Schlagwort Archive: Sommer

eijeijei, nun wird es aber Zeit

Erst einmal schnurrigen Dank vom Finni, :-) 
er hat sich sehr gefreut, dass so viele ihm zu seinem Burtzeltag gratuliert haben.

eijeijei, nun wird es aber Zeit . schnurrigen Dank

Leider hat es mit dem Feuerwerk an dem Freitag nicht geklappt, wurde wegen Brandgefahr abgesagt,
Dafür hatten wir auch so ne Menge Spaß :)

Lange war es hier ruhig, nur leider hatten wir das nicht in der Pfote.
Unsere Menschheit war in der Endplanungsphase für unsere Grundstücksgrenze. Die musste erneuert werden obwohl der jetzige Zaun noch gar nicht mal so alt ist.
Im gleichen Zuge wurde gepant, dass die Hecke nach hinten auch erneuert wird.

Und seit Samstag sieht unser kleiner feiner Garten wie nach einem Panzerbesuch aus, dabei war das nur so ein Minibanner.
Und weil es so laut ist heißt es über Tag ‚bis Fliegengitter, danach ist laut und sandig‘

Nun wird es aber laut draußen

Von Ernie wurde am letzten Samstag die Arbeiten aus nächster Nähe begutachtet
da steht so ein Minibagger vor dem Fenster

Und sonst ist es einfach nur noch warm. Unser Rasen … naja, scheint ne texanische Sorte zu sein ;)
Abends werden wir dann aktiv und sind gerne draußen.

Frauli hat den Bienchen und anderen Insekten etwas Gutes getan und eine Tränke für Insekten aufgestellt. Damit diese bequem und ohne Gefahr trinken können wurden kleine Steinchen und ein Stock rein gelegt.
Sieht hübsch aus oder was meint ihr
Insektentränke mit Steg

Am letzten Sonntag ist Fraulis Nichte und Patenkind volljährig geworden.
Frauli hat zusammen mit Herrli ihr dann zu Ehren in der Nacht etwas aufgestellt. Ein hübsches Pferd, ein Blümchen (welches aus vielen Hufeisen gefertigt wurde) und natürlich eine schicke 18 :)
Nichte wurde 18 - das musste gefeiert werden
Gefühlt gerade noch mit dem Bobbycar unterwegs töffelt sie nun mit mehr Pferdestärken durch die Gegend

Wie ihr lesen konntet ist hier einiges los und das Ende im Garten ist noch nicht in Sicht. Jedoch wird es nun etwas entspannter zu und wir werden uns Mühe geben uns nun wieder regelmässig zu melden sowie unsere Blogbesuche zu machen

Nicht das wir es nötig hätten

Na, nicht das wir es nötig hätten, denn schließlich sind wir von Haus cool.

Den dritten Sommer nutzen wir bereits unsere Kühlmatte, jedoch haben wir in diesem Jahr aufgrund des tollen Sommers unsere Kühlmöglichkeiten noch aufgerüstet.

Erst hat Frauli ein ganz tolles, großes bubiblaues Kühlbettchen mitgebracht. Das tolle an dem Bettchen ist, da kann katz sich so richtig lang machen oder auch zu Zweit drin liegen.

Nicht das wir es nötig hätten, von Haus aus sind wir cool

Dann lag da auf einmal noch ein Bettchen im kühlen Türkis.
Das große Kühlbettchen bevorzugen wir, die Bettchenform ist optimal.
Aber auch das andere Bettchen wird genutzt sowie die Kühlmatte.

Finni hat sich mal als Model für ein Sportartikelhersteller versucht.
Naja, lt. Frauli hätte er noch mittiger auf der Matte liegen müssen. Praktikant halt ;)
Wenn ihr euch fragt wo wieder einmal der Monti ist… tja er ist ein schlaues Köpfchen und verbringt wenn es warm ist seine Zeit viel im Keller. Wenn es warm ist dürfen wir den ganzen Tag über in den kühlen Keller.

