Termin.
Erst erfolgte eine Anamnese und das anschließende Gespräch hatte es in sich.
Nichts mit Massage oder so. :neutral:

Die liebe Sigrid teilte Frauli mit, sie würde Shadow gerne röntgen, denn sie fühlte einige Defizite (u.a im Becken und Wirbelbereich). Einmal konnte Frauli das auch sehen, immer wenn eine bestimmte Stelle gedrückt wurde zittere Shadow. :shock:   Ging der Druck weg oder es wurde an der anderen Stelle gedrückt, schaute Shadow wieder gelassen aus dem Fenster.  Es würde dem Shadow keine Massage & Co auf Dauer helfen wenn die eigentliche Ursache nicht mit behandelt werden. Sie würde gerne das  wieso genauer anschauen und ob sonst alles ok ist. Auch um eine Fehlbehandlung vorzubeugen.  Klingt logisch.  Frauli hat sich dann dafür entschieden, der Haken dabei ist, dass Shadow eine leichte Narkose benötigt :shock:

Der Vorteil ist, dass die liebe Sigrid die Frau von unserem Tierarzt ist und deren Physio u. Rehapraxis sozumaunzen an einem Ort gebündelt sind.
Dadurch haben wir auch alles kurzfristig für diesen Mittwoch unter die Haube bringen können.  Erst danach entscheidet Sigrid wie die weitere Behandlung ist.

Shadow hat alles gut mitgemacht, er ist total lieb und handlich beim Untersuchungen.
Dieses Mal wollte Frauli noch keine Fotos machen, denn schließlich stand Shadow an erster Stelle.  ;)

Ansonsten geht es dem Shadow gut, Futtert gut, ist aktiv und sonst kein Grund zur Sorgen.
Aktuell misstraut Shadow Frauli etwas, denn schließlich hatte sie Wellness versprochen =)

Zack, kurz mal nicht aufgepasst

Da passt man mal kurz nicht auf, schon liegt man im Transporter und 10 Minuten später steht man in der Tierpraxis :neutral:

Shadow war heute nicht so mobil, lag viel, nein er lag eigentlich nur meinte Frauli. Sie dachte zuerst er möchte den aktuell heiß begehrtes Platz im Strandkorb nicht hergeben.
Zack, kurz mal nicht aufgepasst

Da er unser Opi ist, hat Frauli immer ein besonderes Auge auf ihn und wie er heute mal an ihr vorbei lief  fragte sie ihn ‚Humpelst du? Du humpelst doch …‘

Dann auf Kommando laufen wollte Shadow schon mal gar nicht, lief drei kleine Schritte und legte sich hin.
Okaaaaaay dachte Frauli und war nach wie vor der Meinung das er humpelt, ließ Shadow aber erst einmal in Ruhe. Sie verzog sich wieder  in ihrer Kammer zum Leckerli verdienen .

Dann um kurz vor 17 Uhr schaute sie immer wieder mal, Shadow lief ein paar Schritte an ihr vorbei. Fraulis Augenbraun ging hoch und die Hand zum Telefon.  Shadow lag inzwischen dann schon wieder bequem im Strandkorb und kurz darauf im Transporter.
Machen eure Menschen das auch… wir haben den Transporter nicht mal gesehen :shock:

Shadow im Transporter

Und dann beim Doc sollte er laufen, wollte er ja, nämlich am liebsten zum Ausgang :D
Er wurde dann untersucht, abgetastet, geknuddelt weil er ja soooooo ein weiches Fell hat und so ein lieber Typ sei. :luv: Azubis einwickeln hat der Shadows voll drauf und er bekam ein Dreamies von ihr zugesteckt (gibt es sonst hier ja nicht so) :mrgreen:

Das Shadow leichte Arthrose (in den Knien) hat ist nichts neues, er bekommt ja Pulver mit Schleckpaste, jedoch sei das Knie etwas dick.
Kann durch die Arthrose bedingt sein, dann sich evtl. versprungen hat, könne ´das dicke Knie dadurch kommen, da die Schmiere im Knie fehlt oder so. Er hat jedenfalls einen Piekser bekommen, Frauli muss ab morgen noch Traumeel und auch Schmerzmittel geben.

Frauli war so froh, dass sie direkt zur Praxis fahren konnte. Sie wollte nicht warten, nicht das Shadow Schmerzen hat oder auch nicht das es am Wochenende noch schlimmer wird.

Am Montag hat er dann einen Termin zur Physio, da hatten Frauli und Herrli schon ewig drüber geredet, dass für Shadow zur Vorsorge dort einmal einen Termin gemacht werden soll, so Alterwellness sozumaunzen. Irgendwie kam immer was dazwischen und dann kam Corona. Zum einen soll nun am Montag eine Nachbehandlung stattfinden, damit durch eine Schonhaltung beim Shadow keine Blockaden entstehen und auch den Heilprozess des dicken Knie zu überprüfen.  Wir sind schon ganz neugierig was dann mit Shadow gemacht wird und werden berichten. :]

Und wie war euer Donnerstag so?

Kleiner Held mit Wärmekissen

Heute waren wir mit dem Ernie bei unser Tierärztin. Der kleine Held war sehr tapfer. Sie hat ihn abgetastet, er hing teilweise in der Luft und soweit alles ok.  Jedoch beim Wirbel abtasten war Ernie etwas empfindlich. Ihre Diagnose:  Verspannung/Wirbelblockade. Sie hat uns das alles erklärt *uff*

Ernie darf nun Massagen bekommen, oder eher eine Art Physiotherapie  ;) Ich hatte dort gleich einen Termin abgestimmt, leider geht es erst in einer Woche los. Ernie hat von der Tierärztin noch Traumeel bekommen und ich sollte den Bereich etwas mit einem Kirschkernkissen wärmen. Wir werden berichten wie es anschlägt .

Ernie gefiel es mit dem Kissen =)

Ernie mit Wärmekissen
Weil der Ernie so tapfer war hat er von der Tierärztin ein Spielzeug bekommen. :)
Eine coole Fummelbox :top: Dem Monti gefällt sie auch =)

Tolle Fummelbox