Zeitumstellung

Dieses Jahr hat Frauli mit der doofen Zeitumstellung wirklich Probleme, sie kommt gar nicht so richtig in die Spur. :-??
Uns drei Jungs hat es auch irritiert, gerade weil unser Frauli nun eine Stunde eher berpennt durch den Flur schlurft ;)

Zeitumstellung
Ostern haben wir gut überstanden ;) Ostermontag habe hat Frauli sich jedoch durch Lakritze einen Backenzahn geschrottet. :neutral:
Der Zahn hatte ein Blombe, daneben hat es Knack gemacht und zu retten ist da nichts mehr :cry:

Ansonsten geht es uns allen gut. :)

28 Responses to Zeitumstellung

  1. Christina sagt:

    Ach Marlene, von Keramikkronen könnt‘ ich auch ein Liedchen trällern… Aber was sein muss, muss sein – und so in weiß sieht das auch viel besser aus als silbrig oder golden, man könnte glatt vergessen, dass es Zahnersatz ist. Ich habe mir schon vor Jahren in weiser Voraussicht eine Zusatzversicherung zugelegt, weil ich sie (leider) immer wieder brauche. So sind die Kosten nicht gleich so hammerhart… :!:

    Liebe Grüße von Christina

    • Marlene sagt:

      Selber halte ich nicht so viel von der Zusatzversicherung, werde beim nächsten Termin ihn einmal fragen. Darf ich fragen bei welcher Versicherung du bist?

      Donnerstag ist mir erst ein kleines Stückchen von der Blombe am Zahn noch raus gefallen. Hatte mir erst gedacht, och die 14 Tage geht das noch. Pustekuchen denn am Mittag kam der Rest der Blombe raus. Ich natürlich dann zum Doc und der hat schon ein wenig vorgearbeitet für den Termin in 14 Tagen, denn er meinte nicht das der Rest des Zahnes weg bricht. Somit war es vielleicht ganz gut, dass der Rest der Blombe raus gekommen ist ;)

      LG
      Marlene

  2. Nadine sagt:

    Wir sind auch total müde, was aber neben der Zeitumstellung auch daran liegt, dass Dosinchen aufgrund des Umzuges und der Lungenentzündung von Herrlidosi sichtlich gestresst ist. :( Dazu kommt, dass auch Dosinchen selbst nicht fit ist.
    So verbringen wir die Tage mit sehr viel Schlaf und hoffen, dass bald wieder bessere Zeiten auf uns zukommen.
    Schnurrer von Kimbi & Enny

    • Marlene sagt:

      Ich bin ehrlich gesagt auch froh, wenn ich ab der nächsten Woche ein paar Tage zu Hause bin. Dann werde ich alles ganz ruhig angehen lassen. ;)

      LG
      Marlene

  3. Lakritze, Lakritze – Mädchen ha’m ne Ritze… (sorry musste mal sein) :mrgreen:
    Aber damit einen Beißer zu schrotten ist nicht toll :( Bescheiden, dass das so viel Kohle kostet wieder einen hübschen Beißer zu bekommen 8-O Da heißt es ein paar Kunststücke einzustudiern und ab in die Fußgängerzone – und die Katzies schauen zu :cool:
    Schnurrer Engel und Teufel

  4. Annchen sagt:

    ich kann Dir sagen, die Keramikkronen sind mittlerweile günstiger statt ne Goldkrone!
    Vielleicht hast Du ne Zusatzversicherung?

    Hauptsache, der Zahn tut nicht weh und bald kannst Du wieder kraftvoll zubeißen :kiss:

    LG
    Andrea

    • Marlene sagt:

      Kommt auf den Goldpreis an ;)
      Nein, Zusatzversicherung habe ich nicht. Rechnet sich irgendwie auch nicht, denn wie oft lässt man sich die Zähne machen und dann kann man besser 10 EUR in die Spardose werden (macht man aber ja auch nicht *g*)

      LG
      Marlene

  5. Michaela sagt:

    Hallo Marlene … ich könnte jetzt dummschwatzen so nach dem Motto „Lakritze isst man aber auch nicht“ :nervoes: aber das lass ich lieber Mal ;) bei mir wars mal die Leberkässemmel :cry: und nicht nur dass die Beißerchen jede Menge kosten – mir ist der Zahnarzt ein Grauen, wir werden nie Freunde sein – auch wenn ich einen supernetten Zahnarzt habe und ich gesunde Zähne habe … aber alleine schon der Gedanke an die Zahnreinigung :depressiv: :dead: :/

