Unser 4-Wöchiges

Gestern hatten wir unser 4-Wöchiges mit Ernie.  :herz:

4 Wochen Ernie
Ernie entwickelt sich prächtig und wickelt alle hier um seine kleine Pfoten.  Wir waren ganz erstaunt, wie schnell der Kleine die beiden Großen in seinen Bann gezogen hat. Vor allem Felix, dass dies schon nach ein paar Tagen bei ihm passiert, damit hätten wir nicht gerechnet.

Geändert hat sich so einiges und wie das mit Kitten ist, die Toben sich so richtig aus :cool: Die Vorhänge im WZ erleben wahrscheinlich nicht ihr einjähriges :schlau:. Felix schaut schon mal vor dem Sprung, ob sein Wandbettchen oder Korb belegt ist.  Shadow ist manchmal richtig ausgepowert :cool: und hat aber auch seinen Spaß mit Ernie.  Und die Menschheit wird schon mal mitten in der Nacht wach geschnurrt oder auf der Couch belagert …

Vom Typ her ist der Ernie ein ganz liebes, gut gelauntes Kerlchen, der aber auch den Schalk im Nacken hat und einiges ausheckt. Auch lässt er sich von Felix und Shadow nicht beeindrucken. Er fordert sogar Felix zum Spiel auf, ist aber bei ihm (er hat die ersten zwei Tage extrem gegrummelt) noch ein wenig auf Distanz.  Vorgestern Nacht wurde ich durch ne verstopfte Nase wach und hatte mich gewundert, dass so gar kein Kater im SZ ist … alle drei lagen auf der Couch  :herz:

Und dumm ist er auch nicht, denn er hat einen Weg gefunden, wie er auf die Arbeitsplatte kann und auf seinen Namen reagiert er auch schon teilweise. Leider ist er ne kleine Fressraupe :nervoes: , wird sich hoffentlich noch legen.

Es wird bestimmt in der nächsten Zeit etwas Ernie-lastig hier sein. Werde versuchen die zwei Großen hier nicht zu kurz kommen zu lassen ;)

28 Responses to Unser 4-Wöchiges

  1. Melly sagt:

    Mann, ich schäme mich so doll :phew: :shy: , dass ich bis heute nicht mitbekommen habe, was für ein Super süßer Schmusebär bei euch eingezogen ist <3 . Herzallerliebst der kleine Ernie und der Name ist echt cool :top: .

  2. Ihr habt echt einen süßen (B)engel erwischt :love:
    Die Arbeitsplatte hat Rosie noch nicht für sich entdeckt. Alles was über Betthöhe ist und nicht über Klettern oder Zwischenstufen erreicht werden kann, erklimmt sie bislang noch nicht … mal schauen, wann das kommt :-)

    Fressraupe *loooool* … er muss ja noch wachsen ;-)

    Von Rosie soll ich übrigens noch auf die Frage nach gemeinsamen Aktivitäten ausrichten, dass sie sehr interessiert ist <3

  3. Maria sagt:

    wow, wenn man sich dann die schönen schlafbilder aus dem neuen Post anschaut, scheint er sich super eingelebt zu haben :top:

    LG Maria

  4. Ernie ist schon ein süßer kleiner Schatz :heart: !!!

    VLG Petra und die wilden 5

  5. Christina sagt:

    Vier Wochen schon? Unglaublich! :love:
    Dass Ernie so gut bei den Großen ankommt, das erinnert mich an Kiris Einzug hier vor etwas mehr als einem Jahr. Moritz konnte ihr auch nicht lange widerstehen und alles lief so viel besser, als wir es erwartet hätten. Niemals zuvor hatte ich Moritz so liebevoll erlebt. :heart:

    Liebe Grüße von Christina

  6. Renate sagt:

    Ach, ist das ein süßer Wonneproppen. Ich denke, du hast den ganzen Tag über Glücksgefühle, wenn du das Kerlchen siehst, oder?

