Ich bin dann mal weg

Das hat gestern sich Herr Igel gedacht,
denn seit gestern kurz nach 6 Uhr ist er nicht mehr aus seinem Häuschen gekommen.

Ich bin dann mal weg

Bissel traurig war Frauli heute morgen schon, wie sie die Aufnahmen kontrolliert hat. Auch heute Abend hat er sich nicht blicken lassen.
Frauli hat heute Abend ihre Igelbetreuerin informiert und sie meinte, dass es sein kann das er in ein paar Tagen noch einmal aufwacht. Deshalb muss immer Futter und Wasser dort stehen.

Für Frauli war es heut schon komisch nicht das Gehege frisch machen zu müssen. Beinahe hätte sie dadurch vergessen die Vogelhäuser aufzufüllen :confused:
Denn es hatte sich so in einen festen Ablauf einstudiert. Erst wir, dann die Igel (zuletzt nur der Wintergast) und dann die Vogelhäuser.
Zack, ist ihre Routine hinüber.

Die Kamera hat Frauli schon so für sich eingestellt, dass sie auf dem Handy oder Tablet eine Nachricht bekommt, sobald Bewegung im Gehege ist. Schauen wir mal wie ein verpennter Igel aussieht. :cool:

Ansonsten schlaf gut, du kleines stacheliges Kerlchen :red:

Haltet durch, nur noch morgen und dann heißt es Pfoten hoch :)

3 Responses to Ich bin dann mal weg

  1. Bine mit Angel sagt:

    Endlich, ist Euer Herr Stachel mal vernünftig geworden und hat sich daran erinnert, was ein anstaendiger“ Igel im Winter machen muss :D :D :D Genau, naemlich nichts, außer Winterschlaf halten :zzz: :zzz: :zzz:
    Aber dass dadurch Euer Fraule komplett aus ihrer Routine gerissen wurde, ist jetzt natürlich auch schlecht :shock: :shock: :shock: Hoffentlich stellt sie sich wieder bald ein, die Routine, nicht, dass irgendwann die Piepser an die Fensterscheibe klopfen mit ihren Schnaebelchen, um so auf sich und ihre Bedürfnisse aufmerksam zu machen ;) ;) ;) Oder Ihr auch keine Beute mehr bekommt :shock: :shock: :shock:
    Wie so ein verschlafener Igel aussieht, der nur noch mal kurz „vor die Tür schaut“, wuerde uns auch interessieren. Hoffentlich ist Eure Kamera dabei ;) ;) ;)

    S’Fraule will heute auch noch mal in die Stadt. Obwohl, „wollen“ ist falsch ausgedrückt, sie „muss“ was erledigen. Es kommt zwar nicht auf einen oder zwei Tage an, aber gemacht muss es doch werden.

    Schnurridu

    Angel

  2. Lakritze & Co sagt:

    :zzz: Na endlich hat Herr Igel sich in sein Bettchen begeben. Wurde ja auch Zeit. Die anderen Igel stehen bald wieder auf.
    Hier hat es heute abend geschneit. Und kalt ist es auch geworden, also dürfen wir nicht mehr auf den Balkon. Tobias findet das doof und rüttelt immer unten an der Tür.

    Mama geht kurz einkaufen, und dann ist das Wochenende schon vor der Tür. Bleib schön lange, liebes Wochenende :heart:

  3. Elke sagt:

    Hallo, liebe Katerjungs,

    wie niedlich das Foto aussieht, als der kleine Igel in sein Häuschen verschwunden ist. Ich bin gespannt, ob er sich nochmal sehen lässt oder
    doch lieber gleich schlafen möchte. :zzz: :luv:
    Mir geht es wie eurem Frauli. Ich habe auch einen festen Ablauf, wann und
    wie ich meine Katzen versorge und ich lege natürlich auch Futter für die
    hungrigen Piepmätze hin. Ich bin der Meinung, dass ein wenig Ordnung nicht
    schaden kann! ;) :)
    Ja, das Wochenende naht in Riesenschritten. Morgen gehe ich erstmal mit
    meiner Freundin Mittagessen. :)

    Liebe Grüße von
    Elke und Lea :heart:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...