Catwalk Kratzbäume- unser erster Eindruck

Catwalk Kratzbäume- unser erster Eindruck

Nach einem fast internetfreien Wochenende, wurde Samstag direkt nach dem Frühstück das Sisal gedreht =)

Noch schnell in der Küche einen Kaffee drücken (verbessert mein Denkvermögen)   und wie ich dann nicht einmal 5 Minuten später ins Wohnzimmer stehe schaut mich auch der Baum schon standhaft an :eek:  Der Aufbau, die Anleitung ist auch selbsterklärend :cool:.

Platziert wurde der Kratzbaum direkt neben der Couch.  Da die Überlegung ansteht, die Vitrine etc. zu erneuern, wird der Baum wohl demnächst etwas nach links wandern :) Von den zwei Knallbürsten wurde der direkt belagert.  Es boten sich hier einige interessante Szenen. Einmal meinte Shadow, dass der Felix lange genug in der Matte schlummert, setzt sich auf die Vitrine und tickt Felix leicht an :lol:

Super Qualität

 

Da der Aufbau superschnell ging noch ein paar Zeilen zum Baum selbst:

Der Stamm, wie das Holz sowie der Bezug sind sehr hochwertig.  Die Deckenspannung wird sehr gut gelöst und kann leicht verschraubt werden :top: Die Bodenplatte ist ebenfalls aus Holz mit Gummifüßchen, was das Parkett schont ;)

Interessant finde ich, wie die Liegeschale und die untere Ebene auf dem Holz montiert wird -> mittels Holzdübel. :mrgreen: Sehr gut gelöst, denn am Baum sind somit keine Schrauben sichtbar.

Die Hängematte aus Samt, fühlt sich angenehm weich an. Es wird noch ein Ersatzbezug bestell, schließlich muss  es auch mal gewaschen werden ;)  

 

Alles in allem sind wir sehr zufrieden mit dem Kratzbaum. Auch passt er gut zu unserem anderem Kratzbaum. :top: Er wurde auch direkt von Felix & Shadow angenommen … wir sind zufrieden *hach* =) Auch möchten wir uns noch einmal beim Catwalk-Team für diesen tollen Kratzbaum bedanken :)

26 Responses to Catwalk Kratzbäume- unser erster Eindruck

  1. Micha sagt:

    Ich muss mich da dann auch mal anschließen, ist wirklich ein schöner Kratzbaum. Ich für meinen Teil muss auch sagen das ich das Mit dem Holzkäfig da oben klasse finde, als alternative könnte ich mir das auch in geschlossen vorstellen. Wenn ich da aber unseren mit so ner blöden Stoffmanschette ansehe dann muss ich doch sagen das dies die bessere Lösung ist den Kratzbaum an der Decke feste zu bekommen

    • Marlene sagt:

      Hallo Micha,

      inzwischen sehen wir das Schräubchen schon gar nicht. :cool: Die Lösung der Deckenbefestigung ist wirklich top :top: , denn man muss nicht wie bei den handelsüblichen Kratzbäumen mit so ner ollen Flügelschrauben kämpfen. Das mit den Plüsch an Deckenbäumen mag ich auch nicht so besonders ;)

      LG
      Marlene

  2. MeinLilaPark sagt:

    Wow! Wow! Wow!!! So etwas Cooles hätten wir auch gerne!!! :)
    LG
    Lula und Joschi

  3. Ihr macht echt ne gut Figur auf dem Catwalk =) Ein wenig neidisch sind wir ja schon, aber wir gönnen ihn euch ja auch :P
    Sieht wirklich schick aus das Teil – aber bitte nicht aus der Hängematte plumsen :lol:
    Schnurrer Engel und Teufel

    • Felix und Shadow sagt:

      Wir finden auch, dass nur mit unseren Bodys der Kratzbaum vollkommen ist :mrgreen:

      Der Dosi meinte auch schon ein Sicherheitsnetz spannen zu müssen :lol:

      Nasenstumper
      Felix & Shadow

  4. Ich würde sagen, liebe Marlene: “ Passt, wackelt – hat Luft!“ ;) Und den Jungs gefällt er ebenfalls. Was will der Mensch mehr? Auch der Standort ist super gewählt. Einfach klasse und es zeigt sich deutlich, dass der Baum gut gelandet ist!

    Danke für deine vielen Bilder mit schönem Inhalt :kiss:

    Alles Liebe
    Anna

  5. Hey, das macht sich doch gut im Wohnzimmer.
    Prima, dass die Katzen den gut Aufgenommen haben.
    Dann noch ganz viel Freude an mit Ihrem Gewinn
    wünscht das Catwalk Team

    • Marlene sagt:

      Na, so ein Baum darf ja auch ruhig gezeigt werden und damit die Jungs mittendrin sind, haben wir uns für das WZ entschieden :)

      Der Aufbau war ja total easy :top: Ratzfatz stand der Baum… ich konnte gar nicht so schnell schauen :lol:

      Die Katzen sind ganz begeistert von dem Baum, die meckern sich schon gegenseitig an, wenn einer zu lange in der Matte schnurrt ;)

      Vielen vielen Dank =)

      LG
      Marlene
      mit Felix & Shadow

  6. Sara sagt:

    Wirklich ein ganz toller Baum habt ihr da bekommen! :top: Unsere aus der CH sind aus Vollholz und einem „Einmannbetrieb“ gefertigt. Bei uns kommt nichts mehr aus Pappe ins Wohnzimmer. :mrgreen: Zur Stabilität dienen grosse Sockel, welche entweder als Höhlen benutzt werden können oder drei bis vier Säulen als Sockel besitzen. Super Sache das! :idea:

    Viele liebe Grüsse, Sara

    • Marlene sagt:

