Stürmische Zeiten

Wir haben aktuell weiterhin stürmische Zeiten und das nicht nur auf das Wetter bezogen :confused:

Die Woche fing eigentlich ganz gut an, jedoch ab Mittwoch war hier wieder alles anders.
Von Frauli ein Kollege wollte zu Tisch gehen, kam direkt wieder zurück und meinte ihre Heckscheibe sieht komisch aus, zersplittert.

Frauli raus und dann sah sie das :x

Heckscheine kaputt

Auf der Sicherheitskamera konnte keine Bewegung festgestellt werden, somit keine Fremdeinwirkung. Nur, dass kurz vor Mittag eine Aufnahme noch alles ok sei, die nächste Aufnahme ca. 10-15 Minuten war die Scheibe zersplittert.  Alles deutet auf einen Spannungsschaden hin, gut erkennbar da links & rechts es weg gesplittert ist und sonst alles komplett im Verbund ist. Von Innen sah es wie zugefroren aus.   Nach der ersten Fassungslosigkeit hat Frauli dann schnell alles weitere in die Wege geleitet. Die nette Mitarbeiterin hat dann wohl auch direkt eine Scheibe per Eilzustellung bestellt und somit konnte Frauli am Donnerstagabend ihr TöffTöff schon wieder abholen. :)   Da ein Auto mehrere Stunden steht und dann die Scheibe zersplittert kam beim Autohaus auch noch nicht vor. :confused:

Vorteil: eigentlich wollte Frauli schon ewig in die Waschstraße … nun hat das Autohaus ihr Auto außen sowie Innen gesäubert :cool:

Ansonsten ging uns und vor allem auch Frauli das Wetter auf den Keks . Da dachte man, jetzt wird es besser und dann wurde es wieder windig plus Regen.  :neutral:
Da hat sich der Finni gedacht, dass er da besser mal abtaucht. Ob er sein Spielzeug auch noch in seine Höhle mitnehmen wollte bleibt sein Geheimnis :cool:

Stürmische Zeiten, da taucht der Finni lieber ab

Ansonsten haben wir viel geschlummert, uns verwöhnen lassen und Frauli hat uns Samstag mit viel Spielerei in Laune gehalten :)

Und wenn ihr denkt, dass Frauli immer unsere Beiträge hier schreibt … nee nee, dass machen wir selbst oder diktieren es :mrgreen:
Hier ist der Beweis:

Heute hat Ernie den Bürodienst übernommen und auch wenn Frauli behaupten würde, dass Ernie sie überfallen hat und auf ihren Schoss bekuschelt werden wollte =)

Wir wünschen euch einen guten Start in die neue Woche, welche hoffentlich nicht so nass und stürmisch weitergeht.

3 Responses to Stürmische Zeiten

  1. Lakritze & Co sagt:

    Wir glauben auch nicht, dass euer Frauli schreibt. Denn hier bei uns bin ja ich, die herzallerliebste und intelligenteste Kritzi- Katze, für die Kommentare in den Blogs zuständig.
    Ach, dass mit der Scheibe ist ja wirklich seltsam. Bei uns ist mal während der fahrt ein Stein reingeflogen. Scheibe kaputt und alles auf Mamas Schoß. Sie hat dann an der Ampel gehalten. Dort hat sie rausgebeugt, und einen Mann gefragt, wie spät es ist. Der hat vielleicht blöd geguckt :D . Na ja, Spass beiseite. So eine neue Scheibe ist ja nicht billig :-(
    Das Wetter ist hier auch so schrecklich, grau, kühl und windig. Gestern hat es geregnet. Wir möchten Frühling bitte.
    Verstecken macht übrigens auch uns hier großen Spass.

  2. Fraukografie sagt:

    Huhu ihr Lieben,

    das Wetter geht mir auch tierisch auf den Zeiger.

    Ständig Regen und Sturm … von Sonne so gut wie nie was zu sehen und wenn dann nicht am Wochenende, wenn ich frei habe.

    Ich habe den Winter sowas von satt. :-(

    Ich bin absolut bereit für den Frühling.

    LG Frauke

  3. Angel und Balou sagt:

    Hallo, Ihr süßen Katerbuben,
    bei der Überschrift dachten wir erst mal, dass sämtliche Kommentare „verloren gegangen sind“, so einfach vom Wind „gunweggepustet“. Oder doch ein Teschawue oder so ähnlich??? Aber nein, die „stürmischen Zeiten“ gab’s ja wirklich schon einmal!!!
    Und das mit dem Auto und der Frontscheibe von Eurem Fraule – also der Frontscheibe von dem Auto von Eurem Fraule – nicht dass einer jetzt denkt, wir denken, Euer Fraule haette eine Frontscheibe – ist schon echt komisch!!! Aber wie heißt es so schön: Es gibt selten etwas Schlechtes, bei dem nicht auch was Gutes dabei ist. So hat sich Euer Fraule den Gang zur Waschanlage gespart. Blöd wäre es nur gewesen, wenn sie kurz zuvor dort gewesen wäre!!!
    Aber was unterstellt Ihr dem Finni denn??? Solange wir kein Beweisfoto sehen, dass Finni unter dem Teppich ist, glauben wir das mal nicht. Bestimmt hat er viel zu viel Angst, dass da jemand mal aus Versehen … und dann hat er eine Rolle beim nächsten Dinner for One, als neuer „Eisbär“ oder „Tiger“ oder was auch da immer so rum liegt!!! Da hat ganz bestimmt Euer Fraule mal sauber gemacht und alles schnell unter dem Teppich geschoben!!!
    Macht Ernie eigentlich auch andere Büroarbeiten oder ist es nur für die Pflege Eures Blogs zuständig???

    Ganz viele Schnurrer und Nasenstumper

    Angel und Balou

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...