Luna ist daaahaaaah

Heute ist unsere Luna von Petfun angeliefert worden *höppel* .:] Alles soweit schick und auch die Farbe gefällt mir sehr gut. Jedoch die Bauanleitung ist :flop:.

Luna ist daaahaaaahZum Beispiel:
in der Zweiertonne wurde eine Schraube bereits  gedreht und das Gegenstück ist ein Gewinde mit so komischen Haken … aber was und wie damit gemacht werden soll … nicht zu ersehen

In der Höhlen sind einmal drei Löcher vorgebohrt … wieso :? Eine Möglichkeit …. vielleicht zum Ausrichten?

Wo welche Säulen an die Bodenplatte geschraubt wird, muss erst ertüddelt werden … *flöt*

Dann müssen Tonne und Höhle mit Kreuzschrauben an den Sisalstämmen befestigt werden… dafür sind keine Vorbohrungen/Schraubhinweise an Höhle/Tonne gemacht worden.  Vielleicht auch, weil es ausgerichtet werden muss.

Dann ist auf der Anleitung mit Stamm-Stamm Montage und Gewindestangen erwähnt … jedoch hat Luna keine Stamm-Stamm-Kombi :nervoes:

Vielleicht werde ich morgen bei Petfun einmal anrufen. Denn das mit dieser einen Schraube und dem komischen Gewinde lässt mir keine Ruhe :cool:

Leider ist mein Heimwerkerkönig im Moment nicht da ;`( Ich versuche mich am Samstag einmal mit dem Baum. Entweder ich gebe auf und überlasse Jens das Feld. Damit wäre dann für Felix Jens der Held des Jahres, welcher im etwas Neues zusammen bastelt  und wird dann danach bestimmt pausenlos umschmust werden :cool:

Felix hat schon die Höhle und auch die Tonne erobert und auch an den liegenden Sisalstämmen schon einmal seine Krallenpflege gemacht :lol: Komisch mit Sisalstämmen bei Katze … irgendwie muss da dann bei denen im Köpfchen ein Hinweisschild erscheinen „Sisal = kratzen“ :-))

Ich halte euch auf den Laufenden  …. vielleicht hat Sylvia ja auch Bautipps für mich :schlau:

Ähnliche Beiträge

11 Responses to Luna ist daaahaaaah

  1. Steffi sagt:

    *lach*frag mal die KAtzen, die müssten doch wissen wie der zusammengebaut wird :idee:

  2. mrs. steph sagt:

    Das wird schon noch! Aber schön, dass Felix auch die Einzelteile mag :-))

  3. renate sagt:

    Für die meisten Bedienungsanleitungen gilt: hast du verstanden, wie das Gerät funktioniert, verstehst du auch die Bedienungsanleitung. ;-)

    Liebe Grüße – Renate

    • Marlene sagt:

      Und ich bin so gar nicht der Typ Bedienungsanleitung :schaem:
      Aber recht hast du, wenn der Baum steht, dann wird die olle Anleitung nicht mehr benötigt :lol:

      LG

  4. Melanie sagt:

    Das sind doch schon mal supersüße Bilder.. ich hoffe, dass Du es bald hinbekommst, ihn richtig aufzubauen :)

  5. Sylvia sagt:

    Oh, oh, oh … beim Lesen kam mir gerade spontan der Gedanke:
    „Da hast du Marlene falsch beraten …“ :schaem:

    Ist jetzt ein bisschen schwierig sich alles aufgrund deiner Schilderungen vorzustellen, ich komme gleich mal vorbei und dann baue ich ihn dir auf :-))

    Quatsch, ich versuche dir mal zu helfen:

    „Wo welche Säulen an die Bodenplatte geschraubt wird, muss erst ertüddelt werden …“
    Wenn du die Bodenplatte rumdrehst müssten eigentlich Löcher vorgebohrt sein, oder nicht? Auch durch den Teppich kann man die erstasten. Ich nehme dann ein Küchenmesser und ritze damit den Teppich oberhalb des Loches kurz ein und stecke die Schraube schon von unten durch. Und welche Sisalstämme du auf welches Loch schrauben musst müsstest du aber schon in der Anleitung erkennen können … ansonsten nehme dir das Originalphoto von der Homepage zuhilfe ;-)

    „Dann müssen Tonne und Höhle mit Kreuzschrauben an den Sisalstämmen befestigt werden… dafür sind keine Vorbohrungen/Schraubhinweise an Höhle/Tonne gemacht worden. Vielleicht auch, weil es ausgerichtet werden muss.“
    Hier ist nichts vorgebohrt, das stimmt! Ich habe mir dabei auch echt einen abgebrochen, zumal ich in einer Höhle mit der linken Hand schrauben musste.
    Das ganze hat aber auch einen Vorteil: Es sitzt wie eine Eins! Ich würde an deiner Stelle also nicht vorbohren und wenn, dann nur mit einem ganz dünnen Bohrer ;-)

    Bei den restlichen Fragen kann ich dir im Moment leider nicht helfen weil ich es mir nicht vorstellen kann, wir haben ja nicht das gleiche Modell ;-)

    Ich hoffe trotzdem, ich konnte dir ein wenig helfen … ?!?
    Und wenn weitere Fragen sind, die ich hoffentlich beantworten kann, immer her damit!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Sylvia

    PS: Du hast ja Glück mit deinem Felix … “Sisal = kratzen”
    Bei Balou ist das scheinbar anders programmiert worden … „Möbel/Türen/Tapete = kratzen“ :shock: :-))

    • Marlene sagt:

      Ohhhh, nein du hast mich falsch beraten … liegt vielleicht an meiner dusterblonden Haarfarbe :-))
      Der Baum an sich ist als Bazustellenbaum schon super.
      Die Bodenplatte ist 3fach so dich, wie die jetzige :shock: und auch an den Stämmen merkt man den Unterschied schon enorm zu den handelsüblichen Sisalstämmen. :)

      Lochvorbohrungen sind an der Bodenplatte vorhanden :) da habe ich mich falsch ausgedrückt. Nun muss ich nur noch ertüdeln, wo welcher Stamm hin muss. Aber das ergibt sich bestimmt mit etwas Überlegung aus dem Produktfoto :lol:

      wegen der Schraube rufe ich heute Nachmittag da mal an. Da habe ich gestern nämlich noch sehr drüber nachgedacht :cool:

      Ansonsten freue ich mich schon auf den Kratzi und ich werde wohl warten, bis mein Heimwerkerkönig da ist, um als Held dazustehen :cool:

      LG
      :kaffee:

  6. pashieno sagt:

    Schön, dass der Kratzi jetzt da ist :top: – aber echt schade, dass die Bedienungsanleidtung nicht passt :flop:

    Wenigstens hat Felix schon seine Freude mit der Tonne und der Höhle :party:

    Mein großer Kratzbaum war ein Ausstellungsstück, welches direkt vor meiner Nase abgebaut und mir genau erklärt worden ist, wie ich ihn wieder zusammensetzen soll (eine Anleitung habe ich auch noch bekommen).

    • Marlene sagt:

      Heute morgen konnte ich ihn gar nicht finden. Ja komme ich denn darauf bei der Kratzbaumbaustelle zu schauen …. er lag in der Höhle und schaute sich das Treiben an, wie ich nach ihm suche =)

      Deiner kommt heute vielleicht ja schon an *juhuu*

      LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...