Da ist katz platt

Welch ein Wetterchen im Moment, da darf katz sich nicht zu viel bewegen.
Hoffentlich ist das nicht unser Sommer und ab nächsten Monat haben wir gefühlten Herbst ;)

Wir bewegen uns da eher weniger, bzw. sind zur frühen und späteren Stunde aktiv.

da ist katz platt

Finnis Fell wächst am Kopf auch sehr gut nach, die Narbe sieht man erst auf dem zweiten Blick.  Frauli fragte schon was er sich da drauf schmiert *ghnihihi*

Gestern hat es hier klawittert, dass ging dann bis weit über Mitternacht. Zum Glück kamen keine extremen Wassermassen runter, die Luft ging ja irgendwie auch gar nicht mehr.
Und bei euch, hat es da auch klawittert und hoffentlich gab es nicht zu dolle Unwetter bei euch.

 

 

Ähnliche Beiträge

9 Responses to Da ist katz platt

  1. Malina sagt:

    Bei uns ist es derzeit ziemlich kühl. Schade eigentlich. Gar kein Sommerwetter. Obwohl sooo heiß muss es ja auch net sein, aber so um die 23 bis 25 Grad wären schon angenehm.

    LG
    Malina!

  2. Fraukografie sagt:

    Huhu :-)

    Ich hoffe auch, dass der Sommer sich hier hält und nicht wie letztes Jahr abläuft. 2 Tage schön und dann den Rest der Woche Gewitter und dann wieder von vorn.

    Hier war es die letzten Wochen auch meist richtig schön und die letzten Tag hot, hot, hot … bis es gestern Nachmittag hier ordentlich gerummst hat.

    Im Moment haben wir Waschküchenwetter … baaaah ! Leider soll das die nächsten Tage so bleiben. Wenig Sonne, aber schwül und gewittrig.

    Habt ein schönes Wochenende ihr Lieben … mit hoffentlich besserem Wetter !

    LG Frauke

  3. Elke Holz sagt:

    Hallo ihr süßen Katerjungs,

    bei uns ist es immerzu schon unheimlich heiß und die Sonne scheint
    den ganzen Tag. Ich war vor kurzem einige Tage verreist
    und habe erlebt, wie warm es rund um Potsdam war. Da kann ich mir
    vorstellen, dass es in Berlin nicht anders war.
    Ihr Miezen mit eurem dicken Fell seid wirklich nicht zu beneiden.
    Kein Wunder, dass ihr platt in der Gegend herum liegt.
    Bei uns hat es die ganze Zeit weder klawittert noch geregnet.
    Draußen ist es unheimlich trocken!
    Toll, dass Finnis Fell so gut nachwächst. Bald wird man von seiner
    Narbe bestimmt nicht mehr viel sehen.
    Haltet durch, es kommen bestimmt wieder kühle Tage!!!

    Liebe Grüße von
    Elke

  4. Bine mit Angel und Balou sagt:

    Finni,magst Du Deiner Mama nicht verraten, was Dein Wunderhaar-ach nein – fellwuchsmittel ist? Dann könnte sie es verkaufen und müsste dann bestimmt nicht mehr arbeiten geben – und’s Herrle such nicht.

    Schnurrer

    Angel und Balou

    • Finni sagt:

      schnurrbidu ihr Lieben,

      hmmm hmmmm,das liegt bestimmt daran, dass ich mich so fleißig putze.
      Shadow hat mich gestern auch mal abgeleckt, dass ist ja unsere Putzmaschine hier. Mich eher gar nicht wie selten, denn ich bin hier ja der Wippmors.
      Das mache ich dann ja auch für mich und deshalb müssen die zweibeiner weiter arbeiten gehen ;)

      Masemstupsis
      Finni

  5. Lakritze & Co sagt:

    Wir hatten hier kein Klawitter und auch keinen Regen. Aber 31 °. Unser Fraule, die Verrückte hat aber trotzdem Fenster geputzt. Wir vier hatten keine Lust zum Spielen und waren faul. Heute ist es auch wieder sehr heiss, 32 ° und Wolken. Da liegen wir der Mama immer ganz platt im Weg. Kein Wunder mit dem langen Fell. Nur Kritzi spielt gerade mit Mamas Schuh, weil die abgelenkt ist :-D .
    Ein wenig Regen könnte nicht schaden. Die Rosen vor unserem Mietshaus sind schon fast vertrocknet.

    • Lakritze & Co sagt:

      Nachtrag:
      Nachmittags hat es dann doch noch klawittert und geregnet. Aber nicht genug.
      Schnurrer Kritzi & Co

      • Finni sagt:

        Schnurrbidu ihr Berliner Schnuten,

        ich habt bei euch immer mit so hohen Temperaturen zu kämpfen.
        Unser Frauli findet, dass es gar nicht so heftig warm sein muss. Es soll angenehm sein, dass man im Shirt draußen sitzen kann und so. Aber nein, es muss dann ja immer direkt um die 30° sein und dann hat das meist Unwetter im Gespäck :(

        Wir habewn heute morgen beobachtet, wie zwei kleine Piepser an unseren Miniteich wollten. Ernie hat sie angeblinzelt, sie sind jedoch nicht auf den Trick rein gefallen.

        Frauli meinte, dass sie im Garten noch eine Tränke sowie einen kleinen Pool für die Piepsis aufstellen muss

        Nasenstumper
        Finni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...