Ein Ausflug am motzigen Montag

Am Montag ist ja oft nichts gutes, die Woche ist noch jung und lang, das Wochenende so weit entfernt.
Shadow fand es dann am  späten Nachmittag auch gar nicht toll für einen Ausflug in den Transporter gesteckt zu werden.

Denn heute hatte er seinen zweiten Physiotermin.
Die Tante Sigrid war sehr erfreut, denn die Muskulatur sei sehr gut gelockert und sie war insgesamt sehr zufrieden mit Shadow.
Shadow konnte während der Behandlung immer raus schauen, denn es wird vor einem Fenster gemacht.  Shadow ist bei so etwas ja eh ein ganz lieber. :luv:

Der Ausflug endete bei der Physio #Shadow

Nu muss Shadow erst in drei Wochen wieder hin. Dann massiert und so die Tante Sigrid den Shadow noch einmal und wenn alles weiterhin so gut läuft muss Shadow erst einmal nicht wieder hin.

Nun hat Shadow erst einmal drei Wochen Ruhe
Und wie war euer Montag so,
hatte er auch ungeahnte Überraschungen parat?

10 Responses to Ein Ausflug am motzigen Montag

  1. Wir freuen uns, dass die Massagen Shadow gut tun, und es ist schön, dass er so ruhig bleibt. Schnurren

  2. Lakritze & Co sagt:

    Wir freuen uns sehr, dass es Shadow so gut bekommt, was die Tante Sigrid da so mit ihm veranstaltet. Und er kann dabei sogar aus dem Fenster schauen. ….
    Hier war es ein normaler Montag. :)

  3. Sandra sagt:

    Keine unangenehme Überraschung, nein. Ich denke, die Massagen tun Shadow gut. Er sieht entspannt aus. Und es ist ja toll, dass er zwischendurch auch raus gucken kann. Das lenkt ja auch e bissel ab. Find ich gut, dass der Shadow solch ein netter und ruhiger Patient ist. Könnte ich mit Mikesch nicht machen. Der würd nie so ruhig liegen bleiben. Der würde wie wild miauen und so…

    LG
    Sandra

    • Shadow sagt:

      Schnurrbidu liebe Sandra,

      da konnte ich teils erleichterte Hunde sehen, nach ihrem Arzttermin :D
      Die müssen sogar selber zum Auto laufen, da haben wir Katzen es doch besser und werden sogar getragen :nerd:

      Wird der Mikesch so zum Tiger? Hätte ich ihm gar nicht zugetraut, so brav wie er aus den Augen schaut :cool:

      Umschnurrer Shadow

  4. Elke sagt:

    Hallo, liebe Katerjungs,

    das ist ja prima, wenn Shadows Muskulatur schon viel lockerer geworden ist.
    Also hat Tante Sigrid doch gute Arbeit geleistet. Ich bin ja total überrascht, dass sich der Shadow das so gefallen lässt. Manche Fellnase
    würde bestimmt lautstark und fauchend protestieren. Shadow ist eben ein
    gestandener Kater! :top: :red:
    Ich habe heute 3 Stunden bei meiner Hausärztin gesessen. Das hat so gar
    keinen Spaß gemacht. Aber bei uns ist das normal, die Wartezeiten bei
    den Ärzten sind enorm. Bei uns fehlen in der Stadt 7 Ärzte, weil keiner
    in unserer Ministadt eine Praxis eröffnen möchte! :flop: :exhaus:
    Ich war froh, endlich nach Haus gehen zu können. So kann man seine Zeit
    auch nutzlos verbringen! :horror: :depri:
    Hoffentlich hält die Woche noch etwas Erfreuliches für mich bereit! ;)
    Jedenfalls wünsche ich euch und eurer Menschheit eine entspannte Woche.

    Liebe Grüße von
    Elke und Lea :heart:

    • Shadow sagt:

      Schnurrbidu liebe Elke,

      ich bin auch eher einer der nicht beim Doc und so auffallen möchte, bin jedoch mega froh wenn wir wieder Richtung Heimatrevier töffeln.

      Das mit den Ärzten ist teils echt ein Ding. Frauli war letztens auch total begeistern. Mitte/Ende Februar hatte sie einen Termin bei einem Facharzt abgestimmt, da sie bereits anderweitig über Monate in Behandlung war, diese sie jedoch im Januar mit den Worten entlassen hat „nicht kratzen“ und es wurde nicht besser und der Termin wäre am 19.05 gewesen (3 Monate Wartezeit).
      Vor 14 Tagen hatten die dann per E-Mail abgesagt. Frauli dort angerufen und dann hätte sie noch einmal 3 Monate für einen neuen Termin warten müssen. Wenn sie den Termin nun abgesagt hätte … aber nicht wenn die absagen :/
      Es ist ein Unding teils und dann schimpfen Ärzte wenn man zu spät hin geht und erst selber rum doktert ;)

      Nasenstupser
      Shadow

  5. Angel und Balou sagt:

    Oh, das freut uns aber sehr, dass Shadows Physio so erfolgreich bei ihm ist :D :D :D „Tante“ Sigrid scheint da wirklich ein gutes Händchen dafür zu haben. Und wenn es Shadow so guttut bzw. ihm so gefällt, bucht Euer Fraule vielleicht für ihn noch zusätzliche Wellnesstermine; schließlich will Katz ja auch entsprechend verwöhnt werden :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Und vielleicht gibt es die dann ja auch als „Hausbesuch“ bei Euch im heimischen Revier :cool: :cool: :cool:

    Wegen des neuen Kratzis, den wir jetzt nun doch nicht bekommen, schaut doch mal bei „Altes Beet im neuen Kleidchen“ bei den Nussbaumies.

    Dass sich Euer Fraule bei dem vielen Homeoffice nicht so aufgebrezelt hat, können wir ja verstehen, aber hat sie es nicht für Euch getan, wenn sie den Service bei Euch gemacht hat :? :? :?
    Uijuijui, jetzt haben wir ganz lustige Bilder in unserem Kopfkino: Euer Fraule in einem schicken schwarzen Kleid mit weißer Schürze und weißem Haeubchen :D :D :D
    Wir glauben, wir schauen zu viel fern mit unserem Fraule

    Ganz liebe Schnurrgruesse, Angel und Balou

    • Shadow sagt:

      Schnurrbidu liebe Angel und lieber Balou,

      uii, das mit eurem wieder aufgelebten Kratzi haben wir inzwischen erschnuppert.
      Ist doch irgendwie auch toll wenn gewohntes im neuem Revier wiederbelebt wurde :)

      Die Tante Sigrid macht auch Hausbesuche, jedoch bin ich ja nicht so ein Bangbüx.
      Außerdem findet Frauli, dass ich dann auch mal was anderes sehe ist doch auch schön :)

      Frauli hat nicht einen einzigen Tag mit Schlafanzug im HomeOffice gesessen. Sie macht sich zwar nicht so fertig wie wenn sie vor ‚auswärts‘ Gutties verdient, jedoch immer angezogen und könnte so auch zu Einkaufen :)

      Nasenstumper
      Shadow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...