Wie die Dosis, so der Kater

Wie ich so mit dem Leckerli verdienen fertig war, fand ich Felix so im Schlafzimmer vor

Wie die Dosi, so der Kater
dann wurde einmal kräftig zu der Störung ein Statement abgegeben

müder Felix

und dann ca. 5 Minuten später dann dieses Bild  :z

eingeschlafen

Selbst kommt Zweibeiner ja auch manchmal nicht gleich auf die Füsse, braucht ein wenig, bis man richtig wach wird oder dreht sich einfach noch einmal um und so geht es Felix auch sehr oft….. halt ganz die Dosis 8)

Der Stuhl (Felix Betti) steht übrigens an meiner Bettseite, damit wir Nachts vor der Augenpflege uns noch zublinzeln können ;)

5 Responses to Wie die Dosis, so der Kater

  1. Sylvia sagt:

    Hallo Marlene,
    echt süß die Photos … und Felix ist wirklich zum Klauen ;-)
    Meine Tiger haben es auch manchmal schlimmer … dann wir die ganze Nacht gespielt und sie versuchen mich zu wecken … und wenn ich morgens aufstehen muss liegen sie alle in den Ecken und pennen :roll:
    Aber missen möchte ich keine einzige ;)
    Liebe Grüße,
    Sylvia & Rasselbande

    PS: Ich würde mich über einen Gegenbesuch freuen … und vielleicht hinterläßt du uns ja auch einen Tatzenabdruck? ;)
    Mir gefällt dein Blog gut (alleine schon wegen Felix) – hast du was dagegen wenn ich dich verlinke?

    • Marlene sagt:

      Hallo Sylvia :smile:

      Felix legt sich manchmal dann auf einen drauf :cool: Ich liege immer auf der Seite und dann legt er sich dann sozusagen auf die Seite und döst dann noch mit mir ne Runde :??:

      Werde gleich einmal zu dir süüüürfen ;-)

  2. Nine sagt:

    Unsere Beiden sind immer dann munter, wenn ich sie nicht „gebrauchen“ kann und rauben uns somit den letzten Nerv! :herz: :teufel:
    Ist die eine munter, macht sie so lange, bis die andere auch aufwacht! :P

  3. Nine sagt:

    Oooh, da lässt sich aber Einer überhaupt nicht stören, was? :musik:
    Wenn ich da an meine beiden Fellnasen denke…
    …die werden direkt wach, wenn wir nach Hause kommen und müssen gleich Spalier stehen! :P
    Lg Nine kuss:

    • Marlene sagt:

      Ab und wann kommt er einfach nicht in die Pfoten, dann frage ich mich, was er wohl die ganze Nacht angestellt hat. Da kann man ihn auch anticken, dann wird nur gegurrt =) Ich wirbel morgens rum und der ratzt noch ne Runde weiter. Dann wiederum, wenn ich träge bin, dann sprüht der vor Energie wenn der Wecker rattert und möchte spielen spielen spielen und das um kurz nach 6 Uhr :??:
      Und manchmal sind wir hier alle einfach alle zusammen nur lahm :cool:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...