Böse L-Wort

L wie Luft raus und die war nicht bei uns sondern beim Frauli extrem raus.
Frauli ist nun die dritte Woche wieder im Home Office  HO 2.0 und musste sich erst wieder einmal dran gewöhnen. Da sie dann hier im heimischen Revier den ganzen Tag vor dem Bildschirm sitzt hat sie Abend nicht so die Lust gehabt auch noch vor der Schirm zu sitzen bzw. sie muss sich an die wieder neue alte Arbeitssituation gewöhnen.

Inzwischen sind auch hier im Landkreis die Zahlen hoch gegangen und wir maunzen allen erkrankten Leutchen alles Gute und vor allem einen  leichten Verlauf. :herz:

Auch musste sie unbedingt einige Adventskalender fertig machen. Zwei gingen ins Büro und eines ist für den Stöckchenholer der Kollegin, denn der darf immer mit ins Büro.
Die Kalender zeigen wir euch demnächst :)

Wir finden das ja alles eher toll, denn wenn wir lange genug nerven, ihre Unterlagen vom Tisch werfen, am Netzwerkkabel knabbern oder über die Tastatur laufen wollen, dann werden wir entweder kurz bespaßt oder es gibt das gute L-Wort. Leckerchen :] Der Finni hat das alles besonders gut drauf, auch Ernie kann sich total nervlich bemerkbar machen. Wenn Frauli es manchmal zu ruhig wird schaut sie was wir so machen.

Dann sieht sie oft so etwas :cool:

Ernie findet das Büroschlaf der beste und produktivste Schlaf ist. :D

Shadow hingegen macht voll Business und schaut ob der nette Post-/Paketbote etwas zu uns bringt. Okay, irgendwann entnimmt Frauli einen gleichmäßigen Ton wahr :zzz:

Und Terrorzwerg Finni bringt uns alle hier auf Trab. Finni ist nämlich der Meinung, dass Frauli ruhig merken soll das sie im heimischen Revier arbeitet. Denn sie sitzt ja nur rum und da muss sie schon mal etwas Bewegung brauchen ;) Teils war das Wetter auch gut und da wollte er oft raus.

Monti ist ja unser Sensibelchen hier. Schon in der Zeit von März bis September, wie Frauli im HO 1.0 war, hat er es genossen und blühte richtig auf.  Er war sonst leicht schreckhaft, das hat sich da schon gelegt. Und nun beim 2.0 ist er noch besser drauf. Dem gefällt das total das Frauli hier ist.  Naja, wenn wir ehrlich sind uns allen ;)

Nun hat Shadow wie so oft ein Maunzer geträllert, dass es so nicht weitergehen kann und Frauli hat uns ganz dolle versprochen, dass sie sich nun wieder regelmäßiger um unser virtuelles Revier kümmert. Denn fehlen tut ihr das auch. So und nun ist eh Lockdown light und da kann sie gut wieder damit beginnen.

Ihr Lieben,  maunzt euren Menschen das sie schön Abstand zu anderen halten, auch wenn es schwer oder sogar liebe Freunde/Familie sind.
Einen Tag noch und dann haben wir Wochenende.

5 Responses to Böse L-Wort

  1. Angel und Balou sagt:

    Oh, klasse, Euer Fraule hat eine neue Schreibecke :top: :top: :top: Da sehen wir hoffentlich doch auch mal Fotos davon. Da ist unser Fraule immer sehr interessiert (neugierig :D :D :D) dran. Sie selbst hat unser heimisches Revier nämlich gefühlt schon 100.000 mal umgestellt, und böse Zungen behaupten, wenn ihre Küche nicht eine fest miteinander verbundene Einbauküche wäre und s’Fraule sich an Anschlüssen für den Herd und Wasser orientieren müsste, hätte sie sich die Küche auch schon längst einmal „vorgenommen“ :shock: :shock: :shock:
    Auf Eure Fotos von den Adventskalendern freuen wir uns sehr.

    Ganz viele liebe Schnurrer und Nasenstumper

    Angel und Balou

  2. Lakritze & Co sagt:

    Schön, dass ihr euch aus HO 2 meldet. Unser Altchen ist ja seit vielen Jahren immer im Homeoffice, seit sie nicht mehr arbeiten muss. Da will sie dann aber auch nicht gestört werden. Sie muss viele Dinge für das Finanzamt und die Krankenkasse machen, oder ihr Haushaltsbuch führen und vergleichen. Oh, wenn wir sie da stören, kann sie so richtig wütend werden. Und dann schimpft sie so laut, dass wir lieber alle in ein anderes Zimmer gehen und uns dort gemütliche Plätze suchen, oder Unsinn machen :D . Leckerlies gibt es nicht.
    Ihr seht, eure Mama ist viel besser erzogen als unsere. Das haben unsere Vorgänger schon falsch gemacht. :flop:
    So ein doofes Homeoffice. Das ist für eure Mama bestimmt sehr anstrengend. Kein Wunder, wenn sie abends nicht auch noch am PC sitzen möchte. Das verstehen wir gut.
    Also kein Problem, wenn ihr euch nicht so häufig meldet.
    Liebste Schnurrgrüße und Köppi geb’s von uns vier Miezen und Mama Ina

    • Ernie sagt:

      Schnurrbidu ihr lieben Berliner Schnuten,

      wie es gibt dann kein Guttie :shock:
      Auch wenn der Finni oft unser Terrorzwerg ist, wenn er Frauli nervt bzw. schleimt, dann sind wir ihm doch dankbar.

      Wenn ihr es mal mit Schleimen versucht, vielleicht fliegt dann doch noch ein Leckerli :)

      Inzwischen ist hier wieder etwas Routine drin und eigentlich sollte Frauli nun öfters für uns schreiben.

      Nasenstumper
      Ernie

  3. Angel und Balou sagt:

    Dass es Euch Katerbuben gefällt, wenn Euer Fraule jetzt wieder den ganzen Tag daheim ist, verstehen wir sehr gut. Aber dass sie Euer virtuelles Revier dabei so sträflich vernachlässigt hat, das geht ja ganz und gar nicht :flop: :flop: :flop: Da muesst Ihr darauf schauen, dass sie, bevor sie sich dem Homeoffice widmet, wo sie Euer Futtergeld verdient, erst einmal um Euer virtuelles Revier kümmert. Schließlich ist sie doch auch bei Euch angestellt :D :D :D
    Was wir aber auch nicht verstehen, ist, dass „Leckerlies“ von Euch als böses L-Wort bezeichnet wird :? :? :?
    Auf die Adventskalender sind wir schon ganz toll neugierig. Hat sie für einen jeden von Euch auch schon einen gemacht?

    Ganz liebe Schnurrgruesse

    Angel und Balou

    • Ernie sagt:

      Schnurrbidu liebe Angel und lieber Balou,

      letzte Woche war hier noch ein wenig was zu machen, nun hat sich die häusliche Ordnung wiederhergestellt und Frauli wird sich wohl nun öfters melden. Was wohl auch an ihrer neuen Schreibecke liegt :)

      Nasenstumper
      Ernie

      PS: die Adventskalender zeigen wir die nächsten Tage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...