Zahnkontrolle und einer ist gar nicht begeistert

Wir sind nun gerade unterwegs zum Tierarzt. Beim letzten Jahres Checkup im letzten August war ein Zahn auffällig und diesen wollte unsere TÄ beim nächsten Checkup wieder kontrollieren . Beim Impftermin im Februar hatten wir dann besprochen, dass wir dieses Jahr das jährl.  Checkup vorverlegen.  Und heute ist der Tag – kurzfristig abgestimmt, denn hier ist heute Männer-Zahnarzttag :cool:

Zahnkontrolle
Felix ist nicht begeistert, denn seit gestern Abend war No-Food angesagt, denn schließlich ist Felix ja gegen jegliche Mitarbeit beim Doc :nervoes:. Falls mehr gemacht werden muss, dann nur unter Schläfchen, aber dann das ganz große Programm.

Drück die Daumen, dass alles gut geht und ich den kleinen Mann bald schon wieder abholen kann.

11 Responses to Zahnkontrolle und einer ist gar nicht begeistert

  1. Ach herrje, lieber Felix, hast Du auch so eine Angst wie ich vorm Tierarzt? Ich lasse mich auch nicht anfassen und fauche und kratze, ja, meine Katzeneltern erkennen mich manchmal nicht wieder. Ich glaube, es wäre besser, wenn wir nicht so eine Angst hätten, denn es wäre schneller vorbei und man könnte sofort wieder mit nach Hause und hätte nicht die dummen Nebenwirkungen der Narkose. Aber .. ich kann Dich verstehen, ich kann es auch nicht. Aber sonst ist ja noch mal alles gut gegangen bei Dir. Das freut mich!
    Liebe schnurrige Grüße von Nelly

  2. :party: Super, dass du alles so gut überstanden hast, süßer Felix!! :love:

    Rückentwicklung des Zahnfleischs ist bei älteren Menschen und Tieren vollkommen normal liebe Marlene und ist zunächst einmal kein Grund zur Besorgnis.

    Knuddel deine tapferen Gesellen mal ordentlich <3

    Alles Liebe
    Anan

  3. Uiiii, das freut uns aber sehr, Ihr Beiden! :love:
    Sind gespannt auf den vollständigen Bericht.
    LG Nadine <3

  4. Marlene sagt:

    Hallo ihr Lieben :heart: ,

    vielen Dank für das Drücken :kiss: , es halt geholfen, denn alle Beisserchen sind noch drin. =) Nachdem der Zahnstein entfernt wurde sieht alles supi aus, nur etwas Zahnfleisch hat sich zurück gebildet (nennt man das so *grübel*)

    Bericht folgt aber noch, wollte nur eben mitteilen, dass alles schick ist :)

    LG
    Marlene

  5. pashieno sagt:

    Armer Felix… Kann mit Dir mitfühlen….

  6. Stefanie sagt:

    Und? Wie ist es gelaufen? Unsere mögen das ja genauso gern ;-)

    LG
    und viele Knuddler
    Stefanie

  7. Christina sagt:

    Oh, da drücke ich auch mal ganz feste die Daumen, dass Felix die Prozedur ohne allzuviel Stress übersteht! :top:
    Ich glaube aber, für uns Dosis ist das Ganze noch bald schlimmer als für die Katzis – als Moritz letztes Jahr Blut für die große Untersuchung lassen musste, hätte ich die Narkose brauchen können… :dead:

    LG Christina

  8. Ooooh, auch von hier aus sind alle Daumen und Pfötchen gedrückt. :kiss: Ich bin bezüglich „Zahnuntersuchungen“ ja genauso wie Felix! *gg* Zum Glück habe ich meine Termine nun alle hinter mir! :mrgreen:
    Alles Gute, lieber Felix! <3
    LG Nadine

  9. TinkaCats sagt:

    Liebster Felix :love:

    wir drücken alle 24 Pfötchen für dich ~ damit du gaaanz schnell wieder Zuhause bist.

    Freundeschnurrer von TinkaCats und Estelle :kiss:

  10. Sylvia sagt:

    Hier werden schon seit heute morgen Daumen und Pfoten gedrückt!
    Balou sagt, richtig so!
    Man sollte beim Tierarzt generell jegliche Mitarbeit verweigern! :mrgreen:
    Bin gespannt, was du nachher berichtest!
    Liebe Grüße,
    Sylvia

  11. Ih Doc-Termin – bäh. :cry: Das mögen wir auch nicht. Wir helfen aber noch mit, ganz so wie Felix sind wir nicht. Aber an den Zähnen lassen wir uns auch nicht rumdoktern. Viel Glück Felix.
    LG Engel und Teufel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...
 

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner