Schlagwort Archive: Igel-TV

Ein kurzer Blickwinkel

Geschmunzelt hat Frauli, wie sie dieses Foto vom Monti sah :cool:

Ein kurzer Blickwinkel #Monti
Ganz kurze Beinchen hat der Monti, voll der lütte Wicht :D
Frauli hat dann erst einmal Monti von allen Seiten kontrolliert, ob er vielleicht nasse Beinchen bekommen hat und eingegangen ist :mrgreen:

Herrli hat das Esszimmer für unsere Igel fertig gemacht, gestern hatten wir es aufgestellt. Frauli hatte eine kleine Futterspur mit Mehlwürmer rein gelegt und auch mehrere Mehlwürmer innen angerichtet, denn wir dachten eigentlich das es dauern würde bis ein Igel rein geht.
Igelfutterhaus

Hübsch geworden oder was meint ihr … ok, der Briefkasten fehlt noch ;)
Frauli war die Nacht fast schon fertig mit Schäfchen zählen, dann schreckt Herrli auf und zeigt Frauli was unsere Igel-Cam zeigt … ein Igel innen :]
Frauli war dann auch erst einmal wieder wach :D

Heute hat Frauli dann auch etwas Futter rein gestellt und Herrlis Arbeit wurde wieder belohnt, ein Igel drinnen :luv:
Frisch von der Kam Nächtlicher Besuch im Igelhaus

Das ist schon toll die der Plexiglasscheibe ;)

Vielleicht hat der Monti ja auch einfahrbare Beinchen, damit er ins Igelhaus kann :neutral:

Sendebeginn vom Igel-TV

Hier ist in den letzten Tagen was los, die Menschheit ist ganz kirre :confused:
Es gibt hier nämlich nun ein Igel-TV.  Wir haben unsere Menschen nun sehr gut im Auge, nicht das wir hier noch vergessen werden. :cool:

Monti beobachtet das komische Verhalten unserer Menschen

Frauli hatte schon einige Zeit beobachtet, dass wir abends immer Igel zu Besuch haben.  Diese haben in den Beeten immer diese fiesen Nacktschnecken gemampft sowie unter dem Futterhaus der Vögel die heruntergefallenden Mehlwürmer und Körner gemümmelt. Frauli hatte mal gelesen, dass Nacktschnecken nicht gerade gut für die Igel sind, was wohl am Schleim liegt.  Frauli hat dann  seit gut einer Woche immer etwas Futter von uns hin gestellt und diese Woche haben sie dann auch endlich eine Kamera gefunden und deshalb gibt es hier nun ein Igel-TV.
Frauli wollte nämlich via Handy oder Pad auf die Kamera zugreifen können. Das gute ist, die Kamera hat ein Solar Panel und ist somit autark :top:

Erst hatten wir diesen Blickwinkel (weil da konnte Frauli es montieren :mrgreen: )
Sendebeginn vom Igel-TV

Herrli hat jedoch etwas gebaut
und wir können die stacheligen possierlichen Tierchen näher beobachten.  :herz:
Igel stehen Schlange

Herrli baut aktuell auch an einem Futterhaus, denn Frauli möchte die die Katzen aus der Umgebung füttern. Diese haben schließlich ein Zuhause und brauchen nicht von uns gefüttert werden.;)
Im Winter Winter soll dann die Kamera unser Vogelhaus beobachten. Dann werden wir euch Fotos/Filmchen von der Piepshow zeigen