Startet gut in eine neue warme Woche :)

Warmes Plätzchen gesucht

Mal ist es warm, dann wieder kühler – welch ein hin und her ;)

Deshalb hat der Monti sich mitten im Sommer ein warmes Plätzchen gesucht und gefunden.

Warmes Plätzchen gesucht und gefunden

So ganz sicher sind wir uns noch nicht, ob der Monti ein warmes Plätzen oder er eher seine Ruhe haben wollte.
Daunernd nölt Frauli nämlich rum, dass sie mitten im Sommer Socken trägt. Jedem schmiert sie das aufs Brot, auch wenn die keines dabei haben.

Und bei euch so? Macht der Sommer auch Pause?

Wolken mit Rohrbruch

In der letzten Woche hatten die Wolken anscheinend ein Rohrbruch. :eek:

Wolken mit RohrbruchFinni wollte sich das genauer anschauen, meist war es jedoch zu dunkel.
Inzwischen muss das Leck wohl geschlossen sein.

Auch etwas wärmer dürfte es bei uns im Nordwesten sein, schließlich ist doch Sommer :neutral:

Wir wünschen euch erst einmal einen guten Start in die neue Woche.
Schnurrigen Start in die neue Woche
Achja, kaum zu glauben, das Jahr hat Halbzeit nervoes

Sommerlicher Herbst

Sommerlicher Herbst
Vor knapp drei Wochen war metrodingelser Herbstanfang und wisst ihr was, der gefällt uns. :love:

Zwar war es letzte Woche über 30°  doch etwas zu warm, meckern wollen wir jedoch nicht, denn nass und kalt erleben wir noch früh genug ;)
Zudem haben irgendwie alle gute Laune. Bei euch auch so der Fall?

Auch am letzten Wochenende hatten wir Glück und die Sonne lachte uns an, zwar nicht mehr ganz so warm, jedoch zeitweise angenehme 23-26°.
Ab und wann einmal ein Wölkchen, gefühlte eine Minute kam mal etwas Nass runter  und dann Sonne, Sonne, Sonne … von uns aus kann das Wetter mit 22° so die nächsten Monate bleiben :cool:

Somit haben wir alle das gute Wetter genossen.  Dabei hat Monti festgestellt, dass man sein Köpfchen gut auf den Querstreben vom Stuhl auf der kleinen Freiheit abstützen kann :lol:  Ist auch schwer so ein Köpfchen mit viel Unfug drin :cool:

 

Wir wünschen euch einen angenehmen Start in die Woche
Hoffentlich wie bei uns, nämlich trocken, mit Bilderbuchwolken und Sonne.  :)

So geht das nicht!

FRAUUUULLLLIIII
Hömma, so geht das nicht weiter! Es ist auf unserem virtuellen Revier etwas zu ruhig.  :neutral:

So geht das nicht!
Ihr Lieben, wir würden ja gerne nur lässt Frauli uns nicht alleine ins Internet … wir würden doch das Internet nicht leer kaufen *tzzz*

Nun war es die letzten Tage richtig schön und das haben wir natürlich etwas genossen.
Ihr hoffentlich auch.  Jetzt habe ich gebrüllt und nun löppt das hier hoffentlich wieder besser ;)

Blick nach draußen

Heute sprang Frauli voller Elan aus dem Betti (lag bestimmt nicht daran, dass sie am Vorabend sehr früh darin verschwand) und meinte zu uns
‚Mädels, ab heute wird wird es wieder schön‘  :schlau:

Alsooooo, wenn uns schon das Wörtchen ‚Mädels‘ entgegen fliegt, dann ist etwas faul im Revier :cool:
Wie wir dann gemeinsam zur Tür schlurften maunzten wir nur ‚reibe dir den Schlaf aus den Augen‘ :neutral:
Ein Blick nach links, ein Blick nach rechts … kleine Freiheit ist nass … nix schön!

Blick nach draußen - Blick nach links, Blick nach rechts = alles nass
Dann lassen wir uns mal überraschen was der Tag noch so mit sich bringt. :cool: