Nur noch 5 Minuten

Kennt ihr auch oder? Diese morgendlichen Störungen, dabei möchte katz nur noch 5 Minuten liegen bleiben. Sozumaunzen die Schlummerfunktion wie beim elektrischen Hahn. :mrgreen:

Nur noch 5 Minuten, Ernies Schlummerfunktion
Eigentlich müsste Frauli das nachvollziehen können, denn die hat Wecker in ihrem smarte Sprachbrettchen … uijuijui … das die da überhaupt durchsteigt :D

Was meint ihr, durfte Ernie noch seine Schlummerfunktion nutzen?

Heute war es das auch wieder mit der Sonne, es nieselt wieder. An Finni kann es heute nicht liegen, denn der hatte heute Tellerdienst :D

Startet gut in den Mittwoch, denn es geht steil auf das Wochenende zu. :]

2 Responses to Nur noch 5 Minuten

  1. Bine mit Moritz sagt:

    Wir hoffen ja auch, dass Ernie noch weiter schlafen durfte.
    Mein Wecker ist jetzt Moritz, der sich pünktlich zwischen 5 und 6 Uhr meldet und dann sein Frühmahl halten möchte. Wenn er das hat, ist er erst einmal zufrieden, und ich darf so bis um 8 Uhr weiterschlafen. Dann fällt ihm aber ein, dass der „kleine Hunger für zwischendurch“ sich schon gemeldet hat, und er nimmt sein 2. Frühstück ein, für eine Packung Soup des schwarz-weißen Katers ist auch noch Platz bis zum Mittagessen.

    Er denkt wohl, dass er mit seinen 9 Monaten noch ein kleines Katzenkind ist, das am Liebsten alle Stunde was zum Essen hätte.

    Ich selbst habe heute etwas Revierpflege gemacht und an meinem Diamond Painting-Bild weiter gearbeitet. Da ist vorerst aber erstmal Schluss, denn Moritz hat mir den Stift, den ich dazu brauche, so gut versteckt, dass ich ihn nicht gefunden habe. Wahrscheinlich ist Moritz der Meinung, dass ich mich in der letzten Zeit zu viel mit dem „ollen“ Bild beschäftigt habe.

    Alles Liebe

    Bine mit Moritz

  2. Lakritzeundco sagt:

    Oh je oh je. Das Eifon unserer Alten trötet jeden Morgen um 10 Uhr, und dann noch vier Mal bis abends um 22 Uhr, damit sie an den Tropfen für ihr Auge denkt. Manchmal legt sie sich aber frech wieder hin und schläft bis 12 Uhr weiter. Wir sind daran gewöhnt, denn wir sind ja in der Nacht lange wach. Nur heute musste sie pünktlich aufstehen, weil sie zur netten Isabella gelaufen ist, die ihr das Kopffell abgeknabbert hat. Genau wissen wir nicht wie das passiert. Danach sieht sie jedoch immer ein wenig besser aus :)
    Wir hoffen, dass Ernie seine Schlummerfunktion noch nutzen konnte. :kuss: eure Kritzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...