    Liebe Grüße
    Renate

  7. Simone sagt:

    So schön zu lesen das sich alle so gut verstehen *freu* und Fressraupe ist doch klar Marlene,denn er muß doch auch noch wachsen :idea: So Kleine brauchen am Anfang viel :top:

    LG-Simone

    • Marlene sagt:

      Naja, aber über meinen Müsli (ich esse den mit Joghurt) braucht er sich aber nicht her machen :schlau: Ich dachte, ich sehe nicht richtig. Da dreht man sich heute einmal kurz um, da saß er auf dem Tisch und schleckte den Joghurt von den Körner – wie gut, dass ich schon fertig war und nicht mehr mochte :cool:

      LG
      Marlene

  8. Herzlichen Glückwunsch zum 4-Wöchigen :party: Der Ernie ist auch zu süß, da kann Kater bzw. Dosi ihm ja nix übel nehmen :mrgreen: Das hat er also schon gut drauf alle um die Pfötchen zu wickeln :lol:
    Ach und dann auch noch eine Fressraupe – also bei unserem Mümi hat sich das nicht gegeben ;) Aber wir drücken euch die Pfötchen :)
    Schnurrer Engel und Teufel

    • Felix und Shadow sagt:

      Ja, der hat das voll drauf. Da schaut man schon mal, wer wo liegt. Oder Kater huscht durch den Spieltunnel und macht einen filmreifen Sprung um Ernie nicht über den Haufen zu rennen :mrgreen:

      Vorteil hat das mit Ernie, dass er meint alles Leckere in seinen Mund – der Shadow bekommt somit weniger :mrgreen:

      Stumper
      Felix & Shadow

  9. Nina sagt:

    Ach er ist ja so ein putziges KErlchen :D. Wir hätten kein Problem damit, wenn es hier etwas Ernielastig wird, denn immerhin sind die Kleinen nur 1x Klein im Leben und das muss man doch auch voll auskosten, oder nicht? Und mal ganz abgesehen davon ist in einem Haushalt mit mehreren Katzen eh immer mal einer der mehr Aufmerksamkeit bekommt und dann ist es irgendwann auch mal wieder jemand anderes :). Zwischen den feiertagen war die Tochter meines Mannes bei uns zu Besuch und da kam Peanut voll auf seine Kosten, während die Miezi etwas zurückstecken musste. Aber so ist das nunmal. Und jetzt ist es auch schon wieder andersherum :).

  10. pashieno sagt:

    Ein Kitten darf ruhig eine Fressraupe sein – er muss ja einiges aufholen :-). Ganz besonders freue ich mich, dass Felix gut mit ihm auskommt.

    • Marlene sagt:

      er hag jetzt auch einen richtigen Schub bekommen. bei Leckereien tilt er total ab :eek:

      Das escdo schnell mit Felix klappt, das freut uns auch total. Auch ist dadurch Ernie Shadow nicht mehr nur auf Felix fixiert.

      LG
      Marlene

  11. Kimbi & Enny sagt:

    Wow, wie schnell die Zeit vergeht! :party:
    Wir freuen uns total, dass sich der Kleine so schnell bei Euch eingefügt hat. :kiss:
    Er ist aber auch ein supersüßes Kerlchen! :love:
    LG Nadine mit Kimbi & Enny :heart:

  12. Stephan sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs. Es hat immer was schönes ein Kitten im Haus zu haben, auch wenn einige möbel etwas leiden.

    viel Spaß weiterhin mit dem kleinen.

    viele Grüße
    Stephan

  13. Melli sagt:

    Der Kleine ist aber auch zu goldig. Herzlichen Glückwunsch zum 4wöchigen :heart:

  14. Emma sagt:

    Was heißt leider, das Bürschchen muss schließlich wachsen. Warte mal bis der so 5-7 Monate ist, dann geht es erst richtig rund bei euch… :lol:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...