    Und die doofe Zeitumstellung – wir haben beschlossen dass wir diese nächstes Jahr einfach ignorieren :) Jetzt gehts schön langsam … die Indianer hatten auch so ihre Probleme als wir letzte Woche aufgestanden sind, doch hat sich mein Mitleid in Grenzen gehalten :evil: auch nicht schlecht wenn man mal vor den Miezen wach werden darf :lol:

    Eine schöne Woche wünsche ich euch
    VlG
    Michaela

    • Marlene sagt:

      Ich kann das irgendwann beim Doc nicht mehr ab, wenn der Mund zu lange offen ist. Und das obwohl ich manchmal ne richtig große Klappe habe. Ich habe sehr empfindliche Zähne, habe ich wohl von meiner Mutter geerbt. Mein Bruder hingegen kann drei Jahre nicht hin gehen und alles bestens. Ich gehe schon vorsorglich alle 6 Monate :roll: Ach, was solls ;) .

      Ich bin durch die Zeitumstellung total neben der Spur :( gegen 20 Uhr habe ich einen total müden Punkt und könnte so ins Bett gehen. Dann würde ich aber irgendwann um 3 oder 4 Uhr wieder wach sein und dann zwischen 22/23 Uhr bin ich fit und kann nicht einschlafen. Morgens schleiche ich dementsprechend aus der Koje ;)

      LG
      Marlene

  6. Silke sagt:

    Hier auch Zeitumstellung doof. Dauerwinter doof. Stunde klauen doof. Morgens dunkel doof. Alles doof.
    *schmoll* Linus, Jasper & Lucy

    • Felix, Shadow und Ernie sagt:

      Frühstück ne Stunde eher ist natürlich nicht doof :cool:
      Dosinchen mag nun noch gar nichts zum Frühstück … das ist auch doof, sie mümmelt dann erst im Büro etwas. Was ja auch nicht okay ist ;)

      Stumper
      Felix, Shadow und Ernie

  7. Simone sagt:

    Ja,ja die blöde Zeitumstellung kann ich da auch nur sagen.
    Denn auch ich komme tüchtig ins strudeln,aber die Sommerzeit
    war noch nie meine stärke.
    Ob wir uns jemals daran gewöhnen,ich denke wohl eher nicht.
    Dann Dein Zahn,ärgerlich und alleine der Weg zum Doc.
    Ich habe einen heiden Respekt vor Zahnärzten und bin immer froh,wenn nicht’s zu machen ist.Preislich auch so eine Sache,doch wenn es sein muß*grrr*

    LG-Simone

    • Marlene sagt:

      Sonst geht es einigermaßen mit der Zeitumstellung, dieses Mal komme ich aber gar nicht in die Spur. Ob das an dem Ostermontag noch liegt und ich dadurch noch mehr aus dem Rhythmus bin :?:

      Mein Zahnarzt ist eigentlich ganz okay :top: Man muss ihn halt nehmen wie er ist. ;) Nur an dem Tag meinte er noch witzig sein zu können :neutral: er Witze machte, dass er mit Katjes und noch so einen Süßwarenhersteller einen Vertrag hat … hatte ihm gesagt, dass ich über den Witz nun nicht gerade lachen kann ;)

      LG
      Marlene

  8. Dieses Jahr habe ich mit der Zeitumstsellung seltsamerweise keine Probleme. Sonst bin ich auch einige Wochen nicht zu gebrauchen morgens *ggg*

    Das mit deinem Zähnchen tut mir sehr leid. 500 TEUROS bist du da mal locker los :glare:

    LG Frauke

    • Marlene sagt:

      Irgendwie um 470 EUR kostet das Beisserchen :/ Könnte 100 EUR durch ein anderes Dentallabor sparen, aber er empfiehlt Qualitativ das andere Labor und auch weil ich dort schon einmal etwas von bekommen habe (wie sie mir im KH den Zahn raus gehauen hatten). Irgendwie macht das keinen Spaß mehr, was man alles selber zahlen muss (unabhängig davon, wenn ich nun von der kosmetischen Seite betrachtet, etwas anderes haben möchte) :neutral:

