Nichtsahnender Shadow

Heute wollen wir einmal berichten wie es dem Shadow uns seinem Auge geht.

Nichtsahnender Shadow

Nach wie vor muss er Tropfen und Salbe bekommen. Mitte März war Frauli zuletzt mit ihm beim Augendoc. Die waren dann ganz zufrieden mit dem Verlauf, auch der Augeninnendruck hat sich gebessert :) . Jedoch gefiel denen der Tränenabfluss nicht.  Wie schon berichtet hat der Shadow immer wieder ein tränendes Auge, welche auch schon bei den Haustierärzten besprochen wurde. Da hieß es immer, dass man bei der Nase etwas machen kann (durchstoßen oder so), dies jedoch ein kosmetischer Eingriff sei und ihn deshalb in Narkose legen … das sollte dann mal gemacht werden, wenn er eh narkotisiert sei.

Nun ist Shadow aktuell in Behandlung bei einem Augenfacharzt und diese meinten, da Frauli erzählte es sei mal weniger mal mehr Tränenfluss, dass man die Nase durchspülen könnte. Sofern keine Vernarbung vorhanden sei müsse es Shadow Shadows Tränen(ab)fluss sich bessern.  Dafür müsse er leicht sediert werden, denn sonst machen Katzen das wohl nicht mit.

Frauli war hin und her gerissen, jedoch hat sie sich dafür entschieden, zum einen wäre es ein Versuch Wert wenn Shadow dadurch etwas Linderung hat und zum anderen sind wir nun gerade in Behandlung beim Facharzt. Dieser Eingriff ist diesen Freitag. Shadow weiß noch nicht, dass er dafür nüchtern sein muss :eek:

Sein Auge sieht besser aus, Nickhaut nicht mehr gerötet und geschwollen.

leicht sichtbare Nickhaut

Jedoch nach wie vor ist die Nickhaut gut sichtbar, mal mehr mal weniger.  Man sah sie an diesem Auge immer etwas, jedoch nicht so ausgeprägt. Wir hoffen nur, dass die Spülung ihm eine Linderung mit dem Auge gibt und dadurch die Nickhaut auch weiter zurück geht.

Ansonsten ist unser Quasselheini gut drauf, macht gut mit bei der Vergabe der Tropfen/Salbe  … gibt ja auch eine Belohnung jeweils ;)

Nickhaut rechtes Auge

Wir werden am Wochenende berichten, wie es dem Shadow ergangen ist.

6 Responses to Nichtsahnender Shadow

  1. Wir drücken die Pfoten und hoffen, dass es Shadow nach der Spülung besser geht.Schnurren

  2. Schön, dass er so gut mitspielt bei den Medikamenten. Das ist auch nicht bei jeder Katze so. Alles Gute für morgen. Wir drücken ganz feste alle Daumen und Pfötchen.

    LG Gabi

  3. Elke sagt:

    Hallo liebe Katerjungs,

    natürlich drücke ich dem Shadow auch beide Daumen und nehme noch alle
    Pfoten der Kellerkatzen und die Pfoten von Pittis und Lea dazu, dass er
    den Freitag gut übersteht. Hoffentlich bessert sich sein Auge nach der Spülung.
    Ich finde es auch gut, dass Shadow nach der Tropfengabe ein Leckerli bekommt, wenn er sie sich immer so tapfer geben lässt.
    Ich kann euer Frauli gut verstehen, wenn sie am Freitag sehr aufgeregt
    ist. Also, toi, toi, toi für den Freitag, lieber Shadow!!!

    Liebe Grüße von
    Elke

    • Shadow sagt:

      Schnurrbidu liebe Elke,

      danke euch :kuss: Frauli hofft auch, dass es mir etwas Linderung gibt.
      Habe ja immer wieder mit dem tränenden Auge zu kämpfen und vielleicht ist das Auge dann auch nicht mehr so anfällig.

      Nasenstumper
      Shadow

  4. Bine mit Angel und Balou sagt:

    Wir drücken ganz fest alle Pfötchen und Daumen, dass es Shadow nach der Spülung besser geht. Dass er sich die Aufentropfen/Salbe so gut geben lässt, ist schon viel wert.
    Da sieht man mal wieder, dass Katzen doch ganz schön korrupt sind und für Leckerlis (fast) alles tun.

    Alles Liebe

    Eure Bine mit Angel und Balou

    • Shadow sagt:

      Schnurrbidu liebe Bine,

      nöööö korrupt würde ich das nicht nennen, eher als kleine Entschädigung für meine super vorbildliche Mitarbeit bei der Vergabe :nerd:

      Danke für die Daumen + Pfötchen,
      Frauli ist Freitag bestimmt total neben der Spur. :eek:

      Umschnurrer
      Shadow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...