Schlagwort Archive: Katerjung

Wenn man in die falsche Richtung blickt

„Schaut mal rechts, da sitzt ein Piepmatz …“

Dabei meinte Finni doch rechts, da wo die Daumenkralle links sitzt :mrgreen:

Die letzten Tage liegen wir meist platt irgendwo rum, morgen soll es noch einmal ein Tick wärmer werden.
Hoffentlich sind die Tage nun nicht unser Sommer gewesen :neutral:

Gestern wollten wir schon einen Beitrag erstellen, jedoch hat Frauli im Hintergrund etwas geschaut und dabei gemerkt, dass immer wieder ein nicht autorisierter Anmeldeversuch erfolgt. Das ging im Minutentakt :confused: Da musste Frauli erst einmal im Hintergrund etwas installieren, testen, einstellen … zack war es dann zu spät und Frauli total müde.  :/

Wie verbringt ihr die warmen Tage? Kühles Plätzchen oder zieht ihr einen Sonnenbad vor :)

Sonnige Zeiten mit seltenen Gast

Aktuell ist der Sommer wohl da, denn es ist bei uns hier seit Tagen richtig sonnig und warm.
Es ist noch eine angenehme Wärme und katz kann es draußen gut aushalten.
Sonnige Zeiten mit seltenen Gast
Frauli macht nun immer Mittagszeit mit uns draußen und wenn es uns zu warm wird, dann verkrümeln wir uns nach drinnen.

Fraulis Handgelenkt schmerzt noch immer, mal mehr mal weniger stark. Dann denkt sie es wird besser und zack bei einer alltäglichen Tätigkeit zeigt ihr das Gelenk noch die rote Karte. Schusseligkeit muss halt länger weh tun, damit Mensch auch einen Lerneffekt daraus ziehen kann :nerd:

Dann hat Frauli heute im Garten einen tollen Gartenbewohner angetroffen, eine Tigernacktschnecke. :]
Ok, es gibt schöner Tierchen, so wie zum Beispiel Katzen  :D

Bei dem seltenen Gast handelt es sich um eine Tigernacktschnecke

In den letzten ein zwei Jahren hatten sie und Herrli immer mal geschaut ob welche auch bei uns sind und es waren immer nur die gefräßigen Nacktschnecken, welche vor zwei Jahren einmal tolle Blumen in einem Topf weg gemampft haben =)   Die Tigernacktschnecken sind dagegen eher die nützlichen Nackis, denn sie futtern tote Insekten, Algen und nun haltet euch fest -> die Eier der anderen Nacktschnecken und greifen andere Nacktschnecken sogar mal an und töten sie.

Frauli hat dann alles stehen lassen ,denn sie wollte diesen seltenen Gast nicht verscheuchen. ;)

Und bei euch so, auch dauerhaft tolles Wetter?
Frauli ist unsicher ob sie unsere Kühlbettchen schon hin legt, jedenfalls das Große und dann denkt sie sich was soll sie erst im Hochsommer hinlegen ;)

Was zwitschert denn so?

Finni ist ganz erstaunt, welch ein Gezwitscher draußen und er fragte Frauli ob die für Twitter arbeiten und im HomeOffice äh HomeGarten sind  :D
Heute war es zwar nicht so ganz so warm, trotzdem recht schönes Wetter :]

Wie wir schon verraten haben war Frauli gestern in kleiner Mission unterwegs.

Es gibt ein paar Kollegen, welche im Büro arbeiten, weil sie direkt dort wohnen. Frauli ist gestern aus ihrer Komfortzone gekrochen, denn sie fuhr gestern weit nach Büroschluss noch ins Büro und hat den Kollegen, einschl. Chef im Auftrag vom Osterhase etwas auf deren Plätze gestellt. :] , Fraulis Auto hat sich erschrocken mehr wie drei Kilometern am Stück fahren zu müssen, ist es doch gar nicht mehr gewohnt :mrgreen:

Die Kollegen haben sich sehr gefreut, dass war auch das Ziel. :cool:


Nun seht ihr endlich, was wir letzte Woche mit Frauli gebastelt haben.

