Weg da

Freitag schien die Sonne, es rieselten dabei ein paar Flöckchen und ich saß mit einem Buch auf der Couch. Damit mich die Sonne nicht blendet habe ich schnell die  Vorhänge zugezogen.

Felix passte das gar nicht und pfotelte am Vorhang
Weg da
Nachdem der Vorhang beiseite gezogen war, hatte er wieder freien Blick und er zufrieden :smile:
Freier Ausblick
Felix macht das öfters mit dem Vorhang. Es gibt keine einzigen Ziehfäden, ich vermute einmal er hat die Krallen nicht draußen *hoff*

7 Responses to Weg da

  1. na wie kannst du ihm auch einfach die Sicht versperren … das geht ja mal gar nicht :-))

    Und lesen kannst du schließlich auch wann anders oder woanders *ggg*

    Mensch Marlene wann lernst du es endlich ;-)

  2. Melanie sagt:

    :lol: Du bist aber auch eine, machst einfach den Vorhang zu

  3. Sylvia sagt:

    Du kannst ihm ja auch nicht einfach die Sicht versperren! :-))
    Aber das da keine Zupffäden sind finde ich schon enorm, soll ich dir mal Armani vorbeischicken? >:/
    Die Bilder sind klasse!
    Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche,
    Sylvia

  4. Senzafine sagt:

    Die Samtpfoten wissen schon wann sie ganz vorsichtig sein müssen um dauerhaft immer wieder ihre Ziele zu erreichen. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...