Tierische Pflegekraft mit Herz

Seid immer nett zu euren felligen Begleitern, denn sie könnten mal eure tierische Pflegekraft sein und können zur Genesung betragen. :cool:

So auch bei uns in der letzten Woche. Frauli hatte es erwischt, schniefend lag sie hier rum. Am letzten Sonntag find es an und sie war dann ab Montag auch krankgeschrieben. Am Montag dachten wir ihr läuft die Nase weg. Auch wussten wir gar nicht das ein Mensch so viel schlafen kann. :neutral: Die sind doch eigentlich eher nur Nachts im Schlummermodus.

Wir haben natürlich Frauli bewacht, dass es ihr gut geht, sie ihre Medis einnimmt und so :]

Tierische Pflegekraft mit Herz
Okay, wir sind ehrlich, auch das sie unsere Futter-/Schleckpastenzeiten nicht verpennt und deshalb hat Finni wohl hauptsächlich die Pflege übernommen. :cool:  Denn Finni ist nicht Finni wenn er hungrig ist :mrgreen:

So schnell wie das los ging war sie es auch zum Glück seit Donnerstag wieder los. Dennoch, Frauli hat die ganze Woche sonst nichts, aber wirklich mal nichts gemacht. Dienstag und am Freitag musste sie kurz im Job etwas erledigen, das war jedoch beides Mal ratzfatz schnell erledigt. Eigentlich hat sie einfach nur Serien geschaut, dabei gepennt und mit uns geschlummert.  Sie hat sich einfach mal erholt und die Füße hoch gelegt. :]  Braves Mädchen ;)

Zum Wochenende hin haben wir dann ganz nette Post im Briefkasten gehabt. Uiiii, was haben wir uns gefreut. Die liebe Elke und liebe Lea haben uns eine tolle Karte gesendet, da wir immer wieder froh sind wenn der Montag um ist. Schaut mal, ist das nicht toll :luv:
Letzter Montag diese Woche
Sie hält nun an der Klammerwand, direkt neben dem Kalender, damit es uns immer wieder motiviert.
Danke ihr Zwei :kuss: :kuss: :kuss: :kuss:

Erst heute hat Frauli mal wieder unsere Schleppis angeworfen.  Wir haben nun erst einmal unsere Kittel wieder weg geräumt und hoffen diese nicht so schnell wieder zu benötigen. Wir sind zwar Arbeitstiere, jedoch nicht in Vollzeit :D

Und bei euch so, musstet ihr auch tierische Pflegeeinsätze leisten?
Startet gut in die neue Woche :*
Und lest noch mal das was auf der Karte steht, hebt an einem Montag gleich die Stimmung ;)

2 Responses to Tierische Pflegekraft mit Herz

  1. Lakritzeundco sagt:

    Ein Glück, dass euer Fraule euch hat, und ihr sie gesund pflegen konntet. Es geht doch nichts über Heilschnurrer und Wärme von unserem Fell, nicht wahr? Und da ihr auch vier seid wie wir, könnt ihr euch ja auch ablösen bei dieser schweren und sehr verantwortungsvollen Tätigkeit.

  2. Elke sagt:

    Hallo, liebe Katerjungs,

    ich hatte mich schon gewundert, dass von auf eurem Blog nichts zu lesen war.
    Nun ist mir es natürlich klar, wenn euer Frauli so krank war, war es ja nicht möglich.
    Da hattet ihr aber ganz schön zu tun, um euer Frauli zu pflegen, damit sie ganz schnell wieder gesund wird. Zum Glück seid ihr im Viererpack und könnt euch bei der Krankenpflege ablösen. Sicherlich seid ihr und das Herrli froh, dass sie jetzt wieder
    gesund und munter ist. Und ihr dürft euch von der anstrengenden Rundumpflege erholen!
    Gut, dass euer Frauli euch hat! :exhaus: :shock: horror: :senti: :top: :red:
    Sehr schön, dass euch unsere Karte erreicht hat. In Stralsund gehe ich immer zu
    einem kleinen und feinen Buchladen, in dem es sehr schöne Bücher und ganz reizende
    Karten zu kaufen gibt. Und da ihr ja immer mit dem Montag hadert, habe ich sofort
    zugegriffen, als ich die Karte sah. Ich habe schon viele lustige Karten verschickt
    und dieses Mal wart ihr dran. Wir freuen uns sehr, dass sie euch gefällt und sie in Ehren haltet. :top: :kuss: :heart:
    Wir wünschen euch und eurer Menschheit eine gute Woche und eurem Frauli viel Tatendrang nach ihrer Genesung. ;) :)

    Liebe Grüße von Elke
    und Lea, die mit Karten nichts
    anzufangen weiß :heart:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...