In den April wurden wir zum Glück nicht geschickt.
Hoffe ihr habt den komischen Brauch sofort durchschaut und startet gut ins Osterwochenende :kuss:

 

Das Schnarchi

Wenn gestern Nachmittag ein Ästchen bei euch runter gefallen ist, dann liegt es daran, dass der Shadow alias Schnattchen alias das Schnarchi daran gesägt hat :zzz:

Da Shadow oft maunzt das es nicht stimmt, hier ein kleiner Videobeweis :nerd:

Frauli schaut manchmal am Wochenende zur Stillen Stunde im Bett in den Kasten mit den beweglichen Bildern. Der Shadow gesellt sich dann manchmal dazu und dann muss Frauli irgendwann den Ton beim Kasten hochstellen, da Shadow in der Gegend rum sägt.

Bei euch alles ruhig im Schlaf oder auch Sägearbeiten?
Eigentlich sollten wir mal viel mehr Videos zeigen  oder was meint ihr?

Überlegung verworfen

 

Der Shaodw ist heute total platt.
Er war heute am Überlegen was schlimmer ist, der Montag selbst oder die vier Tage die folgen bis zum Wochenende.  :?
Jedenfalls kam wieder einmal so ein bescheuerter Spruch ‚zum Glück hat der Montag auch nur 24 Std.“  =)

Ja ja Frauli, Witzigkeit kennt keine Grenzen :confused:

Daraufhin hat der Shaodw seine Überlegung verworfen und sich aufs Ohr gehauen. :zzz:
Sehr guter Plan :top: .  Zum einen für die Augenpflege und zum anderen zum Schutz vor weiteren blöden Witzigkeiten.  :confused:

Merklich ist es abgekühlt, bei euch auch?
Frauli hat sich sogar Flauschsocken angezogen, damit die Füße gewärmt werden und warm bleiben.

Bei uns im Ort knallen seit fast einer Woche die Infektionszahlen in die Höhe.
Eine Pflegeeinrichtung für Senioren hat es voll getroffen. Wie das aktuell so in einer Pflegeeinrichtung noch ausbrechen kann, keine Ahnung und für Frauli als Außenstehende nicht so ganz nachvollziehbar. Leider hatten die Bewohner wohl lt. Presse gerade erst ihre Erstimpfung erhalten und somit liegt dort keine Wirksamkeit vor. Wir wünschen denen einen milden Verlauf.

Frauli will sich gleich noch etwas kreativ beschäftigen und wir werden das natürlich kontrollieren.  :nerd:
Wenn es ansehbar ist, dann zeigen wir es euch natürlich.

Voll im Büssness

Nun wollen wir uns einmal melden, zu lange ist es schon her, großes SORRY.
Uns geht es allen gut und wir hoffen, dass ist bei euch auch der Fall.  Bleibt alle gesund :herz:

Unser Frauli musste sich erst einmal an die neue Situation gewöhnen, denn sie ist seit 14 Tagen schon im HomeOffice und Herrli ist kurz darauf gefolgt.
Ab und wann hatte Frauli zuvor schon mal von Zuhause etwas für die Firma gemacht, jedoch keinen ganzen Alltags-Büro-Ablauf. Da musste Frauli sich erst einmal dran gewöhnen und weil sie dann tagsüber hier schon mit der Nase am Bildschirm klebte, hatte sie keine Muse dann noch ihren privaten Schleppi zu starten.  So langsam kommt sie jedoch in Spur :)

Morgen starten wir zusammen mit Frauli ist die dritte Bürowoche und wir sind schon ganz aufgeregt :D
Wir machen nun einen voll auf Büsness Cats oder so :mrgreen:

Der Ernie hat beim Aufbau der ganzen Bürotechnik geholfen.
Ernie voll im Büssness - Technikjob