      LG
      Marlene

  9. Petra L. sagt:

    Booohh, mit dem Zahn ist übel :shock:
    Die Zeitumstellung macht uns allen auch zu schaffen. :twisted:
    Es hätte ruhig so bleiben können :mad:
    Dann wäre man nicht so ko :dead:
    So müssen wir halt durch und bis wir uns daran gewöhnt haben,stellen wir die Uhr wieder zurück :lol:
    Euch eine schöne Woche!!!
    VlG Petra und die wilden 5 1/2

    • Marlene sagt:

      Kaum hat man wieder den Rhythmus gefunden, die Schnurrer an andere Fütterungszeiten gewöhnt, können wir wieder die Uhr umstellen.
      Ich finde es doof und außerdem bringt es ja eh nichts ;)

      LG
      Marlene

  10. Bei uns gab es keine Probleme mit der Zeitumstelleung ~

    Muckele freut sich, dass es jetzt wieder pünktlich was zu essen gibt.

    Er weigert sich strickt ~ die Zeitumstellung zu akzeptieren.

    Winterzeit hat er immer 1 Std. früher Huuuunger.

    Liebe Grüße
    Kathrin & TinkaCats

    P.S. Alles Gute für Dein Zahn :cry:

  11. Nina sagt:

    Ai das mit dem Zahn ist ja blöde… und richtig teuer wird das auch… Ich habe zum Glück nur eine Krone und meine restlichen Zähne sind alle super gesund und sitzen auch alle da wo sie hingehören (obwohl ich nie eine Spange hatte). Aber diese eine Krone hat mir schon gereicht. Glaube sie hat um die 400-600 Euro gekostet, wenn ich mich nicht irre. Ich weiß noch genau – Peanuts Zahn-OP hatte damals auch 300 Euro gekostet. Echt übel… seit dem heißt es: Zähneputzen, nicht nur für Mensch, sondern auch fürs Tier :D. Ach der Peanut liebt das *hust* :o

    • Marlene sagt:

      Ja, in der Preisklasse liege ich auch :cry:
      Ich habe sehr empfindliche Zähne und gehe alle 6 Monate zur Kontrolle, im Frühjahr Zahnreinigung, damit dann immer schnell reagiert werden kann. Und das mit den Bonusheftchen ist auch ein witz, denn da wurde wohl in der Zuzahlung auch etwas geändert. OK, ich möchte Keramik haben aber trotzdem *motz*

      ;)

      Peanut liebt Zähneputzen :o – krasser Kater :mrgreen:

      LG
      Marlene

  12. jaja, die Zeitumstellung. Jedes Mal wenn sie die Stunde klauen habe ich Probleme. Im Winter nicht so.
    Das mit dem Zahn ist ja megablöd. Und diese Kosten …..
    Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag. Hier schien ganz früh die Sonne und jetzt hat sich Nebel gebildet. Auch blöd. Aber wärmer ist es
    Bis denne.
    LG
    Danny mit Lucy

    • Marlene sagt:

      Sonst geht es einigermassen, aber dieses Jahr habe ich echt damit zu kämpfen *motz*

      Sonne ist jetzt da, aber so richtig dolle ist das noch nicht :neutral:

      LG
      Marlene

  13. Sara sagt:

    Liebe Marlene

    So ein Mist mit deinem Zahn :cry: Ich hoffe du kannst das trotz Kosten bald machen lassen und dann wieder richtig zubeissen!
    Wir hatten Zuhause auch etwas Mühe mit der Sommerzeit. Ich verschlafen und Cats irgendwie auch. Nun haben wir uns aber langsam daran gewöhnt. Nur warten wir noch etwas vergeblich auf den Frühling. :shy:

    Viele liebe Grüsse und gute Besserung!
    Sara

    • Marlene sagt:

      Ist echt ärgerlich :( Ja, ich werde es jetzt zeitnah machen lassen :/
      Auch wenn es weh tut ;) Man fragt sich echt, weshalb man brav zu den Kontrollen geht und dann trotzdem noch so viel zuzahlen muss. Dann andere wiederum, die aus welchen Gründen nicht arbeiten gehen, keine Kontrollen machen (obwohl sie ja viel Zeit haben ;))und nicht zuzahlen müssen *seufz*

      LG
      Marlene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...