Anstrengend, platt und faul

Weihnachten war voll anstrengend, wir sind platt.   :cool:

Anstrengend, platt und faul
Na, ganz so schlimm war es dann doch nicht, für das iNet war jedoch beim Frauli die Luft raus. Ganz faul war die Olle dann doch nicht.  :cool:
Frauli hat die letzten Tage etwas ausgemistet, Schränke und so, da haben wir dann selbstvertürlich geholfen.  :] Ohne unsere Hilfe wäre das nämlich nichts mit dem ausmisten geworden.  =)

Christkatz war auch da, war sehr freundlich gestimmt und hat uns einiges gebracht. Zum Spielen, zum Schlemmern und zum Schlummern  :top:
Das Christkatz muss somit von unseren angeblichen Schandtaten der letzten 12 Monate sehr beeindruckt sein. :angel: Also werden wir genauso und nicht anders weiter machen. Da kann das Frauli noch so komische Kommentare abgeben, die ziehen nicht mehr.   :nerd:
Was das Christkatz uns gebracht hat zeigen wir euch die Tage noch.

Dann sind noch weitere tolle Weihnachtsmaunzer im Briefkasten gelandet, u.a. von Hexe und ihren Büromiezen, Dolly & PauliMikesch mit Frauli und einer lieben Fatzebuchfreundin. Danke ihr Lieben und auch an alle anderen, ihr habt unseren Weihnachtsbaum richtig schön bunt gemacht. :kuss:
Finaler Weihnachtskartenbaum

Betrübt sind wir, dass u.a. unser Weihnachtsmaunzer nicht bei unseren lieben Berliner Schnuten eingegangen sind.  :cry:
Da wird Frauli sich noch etwas für einfallen lassen, so geht das ja nicht. ;)

Und bei euch so? Weihnachten gut überstanden oder habt ihr auch so faule Tage wie wir gehabt?  :cool:

4 Responses to Anstrengend, platt und faul

  1. Lakritze & Co sagt:

    Da wart ihr ja noch alle fleißig im alten Jahr. Hier wird erst 2019 ausgemistet. Da müssen wir auch zusehen, damit kein Balla und keine Maus von uns verschwindet :cool:
    Schenkies haben wir auch bekommen, aber nicht so viele. Wir haben ja eigentlich auch genug.
    Seid nicht traurig, dass eure Post nicht angekommen ist. Mama hat ja einen Emil oder so von euch bekommen. Da hat sie sich gefreut. Das ist doch auch schön. :)

    • Ernie sagt:

      Schnurrbidu ihr Berliner Schnuten,

      bei unseren Sachen war Frauli noch nicht. Jedoch hat sie schon so etwas in die Richtung verlauten lassen, dass da auch einiges weg kann.

      Wir haben ja auch eigentlich genug Krims, jedoch nutzt das Christkatz immer aus, dass Weihnachten ist, dann verdreht Herrli auch nicht so die Augen ;)

      Frauli lässt sich noch etwas einfallen, da die Post nun unsere tolle Karte hat anstatt ihr. :)

      Nasenstumper
      Ernie

  2. Bine mit Angel und Balou sagt:

    Das haben wir Euch gemaunzt, dass die Christkatz bei Euch Halt macht und etwas vorbeibringt! Bei uns aber war die seltsamer Weise nicht gewesen! Woran das wohl liegen mag? Na ja, vielleicht hat sich der Nikokater bei uns zu sehr verausgabt. Der arme Kerl hat uns wieder das Spezialfutter vorbeigebracht – 14 kg!!!
    Unser Fraule war und ist auch am Ausmisten – muss wohl ansteckend sein!?! Wir helfen da auch immer fleißig. Ist doch klar, dass ohne uns nichts geht! Vor allem müssen wir aufpassen, dass unser Fraule nichts von uns entsorgt!

    Kommt alle gut ins neue Jahr!

    Schnurrer

    Angel und Balou

    • Ernie sagt:

      Schnurrbidu liebe Angel und lieber Balou,

      ja, ihr hattet recht *höppel* Das Christkatz gibt es wirklich und war hier. Wir sind noch immer aus dem Häuschen *ghinihihi*
      Nicht das die Nussi versehentlich in eure Richting die ganzen Umleitungsschilder aufgestellt haben :eek:

      Beim Ausmisten ist das ja immer so ne Sache, eigentlich ist Frauli schnell mit dem Entsorgen, jedoch ohne uns würde so manches Teil doch noch bleiben, obwohl es unnötig wäre. Shadow hat auch viel dazu beigetragen ‚kann weg‘, ‚ziehste eh nicht mehr an‘ und so weiter. Cheffe halt :mrgreen:

      Nasenstumper
      Ernie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...