Der Finni ist innerhalb der letzten 14 Tage schon im HomeOffice vom Praktikant zur linken Pfote beim Frauli aufgestiegen, denn er verbringt viel Zeit neben Frauli .
Am letzten Donnerstag hatte Frauli mit einigen Kollegen eine Teamkonferenz via Cam, da war Finni neugierig was das für fremde Stimmen sind. :D

Finni ist die rechte Pfote vom Frauli

Der Shadow versucht zwischendurch an Finns Stuhl Turm zu sägen …

Shadow sägt an Finnis Turm

Tja und der Monti, der hat wohl die Praktikanten Position übernommen und genießt den Büroalltag  :confused:

Praktikant Monti

Noch finden wir das ganz toll, denn wir können mal so zwischendurch darauf aufmerksam machen, dass wir ein Hüngerchen haben und manchmal wird unserem Wunsch nachgegangen.

Uns betrifft die aktuelle Weltsituation nicht so, jedoch kommen unsere Menschen noch mit dem Kontaktbeschränkungen klar. Endlich manchen Leuten aus dem Weg gehen können :D   Mit vielen hält Frauli Kontakt über Fatzebuch, Whatsapp (hat sie extra dafür installiert), Telefon etc. . Wie das jedoch in ein paar Wochen aussieht weiß Frauli noch nicht, denn wenn es zu früh aufgehoben wird kommt es ggf. im Mai/Juni zum Gau.  Da macht Frauli sich schon Gedanken, denn keiner kann sagen ob es einen nur leicht oder schwerer erwischt :eek:   Frauli hat zwar keine bekannten Vorerkrankungen und durch den regelmäßigen Sport ggf. ist sie auch ein bissel in Form, jedoch ein Freibrief ist das auch nicht. Besser nicht so weit denken.

Hier im Ort haben viele Läden geschlossen, einige konnten eine Art Lieferdienst einrichten (z.B. Gärtnerei), jedoch werden auch diese merkbare Einbußen haben.
Die Situation ist für unsere Wirtschaft nicht einfach.  :(

Gehamstert haben unsere Menschen inzwischen immer noch nicht. Sie kaufen aktuell so ein, dass sie eine zeit lang nicht mehr los müssen. Einzig und allein für uns hat Frauli noch frühzeitig zugeschlagen und einiges bestellt. Nicht wegen Lieferengpässe sondern wegen verlängerter Lieferzeiten, nicht das es dann mal eng wird und wir nur halbe Portionen bekommen. :eek: Wir haben unseren Menschen gemaunzt, wenn es bei denen mal knapp werden sollte, dann dürfen sie gerne von uns ne Dose haben :nerd:

Und bei euch so? Auch schon voll im Büssness und sind inzwischen schon Hamster da?

Die Welt steht Kopf

Aktuell steht die Welt ein wenig Kopf, viele reden über Hamster und kaufen oder so.
Hier sind zum Glück noch keine davon eingezogen. Obwohl, wir hätten bestimmt unseren Spaß … :cool:

Sicherlich habt ihr uns schon vermisst, wir und unsere Menschheit sind zum Glück alle wohlauf, wir hoffen ihr und eure Menschen auch und das es auch so bleibt.
Dafür senden wir euch als Entschädigung einen zuckersüßen Blick von unserem Finn.  :herz:

Die Welt steht Kopf

Eigentlich ist es Ernie sein Part, dass er dort auf der Liegefläche rum kaspert, nun hat Finni sich das wohl abgeschaut und fängt auch damit an.  :confused:
Bei so einem Schnuckelchen kann man sich wirklich schlecht vorstellen, dass er unser kleiner Terrorzwerg hier ist. Zum Glück hat er mehr liebenswerte Phasen, jedenfalls beim Frauli.  :]

Was sieht der Finni hier doch so lütt aus. Ok, die größte Type ist er ja nicht, jedoch wisst ihr nun, wieso der Finni Fraulis kleines Püppie ist :cool:

Das Püppie Finni

Und bei euch so, auch schon ein paar Hamster eingezogen?
Und wieso redet keiner von Katzenkäufe?