Dann kam der Hunger

Eigentlich hat Finni heute vorgehabt kein Nerv- und/oder Terrorzwerg zu sein … dann kam der Hunger =)

„Leg sofort auf, außer du sprichst mit dem Schleckcreme-Bring-Service“ :neutral:

Dann kam der Hunger #Finni
Der Finni kann ziemlich aufdringlich werden wenn er Hunger hat. Das geht dann teilweise soweit, dass er einen penetrant belagert und die meisten Unfälle passieren schließlich im Haushalt … und was ihm sonst noch so einfällt  :confused:

Finni ist halt nicht Finni wenn er hungrig ist. :mrgreen:
Wenn Frauli ganz krass drauf ist, dann stellt sie ihm einfach Futter hin dabei hätte er doch gerne ein Guttie. :x

und bei euch so, versteht euer Personal auch oft nicht was ihr möchtet? =)

 

4 Responses to Dann kam der Hunger

  1. Lakritze+&+Co sagt:

    Eigentlich haben wir unset Altchen ganz gut erzogen. Denn einer von uns jammert immer so lange, bis sie die Gutties rausrückt. Deshalb sind wir fast zufrieden mit ihr :)

    • Katerjungs sagt:

      Schnurrbidu ihr lieben Berliner Schnuten,

      genau, nur fast denn katz darf die latte nicht zu hoch beim Personal hängen :nerd:

      Nasenstumper Finni

  2. Angel und Balou sagt:

    Ja glaubt Ihr, das ist nur bei Euch so, dass Ihr missverstanden werdet!!! Wir haben schon fast den Verdacht bei unserem Fraule, dass sie zwar weiß, was wir wollen, aber dennoch nicht macht :shock: :shock: :shock:
    Bei machen Zimmern sagt sie z. B. „Nein, Ihr bleibt da draußen. Da dürfen nur Fraules rein.“
    Hat Katz da noch Maunzer??? Wir sind doch soooooooo neugierig, was unser Fraule da drinnen macht.

    Und der Finni bekommt dann wahrscheinlich genau das Futter hingestellt, von dem Euer Fraule ganz genau weiß, dass er das nicht/nicht so gern mag, nicht wahr? Und was heißt es dann: Da hast Du so rumgequengelt, dass man meint, Du bist am Verhunger und dann magst Du Dein Futter doch nicht!
    Ganz bestimmt weiß Euer Fraule auch, dass Finni KEIN Futter, SONDERN Gutties mag.

    Wir fühlen uns alle missverstanden!!!

    Schnurrgruesse, Angel und Balou

    • Katerjungs sagt:

      Schnurrbidu liebe Angel und lieber Balou,

      da maunzt ihr was. Zum Glück dürfen wir in alle Zimmer rein. Meist sind die Türen eh offen, denn bei den Haupttüren mag der Ernie gar nicht wenn die zu sind, dann dreht der auf. Kellertreppe ist jedoch bei uns magisch, die wird auch immer geschlossen und da müssen wir dann immer davor sitzen und extrem motzen,dann wird die erst geöffnet :exhaus: Herrli versteht uns da besser wie Frauli :)

      Nasenstumper Finni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...