Sonne auf der Nase

Heute war richtig schönes Frühlingswetter und wir waren heute sehr viel draußen, haben uns das Fell und auch die Nasen von der Sonne kitzeln lassen. Frauli  hat öfters mal nachgeschaut ob wir nicht irgendwelchen Unfug machen, oft hat sie dann den Finni an der geöffneten Tür angetroffen. Bequem wie die Rakete nun mal ist, das Heck im Inneren.

Frauli  hat heute die ganzen dicken Winterjacken gewaschen und zum Trocknen in die Sonne gehängt.
wenn die Jacken dann trocken sind gehen diese in die Sommerpause.  Deshalb vermuten wir, dass der Finni Bammel hatte dass die dicken Jacken Schatten werfen, und er gar keine Sonne abbekommt. :cool:

Habt ihr auch so das tolle Wetter genossen? Hoffentlich bleibt es noch länger so schön . :]

 

8 Responses to Sonne auf der Nase

  1. Sandra sagt:

    Wir haben hier im Saarland gaaanz herrliches Wetter. Es ist toll warm. Leider ist es fast schon zu warm. Immerhin hatten wir schon 25 Grad! Uff…

    LG
    Sandra

    • Finni sagt:

      Schnurrbidu liebe Sandra,

      fast wie im Sommer war es schon.
      ODer war es schon der Sommer … hoffentlich nicht ;)

      Umschnurrer
      Finni

  2. Lakritze & Co sagt:

    Dicke Jacken waschen? Das traut sich unsere Mama noch nicht. Die brauchen so lange zum Trocknen, weil wir keine Sonne auf dem Balkon haben. Und es könnte ja noch mal kalt werden. Wir liegen in unserem Zimmer in der Sonne, bis sie hinter dem Haus verschwindet. So ab 11 Uhr ist sie weg. Und Mama darf wegen ihrer Bestrahlungen nur ganz kurz in der Sonne sein. Also ist hier jeder auf seine Weise zufrieden. ;)

    • Finni sagt:

      Schnurrbidu liebe Schnuten,

      Frauli hat ja mehrere Jacken, versteht Herrli auch nicht so ganz, weshalb Frauli so viel Eratzfell benötigt. So Minus 10° soll es wohl nicht mehr werden und diese wärmenden Jacken sind nun schon in der Sommerpause und die Garderobe ächzt immer noch bei Jackenauswahl :cool:

      Wussten wir gar nicht, dass man dann nicht in die Sonne darf. Aber bald darf sie dann sicherlich wieder ein wenig mehr Sonne tanken.

      Nasenstumper
      Finni

  3. Elke sagt:

    Hallo, liebe Katerjungs,

    der Finni macht es total richtig. Er genießt das schöne Wetter und will
    einfach Sonne tanken. Auf dem weichen Teppich zu sitzen, ist bestimmt
    bequemer als auf dem Balkon zu sitzen! ;)
    Bei uns war heute schon ein echter Sommertag, über 20 Grad warm und
    den ganzen Tag sonnig. Ich war in Stralsund zur Laserbehandlung und
    bin vorher durch die Stadt gebummelt, da dort „noch“ die Geschäfte
    offen haben. Das schöne Wetter haben natürlich viele Leute genossen
    und einen Stadtbummel gemacht. :top:
    Meine Kellerkatzen haben vor dem Kellerfenster oder auf der Wiese
    gesessen und herumgetobt. Sie mögen die liebe Sonne auch sehr. :)

    Liebe Grüße von
    Elke und Lea, die
    auf dem Balkon gesessen
    hat :heart:

    • Finni sagt:

      Schnurrbidu liebe Elke und liebe Lea,

      Frauli meint immer, dass sie bei guten Wetter immer aktiver und euch die Laune besser ist. Soll wohl am Vitamin D Dingels liegen … hat sie wohl mal irgendwo aufgeschnappt. Uii, Laserbehandlung klingt nicht so schön und war hoffentlich zu ertragen.

      Frauli würde auch gerne mal wieder Bummeln gehen, eigentlich ist sie so gar nicht der Typ dafür, jedoch da man es so lange nicht konnte, hätte sie da richtig Lust zu. Jedoch meidet Frauli all so etwas im Moment.

      Umschnurrer Finni

  4. Angel und Balou sagt:

    Hallo, Ihr lieben Katerbuben,
    das macht Ihr goldrichtig. Nach dem kühlen und zum Teil auch richtig grausligen Wetter, das wir doch zeitweise hatten, kann Katz gar nicht genug Sonne tanken.
    Und der Finni ist wirklich ein cleverer Junge. Er gewöhnt sich erst langsam wieder an die Sonne, damit er keinen Sonnenbrand bekommt :) ;) ;)
    Gute Idee von Eurem Fraule, die Winterjacken schon in die Sommerpause zu schicken. Damit sperrt sie auch das richtig kalte Wetter weg :D :D :D

    Unser Fraule war gestern und heute Vormittag noch in unserem alten Revier (und wird auch noch öfters dort sein) und hat sich auf dem Rückweg, wenn sie an der Bushaltestelle warten muss, jeweils ein Eis gegönnt (gestern zwei, heute drei Kugeln). Da hat nämlich fast vor der Bushaltestelle eine neue Eisdiele aufgemacht, und s’Fraule findet das Eis sehr, sehr lecker :yum: :yum: :yum:
    Wir waren faul gewesen und haben auch die Sonne genossen :D :D :D

    Schnurrgruesse, Angel und Balou

    • Finni sagt:

      Schnurrbidu liebe Angel und lieber Balou,

      uiii, wie groß wird denn das Eis am 30. Tag sein :nerd:
      Inzwischen war es ganz gut, dass ich mich nicht vom guten Wetter haben ganz raus locken lassen, denn es ist inzwischen wieder ganz frisch draußen =)

      Nasenstupsis Finni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...