Zurückgeholte Stunde

In der Nacht haben wir unsere Stunde aus der Sommerzeit zurück bekommen.  Finni war ganz verwirrt wie die Funkuhr in der Küche ihre Runden drehte  :cool:

Nun sind wir endlich wieder in der Normalzeit. Frauli hofft ja, dass nicht die Sommerzeit unsere dauerhafte Zeit im nächsten Jahr wird. Sie hat keine Vorteile sowie eine Stunde dadurch weg ist …  :confused:

Ernie konnte sich noch nicht ganz entscheiden, was er mit dieser zusätzlichen Stunde machen wollte.

zurückgeholte Stunde - Ernie unentschieden

Heute morgen hatten wir frostiges Wetter, es war kalt und auch gab es etwas Frost.
Danach schien jedoch die Sonne. Die zurückgeholte Stunde haben wir alle, einschl. Frauli, doch eher faul genutzt.

Und wie habt ihr in der zurückgeholten Stunde gemacht?
Wir wünschen euch auf alle Fälle einen guten Start in die neue Woche.

Ähnliche Beiträge

8 Responses to Zurückgeholte Stunde

  1. Bine mit Angel und Balou sagt:

    Oh je, das mit Eurem Fraule tut uns aber echt total Leid, hoffentlich geht es ihr bald wieder besser! Unseres muss in letzter Zeit bis zu 11 Schmerztabletten am Tag nehmen, um schmerzfrei zu sein (Skoliose > 60° an BWS und LWS). Aber auf die Dauer kann sie das ja auch nicht machen! Wir sind ganz lieb zu ihr, kuscheln ganz viel und versuchen, sie mit unseren Spaessen aufzuheitern.

    Wegen der Christkatz und dem Nikokater braucht Ihr nicht untroestlich zu sein. Die wissen beide ganz bestimmt auch so, was Ihr Euch wünscht! Von Eurem Fraule könnt Ihr Euch ja schon mal einen Adventskalender von Cosma wünschen (Gibt’s bei dem Online-Shop, mit dem „+“ im Namen!).

    Schlaft alle gut

    Angel und Balou

    • Ernie sagt:

      Schnurrbidu liebe Angel und lieber Balou,

      das bei eurem Fräulein liest sich sehr schmerzhaft. :-( unser Marlenchen hat manchmal Verspannungen, das ist schon schmerzhaft, wie muss es eurem Fraule da erst gehen :-(

      Seit September haben wir die Kalender hier schon liegen, bzw. Frauli hat sie versteckt.
      Ich der Ernie bin schon ganz kribbelig ;)

      Nasenstumper
      Ernie

  2. Wir freuen uns auch, diese Stunde zurückbekommen zu haben ! Und wir sind mit euch, wir hoffen, dass wir im Winterzeit bleiben. Schnurren

  3. Bine mit Angel und Balou sagt:

    Ihr habt die zusätzliche Stunde alle ja gut genutzt!
    Was man da so alles noch machen hätte können? Da fällt uns eine Menge ein: miteinander kuscheln, mit’m Fraule kuscheln, Dummheiten machen sich neue Dummheiten ausdenken, eine (lange) Wunschliste für die Christkatz und den Nikokater schreiben,…

    Unser Fraule muss geglaubt haben, dass man die Uhr pünktlich nachts von 3 auf 2 zurück stellen muss, weil sie da aufgewacht ist (Nein, die Uhren hat sie schon am Abend zuvor zurück gestellt, aber sie hat privat im Moment einiges an Problemen und da hat sie halt nicht so gut schlafen können und ist nachts ein paar Mal aufgewacht.)!

    Wir vermuten ja, dass die Verantwortlichen in der EU jedes Jahr glauben, wenn sie einem jeden von uns – also nicht nur den Felllosen, sondern auch uns Tieren – eine Stunde wegnehmen, dann haben sie genügend Zeit, um sich was Vernünftiges einfallen zu lassen, so in Sachen Tierschutz, Umweltverschmutzung, Erderwaermung,… Dann merken Sie aber, dass Ihnen doch nicht die richtigen Ideen kommen oder man sich nicht einig wird, weil dann muesste man ja vielleicht den anderen gegenüber ein paar Zugeständnisse machen, und damit lassen sie es wieder und geben uns die „geliehene“ Stunde wieder zurück.
    So wird das vermutlich sein! Katz macht sich ja schließlich auch so seine Gedanken!

    Kommt alle gut in die neue Woche.

    Schnurrer

    Angel und Balou

    • Ernie sagt:

      Schnurr liebste Angel und liebster Balou,

      katz, nun sind wir untröstlich. Wir hätten wirklich jeder an unserem Wunschzettel arbeiten können. Frauli grinst gerade ganz verschmitzt … wieso eigentlich :neutral:

      Wir hoffen, dass euer Fraule bald wieder zur Ruhe kommt. Unser Frauli war auch da noch wach und hat mit Finni sich die Funkuhr in der Küche angeschaut. Unser Frauli hat seit über eine Woche mit der Verdauung zu kämpfen. Hat es wohl mit dem Essen etwas übertrieben, denn unser Frauli hat keine Gallenblase mehr und da muss sie immer etwas aufpassen. So lange und so heftig hat sie jedoch noch nie damit zu tun gehabt.

      Die EU hat bestimmt in der geklauten Stunde bestimmt ein nettes Frühstück gemacht ;) Wir glauben nicht, dass die an uns denken :(

      Nasenstumper + extra Stupser für euer Fraule
      Ernie

  4. Lakritze & Co sagt:

    Ich, deine liebe Kritzi, habe in der einen Stunde Mamas Blumentopf immer wieder vom drauf gestreuten Vogelsand befreit, damit sie neuen drauf streuen konnte. Und dann hat sie mit dem Staubsauger Gymnastik gemacht. Fand sie gar nicht komisch… hihihi .. :D .. Tobias hat dann die Blätter vom Feigenbaum angeknabbert. Was soll er sonst auch in der einen Stunde noch alles machen :mrgreen: ?? Luna hat gepennt :zzz: , und Amira hat die geschenkte Zeit auf dem Katzenklo verbracht, weil sie immer endlos lange zum Pieseln benötigt :eek: . Mama hat ein langes Bad mit Duft gegen Erkältungen genommen (obwohl noch gar nicht Weihnachten ist), und ein dickes Buch dabei gelesen.
    Wir hoffen alle, dass es bei der MEZ im nächsten Jahr bleibt. Wir wollen alle keine Sommerzeit mehr.
    Liebe Umschnurrer :red:

    • Ernie sagt:

      Schnurrbidu ihr lieber Berliner Schnuten,

      oha, ihr seid ja richtig beschäftigt gewesen :eek:
      Wie lange wollte eure Mama den in der Wassertonne schwimmen, wenn das Buch so dick war :shock: Hoffentlich hat sie das Buch durch und kann euch inzwischen wieder bewirten.

      Nasenstumper
      Ernie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...