      Wie ich die Bodenplatte vom Catwalk zuerst gesehen habe dachte ich auch *ohh*, aber es reicht bei diesem Baum eine Platte aus :top:

      Beim Petfun habe ich mich auch für eine verstärkte bzw. doppelte Bodenplatte entschieden

      LG
      Marlene

  7. Nadine sagt:

    Ihr Lieben,
    Euer Baum ist wirklich große Klasse und schön, dass er von den Jungs so schnell angenommen wurde. :heart:
    Ich wundere mich ja immer, Kimbi würde da zwar hochkommen, aber nicht mehr runter. Sie ist ja so eine „Schisserin“. :P
    Aber ich habe die Catwalk Bäume auch schon im Original gesehen, die sind wirklich einfach traumhaft. :kiss:
    Ich wünsche Euch weiterhin viel Spaß damit und den Jungs natürlich süße himmlische Träume auf ihren neuen Bettchen. :engel:
    LG Nadine

    • Nadine sagt:

      P.S. Und die Farbe hätten wir auch so gewählt. :party: Unser Petfun ist ja auch in Grau gehalten, was uns bei Eurem schon so gut gefiel. :schaem:

      • Marlene sagt:

        Ich bin eher in der Einrichtung der schlichtere Typ. Mag lieber mit Deko-Klimbim Farbe in den Raum bringen, aber bei Möbel möchte ich mich nicht nach zwei drei Jahren dran satt sehen.

        Beim Petfun war ich damals am überlegen, ob ich natur nehme und bin froh, mich dagegen entschieden zu haben ;)

        LG
        Marlene

        • Nadine sagt:

          Ich mag gerne weisse Möbel und dazu passt unser Petfun total gut. Ist ja auch eigentlich nur die Liegeschale, die grau ist, die Bettchen sind ja wollweiss. :love:
          Finde aber, dass das Grau irgendwie total edel ausschaut. Außerdem passt es so ganz nebenbei bemerkt super zu Euren Jungs! :party: Die sind ja auch mehr oder weniger (blau-)grau. ;)
          LG Nadine

    • Marlene sagt:

      Shadow ist nicht so der großartige Kletterer … das Heck muss immer hinterher, irgendie klettert er komisch :mrgreen: Felix ist da schon gelenkiger und flotter. Aber beim Catwalk, da ist der Shadow richtig flott :) Und wir haben schon gescherzt, dass wir einen Lift anbauen müssen :lol:

      Hat Kimbi denn auch Bammel, wenn sie bei den einzelnen Ebenen hin und her springen müsste?

      Der Catwalk ist schon richtig toll. Gefällt mir sehr sehr gut =)

      LG
      Marlene

      • Nadine sagt:

        Kimbi würde nie am Stamm herunterklettern. Sie nimmt Ebene für Ebene, ebenso fürs hochklettern. :shy: Nur ganz zu Beginn – als der Petfun kam – hing sie mal ganz oeben am Stamm aber seither nimmt sie lieber den bequemen Weg. Damit sie überhaupt vom Boden aus auf die graue Randschale vom Kratzbaum gelangt, musste ich ihr den CatOn darunterstellen. Den nutzt sie fürs hoch- und runterspringen. :engel:
        Ebenso würde sie keine Hängematten nutzen. Hatte Früher mal eine Heizungsliege, die wurde ebenso wenig genutzt, wie die breite Hängemulde unseres alten Kratzbaumes. Sowas ist ihr einfach zu wacklig, weil es unter den Pfötchen nachgibt. Auch mag sie keine Fensterbankunterlagen, legt sich viel lieber auf die blanke Fensterbank. :mrgreen: Naja, immerhin ist die Heizung drunter, so dass ich mir keine Sorgen um ihre Gesundheit machen muss bei dieser Witterung.
        Jaja, sie ist schon sehr Eigen, unsere Maus… :love:

  8. Agnes sagt:

    Hallo Ihr lieben
    WOOOOW genial der Baum .
    Super das die beiden Racker die Hängematte annehmen.
    liebe Grüße
    Aus Uplengen

  9. Nina sagt:

    Wow – super Verarbeitung und allgemein ein echt hübsches Teil! Die Farben hätte ich auch genommen :).

    • Marlene sagt:

      Unser Petfun ist mit grauen Bezug und da beide in einem Raum stehen, muss es zusammen passen. Aber auch wenn wir nicht hätten darauf achten müssen, dann hätte ich es ebenfalls so ausgewählt ;)

      LG
      Marlene

  10. einfach nur wooooow, geniaaaaaal
    LG von Cynthia und Charlie

  11. pashieno sagt:

    Der Kratzbaum scheint ja bei Deinen Beiden richtig gut anzukommen! Mir gefällt der Baum auch, vielleicht kommt doch in ein paar Jahren im Büro so einer her.
    So schlecht finde ich die Lösung mit den Holzkäfig nicht. Bei den Kratzbaum von Kirstin’s ist es durch eine Manschette gelöst, die leider meine Kater immer wieder runter kratzen.

    LG,

    Heike

    • Marlene sagt:

      Der BVaum ist richtig schön.
      Wir müssen uns nur noch umgewöhnen. Wenn nun einer der zwei in den Raum kommt, wird erst einmal geschaut, ob die Matte belegt ist. Ist sie es nicht, wird erst einmal ein Umweg über die Hängematte genommen :cool:

      Mir gefällt dieser Käfig für die Deckenspannung, es sieht interessant aus sowie auch die Spannfunktion sehr leicht ist :top: Nur vom optischen finde ich es etwas unglücklich, dass so olles Eisen zu sehen ist. ;) Lässt sich aber wohl auch nicht anders lösen, denn schließlich muss der Baum ja auch unter die Decke kommen und somit muss ja ausreichend Luft vorhanden sein ;)

      LG
      Marlene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...