Tatort Nachbargarten

Vorgestern war ja hier was los … Krimi, Thriller und was nicht noch alles.

Da so komische Töne von draußen kamen, fragten sich die Dosis gerade ‚Katzen oder Kind?‘
Und schon ging das Gekeife draußen los = heftiger Revierkampf :o

Dosinchen und ich dann auf die Kleine Freiheit und wir sahen, wie sämtliche Nachbarkatzen in Richtung Graben liefen.  :cool:
Auf einmal ging das Gerenne von neuen los, alle wieder weg und wir sahen dieses Bild:

Tatort Nachbargarten
Geknurrt wurde noch eine Weile und irgendwann zog der Schwatte vorsichtig davon. :roll:

Dosinchen hatte sich beim Anblick vom Schwatten erst erschrocken. Dachte, was sieht der schlecht aus. Bis ihr der Graben einfiel. Der arme Kerl ist beim großen Gekeife in den Graben gefallen :(

Achja: das Spektakel fand im Garten von Nachbarkatze Maria statt, keiner der beiden Darsteller ist dort Herr/Dame des Gartens ;)

Ich hier total aufgeregt :cool::

Shadow hat alles im Blick
Sorry für die etwas schlecht Bildqualität, aber Dosinchen hat sich schnell nur die kleine Kompakte gegriffen.

20 Responses to Tatort Nachbargarten

  1. Lydia sagt:

    Mensch, Euer Shadow ist ja wirklich superschön! <3 Aber denkt Euch, es könnte der Doppelgänger von unserer Holly sein. Holly ist eine Siam-Maine Coon Mix. Ich war so überrascht, als ich das Bild sah. Shadow ist ihr wirklich 1:1 gleich – nur "sprechen" mag sie nicht.
    LG und alles Gute für Euch und Euere Miezchen

  2. Petra L. sagt:

    Bei euch steppt der Bär …ach ne da prügelt die Katz :lol:

    Da hattest du was zu schaun…

    Bei uns sind nur die Vögel unterwegs.Für Freigänger ist das nichts mitten in der City.

    LG die wilden 5,5

  3. Simone sagt:

    Oh man Gänsehaut pur bei solch einem Spektakel :o
    Das kenne ich von hier draußen auch Krimi,Thriller passt da ganz gut 8-O

    LG-Simone

    • Marlene sagt:

      Diese grau-weiße Katze hat doch letztens unsere Nachbarkatze Maria so in die Hecke geschubst :o Scheint ein kleiner Störenfried zu sein ;)
      Bestimmt jung und ihm/ihr gehört die Siedlung :cool:

      LG
      Marlene

  4. Michaela sagt:

    Wow … bei euch ist ja einiges los. Vor ein paar Jahren waren bei uns auch ein paar rivalisierende Gangmitglieder unterwegs … jetzt sind bei uns nur Eichhörnchen und fliegende Kükis zu sehen. Aber da wir ja in einer Wohnsiedlung mit so einigen Straßen wohnen ist es auch besser dass nicht so viele Freigänger unterwegs sind!
    die YYYY’s mit’m Fraule

    • Marlene sagt:

      Wir wohnen hier eher in der Ort-City ;)
      Also auch Hautstraße, Bahn etc. in der Nähe, aber dennoch ist es eine eher ruhige Siedlung. Ich wundere mich auch immer wieder, was wir hier an Katzen haben, welche ich zuvor nie gesehen habe. 4 aus der Siedlung kenne ich, der Rest ist unbekannt ;)

      LG
      Marlene

  5. Schjo Schjo sagt:

    Schnurr lieber Shadow,

    Revierkämpfe kennen wir nicht ~ aber wir können verstehen, dass du aufgeregt warst.

    Ich glaube aber, dass wir Revierkämpfe sehr interessant finden würden *grübel*

    Dein Schjo Schjo und der Rest der TinkaCats :shy:

  6. Nina sagt:

    Haha der Shadow die alte Wiesnase :). Sitz da am Balkon wie Else Klink aus der Lindenstraße immer vor der Tür gelauscht hat :D. Aber wir können das gut verstehen! Ist ja auch mega spannend sowas direkt live mitverfolgen zu können :).

  7. Renate sagt:

    Könnte so ähnlich auch hier am Ammersee stattgefunden haben. Es gibt genügend Nachbarkatzen – Rvierverteidiger, mit denen Moritz gern rauft. :-(

  8. pashieno sagt:

    Revierkämpfe finden meine auch immer spannend. Bei uns ist es ein kleiner schwarzer Kater names Puma, der die Nachbarskatzen tyrannisiert (darunter ist leider auch seine eigene Mutter Blue, mit der er sich gar nicht mehr versteht). Aber wehe Lany bricht aus – dann ist Puma immer ganz schnell verschwunden.

    • Marlene sagt:

      Der/die weiß-graue Katze scheint so eine Meckerkatze zu sein.
      Vorgestern hatte sie sich mit der Maria :nervoes:

      Wußte gar nicht das Lany so ein Nachbarschreck sein kann :lol:

      LG
      Marlene

  9. Au na das macht Laune ;) Wie viele Runden haben sie denn geschafft? :mrgreen: Und wo waren die Nummerngirls? :lol: So ein schöner Revierfight macht doch echt Laune ;) Schade nur, dass der Schwatte wohl durch die Modder musste :curious:
    Schnurrer :engel: und :evil:

    • Felix sagt:

      *hihi*

      Das hier war die zweite Runde. Der erste Gegner war der Mampfred Anton :shock: Der arme Kerl musste unter die Dusche :o

      Stumper
      Felix

  10. Uuuuih, so Revierkämpfe klingen immer ganz gefährlich :)
    Wer es nicht besser weiß, könnte tatsächlich meinen, dass es sich um Kindergeschrei handeln könnte *ggg*

    Bei uns in der Nachbarschaft scheinen sich entweder alle Katzen prima zu verstehen oder die meisten sind Wohnungskatzen. Hier hört man so gut wie nie etwas.

    • Felix sagt:

      Ab und zu hört man sie wohl mal, aber ansonsten geht es eigentlich. Dafür das hier einige Katzen durch den Garten stromern ;)

      Stumper
      Felix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...