Wieso …

liegen die Bälle auf der Heizung  =)

Wieso
Deshalb :cool:

Deshalb
Inzwischen liegt ein Platzset unter dem Wasserbehälter :roll:
Außerdem murmelte Dosinchen etwas von ‚erst eine halbe Stunde im Revier und schon getauft‘. Die anderen Bälle habe ich gut versteckt :cool:

24 Responses to Wieso …

  1. Emma sagt:

    Bällchen muss man baden, dafür sind die doch da! Aber groß biste geworden *staun* :)

    • Ernie sagt:

      mein Maunzen liebe Emma. Eigentlich sollten die sich freuen, dass die Bälle vielseitg eingesetzt werden können.

      Habe einen richtigen Schub bekommen, bin aber immer noch der knuffige Kleine ;)

      Stumper Ernie

  2. Simone sagt:

    Was wohl der Reiz an so nassen Bällchen ist,werde ich wohl
    nie verstehen :mrgreen:
    Aber eine eins a Taufe hat er da hingelegt ;)
    Klein Ernie lässt sie aber auch nicht aus den Augen :lol:

    LG-Simone

    • Marlene sagt:

      Vor der Heizung stehen zwei Körbe und hätte ich Eule nicht geprüft, ob die schon getrocknet sind, dann hätte er die vielleicht gar nicht bemerkt. Der Weiße ist auch direkt wieder ins Wasser gelandet :roll:

      LG
      Marlene

  3. *wegschmeißvorlach* Der Ernie ist klasse :lol: Immer rin mit den Fellbüscheln :lol: Schnapp sie dir von der Heizung und gleich wieder rein damit! :party: Dosinchen freut sich :party:
    Schnurrer :engel: und :evil:

    • Ernie sagt:

      Na logo habe ich die Bälle von der Heizung geholt, denn de gehören da schließlich nicht hin, sondern sollen schwimmen … jaahhhaah schwimmen sollen sie :mrgreen:

      Stumper
      Ernie

  4. Fellindianer sagt:

    Wir haben hier auch so einen :top: Baywatch-Rettungsschwimmer-vom-Mangfalltal Rufname „Yazoo“ ;) erst wird alles ertränkt und dann werden Rettungsversuche unternommen :worship:

    Besonders lustig: eine quietschnasse triefende Maus um kurz nach Mitternacht ins Bett mitzubringen :cry:
    Einen schönen Tag,
    VlG Michaela

    • Marlene sagt:

      Ins Bett hat er zum Glück einen nassen Ball noch nicht gemacht, Betonung liegt auf ’noch‘ :]

      Dafür staunte ich heute morgen nicht schlecht, wie ich nach der Dusche ins Schlafzimmer kam -> eine Tüte Nassfutter :shock: , leicht angeknabbert, zum Glück nichts ausgelaufen. Hier muss ich echt alles weglegen :roll:

      LG
      Marlene

  5. Maria sagt:

    Herrlich, das kenn ich auch :party: aber bei uns ertränkt nur Mimi ihr Spielzeug, am liebsten Haargummis!!
    Die Plüschbälle gefallen mir, wo bekommt man die? Werden die nicht „zerpflückt“? :)

    • Marlene sagt:

      Die Plüschbälle kaufe ich immer beim Fressnapf. Die sind meist in der Nähe der Kasse. sind von Trixie und kosten so 60 oder 70 Cent je Stück. Gibt es in schwarz, grau und in weiß :)

      Wir haben so einige davon, ich muss mich nur mal auf de Suche machen :cool:

      LG
      Marlene

  6. Börgi sagt:

    Haha!! Klasse, das kann unsere Éli ja auch hervorragend – Sachen ertränken. :kiss:
    Ich hab schon einiges im Wassernapf gefunden: Bälle, Deko, Gummibärchen, Ü-Eier-Figuren und noch mehr ;)

    LG Birgit mit Éli, Ruby und Loui!

    • Marlene sagt:

      Gummbibärchen :o – der Ernie ist ne Fressraupe, ich denke der würde das bis zum Wassernapf als Snack für Unterwegs vernichten :nervoes:

      LG
      Marlene

  7. pashieno sagt:

    Die Bilder darf ich Erasin nicht zeigen… auf solche Ideen kommt das Baby auch immer wieder…

  8. Wie kleinlich von deiner Dosi. Dabei wolltest du ihr doch nur behilflich sein und den Sabber aus den Bällen waschen und den Boden um den Wassernapf sauber machen. Menschen … *tzzzzz*

  9. Silke sagt:

    Jaaaa, die weißen Fellbälle :-)
    Bei der letzten Bestellung habe ich nach 10 weißen gefragt, weil schwarz und grau ja ignoriert werden (erinnert Lucy vermutlich zu sehr an die Kater die sie immer ärgern) und momentan sind 3 Stück im Umlauf, die immer mal im Futternapf oder Wasser landen. Ganz echauffiert war Lucy dann als ich einen Faden durch einen 4. Fellball gestochen habe und ihn an die Angel gehängt habe ;-) Vermutlich darf der so nicht draußen bleiben, der muss auch erst getauft werden…
    LG Silke

    • Marlene sagt:

      Wo du es so erwähnst, die schwarzen Bälle werden nur dann genommen, wenn keine anderen mehr verfügbar sind. :cool: Das doofe bei den Plüschbällen ist ja, wenn sie zu lange im Wasser liegen, dann löst sich das Plüsch ab :/ Jaaahhaaah, Spielzeug zweckentfremden oder nach eigener Meinung anderweitig einsetzen wird hier auch komisch beäugt *g*

      LG
      Marlene

  10. Petra L. sagt:

    ;) Das kennen wir!!!Unser Elvis läßt regelmässig seine Fellmäuschen schwimmen!!! :lol:

    Leider sind sie dann meist ertrunken :worried:

    Aber er weiß es gibt Neue!!! :top:

    LG Petra und die wilden 5

  11. Nina sagt:

    Das macht Blia, die Katze meiner Schwiegereltern auch immer :lol: . Da muss jedes neue Spielzeug erst mal getauft und dann durch die ganze Wohnung gezogen werden :mrgreen: . Zum Glück machen unsere Zwei das nicht, aber diese kleinen weißen Bällchen sind auch die Lieblingsbällchen von meiner Miez :) :love: .

    • Marlene sagt:

      Beim ersten Mal ist der Ball zufällig ins Wasser gefallen, ich hatte schon so ne böse Vorahnung, dass er gefallen daran gefunden hat :cool: Wir haben zig von diesen Plüschbällen und ich werde mich mal auf die Sammeljagd machen ;) Ein Mäuschen und so eine Art Flummiball landet auch im Wasser :roll:

      LG
      Marlene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...