Es ist nie zu früh und selten zu spät

Besser etwas zu spät, wir es vergessen und zack ist schon wieder November, denn dann wären wir zu früh  :mrgreen: .
Ihr versteht was wir meinen und deshalb *trommelwirbel* :
Wir wünschen euch allen ein schnurriges frohes und gesundes neue Jahr.  :red:   :kuss:

Wir hoffen ihr seid alle gut und stressfrei ins neue Jahr rein gepfotelt .
Bei uns war es einigermaßen ruhig, auch wenn Frauli sich fragte ob die Leute ihre Kracher aufbewahren oder eher lagern :cool:

Jedoch müssen wir empört euch etwas berichten:
Wir haben dieses Jahr noch keine Thrive Snacks bekommen… das ganze Jahr noch kein einziges Thrive Stückchen :eek:
Könnt ihr euch das vorstellen? Untiefen tun sich hier auf :neutral:

Es ist nie zu früh und selten zu spät #Ernie
Frauli hat uns nun versprochen, dass wir gleich jeder ein oder zwei Stücke bekommen. =)

Am Neujahr hat Frauli Unterlagen bearbeitet, abgeheftet und aussortiert. Da mussten wir natürlich aufpassen nicht mit aussortiert zu werden :confused:   Buuuh war voll anstrengend :D
Dann hatte sie jedoch irgendwann genug und meinte nur Klappe zu, es reicht und wir haben alle die Pfoten mit ihr hochgelegt.  :cool:

Gestern wollte Frauli schon ihren Pflichten in unserem virtuellen Revier nachgehen, jedoch kam sie dann doch nicht mehr dazu. Der Tag zu kurz, der Tagesplan zu lang, denn u.a. musste  Fraulis Mutter heute ins Krankenhaus,  da war die Prio etwas anders gelegt. Fraulis Mutter fehlen nun auch ein paar Stunden vom Tag, es ist bisher aber alles gut verlaufen und wenn es so bleibt darf sie das Haus mit den vielen Betten am Donnerstag schon wieder verlassen.  Ob sie sich wohl das beste Bett dort ausgesucht hat? Wir würden es machen ;)

Nun müssen wir Frauli noch einmal an die Thrives erinnern. Bevor sie diese wieder vergisst…  denn es ist schließlich nie zu früh und selten zu spät :nerd:

Startet gut in den Dienstag.  :kuss:

3 Responses to Es ist nie zu früh und selten zu spät

  1. Fraukografie sagt:

    Huhu :-)

    Hier war dieses Jahr im Vergleich zum letzten auch relativ viel Feuerwerk, wenn auch nur für 10 Minuten.

    Die Leute kaufen halt zumindest bei uns in NRW im nahen Ausland. Zur belgischen Grenze ist es hier vor allem aus der Eifel nicht weit. Und auch nach Holland je nach Wohnlage.

    Wer nur den Verkauf verbietet, aber nicht den privaten Gebrauch im kleinen Kreis, der muss sich nicht wundern, wenn es Feuerwerk gibt. ;-)

    Und unsere in der Nähe befindliche Herstellerfirma von Feuerwerk guckt das zweite Jahr in Folge in die Röhre und kämpft gegen die Insolvenz und Mitarbeiterentlassungen. Das hier das Verständnis von vielen Seiten fehlt, kann ich absolut nachvollziehen, auch wenn es für mich kein Feuerwerk geben müsste. :-)

    LG Frauke

  2. Lakritze & Co sagt:

    Wir wünschen der Mama von eurem Fraule gute Besserung. Dann kann sich euer Fraule wieder besser auf euch konzentrieren. Und sie hat Papiere sortiert. Menno, ist die fleissig. Das müssten wir auch wieder machen. Aber das Ding, das die Papiere dann kaputt macht ist uns zu laut. Da hauen wir alle ins andere Zimmer ab. Außerdem ist das Arbeit. Und wer Arbeit kennt, und sich nicht drückt, der ist verrückt. :D Unser Wahlspruch vom 1.1. bis zum 31. 12.

  3. Bine mit Angel sagt:

    Hallo, Ihr lieben Katerbuben,
    bei Euch tun sich ja Untiefen auf. Jetzt war schon der 3. Tag im ersten Monat des neuen Jahres und Ihr habt noch keine von Euren Naschies bekommen :shock: :shock: :shock: Sind wahrscheinlich die von Eurer Lieblingssorte, nicht wahr?

    Wahrscheinlich liegt das daran, dass Fraules Mama für ein paar Tage ins Krankenhaus musste. Da kann es dann schon mal sein, dass sie andere wichtige Sachen vergisst. Aber wenn alles gut verlaufen ist und die Mama von Eurem Fraule am Donnerstag schon wieder heim darf, ist ganz sicher Fraules Welt auch wieder in Ordnung, oder kommt dann noch ’ne Reha oder so was Ähnliches?

    Dass Ihr Euren Fraule beim Aussortieren von alten Unterlagen am Neujahrstag geholfen habt, war sehr klasse gewesen. Also ist einer von Euren guten Vorsätzen für dieses Jahr, Eurem Fraule mehr zur Pfote zu gehen :D :mrgreen: :D Ansonsten habt Ihr ja die alten Vorsätze aus den Vorjahren wieder „aufleben“ lassen, haben wie gelesen :D :mrgreen: :D Da habt Ihr Recht, wieso sollte Katz was ändern, wenn es die ganze Zeit schon „funktioniert“ hat :innocent: :innocent: :innocent:

    Schnurrbidu

    Angel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...