Warm und aktueller Lagebericht

Die letzten Tage war bei uns die Luft raus -> uns war es zu warm :schaem: Wir haben nur relaxt und nicht viel gemacht. Zum Glück war am letzte Wochenende nicht so heiß & schwül wie angekündigt ,  die Temperaturen sind leicht runter gegangen.

warm

Sonst ist eigentlich alles beim Alten.

Naja fast.
Ein bissel bereitet mir der Felix Sorgen. Sorgen auch nicht richtig, aber ich mache mir so meine Gedanken. Er hat sporadisch wieder mit seinem Ohr etwas, auch finde ich das er leicht dünn wirkt – > er war schon immer ein zierlicher Kater und vielleicht wirkt das auch nur neben Shadow und Ernie so.  Ich muss mal mit ihm auf die Waage :cool: Ab und wann hält er seinen Kopf schräg. Jens meinte mal, wenn er sich dann schüttelt er wohl wieder diesen Drehwurm hat :nervoes:.  Ich möchte nicht, dass er das gleiche wie im letzten Oktober noch einmal durchmachen muss.

Ansonsten ist er fit, frisst normal, trinkt gut und sondert sich nicht ab.  Manchmal liegen die drei platt zusammen ;)   Okay, manchmal will er seine Ruhe haben und sucht sich ein stilles Plätzchen – machen die anderen Zwei aber auch ;)

Da der Felix nun ja wirklich ein unangenehmer Patient ist und überhaupt nicht mitarbeitet, stellt sich nun die Frage wie vorgehen.  Mit der TÄ habe ich schon gesprochen, sie macht sich Gedanken und will sich heute Abend bei mir melden.  Für einen Check muss er ruhig sein. Gerade was die Ohruntersuchung angeht :nervoes: Und das ist das große Problem bei die große Herausforderung mit Felix. Narkose … er ist 14! So ne L-M-A-A Tablette wirkt bei Felix nicht, das pusht den leider noch auf :curious: So wie es aussieht bleibt uns nicht anderes übrig. Mal schauen was Frau Doktor nachher sagt.  *soifz*

6 Responses to Warm und aktueller Lagebericht

  1. the3cats sagt:

    Wie wäre der denn so bei Hausbesuchen? Vielleicht kann die Frau Doktor ja mal vorbeikommen?
    *Daumen drück*
    Linus, Jasper & Lucy

    • Shadow sagt:

      Das hatte Dosinchen auch schon einmal überlegt, hat den Gedanken wieder verworfen. Sie möchte nämlich, dass unser Revier unser sicherer Ort für uns ist. Kommt nun die Tante mit der Piekse, ist der Feind durch die Tür ;)

      Stumper
      Shadow

  2. Hallo Jungs,
    bei uns ist es im Moment zum Glück richtig „kühl“ ;)
    Au Backe, das mit Felix wird ja wieder ein Krampf werden – wir drücken alle Daumen und Pfötchen, dass er sich gut untersuchen lässt und wir wünschen, dass es nicht wieder das selbe wie letzens ist!
    Schnurrer :engel: und :evil:

  3. Hmmm … jetzt über den Sommer nehmen unsere Katzis (bis auf Humboldt und Rosie … sie wachsen ja noch) auch immer ab. Sie fressen insgesamt weniger und bei Felix kommt sicherlich noch hinzu, dass er jede Menge Fell verloren hat und somit auch dünner wirkt. Ich wiege unsere ja jeden Sonntag. Nach Leahs so plötzlichem Tod und der schnellen Abmagerung ist das ein Tick von mir :schaem: Ich empfehle fürs Wiegen eine Babywaage, dann braucht man nicht immer mit auf die Waage und rechnen. Unsere gehen da mittlerweile freiwillig drauf. Wenn ich die Waage vom Kleiderschrank hole, sind sie immer schon ganz aufgeregt, weil sie wissen, dass es nach dem Wiegen Leckerlis gibt :)

    Ich drücke die Däumchen, dass es mit dem Ohr nix Wildes ist :)

    • Marlene sagt:

      Jede Menge Fell ist wieder nachgewachsen :cool: :mrgreen:

      Das mit der Babywaage ist ne gute Idee :idea:
      was hast du da denn für eine Waage? So ne Old School ode ne digitale Waage?
      Die digitalen sind ja schön flach ;)

      LG
      Marlene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...